Möglicher Anschlag in Berlin!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit Ihrem politischen Handeln hat Merkel dies zu verantworten. Da kann es doch keine 2 Meinungen geben.
      Flüchtlinge aufnehmen schön und gut, aber dann alle anteilmäßig gleich oder keiner. Aber doch nicht immer der dumme Michel alleine.
      Aber Mutti sieht es ja selbst jetzt noch nicht ein.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Was kann Frau Merkel dafür?

      Ich sage absolut nichts!

      Sowas kann überall und jeden Tag passieren! Und das es dummerweise jetzt ein Flüchtling war, ist echt blöd und schlimm! Doch es wäre genauso schlimm, wenn es ein Deutscher gewesen wäre! Was ich sagen will ist einfach, dass man jetzt nicht pauschal alle Flüchtlinge anklagen darf!

      Wenn die Polizei es bestätigt, dass es wirklich ein Flüchtling war?

      Ich will nicht sagen, dass die Flüchtlingspolitik zu 100 Prozent richtig oder falsch war, aber wir sind ein reiches Land und uns wurde nach dem zweiten Weltkrieg auch massiv geholfen und das von den Leuten, die wir bekriegt haben! NIcht falsch verstehen, aber ich finde es richtig, dass wir Flüchtlingen helfen und auch vielen, die die Hilfe brauchen! Das sowas passiert, liegt nicht daran, dass wir viele Flüchtlinge aufgenommen haben, sondern, dass es 1-2 geistig verwirrte Menschen gibt, die andere töten wollten!

      Und jetzt kommt mir keiner mit einem Flüchtlingsstopp oder "das habe ich doch immer gesagt", so eine Tat kann und wird sich wiederholen, weil es Menschen gibt, die wenig bis gar keine Hirnzellen und/oder nur noch Hass in sich haben.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Mittlerweile spricht die Polizei von einem ''vermutlich terroristischen Anschlag'' (Twitter)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Sorry grischa, aber dies sehe ich anders.
      Aber lassen wir das, ist eh schon schlimm genug.

      Wie sagt Mutti vor nicht allzu langer Zeit bei jeder sich bietenden Gelegenheit.
      Wir schaffen das!


      Wir werden es nicht schaffen!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Dieser Satz, den Merkel gesagt hat, wird ihr täglich um die Ohren geworfen.

      Der Fehler ist aber nicht bei uns oder Frau Merkel passiert, sondern in der EU. Wir waren solidarisch und werden es in Zukunft auch sein! Aber es gibt so viele Länder, die diese Solidarität nicht gegeben haben! Die sich geweigert haben, auch viele Flüchtlinge aufzunehmen! Wir brauchen aber diese Solidarität in ganz Europa! In Ungarn, in Frankreich, in Tschechien usw.

      Italien und Griechenland werden oft alleine gelassen.

      Das schlimme ist einfach, dass viele Leute sagen, dass die Willkommenskultur falsch ist und Merkel die Schuldige sei. Diese These ist aber falsch.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Was ich auch nicht verstehe ist, dass man den als "Flüchtling" bezeichnet.
      Das ist kein Flüchtling, sondern ein Terrorist.
      Flüchtlinge kommen um vom Krieg oder von mir aus vor ihrer wirtschaftlichen Situation zu flüchten.
      Er wollte Menschen umbringen. Nur will man das jetzt politisch halt nutzen und bezeichnet ihn als Flüchtling.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FC-Fan ()

    • Egal ob Flüchtling, nicht Flüchtling, Afghane, Pakistani, Muslim oder nicht Muslim, Amok oder Terror Akt.
      Derjenige, der das gemacht hat war/ist eine kranke Birne, der hoffentlich seine gerechte Strafe dafür bekommen wird.

      Auf der anderen Seite hoffe ich natürlich auch, dass man das Thema Flüchtlingspolitik nicht damit wieder "Futter" gibt.
      denn dort sollte man differenzieren, dass wir aus meiner Sicht im Gegensatz zu vielen anderen Europäischen Ländern
      vielen Menschen, die auf der Flucht waren, helfen konnten und aufgrund der Vielzahl und der Eile auch Fehler
      in der Umsetzung passiert sind.

      Aber grundsätzlich fand ich den Merkel Kurs diesbzgl. richtig.
    • FC-Fan schrieb:

      Was ich auch nicht verstehe ist, dass man den als "Flüchtling" bezeichnet.
      Das ist kein Flüchtling, sondern ein Terrorist.
      Flüchtlinge kommen um vom Krieg oder von mir aus vor ihrer wirtschaftlichen Situation zu flüchten.
      Er wollte Menschen umbringen. Nur will man das jetzt politisch halt nutzen und bezeichnet ihn als Flüchtling.
      Als letztes Jahr Merkel gefragt wurde ob durch den massiven Flüchtlingsstrom nicht auch für Terroristen die Tür weit offen steht ungehindert in unser Land zu kommen und Anschläge aus zu üben, sagte sie ganz klar Nein!! Wir werden alle Flüchtlinge überprüfen und welche nicht den Status erfüllen werden wieder in ihr Land zurück geschickt.
      Zigtausende Einreisende sind spurlos verschwunden und nicht registriert. Und genau das sind die Terroristen Frau Merkel.
      Mittlerweile hat sie es ja auch mehr oder weniger eingestanden das so etwas natürlich auch mal passieren könnte.
      Und jetzt sag mir einer das sie keine Mitschuld trägt.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Ich glaube wir haben mehrfach klar gestellt, dass wir bestimmte Dinge hier nicht lesen wollen. Und das setzen wir auch konsequent durch.

      Wer unsere Ansagen diesbezüglich ignoriert, wird ausgeschlossen. Bei diesem Thema verstehen wir keinerlei Spaß und wir lassen uns auch auf keine Diskussionen ein. Was gestern in Berlin passiert ist, ist fürchterlich. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen. Wer aber meint, so eine Tat nutzen zu wollen, um pauschal Stimmung gegen Minderheiten zu machen, der ist hier definitiv falsch. Solchen Menschen bieten wir keine Plattform.

      Wir bitten euch dies für die weitere Diskussion zu berücksichtigen. Wir werden auch solche Beiträge entfernen, die solche Inhalte in Zitaten aufgreifen. Bitte nutzt den Melde-Button und macht uns durch Zitate nicht noch mehr Arbeit.

      Die Moderation.
    • hallo, auch von meiner Seite aus herzliches Beileid.

      Unabhängig von Herkunft, Religion etc. sollte es der Anstand gebieten, dass vor Feiertagen so etwas unterlassen werden sollte (unabhängig davon dass so etwas generell nicht gemacht werden sollte). Ich möchte nicht wissen wie die gleichen Menschen reagieren würden wenn am Bayram, oder anderen Feierlichkeiten solche Versammlungen genutzt würden um Menschen aufgrund ihrer Religion zu töten.

      @grischa und FC-Fan.

      Natürlich kann so etwas immer passieren. Selbst von einheimischen. Aber rational betrachtet wird es sich euch auch erschließen, dass die Anzahl der Gefährder warscheinlich ungleich gewachsen sein dürfte weil diese Menschen nicht nur unbehelligt über die Grenze kommen konnten, sondern sich dabei auch noch in der breiten Masse verstecken konnten.

      Es gab jetzt 7 (versuchte) Anschläge im Deutschland die bestägit wurden.
      Zwei wurden von Kindern begangen, die fremd gestuert wurden (Hannover, Lidwigshafen)
      Und Vier von Personen die als Flüchtlinge getarnt hier hee gekommen sind (Würzburg, Berlin, Leipzig und das Festivall ).
      Ein einziger (Taunus) ging auf das Konto eines bereits hier lebenden und "selbstbestimmten" Mann.

      Ich bin absolut dagegen alle über einen Kamm zu scheren und es tut mir um jeden wirklichen Flüchtlimg leid, der hierdurch wieder in den Schmutz gezogen wird. Allerdings ist leider klar, dass sich mehr Gefährder hier eingeschlichen haben als man anscheinend befürchtet hat.
      Und umgekehrt frage ich auch: wenn man schon eine Liste mit Gefährdern hat (Sprich Menschen, die irgendwie aifgefalle sein müssen), warum zieht man Diese nicht aus dem Verkehr?
    • @Don Hennes

      Du vergisst München bei den hier lebenden. Und der war ein "Rechter".

      ja klar verstehe ich deinen Kontext, aber ich bleibe weiterhin dabei, dass es auch ohne die vielen Flüchtlinge hätte passieren können! Denn die Grenzen waren vorher auch schon offen und diese Leute werden immer Wege finden, einzureisen! Auch jetzt noch! Wir können das nicht verhindern!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Ich sehe das hier ähnlich wie in Nizza: es handelt sich nicht um einen Terroranschlag. Ich will die Tat keinesfalls runter spielen aber eher handelt es sich um einen religiös motivierten Amoklauf als um einen Terroranschlag. Bei einem Terroranschlag und das hab ich schon bei Nizza gesagt wäre der LKW mit Sprengstoff gefüllt gewesen und die Zahl der Opfer weit höher.

      Solche Amokläufe stellen ein Problem da und zwar ein gewaltiges ich finde es aber nicht richtig gleich nach Terror zu rufen.
    • Ja das habe ich noch nicht so gesehen, also den Ansatz habe ich noch nicht in Betracht gezogen! Aber du hast Recht! Ein Terroranschlag ist immer größer und hat deutlich mehr Opfer!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Aber mir der von Merkel praktizierten Politik haben wir uns doch erst so richtig bei denen in den Fokus gebracht. Dies war doch vor ein paar Jahren ganz anders. Man sollte und muss sich nicht in alles was in der Welt passiert einmischen.
      Das ist auch mein letzter Beitrag zu diesem Thema.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Es gibt nun mal unter allen Bevölkerungsgruppen "schwarze Schafe". Das ist leider so und da ist es scheiß egal ob es ein Deutscher, Syrer ,Albaner oder Russe ist. Die Leute die solche Taten ausführen sind krank! Ob jetzt ein Rechter deutscher eine Person mit Migrationshintergrund verprügelt oder ob ein an den Islam glaubender Mann um sich schiesst, ist ihalt beides scheisse.

      Für viele ist es leider echt einfach zu meckern. Sie arbeiten in einem Land der dafür sorgt das jeder Bürger Essen, Wohnung und TV hat und in dem es recht friedlich abläuft. Jetzt kommen viele Leute nach hierhin die sich genau danach sehnen. Natürlich war es irgendwo zuviel. Aber ich finde, man sollte möglichst vielen Menschen Hilfe anbieten wenn es irgendwie geht. Vorallem weil es uns doch recht gut geht.
      :mfinger: