Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 499.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Gegentor war sinnbildlich. Man kann ja den Ball verlieren, obwohl Kroos das durchaus können müsste, aber dann den Mann noch laufen zu lassen, spricht Bände. Keine Einstellung!

  • Ich finde die Aufstellung auch mutig und gut! Vor allem ist wieder ein Kölner in der Startaufstellung. Dann hät es noch immer jot jejange!

  • Zitat von Tigranes: „Stimmt, bei früheren Weltmeisterschaften wurde durchgehend brilliert, die großen Mannschaften haben nur Topleistungen gezeigt, aufopferungsvoll kämpfende Außenseiter und knappe Arbeitssiege gab es nicht. Und überhaupt: Früher war alles besser. “ So ist es! Mal die Ironie beiseite, hier brilliert außer CR7 überhaupt keiner. Das ist das Problem!

  • Ne, weil die Qualität so wahnsinnig hoch ist. Den Weltmeister hab ich gar nicht erst erwähnt.

  • Der Europameister Portugal, das große Spanien, Geheimfavorit Uruguay alle 1:0 gegen irgendwelche Graupen. Was eine WM. Der Profifußball ist so im Arsch! Leider!

  • Bitte Daei und Azizi bringen! Jetzt!

  • Wieso läuft das bei der WM eigentlich so reibungslos und in Deutschland so beschissen mit dem VAR, wo wir doch die besten Schiris haben?

  • Oha, der DFB-Kontrollausschuss hat schon die Dollarzeichen in den Augen!

  • Zitat von jan2010: „Mainbock hat ja nur Beispiele genannt von ehemaligen Spielern, die man aus dem TV kennt... Und da fand ich Hamann als Beispiel gar nicht so verkehrt. Kehl war ja auch mal Thema (im Brett) bei uns, dem ich das zutraue. Oder Kahn, egal wie er vorher auf dem Platz war. Dass Namen wie Litti, Icke und Basler dort nichts zu suchen haben ist auch klar. “ Kehl fände ich auch interessant, hat aber eben mit dem FC nix am Hut. Die Aufzählung beinhaltete aber eben sämtliche TV-Experten. …

  • Doch, aber jemand mit Spiel- und Alkoholsucht als Controller ins Gespräch zu bringen, halte ich für falsch. Was ich aber damit eigentlich sagen wollte, im TV können viele schlau daher quatschen, das ist noch keine Qualifikation für einen Aufsichtsposten. Und die, die man aufgrund ihrer TV-Auftritte immer ins Gespräch bringt, sind nich immer die Besten, man sieht sie eben nur häufig. Als Gegenbeispiel sei nochmals Wehrle für den Finanzsektor genannt, den kannte in der Öffentlichkeit kein Schwein …

  • Zitat von MainBock: „Kategorie: Hamann Metzelder Struntz Sammer Scholl Da gibt es sicherlich noch einige mehr... Leute halt die klar von Kopf sind und biss haben. “ Hamann, super Idee: welt.de/sport/fussball/article…ann-fast-zerstoerten.html Genau so einen Mann braucht man für das Controlling. Da sieht man schön, dass man schnell mal ein paar Namen im Kopf hat, aber nur, weil die oft ihren Senf im Fernsehen dazu geben, sind die noch lange nicht qualifiziert. Und bei unseren Ehemaligen qualifizie…

  • #20 ÖZCAN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Zitat von Salival: „Zitat von Haessler78: „..., um den alleinigen 6er zu geben. “ Sorry, aber wo habe ich denn geschrieben, dass er das so macht bzw. machen soll? “ Nirgends, aber Anfangs bevorzugtes System ist 4-1-4-1, d.h. ein rein defensiver 6er.

  • #20 ÖZCAN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Sehr schön. Schon allein die kolportierte Ablöse spricht für eine Ente!

  • #20 ÖZCAN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Zitat von Salival: „Meine Vermutung ist, dass Koziello primär den 6er geben und Hauptmann womöglich auf der 8 spielen wird. “ Sorry, aber Koziello ist in der Rückwärtsbewegung zu langsam, um den alleinigen 6er zu geben.

  • #20 ÖZCAN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Zitat von CobyDick: „Zitat von Haessler78: „Für die 6 wird das Pärchen dann Höger/Lehmann? “ Höger, Lehmann, Koziello, Jojic, Hector, Hauptmann da sind mehr Optionen als ein "Pärchen" zumal im von Anfang bevorzugtem System nur ein echter "6er" vorkommt. “ Theoretisch ja, aber gerade das System von Anfang benötigt einen rein defensiven 6er. Die von dir genannten sind doch eher 8er oder nicht? Da war Özcan noch der am ehesten defensiv denkende Spieler, wenn man Hector als LV plant. Hauptmann muss …

  • #20 ÖZCAN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Wäre der erste Transfer, den ich nicht nachvollziehen könnte. Für die 6 wird das Pärchen dann Höger/Lehmann? Das wird aber dann lustig hier im Brett!

  • Das ist ja eben das Problem, dass Ehemalige mit Know-How schwer zu finden sind. Ich erinnere da mal an den Petersen-Spruch, dass er seit Jahren verblöde. Was man braucht sind einfach Fachleute. Im Bereich Finanzen sieht man ja, dass es mit Wehrle wie geschmiert läuft. Im sportlichen Bereich sind solche Leute aber schwer zu kriegen. Dies liegt daran, dass Leute mit viel Grips und Auge für Talent und mannschaftliche Homogenität meist selbst bei Top-Clubs waren und zu denen dann irgendwann zurückke…

  • Kaderplanung 2018/19

    Haessler78 - - Transfers

    Beitrag

    Meré als DM finde ich ne interessante Idee. Bin ich bisher nicht drauf gekommen. Die Anlagen hätte er.

  • #04 SÖRENSEN

    Haessler78 - - Saison 2017/18

    Beitrag

    Von mir aus! Hauptschuld hin oder her, die These Anfang kommt und alles läuft wieder wie am Schnürchen, weil die Spieler dann fit sind, wird meiner Meinung schon allein durch die Rückrunde widerlegt, wo die Probleme eher im technischen, taktischen und psychischen Bereich lagen. Wenn ein Spieler nach 5 Minuten bereits dreimal überlaufen wurde und das nahezu in jedem Spiel, hat das nix mit Fitness, sondern mit mangelndem Spielvermögen/Spielintelligenz zu tun. Aber sprich die Spieler ruhig von jede…