Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Zitat von Szene_Wertheim: „Zitat von sharky: „Zitat von Szene_Wertheim: „Ich glaube, ich muss mir echt mal das Hai'chen und den Elben-Nerd in Natura geben. Das MUSS spaßig werden... “ Das Angebot haben alle! und Spass hatten wir bis jetzt immer, auch wenn man nicht einer Meinung war. “ Das glaube ich in deinem Fall sogar noch eher als beim Elben-Bub.Dem Dummbratz ist nicht mehr zu helfen. “ Was hast du eigentlich für Komplexe? Geh mal zum Psychologen, du leidest unter Verfolgungswahn...

  • RUTHENBECK (Chef-Trainer)

    Oropher - - Kader

    Beitrag

    Wenn es nach dir ginge wären wir schon längst in Liga 3 angekommen. Siehe außerdem Schalke und Leverkusen was Zweitligatrainer so alles können.

  • Kaderplanung 2018/19

    Oropher - - Transfers

    Beitrag

    Selbst wenn die aufsteigen werden die niemals die Klasse halten, aber ich bezweifle eh das die, gegen wen auch immer, die Relegation schaffen würden.

  • Wenn man sich alles was man aufbaut durch blindes Vertrauen mit dem Arsch wieder selber einreißt bleibt halt ein sehr fader Nachgeschmack. Ich denke den neuen Wiederaufbau sollte man ihnen zugestehen, aber ob ich sie wiederwählen würde? ich weiß es nicht, kommt wohl auf die Arbeit der nächsten 6 Monate an, ob es einen Ausverkauf gibt etcetera.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Zitat von Knallfrosch: „-Leverkusen: Böller werfen unsere Gruppen laut eigener Aussage nicht. Denke hier waren es irgendwelche Leute die den dicken max machen wollten--> keine Ultras “ Das wird man so schnell nicht aufklären können, Belgrad hat gezeigt das viele Ultras durchaus den Kodex gerne mal vergessen wenn sich die Gelegenheit bietet, naja, die schwarzen Schaafe zeigen das eigentlich sowieso oft genug, auch ohne Belgrad als Negativbeispiel...

  • Der Politik-Thread

    Oropher - - Off Topic

    Beitrag

    #verdient

  • Er war ja nicht freiwillig, in dem Fohlenpost Interview hat er doch gesagt das er ihnen den Rücktritt anbot, man ihn also rausschmeißen könne, was man leider getan hat anstatt den Ösi zu kicken. Es war halt nur theoretisch ein freiwilliger Abgang, besiegelt aber vom Vorstand.

  • Nö, die 3 Millionen hätte er eh bekommen, waren ja im Vertrag verankert.

  • Das war wahrscheinlich ein Gefallen den er dem Präsidium getan hat bis es wieder ''besser'' lief mit dem Heiligen, denn die Führung hielt es ja wohl für unmöglich das es so weitergeht. Als der dann endlich entlassen war konnte man die Wahrheit auspacken...

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Richtig, die Ultras haben überhaupt noch nie gezündelt, das war immer wieder dieser Peter aus Zündorf die Dreckssau.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Zitat von Szene_Wertheim: „Deine Diebstähle bei Aldi haben die schon eingepreist, Du Blitzbirne. Apropos Äpfel und Birnen... Ich glaube, ich muss mir echt mal das Hai'chen und den Elben-Nerd in Natura geben. Das MUSS spaßig werden... “ Du bist einfach ein niveauloser Hohlkopf. Mehr muss man dazu nicht sagen. Du vergleichst doch Äpfel mit Birnen, deine kriminielle Trottelveranstaltung unter Schutz der restlichen Ultras mit dem Vereinsgeschäft.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Ich geh mal schnell bei Aldi klauen, Mutti hat ja wieder Geld in die Flüchtlinge gebuttert.

  • Zitat von Koelschlenny: „Und nicht "Stöger der Penner wollte uns zugrunde richten." “ Das mache ich eher daran fest das er wohl mit dem Kopf woanders war und das Training hier nur noch auf F-Jugend Niveau abgehalten hat.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Und Belgrad kommt noch.

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Zitat von Szene_Wertheim: „Da du ja soviel Wert auf die in Stein gemeißelte Deutungshoheit bei diesem Thema legst, empfehle ich dir mal die Diskussion dieses Themas im Effzeh-Forum. Auch wenn ich es sonst in anderen Dingen kritisiere, bei der Thematik sieht man auch mal, wie Leute darüber denken, die ab und zu mal ein Stadion von innen sehen und nicht nur Blöd/Express/Focus zu lesen scheinen... “ Du unterliegst da einem Naturalistischen Fehlschluss...

  • Zitat von Koelschlenny: „Na wenns ohne Videobeweis/"Betrug" so rosig aussähe, dann müsste das ja auch im Stöger-Thread zu erkennen sein... “ Auch 10 Punkte ( hab die maximalen 7 dazugerechnet) wären ein Kündigungsgrund gewesen. Besonders bei der spielerischen Armut mit der diese geholt wurden.

  • Nicht Augsburg vergessen, es wären mindestens 7 bis 9 Punkte, vielleicht 11.

  • Es kommen ja auch um die 7 Punkte in der Hinrunde hinzu, dazu die zwei vom Augsburgspiel als der Ausgleich nicht hätte zählen dürfen.

  • Zitat von Manamana72: „Ich habe es gerade gesehen...war tatsächlich eher nicht Abseits..unfassbar.Es wurde als Standbild in sämtlichen Sendungen der Zeitpunkt genommen als der Ball den Fuß verlassen hat. Die Kameraeinstellung war zudem etwas links angelegt...hat zusätzlich dafür gesorgt das man den Eindruck hat Risse steht im Abseits. Das Problem...eigentlich ein Witz heutzutage...es ist/war scheinbar technisch für die TV Sender nicht möglich die Filmsequenz da zu stoppen wo der Ball Osakos Fuß …

  • Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Oropher - - Geißbockheim

    Beitrag

    Zitat von Heimerzheimer: „Um mal was Positives zu sagen: Ich find es gut, dass eben keine Trotzreaktion der Ultras kam, in der man beispielsweise den Support komplett eingestellt hat, sondern dass die Mannschaft unterstützt wurde. “ Na gut, ''Martin Kind du Hohn einer Sure'' hatte ich, glaube ich, noch nicht gehört, war immer nur Hopp. Wenn man das jetzt spontan, nach dem Biref, auch über Kind sagt könnte das schon als Provokation aufgefasst werden.