Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 SOMMER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich wäre mit den 35mios zufrieden. Wenns am Ende mehr wird, umso besser.
      Der Jung hat uns nach Europa geschossen. Ich gönne ihm Alles. Soll er dafür sorgen, dass seine Familie für immer ausgesorgt hat.
      Jetzt gilt es, die Kohle in den Kader zu investieren. Zeit ist noch genug da. Schmaddi wird jetzt einiges zu tun haben. Das wird eine richtig interessante Transferphase.

      Uth wäre schonmal ein guter Anfang. Am Besten den Rüben den Retsos noch wegschnappen und ich wäre erstmal zufrieden gestellt.
      David Kownacki von Lech Poznan wäre mein persönlicher Coup. Wird schon als der nächste Lewandowski gesehen. Ein sehr talentierter Junge, der bei uns den nächsten Schritt wagen könnte. England, wo schon grosses Interesse an ihm besteht, käme zu früh. Siehe Kapustka.
      ...
    • Hassenichjesehen schrieb:

      Statt dem Menschen ein Denkmal zu bauen, so ein Driss :facepalm:

      Seine Leistung in allen Ehren, aber nach dem Theater letzten Sommer und den Aussagen nach dem Mainz Spiel ist er bei mir aber sowas von unten durch.

      "Gewinnt Pokale, macht das Ding im Endspiel rein. Scheißegal, denn ihr werdet NIE Legenden sein!"

      Edith says:

      Klare Kommunikation ist der Schlüssel. Er hätte ehrlich sagen können, dass er sich Angebote anhören wird. Aber dieses scheinheilige "ich hoffe zu bleiben, aber da müssen wir mit Schmaddi reden" gehabe....
      STANDORT MÜNGERSDORF - UNVERHANDELBAR

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ColognianWarrior ()

    • ColognianWarrior schrieb:


      Seine Leistung in allen Ehren, aber nach dem Theater letzten Sommer und den Aussagen nach dem Mainz Spiel ist er bei mir aber sowas von unten durch.

      "Gewinnt Pokale, macht das Ding im Endspiel rein. Scheißegal, denn ihr werdet NIE Legenden sein!"

      Wer sind denn so deine Heroen, die dem :FC: als Legenden dienen? Völlig wertfrei gefragt... Vielleicht kann man dir ja dann auch mit Fakten kommen, wie lange sie dem :effzeh: die Treue und vor allem weshalb, gehalten haben...
      Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian
    • ColognianWarrior schrieb:

      Hassenichjesehen schrieb:

      Statt dem Menschen ein Denkmal zu bauen, so ein Driss :facepalm:
      Seine Leistung in allen Ehren, aber nach dem Theater letzten Sommer und den Aussagen nach dem Mainz Spiel ist er bei mir aber sowas von unten durch.

      "Gewinnt Pokale, macht das Ding im Endspiel rein. Scheißegal, denn ihr werdet NIE Legenden sein!"

      Edith says:

      Klare Kommunikation ist der Schlüssel. Er hätte ehrlich sagen können, dass er sich Angebote anhören wird. Aber dieses scheinheilige "ich hoffe zu bleiben, aber da müssen wir mit Schmaddi reden" gehabe....
      Jop Modeste ist jetzt schon eine FC-Legende und das zurecht

      Solltest deine Mitgliedschaft kündigen und gehen, das geht echt garnicht was du hier ablässt
    • ColognianWarrior schrieb:


      Seine Leistung in allen Ehren, aber nach dem Theater letzten Sommer und den Aussagen nach dem Mainz Spiel ist er bei mir aber sowas von unten durch.

      "Gewinnt Pokale, macht das Ding im Endspiel rein. Scheißegal, denn ihr werdet NIE Legenden sein!"

      Edith says:

      Klare Kommunikation ist der Schlüssel. Er hätte ehrlich sagen können, dass er sich Angebote anhören wird. Aber dieses scheinheilige "ich hoffe zu bleiben, aber da müssen wir mit Schmaddi reden" gehabe....
      Modeste ist Franzose.

      1. Was er kommuniziert kann auch völlig falsch interpretiert werden

      2. Wer kann denn genau sagen was Schmaddi mit Modeste zwecks Verkaufs schon besprochen hat?!


      Für mich bleibt er eine der Heroen des :FC: in der nach-Overath-Zeit
      Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian
    • Auf Modeste bin ich nicht wirklich stinkig zu wichtig und gut waren seine Leistungen, daher kann ich ihm gar nicht böse sein auch wenn er kein Mann der wahren Worte zu sein scheint.

      Ich bin eher auf unsere Verantwortlichen stinkig. Durch dieses dauerhaft jeder Spieler ist käuflich angebieder, haben wir den Spieler absolut unterm Wert verkauft zumindest was nach Chine angeht. Wenn man mehr oder weniger so offenkundig darlegt das nur ein Angebot kommen muss um den Spieler abzugeben ist klar das man das maximum nicht erreicht. Sollten die 35 Millionen stimmen, sind das mind. 5-10 Millionen zu wenig.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Die Verantwortlichen haben ja eindeutig gemacht das Sie ihn verkaufen wollen, vermutlich ist der Hype um seine Person zu groß geworden und schädlich für die Mannschaft ihr versteht. :kotzen: :psycho:
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • @FCLER21 "dieses jeder Spieler ist käuflich angebieder" ist ja mal der größte Quatsch! Es wurde immer gesagt wir müssen keinen Spieler verkaufen alle habe Verträge, lange Verträge!! Natürlich wurde auch gesagt es wird kein Spieler gegen seinen Willen gehalten, was sollen wir auch tun, wir sind nicht in der Position diese irren Gehälter zu bezahlen und wir sind auch nicht in der Position 35 Mio einfach so abzulehnen! Den Verantwortlichen gegenüber dafür jetzt sauer zu sein macht mal gar keinen Sinn und Geld verbrannt haben die mit ihren Äußerungen mit Sicherheit auch nicht!
      "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)
    • Leute reißt Fenster und Türen auf, atmet tief durch. Wenn einige jetzt schon am Rad drehen, kann das heute hier im Forum ein verdammt ekliger Tag werden.
      Und warum?

      Weil der FC den Spieler, der ihn nach Europa geschossen hat, mit einer historischen Ablöse verkauft hat. Eine Ablöse, die wir dringend brauchen, auch um die Mannschaft zu verbreitern.

      Danke Modeste! Danke Schmadtke!
      Der Erste hat das umgesetzt, was sich der Zweite von ihm erhofft hat, als er für eine lächerlich gering anmutende Ablöse gekauft wurde.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Der Junge verdient jetzt anscheinend 10 Mio netto, statt vll 3,5 brutto... das kann ihm doch keiner verübeln und mit Sicherheit wollte er ähnlich Gehaltsspielchen wie letztes Jahr machen, vll wäre er sogar geblieben wenn ihm deutlich mehr bezahlt hätte wer weiß... aber egal wie es ist... Danke Schmaddi & danke Modeste
      "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)
    • außerdem glaube ich nicht, dass die 35 Mio stimmen eher 40-45, vll will man auch die anderen Stürmer nicht noch teuerer machen.. aber selbst wenn wäre es in Ordnung...
      "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)