Angepinnt Kaderthread 2016/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaderthread 2016/17

      Hier kann ab sofort über die Erweiterung des Kaders ohne Gerüchte diskutiert werden. Ich möchte aber darum bitten keine uptopischen Wünsche zu plazieren! Wenn es wieder in eine gewisse Richtung geht, schließe ich den Thread umgebend und ohne eine Ankündigung!

      Genauso auch taktische Überlegungen sind willkommen.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Gut, dann mache ich mal den Anfang:

      Wir sind uns wohl alle einig, dass der langfristige Ausfall von Risse Maßnahmen in der Winterpause erfordert. Denn die rechte Seite ist ohnehin extrem dünn besetzt. Im Prinzip war Risse genau der Spieler, der sich auf keinen Fall verletzen durfte.
      Als Alternativen im Kader haben wir nur Olkowski, der aber nicht mal auf seiner Stammposition RV den dort vor allem läuferisch und technisch überforderten Sörensen ersetzen darf. Dazu sind Zoller und Hartel noch Optionen, haben aber beide dort nicht unbedingt ihre absoluten Stärken. Außerdem werden die beiden eigentlich schon als Optionen für die ebenfalls verwaiste linke Seite benötigt. Womit wir auch bei der zweiten Position sind, bei der sich etwas tun müsste. Leo ist ein toller Spieler, fällt aber erstmal bis Anfang der Rückrunde aus, wird dann eine Zeit brauchen und ist ohnehin immer für eine Verletzung gut. Also auch hier muss eigentlich noch ein Spieler her.
      Alles Weitere (RV, DM, weiterer IV) würde ich auf den Sommer vertagen - zumal uns nach der Saison sicherlich einige Spieler verlassen werden (Mlade, Jojic, Klünter...).

      Also das Minimum ist ein Außenbahnspieler, der auf beiden Seiten spielen kann, das Optimum wären eben ein Spieler für jede Seite. Letzteres wäre zwar wünschenswert, aber so wie ich Schmaddi einschätze, wird es nur ein Spieler werden - und dazu maximal noch ein Talent aus Skandinavien oder so.

      Gehen wir mal von einem RM aus, der kommen wird. Wie sieht das Profil dieses Spielers aus?
      Schnelligkeit ist Grundvoraussetzung, ohne geht es heute im gehobenen Bereich auf den Außenbahnen nicht mehr. Dazu soll er in der Lage sein, auch mal ins Dribbling zu gehen, eine Situation im 1:1 zu lösen. Technisch muss er nicht überragend sein, aber vernünftige Ballannahme, saubere Pässe und ordentliche Flanken sollten drin sein. Dazu muss er im Umschaltspiel defensiv und offensiv taugen. Im Prinzip hätte ich gerne einen Leo für rechts, einen Typen wie Gnabry, einen der auch nach Risses Genesung eine wichtige Rolle spielen kann.

      Was fallen einem da für Leute ein, die entweder vom Preisniveau her passen oder aber für eine Leihe in Frage kommen?
      In der Presse genannt wurden Kerim Frei, Eduardo Vargas (aber ohne konkretes Gerücht), Christian Clemens (dito), Knowledge Musona (dito) und Jürgen Damm (dito).
      Das sind alles interessante Spieler (wobei Vargas nicht wirklich ins Profil passt), aber mMn wird es keiner dieser Jungs werden.

      Im wirklich realistischen Rahmen fallen mir auf Anhieb kaum Spieler ein, die passen. Aber hier tummeln sich ja eine Menge Fans ausländischer Ligen. Und genau eure Ideen würden mich interessieren. Welche Spieler mit großem Potenzial kommen zu wenig zum Zug? Welche Spieler haben einen Entwicklungsdurchhänger und warten auf eine neue Chance? Welche eher unbekannten Spieler größeren Potenzials sind noch erschwinglich zu haben? Und was tummelt sich an in Frage kommenden Spielern noch in den Ligen, die zum Winter die Saison beenden?
      Difficile est saturam non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Prinzip Wundertüte, würde ich mal sagen. Schmadtke wird einen Risse Ersatz holen (wollen), aber ob der dann einschlägt, steht auf einem anderen Blatt und er müsste ja sofort Leistung bringen, denn nach der Saison kommt Risse zurück. Wird also schwierig, das wir erstens jemanden finden der passt und der auch noch einschlägt, aber wir könnten ja auch mal Glück haben. Eine Garantie gibt es nicht bei solchen Spielern.

      Desweiteren glaube ich noch an einen Ersatz für Mladenovic, der wohl den Verein verlassen wird, wie man so hört. Aber auch hier sollte man keine überzogenen Erwartungen haben.

      Schmadtke wird den Kader ergänzen, die Verstärkungen kommen erst im Sommer, dennoch erreichen wir unser Saisonziel, aber Europa ist aufgrund der Verletzungen leider unrealistisch geworden. Schade, das war diese Saison ohne diese Ausfälle drin.
      2016/17: Horn - Sörensen, Heintz, Maroh, Rausch- Risse, Lehmann, Hector , Höger, Bittencourt - Modeste
    • Das stimmt nicht zu 100%. Ich erinnere mich nur an das permanente Risse-Bashing, als gefordert wurde, Leo solle doch auf rechts spielen, damit Risse ja nicht aufläuft. :psycho:

      Leo kann aber in der Tat rechts spielen und dann haben wir links noch Alternativen, die uns nicht in die Abstiegszone rutschen lassen. Steht man also zur Planung von vor der Saison, muss man nicht teuer einkaufen im Winter. Setzt man auf Risiko, um Europa evtl. noch anzugreifen, dann ja. Aber ist das Risiko nicht mit einer deutlich zu geringen Wahrscheinlichkeit behaftet? Ich bin sicher, nur um evtl. Europa angreifen zu können, wird der FC kein Risiko gehen. Eine "richtige" Verstärkung kommt nur, wenn sie ohnehin ein Vorgriff auf den nächsten Sommer wäre, dafür aber nicht wesentlich teurer ist.

      Evtl. schaut man nach Perspektivspielern, wie jetzt den jungen Brasiianer, die im Laufe der Zeit die etablierten verdrängen könnten.
      Etwas höherwertig würde ich auf den AV-Positionen suchen. Das sind aber ausgerechnet die begehrtesten Positionen überall. Auch hierfür spricht das aktuelle Probetraining übrigens. Sörensen kann RV, aber nicht überragend (alles in allem dennoch solide). Auf LV verhält es sich ähnlich, wenn Hector, wie zu erwarten, weiterhin im DM eingesetzt wird. Hier bräuchten wir ein "Kaliber Weiser", aber mit weniger Flausen im Kopp.

      Etwas bedauerlich finde ich persönlich, dass scheinbar Schmadtkes Draht nach Skandinavien gerissen ist. Elyounoussi ging nach Basel und spielt dort Stamm, Delaney, der von Solbakken keine Zukunftschance in Kopenhagen bekommt, geht im Winter nach Bremen. Ironischer Weise, nachdem er seit 1994 der erste Spieler war, der es geschafft hat, mit großer Mehrheit der Liga-Trainerstimmen sowohl im Frühjahr als auch jetzt im Herbst zum "Spieler des Halbjahres" gewählt zu werden. Dabei gäbe es dort z.B. auch mit Mads Tychosen vom FC Midtjylland einen Jungen, der gerade in der Youth-League auf sich aufmerksam gemacht hat und die dänischen U-Nationalmannschaften durchläuft. Trotz Vertragsverlängerung wird er mit Sicherheit nicht unverkäuflich sein.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Users kann man ja mal überlegen, wer denn die immensen Löcher stopfen könnte, die ein Abgang von Mladenovic und Jojic evtl. reißen würde.

      Abgesehen von usnerem wirklich sehr dünnen Kader scheinen beide so weit von der Startelf weg zu sein, dass eher noch jemand aus der A-Jugend hoch geholt wird. Und um einen Bankplatz zu wärmen, könnte das dann auch in der Tat so gelöst werden.

      Für mich heißt das aber auch, dass man gezielt nach deutlichen Upgrades sucht. Nach einem Upgrade im DM, wodurch dann Lehmann eher die Back-Up-Rolle zukommen würde, (trotzdem aber noch benötigt würde, da eben Höger auch nicht verletzungsfrei ist), wodurch eben Jojic gar nicht mehr in den Kaerr rücken würde. Und nach einem Upgrade auf LV, so dass dann Rausch eher flexibel zwischen LA und LV pendeln würde oder eben den direkten LV-Back-Up gibt, wenn Leo wieder fit ist.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • das wird eine spannende Sache, weil es wohl schon fast klar ist, dass beide uns im Winter verlassen! Das heißt, dass wir wohl für beide einen Ersatz bekommen plus jemand für die Außenbahn plus einen IV. Wären 4 neue!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Puuh, 2-3 neue, könnte sein. 4 glaube ich nicht.

      Die meisten Verletzten kommen zurück. Somit bleibt als "Verletzter" noch Risse übrig. Das Problem kann man aber auch intern noch überbrücken. Durch Olkowski auf RA und Sörensen auf RV z.B. Oder bei 3er Kette mit Olkowski im RM und Osako auf rechts versetzt. Oder mit Leo auf rechts und Rausch/Zoller auf LA. Die Flexibilität haben wir, um zu vermeiden, für eine Übergangszeit von wenigen Monaten, viel Geld ausgeben zu müssen. Auf RA würde ich eher versuchen, einen Nachwuchsmann hoch zu ziehen.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Das Risiko werden wir nicht eingehen! wer weiß, ob Bittencourt wirklich im Januar schon wieder dabei ist. Wir brauchen den einen Außenbahnspieler und wenn beide Spieler gehen (Jojic/Mladenovic) sind es sichere 3 Spieler! Dazu sucht man seit Sommer einen Spieler, der sowohl IV als auch DM spielen kann, diesen Spieler wird man auch holen wollen.
      Das wären 4 Spieler, wenn man alles hinbekommt bzw die richtigen Spieler dafür findet!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Olkowski bleibt ja, aber ich finde, dass man zwei Spieler abgibt, die wirklich keine richtige Chance mehr haben und das ist richtig! Die Leute werden passen und wenn man 3 neue fertige Spieler und ein Talent dazuholt, ist es auch okay. Doch man hat diese Saison eine Chance, die man wohl seit 25 Jahren nicht mehr hatte und ich finde, dass man diese Chance jetzt beim Schopfe packen muss!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Stöger: „Er ist einer von denen, die sich nie hängen lassen, nie zweifeln, obwohl sie nicht ständig spielen. Er hat seine Sache sehr gut gemacht.“ – Quelle: express.de/25261684 ©2016

      Zitat P. Stöger zu Olko nach dem Spiel gegen Dortmund
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Der IV/DM wird mit hoher Sicherheit nicht im Winter kommen. So einen wird man in Ruhe für den Sommer eintüten.
      Aber ein Außenbahnspieler wird sicher kommen - unabhängig von Jojic und Mlade. Sollten die beiden gehen, wird wohl noch einer für links kommen, aber mehr als zwei Neue halte ich für extrem unwahrscheinlich.
      Difficile est saturam non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Was ich so höre sollen zwei kommen und zwei gehen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • ich glaube aber nicht an Transfers die von der Qualität her soviel besser sind, dass die derzeit verletzten nach Genesung auf der Bank Platz nehmen müssen.
      Daher klammere ich den Namen Tosic auch wenn 90Min heute darauf eingegangen ist aus.

      Trotzdem bin ich gespannt wer kommen wird.
      Wenn alle Menschen nur über die Dinge sprächen, die sie verstehen, wäre es ziemlich still auf der Welt.
    • klar, mindestens gleichwertige Spieler!! Wir müssen mindestens 6 Monate auf Risse verzichten! Und auch bei Bittencourt sind es sicherlich noch 4 Wochen... und wer weiß, ob sie dann gleich wieder die Leistungen bringen, die sie vorher gezeigt haben! Also wir brauchen Spieler, die nicht für ein halbes Jahr aushelfen, sondern Spieler, die uns weiterbringen!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Bei Mavraj gehe ich von einem Verbleib für weitere 2 Jahre aus. Dann wäre er 32.

      fussballtransfers.com/nachricht/koln-mavraj-hofft_72137


      Selbst bei der Verpflichtung eines weiteren IV ist er als wichtiger Bestandteil einer 3er Kette aktuell nicht zu erstezen.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Ja er bleibt. Man wird sich auf eine Verlängerung einigen können! Ebenso gebe ich Dir absolut Recht, dass es um eine Verlängerung bis 2019 geht. Habe sogar gehört, dass eine Klausel/Option über eine gewisse Anzahl von Spielen geben soll.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste