Fitnessdaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute wieder schön im Sessel 10Km Freistilsitzen und jetzt mit isotonischen Kaltschalengetränk die Elektrolyte auffüllen.
      Reicht dass, um hier mitmachen zu dürfen?
      :thumbsup:
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Sodele Training ist durch:

      Einschwimmen:
      400m Freistil
      200m Rücken
      200m Brust

      Hauptprogramm:
      4 x 200m Freistil technische Übungen
      4 x 200m Lagen, 30 Sek Pause
      50m locker
      400m Freistil, 2er, 3er, 4er, 5er, 5er, 4er, 3er, 2er
      4 x 100m Lagen, 20 Sek Pause
      50m Locker
      400m hin Freistil zurück Rücken
      4 x 50m hin Delphin Sprint zurück Rücken locker

      Ausschwimmen:
      200m locker

      Gesamt: 4.100m

      Ziel war unter 1 Stunde 20 zu bleiben. Hab ich knapp mit 1:20,36 verpasst
      #durchetfüer
    • Kimeo schrieb:

      Schwimmtasche ist gepackt. Jetzt geht es ins Agrippabad. Mal schauen, ich nach 3 Wochen Pause mein 4km Programm durchschwimmen kann

      Im Agrippabad war ich das letzte mal mit 11 oder so. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Heimerzheimer schrieb:


      Bin aktuell bei 6 Trainingstagen pro Woche und hab in 3,5 Wochen gute 6 Kilo verloren :jawohlja:
      Richtig gut.

      Ich wollte mir neue Hosen und Anzug kaufen, alles zu eng, ich muss jetzt auch mal wieder ran. Ich wehre mich einfach dagegen, eine Nummer größer zu kaufen.
      PRO FC
      CON Personenkult

      MainBock: "Nur die mutigen kommen nach oben, das war die letzten Jahre so und das wird auch so bleiben."
    • Kimeo schrieb:

      Sodele Training ist durch:

      Einschwimmen:
      400m Freistil
      200m Rücken
      200m Brust

      Hauptprogramm:
      4 x 200m Freistil technische Übungen
      4 x 200m Lagen, 30 Sek Pause
      50m locker
      400m Freistil, 2er, 3er, 4er, 5er, 5er, 4er, 3er, 2er
      4 x 100m Lagen, 20 Sek Pause
      50m Locker
      400m hin Freistil zurück Rücken
      4 x 50m hin Delphin Sprint zurück Rücken locker

      Ausschwimmen:
      200m locker

      Gesamt: 4.100m

      Ziel war unter 1 Stunde 20 zu bleiben. Hab ich knapp mit 1:20,36 verpasst
      Sodele ;) warsch du a Zeidlang em Ländle...
      Mein Mann trinkt sogar Bier, auch wenn er gar keinen Durst hat - nur so zum Spaß!
    • So. Heute dann mal nur 3.700m in 1:12:51. Auch deshalb, weil ich noch recht kaputt von gestern bin (war noch 2,5 Stunden bowlen) und ich ja morgen ins Stadion muss/will

      Einschwimmen:
      400m Freistil
      200m Rücken
      200m Brust

      Hauptprogramm:
      4x200m Fristil technische Übungen
      2x200m Lagen, 30 Sekunden Pause
      50m locker
      400m Freistil, 2er, 3er, 4er, 5er, 5er, 4er, 3er, 2er
      4x100m Lagen, 20 Sekunden Pause
      50m locker
      400m hin Freistl zurück Rücken
      4x50m hin Delphin Spurt, zurück Rücken locker

      Ausschwimmen:
      200m locker
      #durchetfüer
    • frankie0815 schrieb:

      Elektrolyte auffüllen
      Man kann gar nicht genug darauf hinweisen wie wichtig das bei diesem Wetter ist! :prost: :prost: :prost:

      totti1604 schrieb:

      Vorhin 8km mit Babyjogger 4:41min pro Km im Schnitt.
      Wieviel PS hat denn der Babyjogger? =O

      Kimeo schrieb:

      Zieh mal lieber runter
      Tu es nicht! :mfinger:

      Bei mir war gestern Ruhetag aber Freitag und Samstag war ich noch fleißig.
      Freitag hab ich tatsächlich ein Paar Schuhe gefunden die richtig genial sitzen, in einem kleinen Laufladen in Bonn die diesen extra bestellt hatten für mich. Dann kam ich heim und hatte dort ein Paket mit zwei paar Laufschuhen, die ich(nach meiner erfolglosen Suche früher diese Woche) auf gut Glück bestellt hatten, weil sie von Größe und Breite her meinen letzten Laufschuhen entsprachen...und auch die passten beide. Eigentlich nun Luxus, aber ich hab dann entschieden alle 3 zu behalten, vor allem weil die beiden Online zusammen gerade mal hundert Ocken gekostet haben, also soviel wie ich bisher immer für ein paar Schuhe hinlegen musste. Damit bin ich also erstmal versorgt und muss nicht im Frühjahr schon wieder anfangen zu suchen :thumbsup:
      War dann auch gleich eine größere Runde(9km) laufen und konnte mit 57:32min auch ein (gemessen an meinen letzten Zeiten) besseres Tempo halten(6:23 pro KM). Ob das nun der Effekt neuer Schuhe ist(die alten waren doch sehr durch), oder Trainingseffekt, oder einfach Kopfsache(gute Laune, gutes Wetter, Wochenende) weiß ich nicht, aber das war auf jeden Fall sehr positiv.
      Samstag wollte ich dann eigentlich das Rädchen für 50km ausführen, hab dann aber relativ schnell gemerkt dass der Wind echt eklig ist(ich hatte ehrlich gesagt bei starken Böhen Probleme vernünftig ohne Schlingern geradeaus zu fahren...auf der Straße nicht so geil). Habe dann spontan entschieden, nur 20km zu fahren und das erste Mal Koppeln zu üben, also 20km gefahren, abgestiegen, ca 200m mit dem Fahrrad zum Haus gelaufen, Rad abgestellt, Helm ab, Handschuhe aus, Schuhe gewechselt, kleinen Schluck getrunken und direkt losgelaufen und eine Runde um den Block mit 4,5 km hinten drauf gesetzt. Das ganze wollte ich unter 1:20 heim bringen, hat dann nicht ganz geklappt mit 1:20:31, aber wichtig war mir vor allem erstmal die Erfahrung, diesen Wechsel vom Rad zum Lauf mal zu testen. Und das dann auf einer Distanz, die bei vielen Sprinttriathlons schon fast das ganze Rennen(OK, 700m Schwimmen vorne weg und 500m laufen mehr) sind, zeigt auf Jeden Fall dass die Richtung OK ist (auch wenn der Weg zum sub 3:00h Triathlon auf der olympischen Distanz noch weit ist) gassi
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich hab Euch wirklich schon vor Monaten gesagt dass das mit Modeste nicht so einfach wird :popcorn2:
    • Heimerzheimer schrieb:

      [...]Nun ist das natürlich die Zeit bei 25m Bahnen und da muss ich sicher im Freiwasser nochmal gut was draufrechnen, weil ich mich ja nicht alle 25 Meter kräfteschonend abstoßen kann und da auch die Orientierung schwerer fällt im trüben Wasser, aber ich bin ja froh, dass die Zeit ein bisschen besser wird und ich nicht mehr ständig das Gefühl hab abzusaufen(wie am Anfang noch).
      [...]
      Moin, gestern hat ein befreundetes Paar beim Volkstriathlon in Bremen mitgemacht (800 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) und mir einen kleinen Erfahrungsbericht gegeben, vor allem, weil ich gesagt habe, dass Du gerade für einen Triathlon auf Olympia-Distanz trainierst.

      Abgesehen davon, dass sie mir empfohlen haben, Dich trotz ein Jahr Vorbereitungszeit eher davon zu überzeugen, nicht gleich für die Olympia-Distanz zu trainieren sondern für die kürzere (Volks-)Distanz, haben sie mir gesagt, dass vor allem die Schwimmdisziplin überhaupt nicht mit Training abbildbar ist, weil es ein richtiges Hauen, Stechen und Treten im Wasser gibt, bei dem man auch häufig von der Konkurrenz an Wendemarken bzw. am Ende der Schwimmstrecke abgedrängt wird.

      Nur so als Info :tu: