18. Spt: Darmstadt 98 - FC 1-6 (Sa 28.01.17/15.30)

    • Darmstadt 98 gegen 1.FC Köln, 28. Januar 2017 1:6

      Im kalten Darmstadt schiesst der 1.FC Köln nach über dreissig Jahren
      wieder einmal sechs Tore in einem Auswärtsspiel der Bundesliga und
      zerlegt harmlose, desorientierte Darmstädter nach Strich und Faden.

      Ein Ergebnis, welches man nach 20 Minuten nicht für möglich gehal-
      ten hatte. Köln startete zögerlich - hatte zwei Chancen durch
      Clemens aber Darmstadt hatte die dickst durch Gondorf.
      Nach dem 0:1(Eigentor durch Zulu, der durch Osako hart bedrängt
      wurde) brachen bei Darmstadt kurzfristig alle Dämme und der
      FC erzielte das 2:0 und 3:0 durch Osako und Modeste. Beide Tore
      nach Flanken von aussen durch Bittencourt und Rausch. Wobei Tor
      Nummer 1 der Abschluss einer hervorragenden Kölner Kombination
      war.
      Nach der Halbzeit schlief der FC zunächst und die Darmstädter kamen durch einen Elfer auf 1:3 heran. Wer gedacht hatte, daß es
      ein Signal zur Aufholjagd sein würde, der sah sich getäsucht. Osako,
      Jojich und Rudnevs machten das halbe Dutzend gegen einen Gegner
      voll, der hundsmiserabel verteidigte.
      Kein SPieler fiel ab, ein paar hatten allerdings einen Toptag er-
      wischt und den allerbesten Tag hatte Osako erwischt, welcher
      an 4 Toren beteiligt wurde und einen jederzeit maximal präsen-
      ten Eindruck hinterliess. Zweikampfstark, Spielintelligent und
      mit Abschluss - alle Achtung.
      Sein Stürmerkolle Modeste war ebenfalls stark(bis zu seiner Aus-
      wechslung), aber ihm unterlief ein möglicherweise fataler Fehler.
      Seine "Handbewegung" gegen Zulu könnte noch nachträglich als
      Tätlichkeit gewertet werden - wir wollen mal hoffen, daß der
      Kontrollausschuss zu einem für Modeste und den FC günstigen
      Ergebnis kommt.
      Darmstadt ist die mit Abstand schwächste Bundesligamannschaft
      udn wird absteigen. Um die Klasse zu erhalten, wäre ein Wunder
      nötig, dessen Dimension kaum zu beschreiben ist. Darmstadt -
      auch das sollte gesagt werden - ist eine "dreckige" Mannschaft.
      Spieler wie Niemeyer, die sich ganz offensichtlich auf die nur
      rustikale Art eingeschworen haben und bei denen permanenter
      "Trash Talk" das Programm sind - die missfallen mir zutiefst. Ich
      habe gar nichts dagegen, daß man körperlich dazwischen geht
      und zeigt, daß man auf dem Platz ist - aber was einige Darm-
      städter treiben, das geht nicht. Mit dieser Methode kamen sie
      bei einem schwachen Schiedsrichter durch, der sinnigerweise
      fünr gelbe Karten an den FC verteilte, aber nur zwei an Darm-
      stadt. Der einen unberechtigten Elfer gab, aber einen berech-
      tigten unterschlug, obwohl er 4 Meter daneneben stand und
      beste Sicht hatte.

      Der FC kann sehr zufrieden sein mit diesem Spiel(insbesondere
      wenn Modeste ungeschoren davon kommt). Man hat die Chancen
      genutzt und kaltschnäuzig agiert. Und es gab endlich andere
      Torschützen als Modeste. Höge rund Hector(manchmal mit
      überraschenden Blaaverlusten) sind im zentralen Mittelfeld
      ganz, ganz schwer zu umgehen. Die Abwehr ist stark. Rausch
      spielte bis zu seiner Auswechslung sehr gut, Bittencourt ist die
      gewünschte Belebung. Und vorne Modeste und Osako - prima.

      Jetzt voller Fokus auf das nächste Spiel. Nur das nächste, Schritt
      für Schritt.
    • ColognianWarrior schrieb:

      FCFD schrieb:

      grischa schrieb:

      stimmt alles! Jedoch ist die Mafia immer daran interessiert, uns ans Bein zu pinkeln...
      Diesen Satz findest du in den Foren aller 36 Vereine der 1. und 2. Liga ...
      34
      18 in Liga 1
      18 in Liga 2
      Abzüglich Bayern und Neu-Österreich
      Nachdem ich erst gestutzt und nochmal nachgezählt habe ... 36! Auch die Bayern und Leipziger fühlen sich nur benachteiligt vom DFB!!!!
    • Soll/Ist schrieb:

      Wobei Tor
      Nummer 1 der Abschluss einer hervorragenden Kölner Kombination
      war.
      War das erste Tor nicht nach dem Freistoß von Raus, wo er den Ball zweimal in die Mauer donnert und der Ball dann auf den Außen landet und von dort aus Flach und scharf hineingebracht wurde??? grübel grübel

      Alles in allem war ich nach der ersten Halbzeit nicht so wirklich zufrieden mit dem Spiel. Wir haben zwar die Tore gemacht aber spielerisch hätte ich mir ein bisschen mehr vorgstellt. Wir hätten uns nichtmal beschweren können wenn wir 1:0 zurückliegen.

      Auch in Halbzeit 2 war das maximal okay. Wir hatten nun mal auch das Glück das Darmstadt einen mehr als gebrauchten Tag erwischt und wir extremst Effektiv waren. Auch Esser hatte einen Tag zum vergessen. 3 Tore waren für einen Bundesliga Torwart definitv haltbar.

      Egal den Sieg nimmt man gerne mit und der kann auch einigen zu mehr Selbstvertrauen verhelfen. Weiter geht es gegen VW!
      :mfinger:
    • Je(n)sus schrieb:

      Soll/Ist schrieb:

      Wobei Tor
      Nummer 1 der Abschluss einer hervorragenden Kölner Kombination
      war.
      War das erste Tor nicht nach dem Freistoß von Raus, wo er den Ball zweimal in die Mauer donnert und der Ball dann auf den Außen landet und von dort aus Flach und scharf hineingebracht wurde??? grübel grübel
      Ja weißt du das war so einstudiert, erst dem Sulu 2x in die Klöten und dann wenn er vollkommen verwirrt ist in einen Zweikampf verwickeln der zum Eigentor führt
      Exzellente Standardvariante :thumbsup:
    • FCFD schrieb:

      Kenne ne Menge Fans beider Lager - glaub mir, die motzen nicht weniger als wir hier.

      Es gibt keine Österreichischer Immigrantenverein Fans.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()