FC Transfergerüchte 2016/17 WINTER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FCALPAY schrieb:

    Aufjedenfall bieten Risa und Ametov weitere Alternativen für die linke Seite, damit wäre der Mladenovic abgang in jedemfall abgedeckt
    Und das ohne eine Einsatzminute vorher?
    Wie viele Spieler wurden hochgezogen bisher? Wie viele haben sich zumindest als Ersatz durchgesetzt?
  • ich glaube nicht an eine Leihe von Merino oder Badstuber, also eines Spielers, der seinen aktuellen Verein verlassen will, um Spielpraxis zu bekommen. Maroh kehrt zurück, Heintz spielt eine solide Saison, und spielen wir mit 2 IV, sind die Plätze für mich zumindest mit den beiden Spielern besetzt. Nur wenn wir mit 3 IV auflaufen, könnte das eine Idee sein.
    Das wäre mir als Leihspieler zu riskant, am Ende mach ich den Kalas, und hocke auf der Bank. Ich vermute, wir werden eher nach einem Spieler suchen, den wir kaufen, und der langfristig an die IV herangeführt wird. Oder ein Jugendspieler.
    Hackbraten
  • Vingster schrieb:

    Wenn sie ihn nicht los werden wollen, warum kaufen sie dann Süle???
    Ich meine, "nur" zum Verleihen ist für uns sicher keine optimale Lösung.
    Bayern muss für eine Leihe den Vertrag verlängern. Warum sollten die das tun, wenn die ihn eh nicht mehr brauchen?
    SPINNER RAUS!


    STOLZER VISSEL KOBIANER!
    FORZA VISSEL!
    FRAGT SCHMADDI!

    #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
    #POLDIANER
    #KLÜNTIANER
    #MANGAMÄDCHIANER
    #KOCKARAUSCHLEGENDE
  • Caprone schrieb:

    Es wird aber definitiv keine Leihe mit Kaufoption geben, die Bayern wollen ihn ja nicht loswerden.
    Abwarten. Wo soll er da spielen? Hummels, Boateng, Martinez,Kimmich, dazu noch eventuell Süle im Sommer. Bayern braucht zwar 4 Topspieler, weiß aber nicht ob Badstuber noch länger auf der Bank sitzen will, anstatt irgendwo Stamm zu spielen.
  • FC-Fan schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Aufjedenfall bieten Risa und Ametov weitere Alternativen für die linke Seite, damit wäre der Mladenovic abgang in jedemfall abgedeckt
    Und das ohne eine Einsatzminute vorher?Wie viele Spieler wurden hochgezogen bisher? Wie viele haben sich zumindest als Ersatz durchgesetzt?
    Hector, Özcan, Horn, Hartel im Ansatz, oder auch Gerhard. Finde es nicht so abwegig, dass die Idee in den Planungen eine Rolle spielt. Ob man das gut findet, ist eine andere Frage.
    Hackbraten
  • FC-Fan schrieb:


    Einen Badstuber kannst du immer verkaufen.
    Die vorher verhandelte Kaufoption wäre dann aber entweder
    a) zu niedrig für die Bayern, weil man überhaupt nicht weiß, wie/ob er hier nach den Verletzungen spielt
    oder
    b) eh viel zu hoch für uns, da man von seinem ursprünglichen Potential ausgeht.
    SPINNER RAUS!


    STOLZER VISSEL KOBIANER!
    FORZA VISSEL!
    FRAGT SCHMADDI!

    #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
    #POLDIANER
    #KLÜNTIANER
    #MANGAMÄDCHIANER
    #KOCKARAUSCHLEGENDE
  • FC-Fan schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Aufjedenfall bieten Risa und Ametov weitere Alternativen für die linke Seite, damit wäre der Mladenovic abgang in jedemfall abgedeckt
    Und das ohne eine Einsatzminute vorher?Wie viele Spieler wurden hochgezogen bisher? Wie viele haben sich zumindest als Ersatz durchgesetzt?
    Also diese 9 Minuten die Mladenovic gespielt hat, die sollten Risa und Ametov auch schadlos überstehen können
    Außerdem sind dann links defensiv auch immernoch Hector und Rausch da und als 3. LV kann man dann auch Risa nehmen
    Links offensiv sind ja auch noch Bittencourt, Rausch, Zoller, Hartel da, da kann man Ametov schon als Alternative nehmen

    Ist ja jetzt nicht so das die beiden viel spielen müssten, weil sie Altwernativlos seien

    Von den hochgezogenen Spielern von Stöger hat es eig nur Klünter bisher noch nicht gepackt

    Yannick Gerhardt ---- 13 Mio wechsel und Nati Spieler
    Dani Mesenhöler ----- Kein Einsatz (Torwart)
    Sven Müller ----------- 3. Torwart mit 2 Einsätzen
    Lukas Klünter -------- 1. Einsatz und bisher eher gescheitert
    Marcel Hartel -------- Ist momentan nach und nach dabei eine Alternative zu werden (8 Einsätze 2016)
    Salih Özcan ---------- Kommt seit seinem Debut regelmäßig zum Einsatz

    Bis auf Klünter und Mesenhöler hat sich eig jeder mindestens als Ersatz unter Stöger entwickelt
  • 8neun schrieb:

    Hector, Özcan, Horn, Hartel im Ansatz, oder auch Gerhard. Finde es nicht so abwegig, dass die Idee in den Planungen eine Rolle spielt. Ob man das gut findet, ist eine andere Frage.
    Hector und Horn kannst direkt streichen, die waren nach dem Abstieg in die 2. Liga, wo 3/4 der Mannschaft verkauft wurden und wir Schulden bis zu Decke haben. Auch den Namen Stöger kannte noch keiner in Köln.

    Özcan, Hartel, und von mir aus Gerhardt, auch wenn da Stöger nichts zu melden hatte als er kam, dass der hoch kommt.
    Dem Gegenüber dürften 5-7 stehen, die es bis über das (regelmäßige) Training nicht hinaus geschafft haben.
    Da von einer festen Einplanung auszugehen halte ich für sehr verfrüht.
  • FC-Fan schrieb:

    8neun schrieb:

    Hector, Özcan, Horn, Hartel im Ansatz, oder auch Gerhard. Finde es nicht so abwegig, dass die Idee in den Planungen eine Rolle spielt. Ob man das gut findet, ist eine andere Frage.
    Hector und Horn kannst direkt streichen, die waren nach dem Abstieg in die 2. Liga, wo 3/4 der Mannschaft verkauft wurden und wir Schulden bis zu Decke haben. Auch den Namen Stöger kannte noch keiner in Köln.
    Özcan, Hartel, und von mir aus Gerhardt, auch wenn da Stöger nichts zu melden hatte als er kam, dass der hoch kommt.
    Dem Gegenüber dürften 5-7 stehen, die es bis über das (regelmäßige) Training nicht hinaus geschafft haben.
    Da von einer festen Einplanung auszugehen halte ich für sehr verfrüht.
    Unter Stöger hat es eig bisher wie gesagt nur Klünter (noch) nicht geschafft und halt Mesenhöler, der aber gegen Horn keine Chance haben kann

    Edith: Kacinoglu und Cueto waren auch noch da, danke @Caprone

    Und was für eine Rolle hatte Mladenovic, als das die von Ametov, Risa nicht ausgefüllt werden könnte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCALPAY ()

  • FCALPAY schrieb:

    Also diese 9 Minuten die Mladenovic gespielt hat, die sollten Risa und Ametov auch schadlos überstehen können
    Wenn es nur um 9 Minuten ginge, dann bräuchten wir gar kein Ersatz. Auch kein Risa und Ametov.

    FCALPAY schrieb:

    Bis auf Klünter und Mesenhöler hat sich eig jeder mindestens als Ersatz unter Stöger entwickelt
    Da hast du einige Spieler, die bei den Profis mit trainieren durften verpasst.
  • FC-Fan schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Also diese 9 Minuten die Mladenovic gespielt hat, die sollten Risa und Ametov auch schadlos überstehen können
    Wenn es nur um 9 Minuten ginge, dann bräuchten wir gar kein Ersatz. Auch kein Risa und Ametov.

    FCALPAY schrieb:

    Bis auf Klünter und Mesenhöler hat sich eig jeder mindestens als Ersatz unter Stöger entwickelt
    Da hast du einige Spieler, die bei den Profis mit trainieren durften verpasst.
    Wen denn bspw? Kacinoglu und Cueto wie Caprone gesagt hat, hab ich noch vergessen
  • CobyDick schrieb:

    Gefragt ist nach Jugendspielern die es zumindest zum Ersatzspieler geschafft haben und es werden Kacinoglu (2 mal im Kader 0 Einsätze) und Cueto (1 mal im Kader 0 Einsätze) genannt? 0geduld
    Das sind die die Stöger hochgezogen hat und es nicht zum Ersatzspieler geschafft haben

    Damit wollte ich sagen das wir da eine sehr gute Quote haben mit nur Kacinoglu, Cueto, (Mesenhöler) und momentan noch Klünter
    Dem gegenüber stehen mit Özcan, Hartel, Gerhardt, (Müller) ebenso viele gegenüber
  • Ah so sehe die Quote was Jugendspieler angeht eigentlich auch ganz ordentlich nur was Stöger damit zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Wenn einer nicht gut genug ist kommt er nicht hoch wenn einer gut genug ist dann halt schon. Der Cheftrainer sucht die Spieler ja nicht im Vorfeld aus und auch Stöger macht aus Shice keine Schokolade
  • CobyDick schrieb:

    Ah so sehe die Quote was Jugendspieler angeht eigentlich auch ganz ordentlich nur was Stöger damit zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Wenn einer nicht gut genug ist kommt er nicht hoch wenn einer gut genug ist dann halt schon. Der Cheftrainer sucht die Spieler ja nicht im Vorfeld aus und auch Stöger macht aus Shice keine Schokolade
    Sehr richtig, aber wir hatten in der Vergangenheit halt schon den ein oder anderen Trainer der Talente von uns zerstört hat, obwohl die Qualität der Spieler ausgereicht hätte

    Stöger kann im Vergleich zu vielen anderen Trainern die Jugendspieler sehr gut einbauen, dass sollte dabei die Haupt intention sein
  • Benutzer online 4

    4 Besucher