FC Transfergerüchte 2016/17 SOMMER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FC Transfergerüchte 2016/17 SOMMER

    Die Wintertransferperiode ist seit knapp 3 Stunden beendet, daher gibt es jetzt schon einmal den Thread für den Sommer!

    Dieser wird dann bis zum 01.09.2016 für eure Überlegungen offen sein!


    Ich bitte inständig, dass Thema Podolski hier rauszulassen, SOLANGE es keine vernünftige Grundlage für eine Spekulation gibt.



    Der Kader für die Saison 2016/17 (Stand 04.08.2016)
    TOR: Timo Horn (2019), Thomas Kessler (2019), Sven Müller (2018)
    ABWEHR: Jonas Hector (2018), Dominique Heintz (2021), Lukas Klünter (2017), Dominic Maroh (2018), Mergim Mavraj (2017), Filip Mladenovic (2019), Pawel Olkowski (2019), Frederik Sörensen (2019)
    MITTELFELD: Leonardo Bittencourt (2019), Marcel Hartel (2019), Marco Höger (2021), Milos Jojic (2019), Matthias Lehmann (2017), Salih Özcan (2017), Konstantin Rausch (2019), Marcel Risse (2019)
    STURM: Sehrou Guirassy (2021), Jannik Mause (2018), Anthony Modeste (2021), Yuya Osako (2017), Artjoms Rudnevs (2019), Simon Zoller (2020)


    NEUZUGÄNGE (Ausgaben: 5,3 Mio Euro)
    Marco HÖGER (Schalke 04/1,3 Mio)
    Konstantin RAUSCH (Darmstadt 98/ablösefrei)
    Artjoms RUDNEVS (Hamburg/ablösefrei)
    Sehrou Guirassy (OSC Lille/4,0 Millionen)

    Abgänge (Einnahmen: 15,575 Mio Euro)
    Cueto (FC St. Gallen/75.000 Euro)
    Exslager (FC Magdeburg/ablösefrei)
    Dusan Svento (Slavia Prag/ablösefrei)
    Philipp Hosiner (Union Berlin/Leihe beendet)
    Daniel Mesenhöler (Union Berlin/ablösefrei)
    Yannick Gerhardt (VfL Wolfsburg/13 Millionen)
    Kevin Vogt (TSG Hoffenheim/2,5 Millionen)
    Bruno (Omonia Nikosia/ablösefrei)


    auslaufende Verträge 2017
    Klünter, Mavraj, Lehmann, Özcan, Osako


    Updates / Infos...
    02.02.2016 - Cueto wechselt zum FC St. Gallen
    13.02.2016 - Heintz verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis 2021
    22.02.2016 - Marco HÖGER wechselt zum FC
    01.04.2016 - Kessler verlängert bis 2019
    13.04.2016 - Marcel Hartel wird zeitnah seinen ersten Profivertrag unterschreiben
    18.04.2016 - Svento und Hosiner werden den FC im Sommer verlassen!
    25.04.2016 - Marcel Hartel unterschreibt bis 2019
    06.05.2016 - Zoller verlängert bis 2020
    15.05.2016 - Mesenhöler wurde verabschiedet
    15.05.2016 - Gerhardt wechselt nach Wolfsburg
    25.05.2016 - FC verpflichtet konstantin Rausch
    30.05.2016 - Vogt wechselt nach hoffenheim
    31.05.2016 - Mesenhöler wechselt zu Union Berlin
    06.06.2016 - Svento wechselt zu Slavia Prag
    15.06.2016 - FC verpflichtet RUDNEVS
    23.06.2016 - Hosiner hat einen Verein gefunden: Union Berlin
    05.07.2016 - Modeste verlängert seinen Vertrag bis 2021
    20.07.2016 - FC verflichtet Sehrou Guirassy
    20.07.2016 - Hector wird zeitnah seinen Vertrag verlängern
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Wollte gerade noch im alten Thread antowrten, dann also jetzt hier.

    @jan2010

    Welche "guten Wintertransfers" meinst Du konkret? Und welche "Konkurrenten"?

    Stuttgart? Hat notgedrungen in's Schatzkischterl gegriffen- Um den Klassenerhalt irgendwie zu schaffen.
    Hangover?
    Hamburg? :wos:

    Wen davon hätten wir hier wirklich sehen wollen? Für welchen Spieler hätten wir den Schuldenabbau unterbrechen sollen und mit welchem Ziel?

    Wenn wir Transfers gemacht hätten, dann als Vorgriff auf den Sommer. Und wenn sich da nichts ergibt, dann eben nicht. Ich gehe davon aus, dass Schmadtke jetzt bereits weiß, wen er im Sommer haben will.
    Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
  • Poldi, Sané, Großkreutz, Clemens.

    Der Rest ist mir egal.



    Wenn Du mit dem Quatsch nicht aufhörst, werde ich Dich dafür ermahnen! Ansage ist oben klar formuliert! Die Mod
    SPINNER RAUS!


    STOLZER VISSEL KOBIANER!
    FORZA VISSEL!
    FRAGT SCHMADDI!

    #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
    #POLDIANER
    #KLÜNTIANER
    #MANGAMÄDCHIANER
    #KOCKARAUSCHLEGENDE
  • Spannend wird die Torhüterposition. Welche Perspektive kann man einem Mesenhöler bieten, wenn Timo bleibt? Kess kann als Nr. 2 bleiben, aber wirkliche Chancen auf die Nr. 1 hat er nicht.

    Wenn der FC auf Risiko spielt, verlängert man mit Mesi und verleiht ihn.

    Alle anderen auslaufenden Verträge können nicht verlängert werden.
    PRO FC
    CON Personenkult

    MainBock: "Nur die mutigen kommen nach oben, das war die letzten Jahre so und das wird auch so bleiben."
  • effzeh schrieb:

    Spannend wird die Torhüterposition.
    Kessler wird nicht der Stammkeeper, da lege ich mich fest. Mesenhöler wäre ein Experiment. Wunsch ist natürlich, dass Timo bleibt - sehe ich aber nicht.

    Ich persönlich würde mich freuen, wenn Schmadtke den dicken Geldkoffer schnüren, damit nach Hannover fahren würde und bei der Rückkehr Sane und Zieler im Gepäck hätte.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Du gehst also weiterhin davon aus, dass Horn wechselt? Dann würde ich aber Zieler nicht holen, sondern auf unser Talent setzen ;)
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Ist schwierig. Ich mag Kessler zwar, aber für die erste Liga reicht es mMn nicht. Wenn er nicht verlängern will, würde ich einen alten Sack wie Starke holen, auf den man sich verlassen kann. Falls Mesenhöler dann doch nicht so gut ist, spielt der dann einfach.


    Oder man holt halt Zieler und verleiht Mesenhöler für 2 Jahre.
    SPINNER RAUS!


    STOLZER VISSEL KOBIANER!
    FORZA VISSEL!
    FRAGT SCHMADDI!

    #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
    #POLDIANER
    #KLÜNTIANER
    #MANGAMÄDCHIANER
    #KOCKARAUSCHLEGENDE
  • grischa schrieb:

    Du gehst also weiterhin davon aus, dass Horn wechselt? Dann würde ich aber Zieler nicht holen, sondern auf unser Talent setzen ;)
    Wie gesagt, das wäre ein Experiment. Und eines, das ich an sich sehr begrüße.

    Andererseits möchte ich den Kader gerne auf der nächsthöheren Stufe sehen. Und da halte ich Zieler - falls einigermaßen bezahlbar - eigentlich für die besten Option. Damit wären wir aller Sorgen im Tor ledig.

    Aber klar, wenn man intern auf Mesenhöler setzt, würde mich das auch sehr freuen.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Hätte ich auch nichts gegen, aber Kind hat es nicht nötig, bei einem Abstieg zu verkaufen.

    Er will ohnehin ab dem Sommer grenzenlos Kohle in den Verein pumpen. Dann gehört 96 ihm (und das ganz offiziell).

    Wenn er also Zieler (Vertrag bis 2017) und Sané (Vertrag bis 2018) nicht gehen lassen will, dann bleiben die da. Über Liga- oder Ausstiegsklauseln ist zumindest nichts bekannt.
    Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
  • Kessler ist keine Option! Der hat über Jahre nicht mehr regelmäßig bei Pflichtspielen im Tor gestanden. Der ist maximal eine gute Nummer 2, die gut für die Mannschaft ist! Dort ist er wichtig!

    Mesenhöler ist intern die erste Alternative, sollte Horn wirklich gehen! Etwas anderes habe ich bisher nie vernommen!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Realistisch gesehen würde uns eine weitere Sturmverstärkung gut tun.
    Hosiner nicht kaufen.

    Weiter eine starke 6. Sane, ja, aber ob der kommt ist dahingestellt.
    Mal sehen, wer absteigt, und dann frei wird.
    si vis pacem para bellum
    Cicero
  • Wir sollten und werden unser Geld wohl nicht in einen weiteren Stürmer stecken.

    Mit Modeste haben wir einen der Toptorjäger der Liga in unseren Reihen. Auch Zoller hat bereits 4 Treffer erzielt.

    Verstärkung wäre sinnvoll auf RV und als Lehmannnachfolger im DM. Ansonsten werden sicher noch perspektivisch Spieler geholt oder eben wenn uns einer der Stammspieler für gutes Geld verlassen sollte.
    Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
  • Elchi schrieb:

    Wir sollten und werden unser Geld wohl nicht in einen weiteren Stürmer stecken.

    Mit Modeste haben wir einen der Toptorjäger der Liga in unseren Reihen. Auch Zoller hat bereits 4 Treffer erzielt.

    Verstärkung wäre sinnvoll auf RV und als Lehmannnachfolger im DM. Ansonsten werden sicher noch perspektivisch Spieler geholt oder eben wenn uns einer der Stammspieler für gutes Geld verlassen sollte.
    Vielleicht müssen wir uns ja doch einen neuen Stürmer suchen.

    Ich sag nur Ujah - 13 Mio.

    Was ist wenn Modeste 15 Tore + x landet?

    Ausschliessen würde ich bei den verrückten Summen nichts
  • Dann ist es aber etwas vollkommen anderes (schrieb ich ja in meinemletzten Satz) und erneut hätte der FC alles richtig gemacht. Dann brauchen wir auch Ersatz. Wenn Modeste nicht geht brauchen wir auch keinen weiteren Stürmer.
    Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
  • Selbst wenn Modeste bleibt

    Wen haben wir als back-up?

    Hosiner
    zoller
    Osako

    Derzeit ist Modeste wie in den Anfangsspielen unsere "Lebensversicherung".

    Ale Tore waren fast spielentscheidend

    Auf der anderen Seite haben wir de anderen bekannten Baustellen und können uns wahrscheinlich noch keinen zweiten Modeste leisten.

    Daher würde ich auch als erstes einen Lehmann Ersatz sowie 2 Leute für die komplette rechte Seite holen.

    Olkowski ist für mich ein Rätsel.
    Ob er im Herbst 2014 über seinem eigentlichen Leistungsniveau gespielt hat?

    Mittlerweile denke ich mir, dass wir sogar bald einen neuen RV brauchen
  • Erstmal ist schön zu sehen, dass alle "wichtigen" Spieler längerfristige Verträge haben. Hier wurde in letzter Zeit sehr gut gearbeitet!

    Kessler, Svento und Hosiner würde ich allesamt auslaufen lassen. Die beiden jungen Spieler kenne ich persönlich nicht, daher möchte ich mir kein Urteil erlauben.

    D.h. für kommenden Sommer:

    Drei neue Spieler als Ersatz für die drei genannten (Torwart/Sventoersatz/Stürmer) + einen neuen Rechtsverteidiger + einen neuen defensiven Mittelfeldspieler.

    Olkowski würde dann auf die Bank rotieren oder bei einem guten Angebot abgegeben werden. Er ist einfach keine verlässliche Größe, hat immer mal wieder grobe Böcke drinnen und das sollte man sich in dieser Häufigkeit (als Nationalspieler) nicht erlauben. Die Leistungsdichte in der Bundesliga wird immer größer, weshalb man sich größere Schwächen nicht mehr erlauben kann. Lehmann ist ja bereits häufiger andiskutiert (zu langsam). Auch Vogt vermag keine Konstanz in sein Spiel zu bringen, weshalb auch er als verlässlicher Nachfolger auf der 6, auf welchen man sich blind verlassen kann, ausfällt. Daher hier einen Ersatz holen, auf diese Position würde ich persönlich kommende Transferperiode meinen absoluten Fokus legen! Wer da in Frage kommt, ist schwer zu sagen, ein Typ wie Sane wäre nicht schlecht, aber er muss halt finanzierbar sein. Was man nicht machen sollte, einem Mann hinterherlaufen, der dann am Ende zu teuer ist und andere Kandidaten(2.beste Lösungen) vom Markt sind.

    Was einen neuen Stürmer angeht, wie gesagt, Ersatz für Hosiner holen (ein upgrade) und dann mal schauen. Ich denke, dass sich in unserem defensiven System, was sehr stark auf Absicherung bedacht ist, jeder Stürmer schwerer tut, als dies in einem offensiveren System der Fall ist. Deshalb würde ich die wenigen erzielten Tore gar nicht so sehr an unseren Stürmern festmachen (außer Modeste, der ja recht regelmäßig trifft), sondern vielmehr an unserer Spielweise. Neben Neuzugängen wird man auch eventuell an unserer Spielweise etwas feilen ,um zB auch die offensiven Mittelfeldspieler und den zweiten Stürmer häufiger und in bessere Abschlusssituationen zu bekommen. Ob man dann auch noch dieselbe Stabilität hat, wird sich zeigen, das ist halt die Krux....offensiv stärker werden, ohne an defenisver Stabilität zu verlieren. Das wird die nächste schwere Aufgabe, die Peter Stöger zu bewältigen hat, jedoch ist diese unabdingbar um den nächsten Schritt zu tun. Denn alleine über Neuzugänge werden wir keine riesenhaften Sprünge mehr machen, da diese (mit wirklich höherer Qualität) Preise kosten, die der FC sich nicht leisten kann.

    Fazit:
    Drei Ersatz Spieler + zwei Spieler, die uns voranbringen + Weiterentwicklung des Spielsystems