Borussia Mönchengladbach 2016/17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Wichtigste fehlt doch noch:

    IHR WIXXER!!!



    So, jetzt kann ich beruhigt einschlafen. :sleeping:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
  • Eberl selber stand bei den Bayern noch vor Wochen auf der Jagdliste als neuer Manager, sagte dann ab - nun klaut er den Bayern einen Top-Mediziner.
    Ach du meine Güte. :facepalm:

    Als ob Gladbach auch nur den Hauch einer Chance um den Mediziner gehabt hätte, wäre er in München unabkömmlich gewesen.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Also ich glaube nicht, daß das nur ein einzelner Mediziner war den man von Bayern an den Niederrhein geholt hat. In Gladbach sind das für gewöhnlich immer um die 10.000 rum. Also 10.000 Ärzte von Bayern nach Gladbach oder so ähnlich hätte die Express-Schlagzeile lauten müssen. Wäre dann ähnlich dämlich gewesen wie die tausende besonnenen Gladbacher in Barcelona.
  • Freunde, ich kann euch nur warnen über die Gladbacher zu lachen.
    Das ist ein derartig hinterlistiges Geschmeiss, denen ist wirklich und
    wahrhaftig jede Dreckigkeit zuzutrauen. Die Boshaftigkeit schaut
    ihnen aus den Augen und sie hassen den überlegenen Intellekt des
    allgemeinen FC Fans mit einer Intensität, die einen geradezu schauern macht. Glaubt es mir, die gönnen uns nicht einmal den
    reichlichen Wasseranteil, den die Margarineindustrie in die Margarine klopft. Von Butter auf dem Brot ganz zu schweigen.

    Da muss man wachsam sein, da muss man aufpassen. Und wenn es
    sein muss, dann sofort mit Hellebarde und Pike zwischen dieses
    Pack fahren und nach links und rechts austeilen, daß es eine wahre
    Pracht ist.
    Der gemeine Gladbacher ist tückisch. Der gemeine Gladbacher ist
    arglistig. Der gemeine Gladbacher ist boshaft. Der gemeine Glad-
    bacher ist dämlich. So dämlich, daß man glaubt über ihn lachen zu
    können. Ja, lachen dürfen wir. Aber nicht einen Moment darf man
    ihnen beim Lachen den Rücken zu wenden und schon hast du das
    Messer oder ihre widerwärtigen gelben Zähne im Rücken.

    Der gemeine Gladbacher stellt für den Rest der Erdenbevölkerung
    einen immense Gefahr da. Und das muss man wissen und verinner-
    lichen - gut gerüstet darf man dann auch mal lachen. Aber - wenn es die Wahl gibt - zwischen lachen und einen auf das freche
    Schnäuzchen, dann immer auf das freche Schnäuzchen.
  • CobyDick schrieb:

    Wieso hatte Bayern überhaupt nen Tierarzt beschäftigt?
    Die haben haben seinerzeit Sinan Kurt aus Mönchengladbach verpflichtet. Als der nicht einschlug, und auch sämtliche Kommunikation mit ihm eher schwierig war, haben die Bayern, um seinen Fitnesszustand zu überprüfen, einen Tierarzt verpflichtet, sich auf Klepper spezialisiert hat.
    Der konnte allerdings auch nur feststellen, dass Kurt reiner Gladbacher ist, da kannste nix mehr machen. Dadurch ist die Position bei den Bayern aber überflüssig gewesen, und man hat sich erst von Kurt, dann jetzt auch vom Pferdemetzger getrennt. Das hat Schweinchen Schlau mitbekommen, und gleich mal zugeschlagen.
    Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
  • da hätte auch ein Schlachter helfen können, damit der rheinische Sauerbraten nicht ausgeht :mfinger:
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy