Angepinnt FC Transfergerüchte 2016/17 WINTER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Man kann ja fast davon ausgehen, wenn bis Sonntag evtl vielleicht noch Montag nichts beschlossen und verkündet wird das keiner mehr kommen wird. Fände es schade und Risikoreich aber nun gut.

      Denke damit (wenn keiner kommt) stärkt man zwar das vertrauen in die aktuellen Spieler hat aber auch das Signal Platz 9 bestätigen mehr wollen wir diese Saison nicht

      Aber nun gut schauen wir mal was noch kommt/passiert

      Beitrag von zeezer ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Neu

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Man kann ja fast davon ausgehen, wenn bis Sonntag evtl vielleicht noch Montag nichts beschlossen und verkündet wird das keiner mehr kommen wird. Fände es schade und Risikoreich aber nun gut.

      Denke damit (wenn keiner kommt) stärkt man zwar das vertrauen in die aktuellen Spieler hat aber auch das Signal Platz 9 bestätigen mehr wollen wir diese Saison nicht

      Aber nun gut schauen wir mal was noch kommt/passiert
      Die ersten beiden Spiele finden noch in der Transferperiode statt. Vielleicht will man diese auch abwarten?
      Das fände ich allerdings sehr gewagt. Wenn wir dann handeln wollen / müssen, dann liegt der Trumpf beim abgebenden Verein.
      Ich bin jedenfalls gespannt.
    • Neu

      FCALPAY schrieb:

      Skip schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      grischa schrieb:

      Bicakcic?

      Er will weg aus Hoffenheim... habe ihn kaum beobachtet. Schaut einer bei denen zu oder kann ihn etwas beschreiben? Es gibt bisher kein Gerücht und er ist auch eher der rechte IV, aber wenn der weg will, wäre er vielleicht trotz Vertrages bis 2020 eine gute Wahl, oder?
      Ich habe eine Quelle die mir vor ein paar Stunden gemeldet hat das wir an Bicakcic Interesse haben. Er soll aber wohl nur so eine Art Lösung C sein.Ich könnte mich nicht damit anfreunden, dann lieber Schar von Hoffenheim.
      für Alpay
      Ein User ist eine Seriöse Quelle?
      Ok ich versuchs mal
      Schmadtke ist an Messi interessiert, wie von einer Quelle gehört habe

      Ist das jetzt ein Gerücht? Nein
      mir doch egal ob du es glaubst oder nicht. Was hätte ich davon hier irgend ein Blödsinn reinzusetzen? Ab und zu bekomme ich halt etwas mit über eine Quelle und wenn da was interessantes dabei ist dann schreibe ich es hier eben rein. Aber du kannst mir glauben vieles was ich darüber gehört habe ist letztendlich so gekommen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Neu

      ohne solche "Gerüchte" wäre es ja noch langweiliger,
      bin froh, dass man wenigstens was zu spekulieren hat,
      und wenn der Express hier wieder nachlist, kommt es in den Sportteil als "aus gut informierten Kreisen war zu erfahren"
      Wenn alle Menschen nur über die Dinge sprächen, die sie verstehen, wäre es ziemlich still auf der Welt.
    • Neu








      Vitusbock schrieb:

      Geht das schon wieder los... FCALPAY kann man nicht ernst nehmen, der kann nicht diffrenzieren zwischen Kritik und Häme und was weiss ich. Für Ihn ist jede Kritik unangebracht, sei sie nun Berechtigt oder nicht. :psycho: Plem Plem!
      Was macht Du eigentlich im wahren Leben wenn Du hier auf jeden mit ein bisschen Kritik schon los gehst wie ne Bulldogge? Junge junge junge nääää...
      Stimmt !!! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skip ()

    • Neu

      Vitusbock schrieb:

      Geht das schon wieder los... FCALPAY kann man nicht ernst nehmen, der kann nicht diffrenzieren zwischen Kritik und Häme und was weiss ich. Für Ihn ist jede Kritik unangebracht, sei sie nun Berechtigt oder nicht. :psycho: Plem Plem!
      Was macht Du eigentlich im wahren Leben wenn Du hier auf jeden mit ein bisschen Kritik schon los gehst wie ne Bulldogge? Junge junge junge nääää...

      Bei Diffrenzierter Betrachtung muss gesagt werden dürfen; das manche Transfers nun mal eben nicht gut waren, Jojic (Ich weiss nicht was der spielt aber bisher lässt Er quasi ALLES vermissen, für mich abgeschrieben) z.b. oder Guirassy bisher (4mio. von Lille ohne bisher auch nur im Ansatz zu zeigen ob der überhaupt irgendwas ähnliches wie Talent hat und niemand hier kannte Ihn, oder? Aber Er ist jung, geben wir Ihm die Zeit...).
      Zoller? Weia...wie oft der die Büx voll hat vor dem Tor...da muss wohl mal ein Psychologe ran ;) Fehleinkauf? Ich würd sagen 50/50. Selbiges darf man auch von Osako sagen - mal Top, mal Flop.
      Rausch ist für mich z.b. niemand aus der kategorie Fehlkauf, im Gegenteil..ich hab ihn mir sogar gewünscht hier und tatsächlich war er dann auf einmal da. Das Rausch hier und da limitiert ist - okay das ist unbestreitbar. Er hat aber - genau wie Brecko früher ebenso seine absolut starken Momente für die ich Ihn sehr mag. Insgesamt ist Er aber besser als Miso, deutlich.
      Zu Rudnevs - super einkauf bislang. Der macht Alarm da vorne und auch wenn Er nicht Mr.Goalgetter in person ist, wenn er "normal" spielt ist er immer ein gefährlicher Mann da vorn drin der die Kiste auch findet hin und wieder, daher alles okay.

      So und nun zerreiss mich Bulldogge :facepalm:
      Schöne Kritik an mir, nur leider würde ich dir beim 2. Absatz zu großen Teilen zustimmen
      Jojic ist ein Totaler Flop, da gibt es keine 2 Meinungen, aber ein Fehler von Schmadtke ist er nicht
      Und bei Guirassy finde ich die Bewertung einfach zu früh nach 65 Min in unserem Trikot

      Aber sonst hast du mit deiner Kritik doch recht, da würde ich dir nicht wiedersprechen

      Nur ist es nunmal Falsch einen nicht eingeschlagenen Spieler, direkt als Fehler abzustempeln und damit Schmadtke anzuzählen
    • Neu

      Gerd_0610 schrieb:

      ohne solche "Gerüchte" wäre es ja noch langweiliger,
      bin froh, dass man wenigstens was zu spekulieren hat,
      und wenn der Express hier wieder nachlist, kommt es in den Sportteil als "aus gut informierten Kreisen war zu erfahren"
      Also das der Express hier nachliest und abschreibt, das glaube ich mal so garnicht, in dem letzten Jahr kam dann vlt ein Gerücht welches hier auch mal genannt wurde auch in den Express...
      Der Express bringt nämlich kaum, bis garkeine Gerüchte mehr raus ohne sich auf andere Zeitschriften zu beziehen

      Ja ohne solche Gerüchte wird es langweiliger, aber man kann über den Spieler ja schreiben und eine Kaderplanung mit ihm veranstalten, aber dafür brauchts doch kein Gerücht, das kann man auch als Transferwunsch formulieren
    • Neu

      Vitusbock schrieb:

      Geht das schon wieder los... FCALPAY kann man nicht ernst nehmen, der kann nicht diffrenzieren zwischen Kritik und Häme und was weiss ich. Für Ihn ist jede Kritik unangebracht, sei sie nun Berechtigt oder nicht. :psycho: Plem Plem!
      Was macht Du eigentlich im wahren Leben wenn Du hier auf jeden mit ein bisschen Kritik schon los gehst wie ne Bulldogge? Junge junge junge nääää...

      Bei Diffrenzierter Betrachtung muss gesagt werden dürfen; das manche Transfers nun mal eben nicht gut waren, Jojic (Ich weiss nicht was der spielt aber bisher lässt Er quasi ALLES vermissen, für mich abgeschrieben) z.b. oder Guirassy bisher (4mio. von Lille ohne bisher auch nur im Ansatz zu zeigen ob der überhaupt irgendwas ähnliches wie Talent hat und niemand hier kannte Ihn, oder? Aber Er ist jung, geben wir Ihm die Zeit...).
      Zoller? Weia...wie oft der die Büx voll hat vor dem Tor...da muss wohl mal ein Psychologe ran ;) Fehleinkauf? Ich würd sagen 50/50. Selbiges darf man auch von Osako sagen - mal Top, mal Flop.
      Rausch ist für mich z.b. niemand aus der kategorie Fehlkauf, im Gegenteil..ich hab ihn mir sogar gewünscht hier und tatsächlich war er dann auf einmal da. Das Rausch hier und da limitiert ist - okay das ist unbestreitbar. Er hat aber - genau wie Brecko früher ebenso seine absolut starken Momente für die ich Ihn sehr mag. Insgesamt ist Er aber besser als Miso, deutlich.
      Zu Rudnevs - super einkauf bislang. Der macht Alarm da vorne und auch wenn Er nicht Mr.Goalgetter in person ist, wenn er "normal" spielt ist er immer ein gefährlicher Mann da vorn drin der die Kiste auch findet hin und wieder, daher alles okay.

      So und nun zerreiss mich Bulldogge :facepalm:
      Ok, danke. Dachte seine Reflexe mir gegenüber waren, weil ich neu bin, aber anscheinend ist er immer so. Puh Glück gehabt. :kotzen: :popcorn:
    • Neu

      John Wick schrieb:

      Vitusbock schrieb:

      Geht das schon wieder los... FCALPAY kann man nicht ernst nehmen, der kann nicht diffrenzieren zwischen Kritik und Häme und was weiss ich. Für Ihn ist jede Kritik unangebracht, sei sie nun Berechtigt oder nicht. :psycho: Plem Plem!
      Was macht Du eigentlich im wahren Leben wenn Du hier auf jeden mit ein bisschen Kritik schon los gehst wie ne Bulldogge? Junge junge junge nääää...

      Bei Diffrenzierter Betrachtung muss gesagt werden dürfen; das manche Transfers nun mal eben nicht gut waren, Jojic (Ich weiss nicht was der spielt aber bisher lässt Er quasi ALLES vermissen, für mich abgeschrieben) z.b. oder Guirassy bisher (4mio. von Lille ohne bisher auch nur im Ansatz zu zeigen ob der überhaupt irgendwas ähnliches wie Talent hat und niemand hier kannte Ihn, oder? Aber Er ist jung, geben wir Ihm die Zeit...).
      Zoller? Weia...wie oft der die Büx voll hat vor dem Tor...da muss wohl mal ein Psychologe ran ;) Fehleinkauf? Ich würd sagen 50/50. Selbiges darf man auch von Osako sagen - mal Top, mal Flop.
      Rausch ist für mich z.b. niemand aus der kategorie Fehlkauf, im Gegenteil..ich hab ihn mir sogar gewünscht hier und tatsächlich war er dann auf einmal da. Das Rausch hier und da limitiert ist - okay das ist unbestreitbar. Er hat aber - genau wie Brecko früher ebenso seine absolut starken Momente für die ich Ihn sehr mag. Insgesamt ist Er aber besser als Miso, deutlich.
      Zu Rudnevs - super einkauf bislang. Der macht Alarm da vorne und auch wenn Er nicht Mr.Goalgetter in person ist, wenn er "normal" spielt ist er immer ein gefährlicher Mann da vorn drin der die Kiste auch findet hin und wieder, daher alles okay.

      So und nun zerreiss mich Bulldogge :facepalm:
      Ok, danke. Dachte seine Reflexe mir gegenüber waren, weil ich neu bin, aber anscheinend ist er immer so. Puh Glück gehabt. :kotzen: :popcorn:
      Du bist garantiert nicht neu hier :facepalm:
    • Neu

      Die Frage ist ob Bicakcic uns auch wirklich weiterfelfen würde. Er ist eher langsam und mit schwachem Spielaufbau. Ein IV alter Schule (extrem kopfballstark trotz fehlenden cm zum Gardemaß), der in einer Viererkette was reißen kann - bei der Dreierkette sieht es aber schon schwieriger aus. Sieht man ja auch in Hoffenheim aktuell. Außerdem müsste dafür dann jemand aus Heintz, Maroh, Sörensen auf die Bank. Das ist sowieso die Schwieriegkeit: sucht man jetzt einen Spieler der klar die zentrale Rolle der Dreierkette spielt? - Dann sollte es ein Stammspieler sein. ODer sucht man nur einen "vierten" Mann. Dann reicht Risa. Zumindest scheint man sich bei ihm ja durchaus sicher zu sein das er den Sprung schaffen könnte - bei einem Vierjahresvertrag.
    • Neu

      bljage schrieb:

      Die Frage ist ob Bicakcic uns auch wirklich weiterfelfen würde. Er ist eher langsam und mit schwachem Spielaufbau. Ein IV alter Schule (extrem kopfballstark trotz fehlenden cm zum Gardemaß), der in einer Viererkette was reißen kann - bei der Dreierkette sieht es aber schon schwieriger aus. Sieht man ja auch in Hoffenheim aktuell. Außerdem müsste dafür dann jemand aus Heintz, Maroh, Sörensen auf die Bank. Das ist sowieso die Schwieriegkeit: sucht man jetzt einen Spieler der klar die zentrale Rolle der Dreierkette spielt? - Dann sollte es ein Stammspieler sein. ODer sucht man nur einen "vierten" Mann. Dann reicht Risa. Zumindest scheint man sich bei ihm ja durchaus sicher zu sein das er den Sprung schaffen könnte - bei einem Vierjahresvertrag.
      bin ich exakt bei Dir. Ich denke dass wir in der kommenden Saison ausschießlich die 3er Kette sehen, da es mittlerweile im europäischen Fussball immer mehr gespielt wird. Dafür brauht es a) einen schnellen IV und einen b) der das Aufbauspiel beherrscht. Ich gehe davon aus das Maroh nicht bis 21 bleibt bzw. eine Verlängerung bis 21 bekommt. Ist aktuell auch nicht zwingend nötig da noch Vertrag bis 18.
    • Neu

      bljage schrieb:

      Die Frage ist ob Bicakcic uns auch wirklich weiterfelfen würde. Er ist eher langsam und mit schwachem Spielaufbau. Ein IV alter Schule (extrem kopfballstark trotz fehlenden cm zum Gardemaß), der in einer Viererkette was reißen kann - bei der Dreierkette sieht es aber schon schwieriger aus. Sieht man ja auch in Hoffenheim aktuell. Außerdem müsste dafür dann jemand aus Heintz, Maroh, Sörensen auf die Bank. Das ist sowieso die Schwieriegkeit: sucht man jetzt einen Spieler der klar die zentrale Rolle der Dreierkette spielt? - Dann sollte es ein Stammspieler sein. ODer sucht man nur einen "vierten" Mann. Dann reicht Risa. Zumindest scheint man sich bei ihm ja durchaus sicher zu sein das er den Sprung schaffen könnte - bei einem Vierjahresvertrag.
      Ich bin bei solchen Direktvergleichen inzwischen sehr vorsichtig. Ich meine damit Deine Einschätzung: Wenn er in Hoffenheim in der Dreierkette nicht funktioniert, dann funktioinert er hier auch nicht. Es gibt ja gerade zwischen Hoffenheim und dem FC gleich mehrere Beispiele, dass die Spieler sich in einem anderen Umfeld plötzlich ganz anders entwickeln: Modeste kam in Hoffenheim mehr oder weniger von der Bank. Beim FC ist er inzwischen zu einem der TOP-5-Stümer der Bundesliga geworden. Vogt war bei uns, egal auf welcher Position, mehr als umstritten und hatte auch wirklich viele nervörse, fahrige Auftritte im FC-Trikot. In Hoffenheim ist er auf einmal unumstrittener Abwehrchef. Hättest Du ihm das beim FC zugetraut? Also ich nicht, da bin ich ehrlich, obwohl ich ihn als Spierltypen eigentlich nicht so schlecht fand.
    • Neu

      John Wick schrieb:

      Ich denke dass wir in der kommenden Saison ausschießlich die 3er Kette sehen
      Das sehe ich anders. Wir switchen jetzt bereits zwischen der 3er-, der 4er- und der 5er-Kette. Nicht, weil eines der Systeme noch nicht ausgereift wäre. Sondern weil wir im Spiel möglichst viele Formationen beherrschen wollen, um dem Gegner Probleme zu bereiten. Daher wage ich die Prognose, dass wir uns in der Abwehr in den kommenden Monaten nicht auf ein spezifisches Konzept festlegen, sondern je nach Anforderung wechseln.

      Was daraus langfristig entstehen kann, wenn man auch die anderen Mannschaftsteile einbezieht und das alles dann perfekt spielt, lässt mich träumen...
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Frühling ()