FC Bayern München 2016/17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 8o
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Ich könnte mich immer wieder darüber amüsieren wie manch einer meint das diese brutale Vormacht die nächsten Jahre irgendwann einmal bröckeln könnte.

    Neuer..Lahm.Boateng.Hummels.Alaba (Kimmich als Ersatz für mehrere Positionen).

    Alonso.Kroos.

    Alleine diese Defensive wird nicht mehr als 20 Gegentore kassieren in der Liga.

    Die Offensivabteilung sucht ebenfalls ihresgleichen. Und sie wird permanent verjüngt mit Topspielern.

    Wenn irgendeiner meint das der FC Bayern in 10 Jahren nicht mehr diese Stellung hat..dann hat er keine Ahnung..Im Gegenteil..Die Vormachtstellung wird noch krasser sein..+ 10 weitere Meistertitel und 7-8 Pokalsiege. ^^
  • Die Verstandsbosse haben vieles richtig gemacht. Vorallem UH hat in den letzten Jahrzehnten die Stellschrauben richtig gedreht.

    Jedes Jahr CL, da geht natürlich mehr, als bei manch anderem Verein in der Liga.
  • Es ist sogar so das sie theoretisch auch mal 1-2 Jahre mit wesentlich weniger Einnahmen genau das gleiche auf die Beine stellen könnten.Was natürlich nicht passieren wird.

    Alleine Adidas, Audi, Paulaner, die Telekom und andere pumpen da langfristig soviel Kohle rein das im Grunde überhaupt nichts passieren kann.Außer da säßen ein paar Totalgraupen rum die nicht wissen was sie tun. Aber dem ist auch nicht so.
  • dafür haben sie aber auch seit Jahrzehnten die richtigen Leute an den gewissen Positionen! Wenn wir uns so weiter aufstellen, können wir in ein paar Jahren auch mal wieder international spielen!
    An die Bayern wird niemand rankommen!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • :huh: 8o :FC: :whistling: :saint:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • MiasanMia schrieb:

    Denke, dass Ancelotti nicht mehr großartig mit Robben und Ribery plant. Sie sind einfach zu verletztungsanfällig. Bin gespannt, ob sich in Sachen Transfers noch was tut!
    Ich nicht, ist mir egal ! frecher
    Mir jonn zum F.C. Kölle un mir jonn zum KEC
    Mir drinke jän e Kölsch un mir fahre KVB
    Henkelmännche - Millowitsch, bei uns is immer jet loss
    Mir fiere jän - ejal ob klein ob jroß - wat et och koss´!
    Da simmer dabei ! Dat es prima! VIVA COLONIA!
  • kann mir es ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass kein weiterer Spieler mehr geholt wird!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Wenn die Sane für 40 Millionen holen wären die schön dämlich, genauso wie wenn Dortmund Schorrle oder Kolrabi für 25-35 Millionen holt.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • das ist glaubhaft, da die schon länger mit Juve verhandeln.

    Glaube, dass die Bayern noch zwei Spieler holen!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Mit Kaufpflicht?
    Das ist was Neues, oder gab es das schon mal?

    Für die Offensive wird wohl noch entweder Sane oder (wahrscheinlicher) Gabriel Jesus kommen.
    Vielleicht holen sie auch noch einen Backup-IV, Varane wird das aber sicher nicht werden. Warum sollte er sich von der Real-Bank (mit der Aussicht auf Nachfolge von Pep) auf die Bayern-Bank setzen, wo er in den den nächsten 5 Jahren kaum an Hummels und Boateng vorbeikommen würde.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Boatengs Verletzung ist wohl nicht so schlimm. Er wird zum Saisonauftakt wieder fit sein.

    Ich bin mal gespannt, was in den nächsten Wochen noch in der Personalie Götze passiert. Der ist für mich der Verlierer der EM. Er fuhr eh schon angezählt zur EM, und hat dort nun wirklich grausige Leistungen gezeigt. Er war dabei nicht nur glücklos, sondern er hat auch jegliches Engagement vermissen lassen. Wie der teilweise mit gesenktem Kopf über den Platz getrabt ist, das war eines Fußballprofis nicht würdig. Für den Jungen ging es scheinbar zu früh zu weit nach oben. Diese Karriere noch zu retten, wird eine verdammt harte Aufgabe.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Der Junge ist 24 Jahre alt - normalerweise hat er seine Karriere noch vor sich. Den Zenit sowieso. Aber was der bis jetzt schon erlebt und gewonnen hat. Wahnsinn.

    Gehe auch davon aus, dass er jetzt zu einem Top4-Klub in einer der großen Ligen wechselt. Und dann wird man weiteresehen.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC: