Kölner Haie (Eishockey)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Darf ich kurz was einwerfen? :thumbsup:

      Da meine Tochter ein Jahr in Riga war, habe ich mich am Rande ein wenig mit der KHL befasst. Und Jugra-Chanty.... kam mir irgendwie bekannt vor. Und klar, deshalb:


      Im März 2018 entschied der Vorstand der KHL, den HK Jugra und den HK Lada Togliatti aus der KHL auszuschließen.[4] Begründet wurde dieser Schritt vor allem mit mangelnden sportlichen Ergebnissen, einer hohen Finanzierungsrate durch die KHL selbst, fehlende TV-Einschaltquoten und niedrige Zuschaueraufkommen bei Heimspielen. Bei de Klubs wurden anschließend in die Wysschaja Hockey-Liga aufgenommen.


      Ist da der Begriff "Rudis Resterampe" zu weit hergeholt? grübel

      Phantasie und Perspektive wäre sicher bei Emils Gegeris aus Riga zu erkennen gewesen.


      Mensch, die Saison kann mich nur positiv überraschen. So negativ wie ich derzeit Mahons "Fähigkeiten" gegenüber eingestellt bin. ;(


      Ach ja: Die Personalie Walter finde ich grundsätzlich gut, mal sehen, was er wirtschaftlich noch retten kann.

      P.S.: Die Zuschauerzahlen hatte ich von del.org, sollten eigentlich passen.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Warum ich das nicht ganz so sehe wie Elchi ist, Viklund hat über 50 Länderspiele gemacht und das für Schweden und
      Schweden ist ja nicht gerade ein Land was schlechtes Eishockey mit seine Nationalmannschaft spielt. Ist jetzt so
      meine Meinung. Außerdem hat er, bevor er in die KHL ging über 400 Spiele in der SHL (Schwedische Liga) gespielt
      und ist auch Meister dort geworden.

      Na ja, ob das nun "Rudis Resterampe" ist 0geduld
    • Viklund hat auch die tolle Jugendarbeit bei MODO durchlaufen. Das ist aber lange her. Genauso wie seine Nationalmannschaftskarriere (50 Spiele sind auch nicht der Burner, vor allem, wenn man sich anschaut, zu was er denn so berufen wurde...).

      In der KHL kam er nur bei den schlechteren Teams unter. Aber auch da sind seine Stats unterirdisch.
      In der letzten Saison -19 (!) bei 34 Spielen, in der Saison vorher -8.

      Passend dazu, war er auch laut Eishockeynews nicht erste Wahl. Hauptsache, Mahon faselt mal wieder was vor sich hin von


      "Tobias ist ein sehr mobiler Verteidiger, den wir ohne Bedenken in allen Situationen aufs Eis stellen können"

      Mich kann man auch aufs Eis stellen. Ob ich dem Team dann nütze ist eher fragwürdig. :green:


      Zum Vergleich: Mannheim schafft es Eisenschmid in die SAP-Arena zu locken. Das ist das, was ich vor kurzem schon geschrieben habe. Ein deutsches Toptalent, bereits in Übersee gereift, für Mahon außer reichweite, vermutlich auch außerhalb seines begrenzten Blickfelds. :evil:
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Elchi schrieb:

      1.) Genauso wie seine Nationalmannschaftskarriere (50 Spiele sind auch nicht der Burner, vor allem, wenn man sich anschaut, zu was er denn so berufen wurde...).

      2.) In der KHL kam er nur bei den schlechteren Teams unter. Aber auch da sind seine Stats unterirdisch.
      In der letzten Saison -19 (!) bei 34 Spielen, in der Saison vorher -8.

      3.) Passend dazu, war er auch laut Eishockeynews nicht erste Wahl. Hauptsache, Mahon faselt mal wieder was vor sich hin von


      "Tobias ist ein sehr mobiler Verteidiger, den wir ohne Bedenken in allen Situationen aufs Eis stellen können"
      4.) Mich kann man auch aufs Eis stellen. Ob ich dem Team dann nütze ist eher fragwürdig. :green:


      5.) Zum Vergleich: Mannheim schafft es Eisenschmid in die SAP-Arena zu locken. Das ist das, was ich vor kurzem schon geschrieben habe. Ein deutsches Toptalent, bereits in Übersee gereift, für Mahon außer reichweite, vermutlich auch außerhalb seines begrenzten Blickfelds. :evil:
      1.) Mit wem hat er denn zusammengespielt, bzw. wer wurde denn da noch berufen? Schau dir die Aufstellungen an und du wirst
      sehen wieviel gute Spieler auch dabei waren.

      2.) Er es aber mehrmals geschafft als zweitbester Scorer der Abwehrspieler in der Abschlußtabelle zu stehen.

      3.) Ist auch schwer gewesen den nach Köln zu holen der erste Wahl war, weil sich dieser 'erste Wahl Spieler' für die "NHL"
      entschieden hat und nun zu den "Nashville Predators" geht. Ich glaube dass das jeder versteht.

      4.) Mach das lieber nicht, sonst Checken dich noch die eigenen Spieler von denen du hier nichts hälst. :lol:

      5.) Zu deinem Vergleich solltest du aber auch erwähnen das ein gewisser Pavel Gross seine Finger mit im Spiel hatte und für ihn
      die Kölner Haie nie eine Option war.
    • sharky schrieb:

      Heißer Haie-Hammer KEC holt Münchens Meister-Sheriff Steve Pinizzotto

      Quelle: Express.de

      So, @Elchi jetzt aber Feuer frei.... Jetzt bin ich mal gespannt wie du diese "evtl." Verpflichtung kommentierst :popcorn: :popcorn2:

      ich bin ja jetzt nicht so in dem Thema drin, aber wenn er 3 mal nach Gang Meister geworden ist und eine ordentliche Statistik vorzuweisen hat, dann kann der Mann ja nicht so schlecht sein.
      Natürlich besticht er scheinbar auch durch andere Qualitäten, aber vllt kann er der Truppe als sogenannter Charakterspieler weiterhelfen.
      Beim FC hätten wir uns in den letzten Jahren zumindestens einen solchen Spieler gewünscht
      Respekt gibt es auf dem Transfermarkt eben nicht zu kaufen
    • Lat schrieb:

      ich bin ja jetzt nicht so in dem Thema drin, aber wenn er 3 mal nach Gang Meister geworden ist und eine ordentliche Statistik vorzuweisen hat, dann kann der Mann ja nicht so schlecht sein.
      Natürlich besticht er scheinbar auch durch andere Qualitäten, aber vllt kann er der Truppe als sogenannter Charakterspieler weiterhelfen.
      Einen 'Drecksack' im Team zu haben ist grundsätzlich nicht falsch, aber..... grübel
      Pinizzotto ist zur Zeit der falsche Mann am falschen Ort, warum das so ist hat folgende Gründe. Wenn das Spiel nicht so läuft wie
      er es will, dann häufen sich seine Fouls und unfairen Aktionen. Die Kölner Haie stehen mit dem Austausch von 17 Spielern vor einem
      Neuanfang und da ist einer wie Pinizzotto der falsche Mann. In Iserlohn, wo er eigentlich im Gespräch war, wäre er besser
      aufgehoben. Egal wie gut der Mann ist, ich hätte ihn nicht nach Köln geholt. Da er aber nun mal da ist, bin ich mal gespannt wie
      er sein Spiel hier aufzieht.
    • Es gibt immer die Feindbildspieler. Da hatten wir ja auch mal Andy Lupzig oder Piwi Brandl. In Landshut Mike Bullard :green: :green: :green: Dann kam die Zeit eines Joe Cirella , Momesso. Aber... Das waren Waisenjungs gegen diese Drecksau aus München. Das sind Spieler, die will ich nicht sehen. Wenn das die neue Richtung von Mahon ist, dann wird es aber langsam zappenduster. Mit Morgan Ellis hat man schon einen "zartbesaiteten" verpflichtet.

      In München hatte der WixXxer ja noch die "Beschützerrolle". Aber wen will oder soll er denn bei den Haien beschützen?


      sharky schrieb:


      • 1.) Mit wem hat er denn zusammengespielt, bzw. wer wurde denn da noch berufen? Schau dir die Aufstellungen an und du wirst
        sehen wieviel gute Spieler auch dabei waren.

        2.) Er es aber mehrmals geschafft als zweitbester Scorer der Abwehrspieler in der Abschlußtabelle zu stehen.

        3.) Ist auch schwer gewesen den nach Köln zu holen der erste Wahl war, weil sich dieser 'erste Wahl Spieler' für die "NHL"
        entschieden hat und nun zu den "Nashville Predators" geht. Ich glaube dass das jeder versteht.

        4.) Mach das lieber nicht, sonst Checken dich noch die eigenen Spieler von denen du hier nichts hälst.

        5.) Zu deinem Vergleich solltest du aber auch erwähnen das ein gewisser Pavel Gross seine Finger mit im Spiel hatte und für ihn
        die Kölner Haie nie eine Option war.


      Zu 1.) Er hat fast ausschließlich Freundschaftsspiele gespielt, Dass da auch bessere dabei waren, bestreite ich ja nicht. :green:
      Zu 2.) Was nützen mir die Scores, wenn +/- grottig ist. Er ist Verteidiger.
      Zu 3.) Ja, verständlich. Aber zwischen diesen beiden Kandidaten ist mir die Spanne zu groß. Was ist mit den Kandidaten 2- 28 bevor Viklund aus Sibirien genommen wird?
      Zu 4.) Sollen sich mal nicht vertun, die Jungs. frecher :D: frecher
      Zu 5.) Ja, natürlich hat er das. Warum hat das ein gewisser Peter Draisaitl nicht? Warum sind die Haie für solche Jungs keine Option? Vor einer Woche hieß es noch, die Haie seien an ihm interessiert.

      :prost:
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Sehe den Transfer von Pinizotto auch zwiegespalten. Keine Frage ein guter Mann, aber auch etwas unberechenbar mit viel Strafzeit was nicht unbedingt so geil ist. Passt vielleicht nicht unbedingt in den aktuellen Umbruch, daher mal sehen ob das passt.
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Elchi schrieb:

      die will ich nicht sehen. Wenn das die neue Richtung von Mahon ist, dann wird es aber langsam zappenduster. Mit Morgan Ellis hat man schon einen "zartbesaiteten" verpflichtet.
      Wenn dir das jetzt zu "hart" ist was da auf dem Eis passiert, ja dann bleibt dir nichts anderes übrig als beim Fußball zu bleiben.
      Beim Eishockey muss es auch mal richtig rappeln und zu Sache gehen. :popcorn:

      Turnbull, Blair Jones und Bolduc sind auch für solche Aktionen geholt worden und was passierte... die sind hier so gut wie nie
      aufgefallen. Das man nun solche Spieler holt finde ich jetzt nicht so schlimm, nur Pinizzotto ist mir ein Dorn im Auge.

      Elchi schrieb:

      Umbruch? Aktuell eher Abbruch. ;(
      Stimmt, mit dem Abbruch der Arena 2 beginnt man ja schon, aber das nur weil eine neue Halle entsteht für 2,5 - 3 tausend
      Zuschauer die man dann mit den Basketballern teilt ;)
    • sharky schrieb:

      Elchi schrieb:

      die will ich nicht sehen. Wenn das die neue Richtung von Mahon ist, dann wird es aber langsam zappenduster. Mit Morgan Ellis hat man schon einen "zartbesaiteten" verpflichtet.
      Wenn dir das jetzt zu "hart" ist was da auf dem Eis passiert, ja dann bleibt dir nichts anderes übrig als beim Fußball zu bleiben.Beim Eishockey muss es auch mal richtig rappeln und zu Sache gehen. :popcorn:

      Turnbull, Blair Jones und Bolduc sind auch für solche Aktionen geholt worden und was passierte... die sind hier so gut wie nie
      aufgefallen.
      Bolduc hat sich mächtig zusammen gerissen :tu: . Die anderen sind harte Jungs, das darf auch gerne so sein, aber Du willst sie nicht mit dem Otto vergleichen, oder? :clown:

      3.000 Zuschauer? Das könnte ja dann zukünftig das Rückzugsbecken für die Haie darstellen.... :boese:
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • sharky schrieb:

      Elchi schrieb:

      die will ich nicht sehen. Wenn das die neue Richtung von Mahon ist, dann wird es aber langsam zappenduster. Mit Morgan Ellis hat man schon einen "zartbesaiteten" verpflichtet.
      Wenn dir das jetzt zu "hart" ist was da auf dem Eis passiert, ja dann bleibt dir nichts anderes übrig als beim Fußball zu bleiben.Beim Eishockey muss es auch mal richtig rappeln und zu Sache gehen. :popcorn:

      bei der Diskussion bekomme ich direkt wieder Lust mir Bodycheck anzusehen.
      Denke da ans Probetraining, als Youngblood genommen wird und das "Rauhbein" nach Hause muss und dann bei den Rivalen unterkommt.
      Bester Eishockeyfilm!! :popcorn:
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • Man kann für das erste Heimspiel jetzt sogenannte "Blind Date" Tickets erwerben, Oberrangkarten gibts damit schon für nen 10er, Gegner noch unbekannt ;)
      Bin direkt mal tätig geworden um mit Freunden hinzugehen...40 Schleifen zu viert find ich sehr in Ordnung(beim Wintergame zahlen wir das ungefähr für eine Karte) :thumbsup:
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Neu

      Heimerzheimer schrieb:

      Man kann für das erste Heimspiel jetzt sogenannte "Blind Date" Tickets erwerben, Oberrangkarten gibts damit schon für nen 10er, Gegner noch unbekannt ;)
      Bin direkt mal tätig geworden um mit Freunden hinzugehen...40 Schleifen zu viert find ich sehr in Ordnung(beim Wintergame zahlen wir das ungefähr für eine Karte) :thumbsup:
      Danke für den Hinweis.
      Hab da natürlich auch direkt zugeschlagen.
      De Hauptsaach is et Hätz es jot.