Transfergerüchte Bundesliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FCFD schrieb:

      @'Skip

      Du musst dir schon alles durchlesen:
      "Wir interessieren uns für ein paar 19jährige" - "Scheiße, wieder nur junge Spieler, die helfen nicht" - "Keine direkt für die Profis. Wen interessieren Tatsachen" ... mein Ansatz: Erst komplett lesen, dann kommentieren.

      Zu deiner Aussage. Wir haben durchaus junge Spieler geholt und auch integriert: Heintz (21), Leo(22), Mere (20), Sörensen (23), Koziello (22), Zoller (22), Jojic (23). Dazu kommen die eigenen Horn, Özcan oder Klünter, (Nartey und Guirassy leider ständig verletzt)
      Dem gegenüber stehen "gestandene" Zugänge wie z. B. Modeste, Höger, (Hector), Terodde, Risse.
      Dazu kommen jetzt noch einige junge und alte.

      Wir sollten zwar durchaus kritisch zurückblicken, aber nicht alles in Schutt und Asche reden. Man kann nicht über zuwenig geholte Talente schimpfen und sich dann aufregen, wenn welche kommen. Anders herum gebe ich dir Recht, dass man auch andere Säulen benötigt, damit sich die jungen entwickeln können (hoffentlich nicht Lehmann).

      Ich habe keinen beschimpft, habe nur schon öfter festgestellt, dass immer nur Kritik an allem zu üben auch keine Qualität ist, da es bei dem FC immer irgendwann auch abwärts gehen wird ... "ich habs ja immer gesagt :)"
      Natürlich!
      Nur...junge Spieler sehe ich nicht als Talente für die Zukunft. Sörensen, Leo, Heintz, Zoller etc. das waren alles schon gestandene Profis....nur etwas jünger!
      Dass diese drei jungen Kerle nicht geholt wurden um uns zu verstärken ist mir auch klar!
      Ich wollte damit lediglich sagen, mir wäre es lieber man kümmert sich zuerst um das Wesentliche und verzettelt sich nicht mit unwichtigeren Dingen.....denn die letzten Verantwortlichen konnten das gerade eben nicht!!
      Wenn Veh etc. das kann prima!!
    • Bezieht sich wohl auf Post 371 hier im Thread: "Die Ratten kommen wieder aus ihren Löchern"

      Umgangssprachliche, aber eben dennoch abwertende Beurteilung der hiesigen User. Hätte man sich tatsächlich sparen können.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Millhouse schrieb:

      Bezieht sich wohl auf Post 371 hier im Thread: "Die Ratten kommen wieder aus ihren Löchern"

      Umgangssprachliche, aber eben dennoch abwertende Beurteilung der hiesigen User. Hätte man sich tatsächlich sparen können.
      Ah, ok. Da können sich die, die sich hier gerade dazu angesprochen fühlen aber wohl kaum zu zählen. Z. B. @Skip zeigt sich immer mit klarer Meinung (gefällt mir zwar nicht immer) und bezieht Position.

      ...
    • FCFD schrieb:

      Dem gegenüber stehen "gestandene" Zugänge wie z. B. Modeste, Höger, (Hector), Terodde, Risse.Dazu kommen jetzt noch einige junge und alte.
      Hector haben wir mit 21 in die Zweite Mannschaft geholt, da war NICHTS gestandenes dran, ähnlicher Transfer eig wie die drei jungen Stürmer jetzt. ^^

      Skip schrieb:

      1. sind das auch wirklich so tolle Talente? Dass man sofort zuschlagen muss!? Wenn ja, ok! Wenn nein.... grübel
      Wenn sie sich erstmal durchsetzen gehen sie nach Dortmund oder werden ins Ausland verkauft.

      Außerdem haben wir garantiert nen Scout der sich gesondert mit den Nachwuchsteams befasst, denn sonst hätte man ja nicht bei der Profiabteilung nachfragen müssen ob die die Nartey Ablöse bezahlen.

      Also atme mal locker durch die Hose. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Für mich auch unsinnig, nicht auch in dem Bereich tätig zu werden. Schließlich hat man genug Leute, die sich damit beschäftigen und muss nicht alle nur auf die BuLi Mannschaft ansetzen, die im Übrigen noch nicht abschließend geplant werden kann, da längst keine Planungssicherheit für die Liga im kommenden Spieljahr besteht. Die entscheidenden Personen werden sich bestimmt schon seit einiger Zeit auch damit beschäftigen, aber verpflichten oder fixe Absprachen machen kann man ja schließlich noch längst nicht. Das geht leider erst, wenn wir nach dem Bayernspiel den sicheren Erstligabetrieb vermelden können!
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Skip schrieb:

      Du denkst es gibt noch "Gescheitere" als Stöger und Schmadtke !! Ich glaube nicht !!
      made my day :D:


      Mir ist es völlig egal wer geht und ehrlich gesagt können gar nicht genug gehen. Es gibt vielleicht 1-2 Ausnahmen im Kader denen ich nachweinen würde - der ganze Rest hat sich selbst disqualifiziert und kann weg.
      Von wegen Charakter, von wegen Heimatverbundenheit, von wegen FC im Herzen - alles bullshit! Wäre dem so wäre man KOMPLETT anders aufgetreten die letzten Wochen und hätte sich nicht so einen Rotz zusammen gestümpert.

      Wir brauchen den Umbruch und das Geld dazu ist vorhanden, besonders dann wenn uns möglichst viele Verlassen.

      Für die neuen die dann kommen sollte gleich von Anfang an klar sein das es hier nicht mehr darum geht irgend eine Form der Verbundenheit zu heucheln, ich will endlich wieder LEISTUNG sehen, kein Pseudo-Geschwafel mehr hören müssen und keine Alibi-Kicker ertragen!
      Ich bin sehr gespannt was Veh und Anfang (ist ja schon quasi durch) antischen werden...ich werde da genau hinsehen und sicher kein Blatt vor den Mund nehmen wenn sie scheisse bauen, eben so wie ich es im vergangenen Jahr auch schon getan habe und wo man mich auch schon als Ratte und eigentlich noch viel schlimmeres betitelt hat.

      Aber bis dahin ist ja noch ein bisschen Zeit, außer Sobiech ist ja noch nix bekannt, oder?
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Dann könnte man aber die meisten behalten und ihr Marktwert wäre nach dem Aufstieg bald wieder mindestens der Alte. frecher
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Dann könnte man aber die meisten behalten und ihr Marktwert wäre nach dem Aufstieg bald wieder mindestens der Alte. frecher
      Wer will die meisten behalten ?

      Sorry, aber die Ausrede Trainer zählt bei mir nicht mehr. Ruthenbeck hat verschiedene Szenarien durchspielen lassen und besser wurde es nur ab und zu.

      Das Problem ist das gleiche. Wacklige Abwehr, kein Spielaufbau und dazu die Alibikicker.
      Von mir aus dürfen bis auf 2-3 alle ausnahmslos gehen.

      ( Ausgenommen die Nachwuchskicker die noch in der Entwicklungsphase sind ).
      EIERKOPP !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pfälzer-Kölner ()

    • Harte Worte
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Pfälzer-Kölner schrieb:

      Ich bin auch ganz froh, das fast alle eine AK haben. Nach den gezeigten Leistungen der letzten Monate, würden die Ablösesummen wahrscheinlich weit darunter liegen wären sie frei verfügbar auf dem Markt.
      Es ist ja nicht verboten, Spieler unter AK gehen zu lassen. Genauso könnte man Angebote ablehnen, wenn gar keine AK vorhanden ist. Also ist die Aussage ziemlich frei von Sinn.
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.