Kölner Haie (Eishockey)

    • Neu

      Gleich (15:00 Uhr) beginnt die Saisonabschlussfeier der Kölner Haie vor dem Trainingszentrum, Arena 2, in Köln-Deutz.

      Da bin ich ja mal gespannt wie die Fans ab ca. 16:00 Uhr reagieren, wenn die Mannschaft die Bühne betritt? Wie immer
      wird dies in 3er Grüppchen gemacht, also z.B. Gustaf Wesslau, Daniar Dshunussow und Hannibal Weitzmann (alles Torhüter).
      Das Grüpchen um Hager wird bestimmt auch das sein was auf dem Eis stand, Philip Gogulla, Patrick Hager und Ryan Jones!
      Auch der Empfang von Geschäftsführer 'Peter Schönberger' wird interessant sein. :green:

      Beim Saisonabschluss vor 2 Jahren gab es auch so einige Reaktionen, wegen der Krupp Entlassung. Nur waren da die Fans
      gespalten, einige dafür und andere dagegen. Heute sieht das anders aus. Da sind doch mehr Pro Hager!!

      Die Entlassung von Krupp und wie dies geschah, ähnelt der Suspendierung von Hager. Vor allem weil es sich um die selbe(n)
      Person(en) handelt wie damals auch. Nur hat damals kein Spieler Stellung bezogen, das ist heute im Fall Hager anders.

      Noch wird Hager als Spieler für die nächste Saison aufgeführt, aber nach der Saison wird bestimmt mit München verhandelt
      und über einen Tausch eines Spielers nachgedacht.


      Hai Hai Hai
      Danke Mirko Lüdemann für 23 Jahre Vereinstreue #12
    • Neu

      Die Abgänge der Kölner Haie sind, Dane Byers, Max Reinhart und Johannes Salmonsson.

      Dane Byers: sollte mit seinen agressivem Angriffsspiel ein Zeichen im Sturm setzen. Dies ist aber nicht immer
      gelungen. Er blieb die meiste Zeit der Saison doch unauffällig und deswegen ist diese Entscheidung vom
      Trainer ihn nicht mehr mit einzuplanen verständlich.

      Max Reinhart: den habe ich vor der Saison mit den Worten, "Er weiß nicht nur wo das Tor steht, er trifft dies
      auch" hier angekündigt. Warum das ausgerechnet hier bei den Kölner Haien nicht funktioniert hat, ist mir
      ein Rätsel. Er hat zwar fast 20 Latten/Pfostentreffer gelandet, aber das bring natürlich kein Team weiter.
      Ihm nocheinmal eine Chance zu geben, dieses Risiko war dem Trainer dann doch zu groß. Aus Trainersicht
      kann ich das vollkommen verstehen, als Fan finde ich es schade das er geht weil er einfach ein genialer Typ
      ist.

      Johannes Salmonsson: da war ich doch ein bisschen überrascht und enttäucht das er gehen muß. Wie ich
      es schon einmal beschrieben habe, ist er einer der besten Techniker auf dem Eis. Wie oft hat er 3 Gegenspieler
      auf sich gezogen und dadurch den anderen Platz gegenben zum spielen. Auch sein Tor, was zum besten Tor
      der Saison gekürt wurde, war einfach nur klasse. Ohne Frage, die Kölner Haie haben immer noch sehr viel
      Qualität im Team, trotzdem tut mir diese Entscheidung sehr, sehr leid.

      Die Haie-Kader für die Saison 2017/18 umfasst aktuell folgende Spieler:

      Tor: Gustaf Wesslau, Daniar Dshunussow, Hannibal Weitzmann

      Verteidigung: Corey Potter, Shawn Lalonde, Christian Ehrhoff, Pascal Zerressen, Fredrik Eriksson, Alexander
      Sulzer, Torsten Ankert, Moritz Müller

      Sturm: Lucas Dumont, T.J. Mulock, Kai Hospelt, Nick Latta, Nico Krämmer, Eric Valentin, Patrick Hager, Ryan
      Jones, Marcel Ohmann, Alex Bolduc, Mick Köhler, Jean-Francois Boucher, Philip Gogulla, Travis Turnbull und Sebastian Uvira

      Zu den Spielern die blau unterlegt sind.

      Torsten Ankert: wird wohl auch die Kölner Haie verlassen, evtl. in Richtung Berlin zu den Eisbären.
      Marcel Ohmann: wird wohl auch die Kölner Haie verlassen, evtl. in Richtung DEG Düsseldorf.
      Trevis Turnbull: will die Kölner Haie verlassen, wohin steht noch offen.
      Patrick Hager: das ist die große Unbekannte, er wird wohl schon nächste Saison für München spielen. Hierzu gibt es noch nichts neues.
      Danke Mirko Lüdemann für 23 Jahre Vereinstreue #12