Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 539.

  • Kaderplanung 2018/19

    MainBock - - Transfers

    Beitrag

    Zitat von Oropher: „Wieso sollten wir sehr hohe Angebote bekommen? Beide werden eine AK haben. Und die wird sicher, für heutige Verhältnisse, nicht marktgerecht erscheinen. Daher sollte man ALLES daran setzen beide irgendwie zu halten. “ Hmm...das wäre natürlich denkbar. Gibt es dazu Informationen, oro...also zu Klauseln? Bei Horn ist diese ja schon kommuniziert worden, bei den anderen habe ich hierzu jedoch nichts gehört.

  • Kaderplanung 2018/19

    MainBock - - Transfers

    Beitrag

    Zitat von effzeh: „Primäres Ziel sollte es sein, die sportlich relevanten Spieler zu halten. Die, die gehen, müssen Kohle bringen. Wir müssen eine schlagfertige Truppe zusammenbekommen, aber dafür kann man nicht 11-12 aus dem aktuellen 18er Kader abgeben. “ Es wäre natürlich der Optimalzustand wenn wir zwei, drei der absoluten Leistungsträger halten könnten. Denke, dass dies jedoch schwer wird. Des Weiteren glaube ich, dass wir beispielsweise für hector und Heintz sehr hohe Angebote bekommen wer…

  • #20 ÖZCAN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Jan, du vergleichst hier halt absolute toptalente mit özcan. Sowohl weigl, als auch goretzka, als auch Meyer haben zudem Leute neben sich, die sie eben führen können. Bei Meyer hat es zudem länger gedauert...er kommt wer jetzt wirklich auf. Davon abgesehen wie gesagt, alles drei Grüße Talente, den meisten Gegner überlegen, vollgepumpt mit Selbstvertrauen, da die meisten Spiele sowieso gewonnen werden... Dagegen dann özcan, der in einer Mannschaft spielt, die fast alles verliert, die eine chörcht…

  • Kaderplanung 2018/19

    MainBock - - Transfers

    Beitrag

    Kommende Saison wird es einen großen Umbruch geben (müssen). Einige Spieler werden nicht mit in Liga 2 gehen: Horn Heintz Hector Mere Bekommt man für diese vier Spieler in Summe 55 - 65 Mio Euro ist das auch in Ordnung, denn davon kann man eine Mannschaft aufbauen, die, wenn man es richtig angeht, um Längen besser ist, als die konkurrenz. Dann gibt es Spieler, die ich hier nicht mehr sehen möchte: Lehmann Olkowski Córdoba Keine Ahnung wie die vertragssituation bei Olkowski aussieht, der Vertrag …

  • #20 ÖZCAN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Verstehe komplett was du meinst @jan2010, ärgere mich genauso über die teils dänlichen ballverluste. Das Ding ist einfach, dass özcan teils sehr hektisch agiert und ihm ein Nebenmann gut tun würde, der ihn am die Hand nimmt, ihm auch mal sagt, dass er ruhiger agieren soll, etc. etc. Nur, von wem soll sowas kommen? Von Lehmann, höger (der seit einem Jahr auch mehr Schatten als Licht zeigt), von osako (siehe höger), von Jojic (ist kein führungsspieler), von Clemens, Córdoba...wer sind die Leute, a…

  • #20 ÖZCAN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Özcan spielt zur Zeit schlecht, darüber braucht man nicht sprechen. Ist er deswegen ein schlechter Spieler? Nein, das ist er nicht. Wie alle anderen jungen Spieler in diesem grauenhaft zusammengestellten Kader (ja, letztes Jahr Europa...aber ohne modeste wären wir letztes Jahr schon viel weiter hinten gestanden) ist auch özcan die ärmste Sau. Jeder der schonmal gekickt hat, weiss wie wichtig Selbstvertrauen ist. Ich würde zB von mir behaupten, dass ich kein schlechter Spieler gewesen bin, ganz i…

  • #33 LEHMANN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Absolut @Soll/Ist, ich ärgere mich nicht über Lehmann, sondern darüber, dass er überhaupt noch auf dem Platz steht. Er kann nichts dafür, dass er so schlecht ist und trotzdem spielt...die Fehler wurden auf anderer Ebene gemacht. Nichts desto trotz ist es eben wahr (und man braucht da auch nichts zu beschönigen), dass Lehmann ein Bremsklotz und ein Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz ist. Er hat keinen Wert für den fc und die Vertragsverlängerung ist der Witz des Jahrhunderts.

  • Die guten Spieler werden bald mit anderen Vereinen in Kontakt treten und das wird sich in der Leistung auf dem Platz widerspiegeln. Die Mannschaft ist nicht austrainiert, denn was im Sommer verpasst wurde, kann man im Winter nicht aufholen. Die Mannschaft hat nach wie vor zu viele Schwachstellen (hat die Aufstellung bei der Eintracht gezeigt). Wir sind nicht so viel besser als Mainz, Bremen, Hamburg (wenn überhaupt) um mal soeben 7 Punkte auf zwei von denen aufzuholen. Im Grunde genommen stand d…

  • #33 LEHMANN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Eine "top-Performance" hat Lehmann beim fc nie hingelegt...in keinem einzigen Spiel. Das kann er nämlich überhaupt nicht, weil er eben auf "Mittelmaß" beschränkt ist. Das rief er auch eine Zeit lang ab (er hat das Maximum aus seinen beschränkten Möglichkeiten herausgeholt - meinen Respekt hierfür), aber es war eben nie top. Top ist das, was Hector, Heintz, modeste, Horn, Maroh, Risse, Osako, Leo,ujah temporär abloeferten. Lehmann dagegen stand eben für Mittelmaß und von Mittelmaß nach unten ist …

  • VEH (Sportdirektor)

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Zitat von Seb1982: „geissblog.koeln/2018/02/raecht…ht-auf-weitere-transfers/ Zum Thema passend ein ganz guter Artikel. “ Man muss jetzt schon ein wenig aufpassen. 1. wer sagt, dass wir den Klassenerhalt mit fünf weiteren Neuzugängen geschafft hätten (wieviele punkte hatten wir nach der Hinrunde...war doch klar, dass es zu 99 % nichts mehr wird, da muss man schon etwas realistisch sein). 2. im Winter war eine brutal schwere Situation für neue Transfers. Wer will zu einem Verein kommen, der fast s…

  • #33 LEHMANN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Zitat von CobyDick: „Es bedarf Kritik bzw. kann Kritik natürlich geäußert werden. Aber muss es jeder tun? Muss man ihn ständig beleidigen? Muss man ständig irgendwelche Phrasen verwenden? Muss es Woche für Woche das selbe sein? “ Coby, Lehmann ist eine Person, die in der öfffentlichkeit steht. Er wird immer von vielen Menschen bewertet werden...dafür wird er auch fürstlich entlohnt. Spielt Lehmann gut, bekommt er Lob, spielt er schlecht, dann Kritik. Das was Lehmann zeigt hat jedoch mit gut oder…

  • RUTHENBECK (Chef-Trainer)

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Was für eine Aufstellung gestern...unfassbar. Sörensen auf die Seite zu stellen, über die Rebic und Chandler kommen...dann kann man auch gleich ohne rv spielen. Dazu Lehmann gegen das laufstarke Mittelfeld der Sge... Habe mich bislang nicht negativ bzgl. Des Coaches geäußert, obwohl er mit schon bei Fürth nicht sonderlich gefallen hat. Diese Aufstellung reicht mir jedoch schon, um zu sagen, kommende Saison bitte ein neuer Trainer.

  • #33 LEHMANN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Im Grunde genommen gibt es hier auch nichts mehr zu analysieren (trotzdem Lob an dich @jan2010, dass du dir die Mühe machst). Stärken/Schwächen.... Fakt ist, er kann es nicht mehr, da viel zu langsam. Fußball ist ein laufspiel und man braucht andere (sehr gute) Fähigkeiten, um eklatante laufschwäche auszugleichen und die hat Lehmann nicht. Er ist noch langsamer als letztes Jahr und das macht ihn zu einem großen Schwachpunkt und zum schlechtesten 6er in der gesamten Liga. Man braucht ihn weder fe…

  • #33 LEHMANN

    MainBock - - Kader

    Beitrag

    Zu ihm gibt es nur noch eines zu sagen: Wer mit Lehmann in der startaufstellung antritt, hat in Liga 1 nichts verloren. Nichts nach vorne, lahm nach hinten. Mal fünf Bälle ablaufend, ok, dafür in zehn andere Zweikämpfe nicht mehr kommend...lächerlich. Unbrauchbar und untauglich in Liga 1 UND Liga 2.

  • Das reicht im Paket nicht... was im Grunde genommen schon lange klar ist, wurde gegen die Eintracht nochmal überdeutlich. Die Sge tritt an mit russ und Fallette in der Innenverteidigung, dazu noch der 34 jährige hasebe...und der fc, der gewinnen musste (das war alternativlos), schafft es nichtmal gegen diese maximal mittelmäßige Verteidigung wirklich Druck auszuüben. Nein, so bitter es ist, aber das Ding ist durch. Eine Kombi aus Verletzungen, falscher transferentscheidungen, schlechter trainerl…

  • Zitat von Haessler78: „Zitat von Soll/Ist: „Vorteil für uns: die haben in Augsburg einen richtigen Dämpfer bekommen (weil sie es mal an der Einstellung mangeln liessen) und die werden gegen Mainz ein zusätzliches Spiel haben. Also Körner lassen - hoffentlich gar über 120 Minuten. Heisst für uns, Tempo halten und Gas geben. “ Das ist die Frage. Mir wäre es fast lieber gewesen, Frankfurt hätte nach dem Augsburgspiel keine Gelegenheit, neues Selbstvertrauen zu tanken. Auf der anderen Seite kann die…

  • Zitat von Eifelbrasilianer10: „Also ich hoffe darauf das Guirassy nicht mehr im Kader ist, er hat maximal 3.Liga-Format. Er ist weder schnell noch hat er eine gute Technik, geschweige denn irgendwelche Abschlussqualität. Gerade beim langen Pass von Öczan hat man seine technischen Mängel gesehen, ein guter Stürmer stoppt sich den Ball so in den Lauf das er direkt abziehen kann. Ausserdem haben wir mit Terodde bereits einen klassischen Stosstürmer der Bälle verarbeiten und ablegen kann. Wir sollte…

  • FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

    MainBock - - Transfers

    Beitrag

    Dafür muss er dann aber auch spielen, 8neun. Sehe das ja wie du, nur wäre es dann eben zu schade ihn großteils auf der Bank "versauern" zu lassen. Bin mir nicht ganz sicher, glaube er hat bei VW recht viele torvorlagen gegeben, daher wie gesagt, soll er gerne mal im lm spielen. Wenn der Coach bzw. Veh ihn jedoch eher als back up planen, dann lieber verkaufen (15 Mio + X), denn von dem Geld können wir kommendes Jahr 3 bis vier Leute verpflichten.

  • FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

    MainBock - - Transfers

    Beitrag

    Schwierige Entscheidung. Eines ist auf jeden Fall mal klar, wenn Leipzig an ihm dran ist, dann kann er so schlecht nicht sein, wie einige zu Beginn meinten. Läuferisch stark, technisch gut und Zug nach vorne, das sind seine Stärken. Das stellungsspiel gehört noch nicht dazu, aber das kommt mit der Erfahrung. Da Hector nun gesetzt ist, ist hinten links der Platz dicht. Aber wie sieht es davor aus, also links vorne? Das könnte doch passen (habe ihn auch in meiner Aufstellung gegen Dortmund dort)..…

  • Lasst das Thema stöger ruhen, Leute. Er hat in den ersten Jahren gute bis sehr gute Arbeit geleistet, zum Schluss schlechte bis sehr schlechte....und fertig. Der Abgang hat definitiv einen faden Beigeschmack, aber dazu ist im Grunde genommen alles gesagt. Nun volle konzentration auf den BVB (nicht auf Stöger) und alles raushauen.