FC Transfergerüchte 2017/18 SOMMER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CobyDick schrieb:

    Also das Internet hat noch nichts vom Gerücht gehört das es ein Gerücht gäbe das Horn nach Leipzig wechselt
    Es gibt einige Artikel, in denen Horn als möglicher Wechselkandidat zu RBL genannt wird, u.a. der hier

    transfermarkt.de/leipzig-plant…im-fokus/view/news/265448

    Gesicherte Erkenntnisse, dass es Gespräche gegeben hat, gibt es allerdings nicht.

    Ich hatte aber ja schonmal geschrieben, dass in Hamburger Kreisen (ich will jetzt nicht sagen, dass ich Insiderwissen habe, aber eigentlich ist die Quelle gut informiert) es als sicher gilt, dass Rene Adler, dessen Vertrag ausläuft, mit Köln liebäugelt. Hintergrund scheint zu sein, dass viele ligaweit mit einem Horn-Abgang rechnen (aber im Sommer haben ja auch fast alle mit einem Hector-Abgang gerechnet).

    Adler, dessen Frau aus Köln kommt, möchte gerne zurück ins Rheinland.
    Er kommt gebürtig aus Leipzig, wäre daher auch an einem Transfer zu RBL nicht abgeneigt. Von dort kam aber wohl die Info, dass man anderweitig plant (Leno oder Horn) und Adler kein Kandidat wäre.

    Eine Rückkehr nach Leverkusen, falls Leno gehen sollte, ist daher auch nicht 100%ig auszuschließen. Dies scheint aber von Bayer nicht unbedingt gewollt zu sein.
    Adler würde auch am liebsten nach Köln. Wie das der FC sieht, weiß ich nicht (ich fände Adler gar nicht so verkehrt).

    Man wird im Frühjahr / Sommer sehen, was passiert.
    Intern - denke ich - wird man einige Sachen im Kopf durchspielen und nicht ganz unvorbereitet sein, falls Horn von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch macht.
    Aufgrund seiner langen Verletzung konnte er sich dieses Jahr jedoch nicht so präsentieren, so das ganz Europa auf ihn heiß ist.
  • Seb1982 schrieb:

    Es gibt einige Artikel, in denen Horn als möglicher Wechselkandidat zu RBL genannt wird, u.a. der hier
    Zwischen in einem Artikel genannt und Gerücht gibt es aber einen himmelweiten Unterschied. Leno und Horn werden auf Grund ihrer Ausstiegsklauseln vom Autor in Spiel gebracht das ist so als wenn ich hier ins Forum schreibe Hector geht bestimmt nach China. Daraus machst du doch auch kein Gerücht, dass Hector nach China wechselt
  • CobyDick schrieb:

    Seb1982 schrieb:

    Es gibt einige Artikel, in denen Horn als möglicher Wechselkandidat zu RBL genannt wird, u.a. der hier
    Zwischen in einem Artikel genannt und Gerücht gibt es aber einen himmelweiten Unterschied. Leno und Horn werden auf Grund ihrer Ausstiegsklauseln vom Autor in Spiel gebracht das ist so als wenn ich hier ins Forum schreibe Hector geht bestimmt nach China. Daraus machst du doch auch kein Gerücht, dass Hector nach China wechselt
    Deswegen schreibe ich ja einen Satz später: "Gesicherte Erkenntnisse, dass es Gespräche gegeben hat, gibt es allerdings nicht."
  • Caprone schrieb:

    grischa schrieb:

    Wir kennen doch die Medien und viele Fans. Und so dumm ist Timo nicht.
    Helmes hat für Leverkusen gespielt, das ist für den Großteil wesentlich schlimmer. Und außerdem: Warum sollte er sich danach hier nochmal blicken lassen?
    In späteren Medienberichten war doch mal gut zu lesen dass Helmes zu den Pillen gewechselt ist weil es zu dem damaligen Zeitpunkt Vertragsverlängerung, Gehalt etc. gar nicht gestimmt hat, was an der Clubführung lag.
    Also ganz anders wie jetzt, ein ruhiges auftreten, von Spinner, Schmadke und Stöger.
    Das Leipzig durchstarten würde war doch " ziemlich klar" und Horn ist vor der Saison nicht hin gewechselt, das Geld kann es nicht sein, ähnliches kann er auch bei uns verdienen, ausschließlich der Tatsache international zu spielen, kann Ausschlag geben. Was bei uns noch ca. 2-3 Jahre dauern kann.
    Toni Schumacher wird Ihm ebenfalls die passenden guten Ratschläge geben.
    Der zweite Platz ist der erste Verlierer :!:
  • Leider glaube ich, dass es garnicht so unrealistisch ist, dass Horn nach Leipzig wechselt. Er hat immernoch diese unfassbar niedrige AK und spielt dort sicher international. Dass er hier das selbe wie dort verdienen wird, bezweifle ich mal. Der FC könnte sicher mithalten, doch wie sehr gehen wir mit, wenn immer die Rede vom gleichmäßigen Gehaltsgefüge und dem Krams ist?
    Warum nimmt man nicht Betrag X aus der Transferkriegskasse und kauft ihm damit die AK ab?
    Ihr sprecht immer von gut informierten Kreisen..Hier bin ich mein eigener Kreis (Zusammenarbeit), für die Horns steht das Geld seeeehr weit oben.

    Was uns in die Karten spielt ist wohl seine Verletzung. Dadurch dürfte er erstmal aus dem internationalen Fokus rausgerückt sein und könnte wohl noch eine Saison beim FC dranhängen. Ich denke, wenn der FC nächstes Jahr nicht international spielt, wird er trotzdem leider weg sein.
    Und mit einem Rene Adler muss mir dann hier keiner ankommen. Der HSV will ihn angeblich loswerden, da er für seine Leistungen zu viel Gehalt verschlingt. Der Kerl patzt im Abo. Warum sollten wir dann ein "großes" Gehalt für ihn zahlen? Dann lieber Kess als Nr.1!
    :FC: nerd nerd nerd nerd nerd
  • Kess wird hier niemals die Nr.1 werden.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Youngster schrieb:

    Dann lieber Kess als Nr.1!
    um gottes Willen. Bitte nicht.
    Das Kessler kein sehr guter Keeper ist hat er auch gestern eindrucksvoll bewiesen als eine Flanke durch seinen 5meter raum flog

    Nee nee , Kessler als Nummer eins kostet uns zu viele Punkte (Freiburg, Bremen, pokalspiel
    Hamburg, gestern Schalke)

    Sollte Horn gehen will ich zieler haben !
  • Mir ist schon klar, dass Kessler nicht die Nr.1 wird, da man sicher Ersatz holt bei einem Horn-Abgang. (Wen auch immer).
    Kess als Nr.1 wäre mir nur lieber als Rene Adler, da er eine hohe Fehlerquote und Verletzungsanfälligkeit hat. Mehr wollte ich doch garnicht damit sagen :D: :prost:
    :FC: nerd nerd nerd nerd nerd
  • Die Frage ist ja wie es weiter geht. Sollte man wirklich Modeste für >30 Mio verkaufen hatte man ca. 40-50 Mio Tür Verfügung. Damit ließe sich schon einiges anfangen. Da würde man auch einen guten Torwart, einen Stürmer, einen DM und einen Außenverteidiger mit Format für kriegen.
    Ich habe nichts vom Leben erwartet und , Gott ist mein Zeuge, ich habe auch nichts bekommen
  • Tigranes schrieb:

    Spätestens bei 10 Mios kann man aufhören zu lesen.
    Mal unabhängig von Rode: Ich glaube, dass wir - insbesondere nach Erreichen der EL in 1-2 Jahren - auf der Position des DM richtig Geld hinlegen werden. Denn das dürfte unser Königstransfer sein, der den Kader und das System über die kommenden Jahre trägt. Ob das dann Rode, Sané, Baumgartlinger oder jemand anders wird, müssen wir abwarten. Aber ich bin mir sicher, dass wir da jemanden holen, den wir Fans vielleicht als eine Kategorie zu groß für uns ansehen.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Tigranes schrieb:

    Nur konstruiert, aber der Vollständigkeit wegen:

    90min.de/de/posts/4616607-mo-d…stian-rode-zum-1-fc-koeln

    Spätestens bei 10 Mios kann man aufhören zu lesen.

    Nehmen würde ich den Spieler natürlich trotzdem, dürfte aber außerhalb unserer Kragenweite sein.
    Feilschen kann man ja immer :thumbsup: Schmaddi bietet 2,5, Dortmund 8, dann wieder Schmaddi 2,5 und Dortmund antwortet nicht mehr. Sane reloaded :green:
  • jan2010 schrieb:

    Dass was ich dann in Bayern gesehen habe war naja..Aus meiner Sicht mittlerweile einer der meist überschätzten Spielern in der Bundesliga.
    Ich fand dort seinen Antritt aus dem defensiven Mittelfeld bis in den Strafraum des Gegners fast schon sensationell. Hat mir richtig gut gefallen, was der Junge da gespielt hat - wenngleich er die Konstanz auf diesem Niveau vermissen ließ. Aber er war halt da, wenn man ihn brauchte. Und ich glaube, er wusste selbst auch, dass er "nur" der Ausputzer für die Ligaspiele ist und man ihm dauerhafte Einsätze in der CL nicht zutraut. Aber er hat seine Aufgabe gut erfüllt.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Was ihm aber immer wie ich finde gefehlt hat, waren die technischen und spielerisch überdurchachnittlichen Fähigkeiten.

    Ist auch die Frage, was für einen 6er wir wollen/brauchen.

    Ballverteiler a la Weigl oder Alonso

    Oder so ein Thiago Typ, der in seiner ersten Saison unter Pep meistens den 6er gegeben hat.

    Oder der Abräumer und Ankurbler wie Rode.