Angepinnt U19: Ergebnisthread 2016/17

  • 21. Spt - So., 12.03.2017 | 11:00 - Bor. Dortmund (A) 1-1

    fc-koeln.de schrieb:



    Die U19 des 1. FC Köln hat unentschieden bei Borussia Dortmund gespielt.




    In der zweiten Hälfte drängte der FC gegen eine starke Borussia auf das Siegtor, dominierte die Partie, verpasste es aber, den entscheidenden Treffer zu erzielen. „Wir waren im zweiten Durchgang sehr aktiv und Dortmund hat keine Lösungen mehr gegen unser Spiel gefunden. In dieser Phase waren wir richtig gut“, lobte Trainer Boris Schommers seine Jungs. „Wir müssen aber auch ehrlich sagen, dass wir in den ersten 15 Minuten Glück hatten, dass wir nicht 0:3 zurückgelegen haben.“

    Die U19 hatte in den Anfangsminuten keinen Zugriff auf das Spiel. Der BVB kombinierte und traf Latte und Pfosten. Erst nach einer taktischen Umstellung fand der FC besser in die Partie. „Als wir endlich im Spiel waren, fiel das 0:1. Das war ein unglücklicher Zeitpunkt, aber trotzdem verdient für den BVB“, sagte Schommers. Nach einer Ecke hatte Luca Kilian die Dortmunder in Front geköpft.

    In der zweiten Hälfte riss der FC die Partie an sich. Nach Vorlage von Beyhan Ametov nahm Marvin Rittmüller den Ball volley, Darko Churlinov warf sich in den Schuss und lenkte ihn so zum 1:1 ins Tor. Der FC war bissig in den Zweikämpfen und hatte herausragende Gelegenheiten, das 2:1 zu erzielen. Churlinov lief alleine auf den Torwart zu, vergab allerdings und auch Luca Woditsch brachte den Ball in der Schlussminute nicht im Tor unter. Es blieb dementsprechend bei einem Remis für die U19 beim BVB.

    Tore: 1:0 Luca Kilian (30.), 1:1 Darko Churlinov (56.)

    Quelle: fc-koeln.de
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste