Kölner Haie (Eishockey)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Club ist es denn wenn ich fragen darf? grübel
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Was hat das alles mit den Kölner Haien zu tun? 0geduld

      Könnte man auch in dem allgemeinen Eishockey-Thread ausdiskutieren ;)

      EDIT: das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber der Thread war ja extra dafür eröffnet worden und in dem anderen kann man den
      Rest bearbeiten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sharky ()

    • sharky schrieb:

      Was hat das alles mit den Kölner Haien zu tun? 0geduld

      Könnte man auch in dem allgemeinen Eishockey-Thread ausdiskutieren ;)


      Sorry für kurzes Off-Topic, allerdings hat mich dein Löwen Frankfurt = Farmteam Vergleich eben darauf gebracht.
      Sh. meinen ersten Post 3740 heute.
      Heilbronn und Köln hatten im Übrigen auch kurz eine Kooperation, Weitzmann und Tiffels kamen da mal zum Einsatz.
      Also nix für Ungut.
    • So, jetzt hab ich Feierabend bzw. Zeit etwas ausfühlicher auf deinen Post zu antworten. Erstmal willkommen hier im fc-brett
      und speziell in diesem Thread ;) :green:

      4_* schrieb:

      Ich bin schon fast ebenso lange KEC wie FC Fan, aufgrund der Entfernung bzw. meiner räumlichen Nähe zu einem DEL2 Klub bin ich aber dort schon seit 20 Jahren regelmäßig bei den Heimspielen. Daher muss ich etwas klarstellen, dass mich echt ärgert:
      1.) Es gibt in der DEL2 keine Farmteams!
      Das wäre der DEL zwar am Liebsten, aber wir sind zum Glück nicht in den USA.
      Dass Spieler (im Hockey per Föderlizenz) an unterklassige Vereine ausgeliehen werden, gibt es im Fussball auch, trotzdem sind es eigenständige Klubs. Die Kooperation ist natürlich enger als im Fußball, trotzdem gibt es außer den 4-5 FöLis ausschließlich eigene Spieler.
      Und für den Hockeynachwuchs sind ein paar Spielzeiten in der DEL2 nach der DNL die beste Art sich für höhere Aufgaben zu entwickeln.
      2.) Wenn die DEL nicht über kurz oder lang von ihrem Inzeststatus ohne geregelten Auf-/Abstieg abkommt, wird sich die nach der Silbermedaille kurz aufgekommen Aufmerksamkeit schnell wieder ins Gegenteil verkehren.
      Bei Kanada 1b kann sich vielleicht ein DEL Klub bei den Spielern bedienen, aber der Bundestrainer hat da nix davon.
      Und es ist echt beschissen jedes Jahr einen Meister auszuspielen, der dann auf Lizenzverkäufe a la Hannover und Hamburg hoffen muss.
      Pro geregelter Ab-/Aufstieg!

      ...ich würde doch so gerne einmal den KEC in unserer Halle zum Pflichspiel begrüßen. (Natürlich nach unserem Aufstieg!)
      1.) Da hast du zu 100% recht. Das ich hier von einem Farmteam gesprochen habe, liegt daran das wir in unseren (nicht hier im
      Forum, sonder ausserhalb) Kreisen das immer so nennen, weil alle FL Spieler bei den Löwen in Frankfurt spielen. Der richtige
      Ausdruck wäre "Kooperationspartner". Jeder DEL Club hat ja so einen Partner, aber es ist schon so wie du es geschrieben hast.
      Es sind eigenständige Vereine die den ein oder anderen Spieler auf 'Leihbasis' dan weiter ausbilden.

      2.) Das finde ich auch schade das man nicht, wie geplant zur Saison 2018/2019 um Auf- und Absteiger spielt. Das liegt aber an
      den Kriterien die einige DEL2 Teams nicht erfüllen können. Aber... es ist noch nicht ganz vorbei. Einen neuen Anlauf will man zur
      Saison 2020/2021 oder evtl.sogar zur Saison 2019/2020 machen.
    • @sharky
      Danke fürs nette Willkommen. :)

      Um den Fred hier wieder zu seinem ursprünglichen Thema zurückzuführen mach ich jetzt an dieser Stelle Schluß mit dem Off-Topic.
      Werde im allgemeinen Hockeythema vielleicht nochmal darauf zurückkommen.
      Nur soviel, wenn man einen Grund finden will, um den Ab-/Aufstieg wieder nicht einzuführen, wird man immer etwas finden.
      Und sei es die angeblich schlechte Sicht von VIP Logenplätzen.

      Zum Glück lenkt die WM gerade etwas von den Haien ab, da hab ich mit jeder neuen Meldung ein noch schlechteres Gefühl.
      Aber vielleicht begreife ich auch nur das große Ganze nicht, dass hinter dieser Neuausrichtung stecken soll.

      Warten wir es ab.
    • sharky schrieb:

      Haie verpflichten Morgan Ellis
      Der 26-jährige Verteidiger wechselt aus Schweden nach Köln.

      Quellen: haie.de haimspiel.de








      Hai Hai
      ;( :facepalm: ;(

      Unglaublich, unbeschreiblich. Sie lernen NIX, aber auch gar nix dazu...
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!