Trainingszeiten und Berichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zeezer schrieb:

      Nartey: für mich der auffälligste Spieler in der Zentrale. Der Junge hat eine Technik, das ist schon was sehr feines fürs Auge und Team.
      Er hat ein paar mal direkt nach Ballannahme so einige Jungs ganz alt aussehen lassen.
      Immer anspielbar und mit Zuckerpässen in die Schnittstelle.
      Was mir aber am meisten an ihm auffiel, das er körperlich ordentlich zugelegt hat. Letztes Jahr war er noch wesentlich schmächtiger.
      Also im Vergleich ist er jetzt körperlich mit Höger zu vergleichen und ein Lehmann sieht neben ihm wie ein kleiner Schuljunge aus.
      Diese körperliche Stärke setzt er auch gut ein.
      Ich will unbedingt den Jungen im Ligabetrieb sehen, denn ich war selten so überzeugt davon, das Nartey das Zeug dazu hat und sich durchsetzen kann.
      Nartey fand ich schon in der letzten Vorbereitung gut. Wenn er jetzt noch an seiner Physis gearbeitet hat, dann kommt die Höger-Verletzung für ihn vielleicht sogar zur rechten Zeit (nicht dass ich es Höger wünschen würde).
      Wäre natürlich großartig, wenn wir das 6er-Problem aus den eigenen Reihen lösen könnten.

      Generell bietet die zweite Liga auch Chancen: Bisseck, Führich und Nartey werden es leichter haben als in Liga 1. Ich hoffe, sie können die nutzen.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Risse trainiert schon wieder individuell. grübel
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • kölsch schrieb:

      Risse trainiert schon wieder individuell. grübel

      Ohje hoffentlich nichts, was viele hier befürchten.... :kerze:

      Wenn man daraus etwas positives ziehen will, dann kann man sagen: Zum Glück jetzt, wo man noch reagieren könnte und nicht nach 5 Spielen, wenn man merkt das er anscheinend doch nicht mehr die erhoffte Verstärkung für eine ganze Saison ist.....

      Nur jetzt muss man das, im Falle der Fälle, halt auch sehen wollen grübel
    • geissblog.koeln/2018/07/anfang…tt-fehlt-duo-ist-zurueck/

      Bei Risse gibt es derweil keine Probleme, sondern lediglich das inzwischen übliche, belastungsgesteuerte Training. „Cello muss immer wieder sein Knie individuell therapieren. Er muss das machen, damit sein Knie stabil bleibt“, erklärte Anfang. „Ich werde da sicher nicht eingreifen und ihn zum Mannschaftstraining beordern, damit er danach monatelang nicht mehr mit der Mannschaft trainieren kann. Das macht keinen Sinn.“ Risse wird also auch in den kommenden Monaten immer wieder kontrolliert aus dem Mannschaftstraining genommen werden, um sein Knie zu entlasten und gezielt zu trainieren.

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Detailarbeit im zweiten Trainingslager

      ''Am Mittwoch haben die FC-Profis frei. Am Donnerstag geht es dann ins zweite Trainingslager. Vom 12. bis 21. Juli bereitet sich das Team in Kitzbühel weiter intensiv auf die Saison vor. „Zu Beginn war wichtig, dass jeder Spieler weiß, wie wir spielen lassen wollen. Im zweiten Trainingslager werden wir vermehrt ins Detail gehen. Wir werden schauen, welche Spieler die Spieler sind, die es am Besten umsetzen“, so Markus Anfang über die bevorstehenden Tage.''
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Detailarbeit im zweiten Trainingslager

      ''Am Mittwoch haben die FC-Profis frei. Am Donnerstag geht es dann ins zweite Trainingslager. Vom 12. bis 21. Juli bereitet sich das Team in Kitzbühel weiter intensiv auf die Saison vor. „Zu Beginn war wichtig, dass jeder Spieler weiß, wie wir spielen lassen wollen. Im zweiten Trainingslager werden wir vermehrt ins Detail gehen. Wir werden schauen, welche Spieler die Spieler sind, die es am Besten umsetzen“, so Markus Anfang über die bevorstehenden Tage.''
      wieso stand dann heute morgen noch 10 Uhr Training am geißbockheim? :fluchen: Um viertel nach 10 kam dann der Platzwart zu uns und meinte das Training fällt heute aus :facepalm: spürbar anders :thumbsup:
    • Fcfan41539 schrieb:

      wieso stand dann heute morgen noch 10 Uhr Training am geißbockheim? :fluchen: Um viertel nach 10 kam dann der Platzwart zu uns und meinte das Training fällt heute aus :facepalm: spürbar anders :thumbsup:
      w e n n man denn hier regelmäßig rein lesen würde, dann wüsste man, dass Trainingszeiten sich immer kurzfristig ändern können, sozusagen ohne piffpaff

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • elkie57 schrieb:

      Fcfan41539 schrieb:

      wieso stand dann heute morgen noch 10 Uhr Training am geißbockheim? :fluchen: Um viertel nach 10 kam dann der Platzwart zu uns und meinte das Training fällt heute aus :facepalm: spürbar anders :thumbsup:
      w e n n man denn hier regelmäßig rein lesen würde, dann wüsste man, dass Trainingszeiten sich immer kurzfristig ändern können, sozusagen ohne piffpaff
      natürlich. Aber wenn er dennen gestern nach der Einheit gesagt hat das der Mittwoch frei ist hätte man das auf der Homepage ändern können. Außerdem standen ungefähr 10-15 Spieler Autos aufm Parkplatz ;)
    • wollte irgendwer am Donnerstag zum Training gehen?

      Wenn ja: das ist um 18 Uhr (einziger Termin)
      der Grund ist, das ab sofort vor Spieltagen (auch vor Testspieltagen) immer zu der Zeit trainiert wird, an dem am nächsten Tag das Spiel statt findet

      (Quelle Geissblog)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Bin vom FC-Training (15Uhr) zurück. ;)

      Zu aller erst erwähne ich, das mir diesmal kein einziger Spieler besonders auffiel oder das einer besonders auf sich aufmerksam gemacht hat. Grundsätzlich sind die Jungs auf einem sehr ausgewogenen Qualitätsniveau und nach meiner Einschätzung nicht mehr so überfordert mit dem neuen Spielsystem.
      Dennoch möchte ich euch einige Beobachtungen mitteilen:

      1. M. Anfang ist deutlich ein ganz anderer Trainer als Stöger und Ruthenbeck. Er gibt lautstarke Kommandos, fuchtelt mit Händen herum um den Jungs deutlich zu machen, was er von ihnen verlangt. Es kommen auch immer wieder lobende oder mahnende Reinrufe von ihm, wenn jemand was gut gemacht hat oder eben das Gegenteil.

      2. Das Training war so ausgelegt, das zwei Teams gegeneinander gespielt haben. Das ganze auf auf 2/3 des Feldes. Team A, sah deutlich nach dem Team aus, was Anfang wohl favorisiert.

      Team A: Horn, Hector, Czichos, Mere, Schmitz, Özcan, Schaub, Clemens, Drexler, Guirassy, Cordoba

      Team B: Kessler/Bartels/Scott, J. Horn, Sobiech, Bisseck, Risse, Lehmann, Koziello, Hauptmann, Handwerker, Zoller, Terodde

      Rest: Sörensen, Nartey, Führich - haben individuell, abseits vom Trainingsspiel, mit dem Co.-Trainer, Steigerungsläufe absolviert. Die drei wurden auch bei dem Trainingsspiel nicht eingesetzt. Könnte eine Andeutung sein, das Sörensen sogar hinter Bisseck steht und das Nartey & Führich weiterhin nur Perspektivspieler sein werden und wohl eher in der Regionalliga ran dürfen.


      Guirassy wurde weiterhin als LA eingesetzt. Ich bleibe aber dabei, das man merkt, das er das nicht gelernt hat. Die Technik hat er vllt. sogar drauf, aber er bringt absolut nicht den Körper dafür mit um flink und wendig zu sein. Sieht teilweise sehr hölzern aus und Risse konnte ihn mehrmals mit einfachen Mitteln stoppen.

      Wo wir dann bei Risse wären. Spielte in Team B den RV und um ganz ehrlich zu sein, hat er dies besser gemacht als Schmitz aus Team A. Risse ging auch voll in die Zweikämpfe und es sah nicht mehr so zurückhaltend aus, wie noch vor ein paar Wochen. Sein Knie scheint zu halten.

      Czichos ist ganz klar der neue Abwehrchef und zu 100% gesetzt. Er dirigiert zusammen mit Hector die Abwehr. Und wenn ihm oder seiner Abwehr mal was nicht geling, ärgerte er sich sichtlich und das sogar über sich selber. Sehr ehrgeiziger Spielertyp, den ich so lange nicht mehr beim FC gesehen habe.

      Hector spielte LV und das auf eine so souveräne Art, das man deutlich sieht, das er eigentlich anderes Niveau spielen könnte. Abgeklärt, mit Ruhe und grandioser Übersicht. Da sieht man schon deutlich einen Qualitätsunterschied zu J. Horn aus Team B.

      Özcan machte den alleinigen 6er und war immer anspielbereit und fordert fast jeden Ball. Seine Körpersprache gefällt mir sehr gut und er wirkte heute auch nicht so hektisch wie sonst.

      Seine Nebenleute waren Schaub und Drexler, die aber deutlich offensiver agierten, wobei Schaub sich in der Rückwärtsbewegung zusammen mit Özcan auf die 6er Position gesellt. Drexler bleibt weiterhin offensiv stehend (ist aber genau so gewollt).

      Zu Drexler kann ich leider nicht so viel sagen. Er wirkt agil und temporeich und versucht einige Dinge. Man sieht aber auch, das da noch die Bindung zum Team und den Laufwegen fehlt. Aber wenn das noch abgestimmt wird, dann deutet sich da ganz klar eine kreative Idee an. Drexler wird der Passgeber für die Stürmer werden.

      Cordobá wirkt wie ausgewechselt. Er hat zwar kein Tor gemacht (es fielen generell nur 2-3 Tore), aber er macht die Bällegut fest und setzt seine Kollegen gut in Szene. Auch das sprachliche mit Anfang scheint sich verbessert zu haben, denn Anfang hat ihm auf deutsch so einige Anweisungen zugerufen und er hat sie sofort versucht umzusetzen. Also verstehen tut er schon die Dinge die man ihm sagt.

      Ansonsten ist noch zu erwähnen, das Horn ein paar 100%ige Torchancen gehalten hat. Schon krass, was der Junge für Reflexe hat. :)

      Das war es dann auch schon vom heutigen Nachmittagtraining und ich hoffe, das ich euch die Eindrücke gut vermitteln konnte.

      Euer zeezer ;)


      Edit: Ein Hinweis für Familien und Kinder!!! Wer mit seinen Kindern evtl. zum Geißbockheim pilgern möchte, denen möchte ich sagen, das es dort zur Zeit nur so von Wespen wimmelt. Habe ich in der Art und Vielzahl noch nie erlebt. Also etwas aufpassen! ;)
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • DIENSTAG, 24. JULI 2018
      15:00 Geißbockheim

      MITTWOCH, 25. JULI 2018
      10:00 Geißbockheim
      15:00 Geißbockheim

      DONNERSTAG, 26. JULI 2018
      18:00 Geißbockheim

      FREITAG, 27. JULI 2018
      11:00 Geißbockheim

      SAMSTAG, 28. JULI 2018
      11:00 Geißbockheim

      SONNTAG, 29. JULI 2018
      09:30 Geißbockheim

      DIENSTAG, 31. JULI 2018
      15:00 Geißbockheim

      *Trainingszeiten und -inhalte können sich kurzfristig ändern. Gerade in der Vorbereitung können Trainingseinheiten auch in der Sporthalle oder auf anderen Plätzen stattfinden. Die Angaben sind daher ohne Gewähr und wir bitten um Verständnis, wenn die Mannschaft nicht auf dem Trainingsplatz 1 zu sehen sein sollte.