Angepinnt Fehlt was?

    • Glaube darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Es fehlen exakt die spielertypen, die vor der Saison bereits von einigen vermisst wurden.

      Es fehlt der dynamische umschaltspieler im Zentrum, der von einem 6er (Hector) abgedeckt, die offensive unterstützen kann.

      Darüber hinaus fehlt ein weiterer fähiger Mann für die außen, der bittencourt oder risse halbwegs adequat ersetzen kann.

      Die Auswirkung des Fehlens dieser Spieler ist immens, sie kann in der Hinrunde das Genick brechen.

      Warum?

      Wir haben nach vorne keine Durchschlagskraft. Wir werden zu selten gefährlich und das merkt jeder Gegner und greift dann seinerseits "in aller Ruhe" an! Wir sind zu ausrechenbar!
      Wir haben zu wenige Spieler, die dem Gegner gefährlich werden können.

      Darüberhinaus möchte ich auf eines hinweisen, es wird immer gesagt (auch von Stöger/schmadtke), dass man keine "Stars" braucht, dass die Spieler von der Mannschaft leben und nicht umgekehrt.
      Zumindest letztes Jahr widerlegt diese These allerdings. Modeste hat nicht von der Mannschaft gelebt, sondern die Mannschaft von modeste!!das zu verstehen, ist der Knackpunkt!!!!

      Denn modeste hat Spieler besser gemacht! Sie konnten sich auf ihre Stärken konzentrieren, sie mussten nichts machen, was sie nicht drauf haben. Die zumeist ihre Stärken in der Defensive habenden Spieler des fcs, konzentrierten sich eben auf die Defensive, denn modeste richtete es vorne oftmals im Alleingang.
      Nun, da man (mit den selben Spielern wie letztes Jahr /außer Córdoba, der 1 zu 1 gegen den Superstar getauscht wurde) das Offensivspiel auf mehrere Schultern verteilen möchte, kommen viele Spieler an ihre Grenzen, da überfordert. Hector ist ein Beispiel. Auch Lehmann hat nun ein Problem, da die räume größer werden und er mehr laufen muss. Auch Leo muss mehr machen, aber er ist kein effektiver Spieler und genau von ihm erwartet man nun mehr scorrerpunkte...das passt nicht!!
      Hier gab es eine fatale Fehleinschätzung!

      Das schlimme ist wie gesagt, dass es absehbar war. Es geht hier nicht um rechthaberei, es tut einfach verdammt weh zu sehen, in welchem Zustand sich diese Mannschaft befindet. Es tut weh, sagen zu müssen, dass der fc kadertechnisch momentan zu den schwächsten Mannschaften gehört und formtechnisch die schwächste Mannschaft der Liga ist.

      Ich sage es klar heraus, der fc wird in der Hinrunde nicht viele Punkte sammeln! Und das kann am Ende das Genick brechen. Jeder der das anders sieht, kann mir gerne erklären, warum das nun alles besser werden soll und zwar zeitig, denn wir lassen Punkte gegen Mannschaften auf Augenhöhe liegen und zwar nicht unglücklich, sondern verdientermaßen.
    • es fehlen Punkte :prost: :prost: :prost: , wir dürfen uns die drei Punkte die mir gegen Arsenal holen, in der Bundesliga einlösen, als Bonus.
      es fehlt an allen Ecken und Enden, es fehlt Modeste, es fehlt an einem neuen Trainer, es fehlt uns der Glaube an bessere Tage, es fehlt an Vertrauen :sad: :sad: :hennes: :prost: :hennes: ;)
    • Puppekopp schrieb:

      Peter1955 schrieb:

      es fehlt an allen Ecken und Enden, es fehlt Modeste, es fehlt an einem neuen Trainer, es fehlt uns der Glaube an bessere Tage, es fehlt an Vertrauen
      Und vor allem fehlt es im Forum an Leuten mit Hirnschmalz und Geduld.
      na ist doch gut , bring Geduld mit, ich hab davon reichlich, mit dem Hirnschmalz ist es doch gut das wir dich und drei weitere haben, sonst könnten wir hier ja zu machen
    • Woran es jedenfalls nicht mangelt ist Pessimismus und Erfolgsottos :D: :D:

      Was fehlt sind EL Heimspieltickets
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu:

      Skymax (Chef), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl).