Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 SOMMER

    • Ich lass das mal da...
      Geh mal davon aus, irgendwas passiert noch. Anders kann man das Angebot für Cornet eigentlich nicht werten. Selbst wenn man daraufhin erfahren haben sollte, dass der außerhalb unserer Preisklasse wäre, und er es dann nicht wird, zeigt es doch dass man den Markt noch im Auge hat und handeln wird, wenn sich irgendwo etwas ergibt. Noch sind ja 2 Wochen Zeit...eine gefühlte Ewigkeit (vor allem wenn man bedenkt dass der Tag des Wartens auf den Meré-Vollzug etwa 8 Wochen, 4 Tage und 23 Stunden gedauert hat)
      Eines Tages...endlich ist es soweit! :EL :herz:

      Suche Dauerkarte, biete Schwiegermutter frecher
    • Die Story mit Cornet (ähnlich wie mit N'Koudou) könnte viele Hintergründe haben.
      a) Wie oben beschrieben, der FC hat tatsächlich ein Angebot abgegeben, auch um zu signalisieren: Wir sind da, wir hätten noch ein paar €, wenn es sinnvoll ist. Dadurch, dass der FC seit Wochen immer wieder mit einem ähnlichen Profil (ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Uth, N'Koudou, Bebou, Cornet) in Verbindung gebracht wird - wenn auch mit starker Streuung bei der Qualität der diskutierten Zugänge - weiß europaweit jeder Berater: Wenn ein variabler Außenspieler mit Schwerpunkt links einen neuen Klub sucht, dann kann ein Anruf beim FC lohnend sein.
      b) Wir haben in Wirklichkeit kein Angebot abgegeben und die OL-nahe Presse versucht, den Preis für den BVB oder andere Interessenten zu treiben. Dafür spricht, dass das Gerücht in Deutschland nahezu völlig untergegangen ist. Die meisten haben es gemeldet in dem Stil "Der FC soll auch dran sein, aber das ist Blödsinn".
      c) Durch das "melden" von potenziellen Interessenten - egal wie konkret, ob ein Anruf oder ein echtes Angebot - versuchen die Berater, vor Schluss des Transferfensters Klarheit zu erhalten. Das könnte bei N'Koudou noch eher zutreffen als bei Cornet. Es wird signalisiert: Woanders kann mein Mandant spielen - entweder ihr gebt ihm eine Perspektive, oder ihr macht ihn zu Geld, denn auf der Tribüne schmollen will er nicht und könnt ihr euch nicht leisten.
    • Koelschlenny schrieb:


      Dafür spricht, dass das Gerücht in Deutschland nahezu völlig untergegangen ist. Die meisten haben es gemeldet in dem Stil "Der FC soll auch dran sein, aber das ist Blödsinn".
      Ich habe das in der deutschen Presse eher wahrgenommen als: OMG DER BVB IST AN CORNET DRAN ...ach so, ja der FC ist zwar auch interessiert, aber wieso würde er das schon in Erwägung ziehen.
      Eines Tages...endlich ist es soweit! :EL :herz:

      Suche Dauerkarte, biete Schwiegermutter frecher
    • Koelschlenny schrieb:


      c) Durch das "melden" von potenziellen Interessenten - egal wie konkret, ob ein Anruf oder ein echtes Angebot - versuchen die Berater, vor Schluss des Transferfensters Klarheit zu erhalten. Das könnte bei N'Koudou noch eher zutreffen als bei Cornet. Es wird signalisiert: Woanders kann mein Mandant spielen - entweder ihr gebt ihm eine Perspektive, oder ihr macht ihn zu Geld, denn auf der Tribüne schmollen will er nicht und könnt ihr euch nicht leisten.
      macht bei N'Koudou in der Tat wirklich am meisten Sinn, denn er stand beim ersten Spiel von Tottenham nichtmal im Kader.
      Wenn er wirklich eine so gute Vorbereitung gespielt haben soll und der Trainer ihn sogar gelobt hat, warum steht er dann nicht zumindest mal im Kader?
      Da könnte in der Tat noch ein Wechsel bevorstehen. Frage ist nur, wie wahrheitsgetreu ist da wirklich unser Interesse und möchte der Spieler überhaupt in die Bundesliga?

      Bei Cornet glaube ich fast, das dieser Spieler für uns nicht machbar sein wird.
      Von der Ablöse vllt noch machbar, aber Gehaltstechnisch wird ein Stammspieler von OL in einer anderen Klasse spielen.
      Zumal ich auch glaube, wenn Cornet tatsächlich zum Verkauf steht, das da ganz andere Kaliber Interesse zeigen werden.
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • ich kann recht wenig zu den Spielern, gerade N'koudou und Cornet sagen, aber wenn es nach mir ginge, hätte ich gern einen Typ Bittencourt, der RA und LA kann, technisch versiert und schnell ist, und im Zweifel auch in der Mitte hinter den Spitzen spielen kann.
      Fürs Zentrum haben wir Cordoba, der dürfte erst mal gesetzt sein. Guirassy macht bisher einen sehr guten Eindruck, und Zoller netzt recht ordentlich, wenn er im Sturmzentrum eigesetzt würde. Daher gern jemanden, der über außen in die Mitte ziehen kann, jemanden der schnell ist, dribbelstark, und auch mal Dinge macht, mit denen man nicht rechnet. Ob das auf die angeführten Namen passt, keine Ahnung. Stöger schätzt Defensivstärke ja mindestens genauso bei Offensivspielern.

      Letzte Saison konnten wir die Ausfälle von Leo und Risse aus meiner Sicht nur kompensieren, weil Osako Modeste sehr gut unterstützt hat, und Modeste selbst so ziemlich jede, selbst ungefährliche Situation verwertet hat. Könnte mit Cordoba dieses Jahr schwieriger werden.
      Hackbraten
    • Uth wäre mMn nur ein nettes Zubrot. Aber einen weiteren Stürmer brauchen wir nicht wirklich.
      Dagegen wäre ein offensiver Flügelspieler genau das, was noch Sinn machen würde. Ob die beiden genannten da die richtigen Leute sind, kann ich nicht beurteilen. Zumindest der Ersteindruck ist aber positiv.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Heimerzheimer schrieb:

      Ich lass das mal da...
      Geh mal davon aus, irgendwas passiert noch. Anders kann man das Angebot für Cornet eigentlich nicht werten. Selbst wenn man daraufhin erfahren haben sollte, dass der außerhalb unserer Preisklasse wäre, und er es dann nicht wird, zeigt es doch dass man den Markt noch im Auge hat und handeln wird, wenn sich irgendwo etwas ergibt. Noch sind ja 2 Wochen Zeit...eine gefühlte Ewigkeit (vor allem wenn man bedenkt dass der Tag des Wartens auf den Meré-Vollzug etwa 8 Wochen, 4 Tage und 23 Stunden gedauert hat)
      Dauerkarte hätte ich, wie sieht es denn mit Schwiegermutter aus, ist die noch gut im Lack :D:
    • Skip schrieb:

      Wenn Cornet schlau ist, kommt er erstmal 2-3 Jahre zum FC.....dann wird er spielen und nicht auf der Bank rumhocken.
      Danach kann er dann ja immer noch wechseln.....z. B. nach China für 45 Millionen......


      .....oder so !! :smile:
      Wenn Dembelé die Dortmunder verlässt, dann würde ein Cornet bei denen sicher auch spielen.
      Und währenddessen ich das schreibe, fällt mir ein, das der BVB ja noch einen Pulisic, Philipp, Mor, Schürrle, Kagawa und Götze haben.
      Reus mal außen vor, weil der hat mehr Einsätze in der Dortmunder Klinik als in der Bundesliga. ;)

      Ich bin mir gar nicht so sicher, ob die Dortmunder tatsächlich Ersatz holen würden für Dembelé?
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • zeezer schrieb:

      Skip schrieb:

      Wenn Cornet schlau ist, kommt er erstmal 2-3 Jahre zum FC.....dann wird er spielen und nicht auf der Bank rumhocken.
      Danach kann er dann ja immer noch wechseln.....z. B. nach China für 45 Millionen......


      .....oder so !! :smile:
      Wenn Dembelé die Dortmunder verlässt, dann würde ein Cornet bei denen sicher auch spielen.Und währenddessen ich das schreibe, fällt mir ein, das der BVB ja noch einen Pulisic, Philipp, Mor, Schürrle, Kagawa und Götze haben.
      Reus mal außen vor, weil der hat mehr Einsätze in der Dortmunder Klinik als in der Bundesliga. ;)

      Ich bin mir gar nicht so sicher, ob die Dortmunder tatsächlich Ersatz holen würden für Dembelé?
      Emre Mor ist doch so gut wie weg!!
      Wäre auch für Cornet oder N´Koudou weil wir einen schnellen Flügelspieler eher als noch ein MS brauchen.
    • ich kann mir gut vorstellen, dass JS noch jemanden holt. Es ist einfach zu ruhig und für die Außen brauchen wir schon noch jemanden!!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Sollte Dembele den BVB verlassen, ist Cornet nicht zwangsläufig der Nachfolger. Der BVB scheint sich auch anderweitig umzuschauen, z.B. nach russischen und holländischen N11-Spielern:

      fussballtransfers.com/bundesli…daten-fuer-dortmund_81041

      Nur weil Cornet ein möglicher Kandidat für den BVB ist, heißt es ja noch nicht, dass wir vollkommen chancenlos sind.

      Vlt hat der junge Franzose ja auch genug Grips um zu erkennen, wie hoch seine Einsatzchancen beim BVB und FC sind.
      "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
    • Neu

      Promillehennes schrieb:

      Dürfte Uth eigentlich noch für uns in der EL spielen, wenn er gegen Liverpool eingesetzt wird, falls er noch kommen sollte?
      Spieler dürfen bereits in der Qualifikation zur UEFA Champions League oder UEFA Europa League eingesetzt worden sein, aber nur einer der drei neuen Spieler darf in der Gruppenphase der UEFA Europa League gespielt haben. Spieler dürfen ab der Gruppenphase nicht für zwei Champions-League-Teilnehmer spielen.

      Denke das dürfte dann auch für die EL gelten. Aber das Thema Uth hat sich doch erledigt.
    • Neu

      Das müsste der entsprechende passus sein..

      41.07 In der Regel ist ein Spieler innerhalb der selben Spielzeit in einem UEFA Klubwettbewerb(UEFA Champions League und UEFA Europa League, nicht aber UEFA-Superpokal) nur für einen Verein spielberechtigt. Ein Spieler, der in der ersten, zweiten oder dritten Qualifikationsrunde bzw. in den Playoffs der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League eingesetzt wurde, ist jedoch ab der Gruppenphase der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League für einen anderen Verein spielberechtigt; Außerdem kann ein Spieler ab dem Sechzehntel-finale gemäß den Bestimmungen in Absatz 43.01 bis Absatz 43.04 nachgemeldet werden. Ein Ersatzspieler, der nicht eingesetzt wurde, ist für einen anderen an der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League derselben Spielzeit teilnehmenden Verein spielberechtigt, sofern er in Übereinstimmung mit vorliegendem Reglement bei der UEFA-Administration registriert ist