SCHMADTKE (Sportdirektor)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anfield schrieb:

    Schau mal, selbst Schalke muss sich einen Burgstaller aus der 2. Liga holen, obwohl die Kohle genug hätten, auch in ein höheres Regal zu greifen und das beim Manager Gott Heidel. Schmadtke wäre für solch eine Verpflichtung in der Luft zerrissen worden...
    Glaub ich nicht, den haben hier auch ein paar als Wunsch geäußert
  • CobyDick schrieb:

    Anfield schrieb:

    Schau mal, selbst Schalke muss sich einen Burgstaller aus der 2. Liga holen, obwohl die Kohle genug hätten, auch in ein höheres Regal zu greifen und das beim Manager Gott Heidel. Schmadtke wäre für solch eine Verpflichtung in der Luft zerrissen worden...
    Glaub ich nicht, den haben hier auch ein paar als Wunsch geäußert
    ja, aber wer? Unsere User mit den Streifen in der Hose, weil der Kader zu klein ist, die würden jeden nehmen, nur damit wir mehr Spieler hätten.
    2017/18 Horn 1- Klünter, Heintz, Mere, Horn 2- Risse, Lehmann, Hector , Bittencourt, Osako - Cordoba
  • Hab den Namen hier nur ein paar mal gelesen keine Ahnung von wem.

    Schlecht finde ich den allerdings auch nicht nur beim FC drückt im Angriff der Schuh am wenigsten darum wäre vielleicht eher das Geschrei gewesen warum man einen Burgstaller holt aber keinen neuen IV
  • Anfield schrieb:

    CobyDick schrieb:

    Anfield schrieb:

    Schau mal, selbst Schalke muss sich einen Burgstaller aus der 2. Liga holen, obwohl die Kohle genug hätten, auch in ein höheres Regal zu greifen und das beim Manager Gott Heidel. Schmadtke wäre für solch eine Verpflichtung in der Luft zerrissen worden...
    Glaub ich nicht, den haben hier auch ein paar als Wunsch geäußert
    ja, aber wer? Unsere User mit den Streifen in der Hose, weil der Kader zu klein ist, die würden jeden nehmen, nur damit wir mehr Spieler hätten.
    sorry, aber das ist doch Mist. Wie gesagt, ich war einer der jenigen die ihn mal in den Raum geworfen hatten. Mehr für den Sommer, als jetzt. Und eher als Alternative zu Toni, beziehungsweise dann auch als Vorbereitung falls er uns verlässt. Rede bitte nicht so einen Müll, über Dinge, die ich so nie gesagt hatte, und die ich auch nicht so sehe. Ich habe hier noch nie irgend jemanden gefordert.
  • Diewand schrieb:

    Ich hatte burgstaller mal in den Raum geworfen im wünsche Thread.

    Hätte mir gefallen, als Alternative zu unserem Toni.

    Wäre dafür aber wahrscheinlich auch viel zu teuer gewesen. Und es stimmt schon, ist nicht unsere primäre Baustelle. Hätte mir trotzdem vorstellen können, dass das passt.
    Nein, wir haben dafür Zoller, der ist besser als ein Burgstaller. So jung ist der nämlich nicht mehr, der Ösi ist schon 27...
    2017/18 Horn 1- Klünter, Heintz, Mere, Horn 2- Risse, Lehmann, Hector , Bittencourt, Osako - Cordoba
  • GGaannnzzz rruuuhhiiiigg bleiben. ;)
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl).
  • Diewand schrieb:

    Anfield schrieb:

    CobyDick schrieb:

    Anfield schrieb:

    Schau mal, selbst Schalke muss sich einen Burgstaller aus der 2. Liga holen, obwohl die Kohle genug hätten, auch in ein höheres Regal zu greifen und das beim Manager Gott Heidel. Schmadtke wäre für solch eine Verpflichtung in der Luft zerrissen worden...
    Glaub ich nicht, den haben hier auch ein paar als Wunsch geäußert
    ja, aber wer? Unsere User mit den Streifen in der Hose, weil der Kader zu klein ist, die würden jeden nehmen, nur damit wir mehr Spieler hätten.
    sorry, aber das ist doch Mist. Wie gesagt, ich war einer der jenigen die ihn mal in den Raum geworfen hatten. Mehr für den Sommer, als jetzt. Und eher als Alternative zu Toni, beziehungsweise dann auch als Vorbereitung falls er uns verlässt. Rede bitte nicht so einen Müll, über Dinge, die ich so nie gesagt hatte, und die ich auch nicht so sehe. Ich habe hier noch nie irgend jemanden gefordert.
    Habe ich jemanden konkret angesprochen? Burgstaller würde passen sagst du, woran machst du das denn fest? Zoller hätte die 14 Tore in Nürnberg auch gemacht...
    2017/18 Horn 1- Klünter, Heintz, Mere, Horn 2- Risse, Lehmann, Hector , Bittencourt, Osako - Cordoba
  • Ohne jetzt die gesamte Liste der vermeintlichen Flops von @ Fun-Thomas durchgehen zu wollen, aber einige Anmerkungen möchte ich dennoch loswerden:
    • Kein Sportdirektor kann alles richtig machen, auch Schmadtke nicht.
    • Wer ihn kritisiert, sollte die finanziellen Möglichkeiten des FC vor allem in der Zweiten Liga beachten und sie in Relation zu den Leistungen der geholten und wieder abgegebenen Spieler setzen.
    • Noch banaler: Je geringer der finanzielle Wert/Preis eines Spielers ist, desto geringer sind in der Regel auch seine sportlichen Möglichkeiten.
    • Bei allem den Schuldendienst des FC nicht vergessen!
    • Ein Sportdirektor entscheidet nicht allein oder aus irgendeiner Selbstherrlichkeit über Verpflichtungen und Abgänge. Falls doch, geht das gerne schief.
    • Einem Sportdirektor Verletzungen von Spielern anzukreiden, ist nur dann gerechtfertigt, wenn diese Spieler vor der Verpflichtung bereits als sehr verletzungsanfällig galten.
    • Eine weitere wichtige Relation ist das, was andere Sportdirektoren geleistet haben. Wie man's besser nicht macht, beweist der HSV seit Jahren.
    • Schmadtke hat zusammen mit dem Vorstand aus einer chaotischen Diva einen (auch finanziell) professionell agierenden Club gemacht, was der Boulevard aufgrund der ausbleibenden Skandale gar nicht lustig findet. Diese Leistung ist fast noch höher zu bewerten als der rein sportliche Erfolg.
    Unterm Strich ist Schmadtke, wie auch andere im Verein, als Glücksfall zu werten, was nicht zuletzt auch von der Konkurrenz anerkannt wird. Fehlerlos ist er natürlich nicht.