SCHMADTKE (Sportdirektor)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moinsen!

    Ich vermute mal, dass das für Schmaddi eine schwierige Phase werden wird. Spieler wie Hector oder auch Horn wecken das Interesse finanzstarker Vereine. Da wird sich ein Horn genau anschauen, wie der Kader weiterentwickelt wird oder ob eine gewisse Stagnation eintritt. Wenn er dann Mavraj und Mladenovic ziehen lässt, ist das ein klares Signal, Neuzugänge müssen eine Kategorie drüber sein. Clemens finde ich persönlich gut, aber wie geht das jetzt weiter auf Positionen wie IV und DM, oder gar LM/LA?

    Schmaddi wird alles andere als ruuuuhig sein und genau da liegt dann hoffentlich die positive Überraschung bei Neuzugängen die dann nicht mehr Rudnevs oder Rausch heißen können (die sind ja auch schon da augenroll )
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
    :FC: :hennes: :effzeh:
  • FCSInce76 schrieb:

    Moinsen!

    Ich vermute mal, dass das für Schmaddi eine schwierige Phase werden wird. Spieler wie Hector oder auch Horn wecken das Interesse finanzstarker Vereine. Da wird sich ein Horn genau anschauen, wie der Kader weiterentwickelt wird oder ob eine gewisse Stagnation eintritt. Wenn er dann Mavraj und Mladenovic ziehen lässt, ist das ein klares Signal, Neuzugänge müssen eine Kategorie drüber sein. Clemens finde ich persönlich gut, aber wie geht das jetzt weiter auf Positionen wie IV und DM, oder gar LM/LA?

    Schmaddi wird alles andere als ruuuuhig sein und genau da liegt dann hoffentlich die positive Überraschung bei Neuzugängen die dann nicht mehr Rudnevs oder Rausch heißen können (die sind ja auch schon da augenroll )
    was muss denn auf LA verbessert werden? Da haben wir Bittencourt und Risse oder Clemens können das auch spielen sofern der andere auf rechts spielt
    Aber auch Rausch, auch wenn das keiner hören will

    DM ja kann man nachlegen, je nachdem wie dort geplant wird, denn ein Uprade zu Hector/Höger ist nicht zu bekommen und Özcan wird dann eh mittelfristig Hector wieder auf LV verdrängen
  • FCALPAY schrieb:

    FCSInce76 schrieb:

    Moinsen!

    Ich vermute mal, dass das für Schmaddi eine schwierige Phase werden wird. Spieler wie Hector oder auch Horn wecken das Interesse finanzstarker Vereine. Da wird sich ein Horn genau anschauen, wie der Kader weiterentwickelt wird oder ob eine gewisse Stagnation eintritt. Wenn er dann Mavraj und Mladenovic ziehen lässt, ist das ein klares Signal, Neuzugänge müssen eine Kategorie drüber sein. Clemens finde ich persönlich gut, aber wie geht das jetzt weiter auf Positionen wie IV und DM, oder gar LM/LA?

    Schmaddi wird alles andere als ruuuuhig sein und genau da liegt dann hoffentlich die positive Überraschung bei Neuzugängen die dann nicht mehr Rudnevs oder Rausch heißen können (die sind ja auch schon da augenroll )
    was muss denn auf LA verbessert werden? Da haben wir Bittencourt und Risse oder Clemens können das auch spielen sofern der andere auf rechts spieltAber auch Rausch, auch wenn das keiner hören will

    DM ja kann man nachlegen, je nachdem wie dort geplant wird, denn ein Uprade zu Hector/Höger ist nicht zu bekommen und Özcan wird dann eh mittelfristig Hector wieder auf LV verdrängen
    LA fände ich gut, keiner weiß wie Bittencourt zurückkommt, aber vermutlich hast du recht, da wird eher nicht nachgelegt. Bittencourt würde ich auch gerne auf der Osako Position sehen. Ob Özcan schon soweit ist, auch da wird es spannend. Ich halte sehr viel von ihm, aber Stöger ist ja sehr vorsichtig und gibt den jungen Spielern nicht direkt einen Rucksack mit.

    Ich glaube schon, dass man da noch etwas mehr Erfahrung und Qualität für die Position sucht. Abwarten ist so nervig........
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
    :FC: :hennes: :effzeh:
    • Also bei Bittencourt sehe ich jetzt keine Veranlassung zu Glauben warum er nicht gut zurück kommen sollte
    • Özcan sehe auch nicht kurzfristig als Zm Stammspieler aber in 2 Jahren kann er das schon sein und bei einer Doppel 6 würde dann Hector wieder auf links rücken
    • Also kurzfristig sehe ich jetzt nicht wo wir uns qualitativ verbessern könnten sofern alle Spieler bleiben
    • Um weitere Topspieler hierher zu locken bedürfte es mehr spiele (international) aber das birgt Risiken zum jetzigen Zeitpunkt, da würde ich noch 1 Jahr warten
  • Jonas ist ein ganz spezieller Typ. Spieler machen eine Entwicklung mit, entwickeln sich, und irgendwann kommen sie an einen Punkt wo sie sehen das sie auch das Zeug für das internationale Geschäft haben. Ich zähle Horn, Leo, Modeste und Hector zu unserem Tafelsilber.Das sind Spieler die begehrt sind, und die werden an sich den Anspruch haben irgendwann auch international zu spielen. Von der ganz jungen Fraktion wird Özcan bald auch diese Ansprüche bekommen. Gerhardt gings beispielsweise schonmal nich schnell genug. Das geht ganz schnell...

    Bei Jonas kann es durchaus sein das er diesem ganzen Spielchen eher wiedersteht, und das er durchaus zufrieden ist so wie es jetzt ist. Aber selbst da bin ich skeptisch ob das bis 2021 so bleibt.

    Ich glaube man muss gerade diesen Jungs signalisieren das man was auf die Beine stellen will. Ich sach mal so..Ins Mittelfeld der Bundesliga zu gelangen, das ist mit gutem Plan und solider Arbeit immer möglich. Ab einem gewissen Punkt muss man klotzen, da nützt für weiter oben nur noch Qualität. Da nützt kein Fritz Brause mehr, da gehts ans Eingemachte. An diesem Punkt sind wir jetzt. Davon bin ich überzeugt.
  • FCSInce76 schrieb:

    LA fände ich gut, keiner weiß wie Bittencourt zurückkommt, aber vermutlich hast du recht, da wird eher nicht nachgelegt. Bittencourt würde ich auch gerne auf der Osako Position sehen. Ob Özcan schon soweit ist, auch da wird es spannend. Ich halte sehr viel von ihm, aber Stöger ist ja sehr vorsichtig und gibt den jungen Spielern nicht direkt einen Rucksack mit.
    Ich glaube schon, dass man da noch etwas mehr Erfahrung und Qualität für die Position sucht. Abwarten ist so nervig........
    Ich denke das man sich sehr sicher sein kann das jetzt im Winter kein DM kommt- Matze ist wieder fit,Höger,Hector Özcan.. Nein,da wird mit Sicherheit nichts passieren!
    Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
  • fenermann schrieb:

    Gerhardt gings beispielsweise schonmal nich schnell genug. Das geht ganz schnell...

    Bei Jonas kann es durchaus sein das er diesem ganzen Spielchen eher wiedersteht, und das er durchaus zufrieden ist so wie es jetzt ist. Aber selbst da bin ich skeptisch ob das bis 2021 so bleibt.
    Ja,Gerhardt hat das große Los gezogen-da geht es jetzt wirklich viel schneller :clown: grübel übermut tut selten gut,und das werden die besonneren,gerade Joni,Timo und Leo beobachtet haben und entsprechend handeln.. :jawohlja:
    Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
  • Ja, vermeintliche Perspektive.

    Wie oft soll Hector noch betonen, dass es ihm um's "Wohlfühlen" geht? Er ist intelligent, weiß also auch, wenn er sein FC-Gehalt solide anlegt und nicht in irgendwelche Luftnummern steckt, wird er sein Leben lang keine Geldsorgen mehr haben. Wenn er gewollt hätte, wäre er im Sommer weg gewesen. Was hat sich seitdem für ihn verschlechtert? Hat sich sein Charakter verändert? Sind die Perspektiven des FC gesunken? Hat sich das Teamklima verschlechtert?

    Und da kann man sich hier noch 1.000 tolle Spieler wünschen und Schmadtke vorwerfen, Rausch, Rudnevs und Zoller geholt zu haben. Dieser letzte Punkt ist es, auf den Schmöger großen Wert legen. Passt ein Spieler vermeintlich nicht da rein, dann wird er nicht geholt. Und die Entwicklung gibt Ihnen recht. Und die Entwicklung ist keine Momentaufnahme. Sondern ein seit Jahren andauernder toller Film. Als leidgeprüfter FC-Fan fühlt man sich dabei ja immer wieder mal, als sei man tatsächlich im falschen Film. Aber nein, es ist das, was hier durch unsere handelnden Personen aufgebaut und weiter entwickelt wird. Dazu gehört dann neben Schmadtke eben auch der Vorstand, Wehrle, Jakobs, Stöger und sein Team und alle anderen, die an einem Strang ziehen.

    Das merken die Spieler, das weiss ein Hector. Und die (wenigen), die uns verlassen haben? Der eine sitzt in England auf der Bank, der andere ging zu einem Werbekonstrukt, das mit Geld zugeschissen wird, aber wo es scheinbar nicht im Leitungsbereich passt. Der 3. ist gerade zurück gekommen und hat geschildert, was den FC zum Beispiel von Schalke unterscheidet.
    Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
  • Auch daran muss sich ein SpoDi messen lassen. Der FC hat mit wichtigen Leistungsträgern die Verträge verlängert. Lehmann, Risse und Sörensen haben verlängert. Besonders bei Freddy freut es mich, da er in letzter Zeit wohl in den Fokus einiger italienischer Vereine geraten ist. Marcel kann als kölsche Jung gar nicht anders ;) und Lehmanns Leistungen würdigt man mit dem weiteren Jahr Vertrag. Das Stammgerüst unserer Mannschaft ist damit langfristig an den FC gebunden (auch wenn Verträge heute nicht mehr so viel wert sind). Aber das Zeichen an sich ist sehr positiv und zeugt von Nachhaltigkeit.
    Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein!
  • Bei Sörensen freut es mich sehr.Bei Lehmann bin ich da total einverstanden,der ist einfach ein prima Kerl auf den man sich verlassen kann. Bei Risse war es Formsache, da wird nicht viel Überzeugungskraft nötig gewesen sein. Gute Verlängerungen.

    Aber man muss nu auch nich ausflippen, und schon garnicht von "Mega-Deal" sprechen, so wie der Express. Da is mir vor lachen das Brötchen in den Kaffee gefallen.
  • Früher wäre uns diese Mannschaft weggekauft worden. und vermutlich nicht Gewinn bringend.

    Heute 2017 haben fast alle Leistungsträger außer Hipster-Horn z. B Langfristige Verträge wo es richtig teuer werden würde wenn jmd uns den abkaufen möchte. Danke dafür Herr Schmadtke.


    Ps: Ein Bonbon ist aber schon noch drin :thumbsup:
  • Die Verlängerung mit den Spielern ist eine sehr gute Sache, und zeugt von Kontinuität. Auch die Vertragslängen passen.
    Bei Lehmann kann ich mir gut vorstellen, dass der ab kommender Saison so langsam zum Standby Profi wird, und mehr und mehr auch außerhalb des Platzes wichtig wird und hilft.
    Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
  • Also in einem gebe ich Dir recht..Das ist gute und solide Arbeit. Aber ob die nu alle weggekauft worden wären...hypothetisch..und in meinen Augen so nicht so ganz richtig. Außerdem muss man jetzt erstmal schauen, das meinte ich gestern eigentlich nur..Horn ist nicht safe ob er nächste Saison noch hier ist. Modeste ist meiner Meinung nach auch nicht safe, da habe ich meine ganz eigene Meinung. Hector wird vorraussichtlich noch hier sein, so schlecht kann es garnicht laufen das er umdenkt. Aber ob das bis 2021 so bleibt bezweifel ich wenn wir nicht ins obere Tabellendrittel kommen. Das hört sich vielleicht bissel doof an..aber ich wollte nur in einem Satz zusammenfassen wie das sehe.
  • Ohne eine richtige Verstärkung im OM werden wir nicht dauerhaft um die EL mit spielen.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
  • ein bisschen riskant finde ich die Laufzeit von den vielen Leistungsträgern bis 2021...das könnte eine spannende Zeit werden, wenn es an die erneute Verlängerungen der Verträge geht...
    Aber geil ist es trotzdem, dass der FC das Heft nun selbst in der Hand hat, bei möglichen Wechselambitionen...einzig TH1 fehlt noch und kein Spieler kann mehr gehen ohne das Absegnen des FCs...
    FC was sonst...
  • grischa schrieb:

    Jetzt sollte man Maroh und auch Horn noch verlängern. Beide gern auch bis 2021.
    Das wäre genial, aber bitte noch den Kader verstärken.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).