Deutsche Fußball Nationalmannschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der labert, grinst und ist 100%ig von sich überzeugt.
      Deshalb einmal JVA immer JVA.
      Hätte VG den mit auf die Insel genommen,......... der wäre zurück geschwommen zu Uli :jawohlja:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Genau, und Jogi gibt ihm sogar ein Weizen.

      Mein Gott was wäre das zu bei Mario Basler was gewesen, Weizen in der N11. :jawohlja:
      Aber heute,........alles gut :clown:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Puppekopp schrieb:

      Hauptsache, Müller hat sein 100. Länderspiel bekommen. Da ist es doch völlig egal, ob die N11 bei der Auslosung der EM-Quali in Topf 1 landet oder tiefer. Ist man halt davon abhängig, ob Portugal heute Abend Polen putzt.
      Polen spielt heute 0 zu 0. 8)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich finde viele tun Müller unrecht. Natürlich, er steht seit einem Jahr irgendwie sehr neben sich. Und er kann auch mit dem Tempo nicht mehr mithalten was da 3-4 andere haben. Das irgendwann alles mal etwas anders wird, das ist klar. Bei jedem. Aber ich finde bespielsweise nicht das er irgendwie Sachen an den Tag legt die als wer weiß wie überheblich oder unsymphatisch rüberkommen. Ich denke der weiß schon ganz genau das es schwierig für ihn geworden ist.

      Der hat 2 Weltmeisterschaften und sehr viele Jahre unglaublich gute Leistungen gebracht. Er war sehr lange jemand, dem wurden recht spezielle Stärken zugeschrieben..Laufwege, Geritztheit..vieles halt. Da jetzt einen Stolpervogel draus zu machen, das finde ich nicht fair. Mein Gott, das er bei den Bazis spielt..is halt so. Fand ihn immer angenehm. Hat sich auch immer positiv zum FC geäußert.

      Er steht neben sich, ihm gelingt kaum was. Sicher liegt das auch daran das er in die Jahre kommt ( Wobei ich nur mal daran erinnern möchte das es auch Vereine gibt, die geben 30jährigen noch 5 Jahre Vertrag ). Aber ich glaube, der hat einfach unwahrscheinlich damit zu kämpfen sich immer und immer wieder zu motivieren. Das hat er 7-8 Jahre auf extrem hohem Niveau geschafft. Und das verdient Anerkennung.
    • Da bin ich bei Dir, fenermann, ich hatte das gestern auch noch geschrieben das es okay ist das er jetzt seine 100 Spiele voll hat.

      Und ich gönne ihm auch irgendwann ein richtig geiles Abschiedsspiel in der Nationalelf. Jedoch ist er in der momentanen Verfassung wirklich ein No-Go, er behindert die Entwicklung und Erneuerung die dringend erforderlich ist. Schon alleine damit seine Verdienste aus der Vergangenheit nicht in Vergessenheit geraten muss jetzt der Cut her.

      Er ist 29, normalerweise kann da ja vielleicht auch noch mal was kommen von ihm. Dann darf er auch gerne wiederkommen. Nur muss er dann aber auch wieder was zeigen. Und das tut er jetzt seit geraumer Zeit nicht mehr. Weder im Verein noch in der Nationalelf. Und dann kommt eben Unruhe auf wenn Verhältnismäßigkeiten irgendwann überhaupt nicht mehr stimmen.
    • FC-maniac schrieb:

      Als Nachfolger vom Schal könnte ich mir einen Horst Hrubesch gut vorstellen. Für Kuntz wäre ich auch eher nicht aber Hrubesch ist ein allseits anerkannter fachlich guter Mann und charakterlich ist er auch ein Klasse-Typ der für Bodenständigkeit steht.
      Ich glaube das würde er selber nicht wollen ganz vorne im Rampenlicht zu stehen...eben weil er bodenständig ist und trotzdem auch mal den Mund aufmacht.
      Und letzteres disqualifiziert ihn schon im Ansatz aus Sicht des DFB.
      Außerdem ist er mehr der Typ "Trainingsanzug" was dem DFB auch nicht schmecken wird ;)
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Einem Spieler kann man nicht vorwerfen, dass er trotz anhaltender Nicht-Leistung nominiert und auch noch eingesetzt wird. War bei uns unter Stöger ähnlich. Lehmann im Dauereinsatz zB.

      Löw hat den Knall nicht gehört und ich finde es echt schade, dass er es geschafft hat, dass mich das so gut wie gar nicht mehr interessiert.
      Deutsche sind anscheinend generell viel zu loyal gegenüber längst vergangenen Erfolgen. Das gäbe es so nirgendwo anders. Und das nervt maximal!
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Moinsen!

      Die N11 steht also vor dem Umbruch und das macht man mit dem Trainer, der uns in 2018 vom Trohn ins Niemandsland geführt hat? Das kann nicht sein.

      Löw hat über Jahre einen guten Job gemacht, wir wurden Weltmeister! Danke dafür, das war geil Jogi!

      Aber alles hat ein Ende! Und nu will man krampfhaft an ihm festhalten. Er hat Montag bewiesen ( für mich ), das er der falsche Trainer für den neuen Weg ist.

      Aus Dankbarkeit wird er weiter an den alten Weltmeistern hängen bleiben.

      Mein Wunsch wäre, das Hrubesch den Job übernimmt. Ja korrekt, auch ein Oller Knopp. Aber für den Umbruch in meinen Augen der richtige Trainer.

      Aber der DFB macht eh nix und Jogi wurschtelt / müllert weiter.
      Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
      :FC: :hennes: :effzeh:
    • der Horst hatte doch erst letztens die Damen übernommen, und will bald nichts mehr machen....okay, hat er vor einiger Zeit schon mal gesagt und dann doch wieder angefangen

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Löws Problem ist, dass er die Schuld der Misere nicht bei sich sucht.
      Sieht man auch schön nach dem Hollend-Spiel. Das hat er durch seine Auswechslungen mit vergeigt.
      Und was kommt?
      Die Jungen Spieler müssten noch lernen ein 2:0 über die Zeit zu bringen... da fehlt es an Erfahrung.
      Ich schrei mich weg... wir führten 2:0 als der die Jungen raus geholt hatte und dafür Müller und Goretzka brachte die beide massgeblich am 2:2 mitgewirkt haben.
      Und das schiebt der jetzt auf die Unerfahrenheit einiger Spieler ?
    • elkie57 schrieb:

      :smile: genau das hatte ich mir gestern auch gedacht, als ich den Artikel gelesen habe, aber so ist er halt der Jogi
      Hoffentlich können wir bald sagen "so war er halt..."


      Edith: natürlich war nur als Bundestrainer. Leben soll er ruhig noch sehr lange. Irgendwo für sich! :smile:
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher