Die chinesische Super League

    • Neu

      Drehstromer schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Drehstromer schrieb:

      Wehret den Anfängen. Mir gefällt diese Entwicklung überhaupt nicht grübel
      Komm dann kritisier auch den FC, das er ein Testspiel gegen Liaoning abgehalten hat
      Jein. Testspiele gegen Ausländische Clubs sind jetzt nichts neues. Der Effzeh muss diese Entwicklung ein Stück mittragen um den Anschluss nicht zu verlieren, in wiefern jetzt aber der DFB oder die Clubs der RL Südwest - ausser finanziell - von der Teilnahme der Chinesischen U20 profitieren erschliesst sich mir nicht ganz. Im "Zugzwang" sehe ich hier weder DFB noch die Clubs der Regionalliga.
      Die Vereine genererieren durch die Spiele immerhin 30.000 im Jahr, das ist für solche Vereine viel Geld
      Natürlich ist weder der DFB noch die Regionalliga in Zugzwang, aber durch die Testspiele gegen die Chinesen entsetht ja weder sportlich noch finanziell ein Nachteil
      Sportlich profitieren da vor allem die Chinesen, das ist Richtig, aber was das für Vorteile für die RL Clubs hat, das können wir kaum Einschätzen...

      Jedoch Sportlich ruinieren die Chinesen eher nicht den deutschen Wettbewerb, da sie ja nicht Teilnehmen
    • Neu

      Was spricht dagegen ? Das man am spielfreien Spieltag gegen ne Chinesische U20 spielt ? Singt Helene in der Halbzeit ,wird's von Red Bull gesponsort ?

      Man kann auch alles verteufeln , nach dem Motto was de Bauer ned kennt ,des frisst er ned . Ich gehe Regelmäßig zum Waldhof ,ob ich mir nu Steinbach oder China anschaue ,wo is der Unterschied ,außer das mir die Chinesen sympatischer sind :D: . Wichtig is das Blau Schwarz spielt ,der Gegner egal ;) .
    • Neu

      Es fängt im kleinen an Heute sind es "Testspiele" die nur einen sinn haben Marketing. Es fängt immer klein und unscheinbar an. Aber man sieht ja eine fallen immer wieder drauf rein sie nehmen ja (noch) nicht teil. Glaubt gaaanz fest dran das es nur bei Testspielen bleibt.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher