Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 SOMMER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Du sagtest das uns ein Transfer der genannten Summen(25 o 35 Millionen) schuldenfrei machen.
      Da dem aber nicht so ist, wie ich es auch geschrieben habe und Wehrle gesagt hat. In keinster weise habe ich gesagt das es uns nicht hilft.
      Meine Güte. Mit gesundem Menschenverstand beurteilt:
      wir haben auf der einen Seite Schulden in Höhe von 20 Mio (in etwa, häng Dich bitte nicht dran auf). Auf der anderen Seite machen wir Gewinn durch einen Spieler in Höhe von sagen wir mal 25 Mio (Gehälter etc. abgezogen).
      Natürlich können wir damit NICHT die Schulden ablösen, da diese einfach aufgrund der Laufzeiten nun mal noch auf Jahre hin vorhanden sein werden. Einiges geht auch noch an anderen Stellen ab, die Du sicher im Gegensatz zu mir jetzt sofort benennen kannst, was mir aber egal ist. Trotzdem stellt der Verkauf einen entsprechenden Gegenwert dar.
      Hätte ich als Privatperson ein Haus gekauft in Höhe von 200.000 und das per Bankkredit finanziert und ich erbe jetzt etwa die gleiche Summe, bin ich per se natürlich nicht schuldenfrei, habe aber den gleichen Wert auf einer Habenseite, was mich von der Gesamtdarstellung ja schon ein bisschen sagen wir mal ausgeglichener dastehen lässt. Das war es, was ich mit meinem "normalen Wissen" - ohne buchhalterische Kenntnisse und ohne Kenntnis Deines anscheinend ausführlich gestalteten Referats zu dem Thema irgendwo in einem der Threads, die ich nicht gelesen habe, weil ich eben erst kurz hier bin - aussagen wollte. Aber da es Dir anscheinend Spaß macht, solche Dinge finanzmathematisch und mit korrekten Aufstellungen und Bilanzen zu diskutieren, mach das doch in einem Forum, das auf diese Themen ausgelegt ist. Ich hab mich ungeschickt oder vielleicht sogar falsch ausgedrückt. Und werde das vielleicht auch gerne mal wieder tun. Also bleib locker.
      Und dass das Geld 1:1 in die Mannschaft reinvestiert wird, glaubst Du doch bei der Höhe selbst nicht, oder? Zumal noch vom letzten Jahr knapp 10 Mio übrig sind. Hieße ja, das man für min. 45 Mio einkaufen würde. Inkl. Winter unvorstellbar. Zudem: selbst, wenn es so sein sollte, dann müssen weitere zusätzliche Einnahmen wie TV-Gelder dann eben nicht in die Mannschaft investiert werden. Natürlich bringt das den FC in Sachen Schulden weiter.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Salival ()

    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Chris R. schrieb:

      Sorry, das ist Blödsinn. Es wird zwar so sein, dass es Verbindlichkeiten gibt, die aus vertraglichen Gründen über die kommenden Jahre abgezahlt werden und keine Sondertilgungen eingeplant werden. Fremdkapital ist ja auch durchaus sinnvoll, insbesondere bei den aktuellen Zinsen. Nichtsdesto trotz kann man durch eine Erhöhung des Eigenkapitals die Verschuldung senken. Die Nettoverschuldung würde durch einen Modeste Transfer eliminiert.
      Auf seine Kalkulation haben Einnahmen durch den Verkauf von Spielern ohnehin keinen Einfluss. Jeder Euro, den der FC durch Abgänge kassiert, bedeutet eine nicht kalkulierte Bonuseinnahme – und steigert unter anderem den Transferetat. „Wir planen ohne Transfereinnahmen“, sagt Wehrle. Und: „Alles, was wir über die Planung hinaus einnehmen, verwenden wir gegebenenfalls dazu, es sinnvoll in die Mannschaft und andere Vorhaben des Vereins zu investieren.“ – Quelle: ksta.de/23959484 ©2017
      Jaaa alles Blödsinn Herr Werhle....
      Nichts davon widerspricht meiner Aussage.

      Ich versuch's noch ein letztes mal, da Offtopic:

      20 Mio Schulden werden über X Jahre getilgt - dieser Plan wird auch bei hohen Einnahmen wie einem Transfer nicht verändert, da es vertraglich fixiert ist. -> Fremdkapital
      30 Mio Einnahmen durch einen Transfer erhöht das Eigenkapital.

      Verschuldungsgrad = Fremdkapital/Eigenkapital --> wenn das Eigenkapital deutlich ansteigt sinkt der Verschuldungsgrad. Auch wenn die Tilgung des FK nicht verändert wird.


      PS: Es wurde mal die Aufteilung des Threads in "Diskussion" und "Gerüchte (nur mit Quelle)" vorgeschlagen, dann hat man ne saubere Übersicht und einen für uns Diskussionsfreudige.. würde auch euren Job des Bereinigens erleichtern, oder? @Mod's

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris R. ()

    • sollte sich Schmadtke über einen Wechsel von Modest mit den Chinesen einigen wird vom verein hundertprozent die aussage kommen BEIDE SEITEN HABEN VEREINBART ÜBER DIE ABLÖSE STILLSCHWEIGEN ZU VEREINBAREN

      was ich in diesem Fall vieleicht gar nicht so verkehrt finden würde um andere vereine an deren spieler wir dann intresse haben nicht zu annimieren die ablöse bei uns um 100 prozent zu erhöhen in dem glauben ah der FC hat Modest verkauft und jetzt eine menge Geld

      Sollte rauskommen der FC hat Modest für 40 Millionen verkauft wird ein Spieler für uns anstatt 6 Millionen dann auf einmal 10-12 Millionen kosten
    • ich weiß nicht, wer die Frage gestellt hat: es wird auch mit Umbenennung der Threads nicht funktionieren! Zudem wurde ein extra Transferbereich gewünscht und bis auf die zwei Threads kaum genutzt.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Diese Woche wird hoffentlich etwas geklärt... zum einen Modeste und zum anderen ein neuer Stürmer! :kerze:
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Witsch schrieb:

      Es spielt überhaupt keine Rolle ob Stillschweigen vereinbart wurde oder nicht weil die anderen Vereine sich ungefähr denken können was wir für BigMo erhalten haben und da ziehen sie automatisch die preise für Ihre Spieler in die höhe...
      Vielleicht denke ich dort auch zu einfach gestrickt.

      Wenn ich in einen Supermarkt gehe, dann zahle ich das gleiche wie ein Millionär oder Hartz4 Empfänger für meine Butter.
      Die Spieler haben einen Markpreis, das ist erstmals die Basis.

      Sicherlich spielt auch ein Faktor, wer den Spieler haben will.
      Wenn man mal in Deutschland bleibt,
      und wir als Beispiel mal über Uth sprechen, der angeblich einen Marktwert von 6 Mio. EUR hat.

      Kann mir nicht vorstellen, wenn Bayern in der Theorie oder Dortmund Interesse haben,
      dass die dann im Vergleich zu uns das doppelte löhnen müssen.
    • jan2010 schrieb:

      grischa schrieb:

      Diese Woche wird hoffentlich etwas geklärt... zum einen Modeste und zum anderen ein neuer Stürmer! :kerze:
      Schmadtke soll diese Woche noch den Modeste deal klarmachen,Uth und/oder Cordoba holen + einen IV.

      Dann kann er (Schmadtke) gerne für ein paar Wochen in den Urlaub gehen,
      und uns im August nochmals mit einem last Minute Sahnetransfer überraschen.
      Ich finde das Uth unseren BigMo alleine nicht ersetzen kann. Das wäre zu leichtfertig nur auf Uth zu setzen.
    • jan2010 schrieb:

      Vielleicht denke ich dort auch zu einfach gestrickt.
      Wenn ich in einen Supermarkt gehe, dann zahle ich das gleiche wie ein Millionär oder Hartz4 Empfänger für meine Butter.
      Die Spieler haben einen Markpreis, das ist erstmals die Basis.
      Spieler werden nicht im Supermarkt verkauft, gekauft
      da sehe ich das Ganze eher auf einen Basar verlagert augenroll
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Irgendwie hab ich so ein Gefühl, dass man lieber spart und versucht den ein oder anderen günstigen "Glücksgriff" zu ergattern! Hoffe es geht gut....
      Wenn Modeste tatsächlich geht, was wahrscheinlich ist, und unsere Langzeitverletzten Risse und auch Leo, zu Saisonbeginn nicht bei 100% sind, was ebenfalls wahrscheinlich ist, genau wie Hector (kaum Erholungspause!!) - hmmmm!!
      Bei Jojic weiß man auch nie, wie er in die neue Saison kommt!
      Also ich hoffe sehr, dass bald 2-3 besser 4 neue Spieler kommen, die uns sofort helfen. Egal woher, egal wie alt......egal ob Leihe oder Kauf !!
    • Ein Gl...gl...gl... Bauernanhänger hat bei TM den namen Wood ins Spiel gebracht. Also dass der FC den in im Visier hätte. Noch komplett quellenlos, aber das wäre kein Falscher...

      Edith sagt: Bobby Wood
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.