Angepinnt FC Transfergerüchte 2016/17 WINTER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC-Fan schrieb:


      Ein Tabellenplatz nach 16 Spielen spiegelt mit Sicherheit nicht die Arbeit im Verein wieder wie du sie beschreiben hast.
      Was genau spiegelt denn die Arbeit im Verein wider? Ich könnte diese Ansicht teilen, würden wir über die ersten 3, 5 oder 6 Spiele reden, aber wir haben nahezu gegen jeden mal gespielt, haben viele gute, einige mittelmäßige, und einige schlechte Spiele gehabt.
      Manches hat funktioniert, manches nicht, aber die Tendenz, der Trend seit Stöger/Schmadtke sind doch klar erkennbar. Souveräner Aufstieg, seitdem immer souveränder Klassenerhalt, und auch jetzt wieder auf einem guten Weg.

      Doch doch, ein Tabellenplatz zur Winterpause spiegelt definitiv wieder, ob im Verein gut oder schlecht gearbeitet wurde bis dahin.
      Hackbraten
    • Badstuber da bin ich hin und hergerissen. Über seine Fähigkeiten und das er eine Verstärkung wäre brauchen wir nicht reden. Es wäre sogar eine Steigerung zu Mavraj gerade im Spielaufbau würde er uns richtig gut tun.

      Wiederum denke ich mir wie oft war der nun verletzt? Es gibt so Spieler wie ihn Deisler,Helmes,Robben die einfach dauerhaft immer mal wieder was haben und können wir bei einem kleinen Kader noch so einen verletzungsanfälligen Spieler gebrauchen?

      Das ist echt schwer.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Der ist zu teuer für uns, viel zu teuer. Ich denke er geht auf die Insel. Nur weht dort nochmals ein anderer Wind als hier.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • So sehr ich Badstuber als Spieler schätze, so wenig möchte ich Ihn hier als Leihspieler für ein halbes Jahr sehen. Das passt einfach teamdynamisch nicht. Stell Dir vor, du bist ein Maroh oder ein Heintz und dann wird Dir für ein halbes Jahr ein Badstuber vor die Nase gesetzt? Was ist denn das für ein Zeichen?? Ich fände das als Spieler schon etwas befremdlich. Mal ganz abgesehen davon, dass das finanziell auch gar nicht passen würde.
    • FunTomas schrieb:

      Bobber schrieb:

      FunTomas schrieb:

      Und Rausch der nicht zündet und Zoller der irgendwie vollkommen neben der Rolle zu sein scheint und keine oder kaum Einsatzzeiten auf falschen Positionen bekommt.
      sag doch mal, was die richtige Position für Simon ist und wie du das Gefüge ändern würdest, damit er spielt. Für mich muss er aus der Mitte kommen, er ist aber schlechter als Modeste. Bei diesen Leistungen wird er es schwer haben, überhaupt noch mal zu spielen.
      Ich stimme Dir zu. Ich habe keine Ahnung wie das Gefüge geändert werden soll, damit er dauerhaft spielt. Ich glaube einfach unter Stöger hat Zoller nie eine Chance gehabt. Jojic, Zoller und Co sind klassische Fehlkäufe gewesen. Einen Spieler wie Zoller zu verpflichten um ihn dann wie Jojic mehr oder minder auf der Bank versauern zu lassen will mir einfach nicht in den Kopf. Wenn Schmöger im Winter nix mehr verpflichten, wovon ich nicht ausgehe, aber gesetztenfalls doch, und wir erreichen die Europaplätze nicht, obgleich sie möglich gewesen wären, dann müssen sie sich schon erklären finde ich. Und nicht erst, wenn der FC in Abstiegsnot geraten würde. Denn dieses Transferspiel würde sich genauso über die nächsten Jahre hinziehen. Die einen sagen es sei doch toll so, die anderen verteufeln es.
      Es ist immer die Frage, wie etwas gelingt. Ich gebe dir Recht, wenn es dumm läuft, dass wir in Abstiegsnähe geraten könnten, aber in diesem intakten Team glaube ich nicht daran.
      Wenn ich noch an unseren Netto-Wome denke, ein begnadeter Spieler, der aber nur 37,6 % seiner Leistungsfähigkeit abruft, dann nehme ich lieber einen Rausch oder Rudnevs.
      Meiner Ansicht nach kommen wir so besser weg als anders. Hast du Diven im Team wird es ganz anders. Auch Lukas war nicht immer bereit für seinen FC den weiten Weg zu gehen. Das war in der N11 schon anders.
      Schau dir den Tuchel an: Es ist nur eine Frage der Zeit, wann es zwischen ihm und dem Riesenbaby richtig knallt. Ich halte Götze für fußballerisch verdorben. Er hat meiner Meinung nach zu sehr seinem Talent vertraut und findet die Balance zwischen Arbeit und Spiel nicht. Müller ist da ganz anders, ich prophezeie, dass er aus seiner Krise noch stärker heraus kommt. OK - führt jetzt zu weit.
      Zu Zoller, Jojic & Co: Die anderen sind eben besser. Osako hat zu Saisonbeginn seine Chance genutzt, Zoller scheint mir sehr unflexibel zu sein. Auch geradlinige Spieler sollten über die Außenpositionen mehr zeigen können, als er es tut.
      Schmand und Stöger machen es richtig, weil sie die Möglichkeiten und den Teamgeist im Blick behalten.
      Mavraj gehen zu lassen ist die Philosophie. Es wird keiner zu seinem Glück gezwungen. Man muss hier sein wollen.
      Beste Grüße
      Bobber
      Ich kaufe kein Red Bull!
    • CobyDick schrieb:

      Ich glaube der Körper von Badstuber ist für Leistungssport einfach nicht gemacht anders sind diese vielen langfristigen Ausfälle kaum erklärbar.

      8neun schrieb:

      Naja, der Huth hats dort auch gut hinbekommen, und von dem hab ich nie was gehalten
      Willst du damit sagen du kanntest ihn VOR seinem Wechsel nach England?
      was bist Du denn für ein Fussballfan? Natürlich kannte ich ihn als er aus der U17 von Union Berlin zu Chelseas U18 gewechselt ist. Damals konnte man schon sehen, dass das nix werden wird mit Profikarriere. Verfolgst Du keine U-Ligen in DE, EU und im Asia-Raum?

      Nee im Ernst, hab mich falsch ausgedrückt, das was ich von Huth anfangs gesehen habe, hat mich nicht unbedingt beeindruckt, vor allem in der N11, aber er hat sich auf der Insel durchgebissen.
      Hackbraten
    • sehe ich ähnlich, das mit der Belastung ist wohl nichts für seinen Körper! Aber ich sehe da unsere Chance!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Mir missfällt das sehr das hier immer auf unsere Jungs einhehauen wird.

      Ein Lehmann und ein Rausch sind sicher nicht zum mit der Zunge schnalzen, aber beide erfüllen Ihre Aufgaben. Auch wenn Rausch bei einem Spiel ziemlich neben sich stand.

      Wir brauchen mindestens noch einen IV. Wie hier viele schon geschrieben haben wäre Badstuber wenn er fit ist eine Bereicherung, aber die Verletzungsgefahr ist doch sehr hoch/ zu hoch.
    • CobyDick schrieb:

      Für deine Engstirnigkeit kann ich nichts
      Für dein Zurückrundern kannst du schon was

      8neun schrieb:

      FC-Fan schrieb:

      Ein Tabellenplatz nach 16 Spielen spiegelt mit Sicherheit nicht die Arbeit im Verein wieder wie du sie beschreiben hast.
      Was genau spiegelt denn die Arbeit im Verein wider? Ich könnte diese Ansicht teilen, würden wir über die ersten 3, 5 oder 6 Spiele reden, aber wir haben nahezu gegen jeden mal gespielt, haben viele gute, einige mittelmäßige, und einige schlechte Spiele gehabt.Manches hat funktioniert, manches nicht, aber die Tendenz, der Trend seit Stöger/Schmadtke sind doch klar erkennbar. Souveräner Aufstieg, seitdem immer souveränder Klassenerhalt, und auch jetzt wieder auf einem guten Weg.

      Doch doch, ein Tabellenplatz zur Winterpause spiegelt definitiv wieder, ob im Verein gut oder schlecht gearbeitet wurde bis dahin.

      Also hat Gladbach bis hier hin im Verein schlecht gearbeitet? Platz 14 momentan
      Also hat Dortmund vorletztes Jahr schlecht gearbeitet im Verein bis dahin? Platz 18 damals
      Was ist mit Hoffenheim? Letzte Saison zur selben Zeit 18., jetzt 5. ?
      Was ist mit Frankfurt? Vor 7 Monaten noch Relegation gespielt. Jetzt 4.


      Wem willst du diesen Blödsinn eigentlich erzählen?

      Der kurzfristige Tabellenplatz sagt überhaupt nicht aus, ob im Verein gut oder schlecht gearbeitet wurde. Sportlich kann man das vielleicht in einem 3 Jahres Horizont betrachten, aber nicht nach 16 Spieltage. Für die Arbeit im Verein sind noch ganz andere Faktoren zu betrachten.

      Aber wie man in der Bundesliga diese Sicht weit verbreitet, wenn es schon 7 Trainerentlassungen gab.
    • FC-Fan schrieb:

      CobyDick schrieb:

      Für deine Engstirnigkeit kann ich nichts
      Für dein Zurückrundern kannst du schon was

      8neun schrieb:

      FC-Fan schrieb:

      Ein Tabellenplatz nach 16 Spielen spiegelt mit Sicherheit nicht die Arbeit im Verein wieder wie du sie beschreiben hast.
      Was genau spiegelt denn die Arbeit im Verein wider? Ich könnte diese Ansicht teilen, würden wir über die ersten 3, 5 oder 6 Spiele reden, aber wir haben nahezu gegen jeden mal gespielt, haben viele gute, einige mittelmäßige, und einige schlechte Spiele gehabt.Manches hat funktioniert, manches nicht, aber die Tendenz, der Trend seit Stöger/Schmadtke sind doch klar erkennbar. Souveräner Aufstieg, seitdem immer souveränder Klassenerhalt, und auch jetzt wieder auf einem guten Weg.
      Doch doch, ein Tabellenplatz zur Winterpause spiegelt definitiv wieder, ob im Verein gut oder schlecht gearbeitet wurde bis dahin.
      Also hat Gladbach bis hier hin im Verein schlecht gearbeitet? Platz 14 momentan
      Also hat Dortmund vorletztes Jahr schlecht gearbeitet im Verein bis dahin? Platz 18 damals
      Was ist mit Hoffenheim? Letzte Saison zur selben Zeit 18., jetzt 5. ?
      Was ist mit Frankfurt? Vor 7 Monaten noch Relegation gespielt. Jetzt 4.


      Wem willst du diesen Blödsinn eigentlich erzählen?

      Der kurzfristige Tabellenplatz sagt überhaupt nicht aus, ob im Verein gut oder schlecht gearbeitet wurde. Sportlich kann man das vielleicht in einem 3 Jahres Horizont betrachten, aber nicht nach 16 Spieltage. Für die Arbeit im Verein sind noch ganz andere Faktoren zu betrachten.

      Aber wie man in der Bundesliga diese Sicht weit verbreitet, wenn es schon 7 Trainerentlassungen gab.
      ok dann halt 3 Jahres Horizont
      13/14 1 Platz in der 2 Buli
      14/15 Platz 12 am Ende der Saison
      15/16 Platz 9 am Ende der Saison
      16/17 momentan Platz 7

      Also wird in unserem Verein schlecht gearbeitet?
      Der Blick auf die Platzierungen zeigt doch sehr deutlich das gut gearbeitet wird
    • FC-Fan schrieb:

      Also hat Gladbach bis hier hin im Verein schlecht gearbeitet? Platz 14 momentan
      Also hat Dortmund vorletztes Jahr schlecht gearbeitet im Verein bis dahin? Platz 18 damals
      Was ist mit Hoffenheim? Letzte Saison zur selben Zeit 18., jetzt 5. ?
      Was ist mit Frankfurt? Vor 7 Monaten noch Relegation gespielt. Jetzt 4.
      was willst du uns denn erzählen? Ganz ehrlich, dieses Gelaber ätzt mich an! 8neun hat doch Recht, dass auch eine Halbserie das schlechte arbeiten zeigt. Zumindestens haben diese Vereine im Sommer Dinge nicht beachtet. Das kann verschiedene Gründe. Man muss auch mal schlechte Zeiten durchleben, um dann wieder auf die Beine zu kommen oder einfach mal einen guten Trainer holen, der den Verein kennt und die richtigen Schrauben findet.
      Aber jemandem zu sagen, dass er Blödsinn erzählt, dass kannst du wirklich gut! Großartig, dass du es immer wieder beweist!

      Und ja, Gladbach hat in dieser Saison schlecht gearbeitet. Die haben im Sommer den Trainer behalten, obwohl es vom Dicken vorbehalte gab, die sich jetzt als Wahr herausstellen! Da fehlte die Weitsicht. Dortmund arbeitet in den letzten Jahren richtig gut. Diese Saison haben sie massive Probleme, was aber auch viele Gründe hat. Trotzdem werden die in die CL kommen, weil die einfach die nötige Qualität im Kader haben!

      Hoffenheim und Frankfurt haben gute Trainer und haben das Umfeld beruhigt, was gerade in Frankfurt der Fall ist. Die werden das in der RR nicht halten können! Aber beide werden eine richtig gute Saison spielen, die man dort nicht erwartet hatte.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • grischa schrieb:

      so mal eine absurde Sache aus München: Badstuber hat das Go für eine Leihe von den Bayern... aber der hat ja nur Vertrag bis Saisonende... die können den ja nur ausleihen, wenn sie verlängern... aber das ist bisher noch nicht so.

      Eigentlich lehne ich sowas ab, aber Badstuber ist, wenn er fit bleibt, einer der besten IV Deutschlands... also es soll 2 Interessenten aus der Bundesliga geben! Und der lehnt ein Gespräch vom HSV ab! Dorthin will er nicht...

      Diewand schrieb:

      FunTomas schrieb:

      Bobber schrieb:

      FunTomas schrieb:

      Und Rausch der nicht zündet und Zoller der irgendwie vollkommen neben der Rolle zu sein scheint und keine oder kaum Einsatzzeiten auf falschen Positionen bekommt.
      sag doch mal, was die richtige Position für Simon ist und wie du das Gefüge ändern würdest, damit er spielt. Für mich muss er aus der Mitte kommen, er ist aber schlechter als Modeste. Bei diesen Leistungen wird er es schwer haben, überhaupt noch mal zu spielen.
      Ich stimme Dir zu. Ich habe keine Ahnung wie das Gefüge geändert werden soll, damit er dauerhaft spielt. Ich glaube einfach unter Stöger hat Zoller nie eine Chance gehabt. Jojic, Zoller und Co sind klassische Fehlkäufe gewesen. Einen Spieler wie Zoller zu verpflichten um ihn dann wie Jojic mehr oder minder auf der Bank versauern zu lassen will mir einfach nicht in den Kopf. Wenn Schmöger im Winter nix mehr verpflichten, wovon ich nicht ausgehe, aber gesetztenfalls doch, und wir erreichen die Europaplätze nicht, obgleich sie möglich gewesen wären, dann müssen sie sich schon erklären finde ich. Und nicht erst, wenn der FC in Abstiegsnot geraten würde. Denn dieses Transferspiel würde sich genauso über die nächsten Jahre hinziehen. Die einen sagen es sei doch toll so, die anderen verteufeln es.
      Gar niemand muss sich dir für irgendwas erklären...
      Nicht? Ich trage da schließlich seit Jahrzehnten mein hart verdientes Geld hin :jawohlja:
      Und Badstuber ist fertig. Der ist was für die Invalidenbank. Sinke war auch einer der besten IV seiner Zeit, und was ist aus dem geworden??? Also bite hört mir auf mit Badstuber.
      Northside Old School Ultra