12. Spt: Mainz 05 - FC 1-0 (Sa 18.11.17/15.30)

    • AUSWÄRTSSIEG!
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Apu schrieb:

      Richtig geil, inzwischen stellt sich die Mannschaft für das Spiel ja fast von alleine auf :facepalm:

      Solange die Stützen Lehmann, Rausch und Osako fit sind ist Stöger glücklich. ^^
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Mal was anderes: Kennt sich jemand in Mainz ein bisschen aus und hat ne Empfehlung wo man dort (möglichst zentral, am liebsten fußläufig vom Hbf) mit der Holden nach dem Spiel gut was essen/trinken kann? Gerne "regionaltypische" Küche ;) :prost:
      Mach et joot, leeven Knoll. :kerze:
      Und dann fahren wir nach Belgrad, um den :FC: zu sehen!
    • Spieltag für Spieltag heißt es "heute muss unbedingt gewonnen werden, um noch einen Chance zu haben".

      Irgendwo holt man sich dabei die Hoffnungen her, obwohl im Unterbewusstsein klar ist, welche Schwächen wir haben.
      Obwohl klar ist, dass wir wieder mit Lehmann, also mit zehn Mann, auflaufen.

      Was das kommende Spiel angeht, so sind die Mainzer Favorit. Sie sind Favorit, weil wir Lehmann stellen. Der Favorit muss nicht immer gewinnen, daher ist für uns was drinnen. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch nicht wirklich hoch, wie die Saison zeigt.

      Die Niederlagen sind kein Zufall, sondern Resultat daraus, dass wir uns den Luxus leisten, unsere Schwächen nicht zu beheben.

      Da dies so ist, gehe ich komplett emotionslos an die kommende Partie. Gewinnen wir, ist es schön. Verlieren wir, ist es auch ok, denn dann hören die Träumereien einiger im Verein endgültig auf und wir haben früher Planungssicherheit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MainBock ()

    • Leider weiß mittlerweile jeder Trainer wie er gegen uns agieren muss. Ist auch keine große Kunst in dieser Saison.
      Trotzdem, die Hoffnung stirbt zuletzt.

      AUSWÄRTSSIEG
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • So langsam kann ich es nicht mehr lesen.
      Lehmann und Rausch sind wohl immer die einzigen Spieler auf dem Feld.
      Das heißt, wir spielen jedes Spiel immer nur mit 9 Spielern.

      Ja, Lehmann ist mit Sicherheit über den Zenit, streite ich gar nicht ab. Aber, und dafür kann er nichts, es gibt keine Alternativen :
      Höger - Keine Ahnung was mit dem los ist, aber er ist keinen Deut besser
      Nartey - zum einen verletzt und zum anderen, wer hat ihn schon spielen sehen ? Also beim Test in Steinbach war er ganz blass und überhaupt nicht auffällig
      Joijc - Das ist wohl ein Witz den auf der 6 einzuplanen. Schnelligkeit ist ähnlich wie Lehmann, Zweikampfverhalten noch schlechter und Antizipation nicht vorhanden
      Hector - verletzt und hilft uns dort auch nicht wirklich
      Mere - wurde hier auch schon diskutiert ... is klar, erst der Superstar auf IV, dann der Star auf DM.
      So sehe ich das und denke so sehen das auch die Verantwortlichen

      Bei Rausch ähnlich. Defensiv der beste LV den wir haben. Das ist im Moment am wichtigsten. Denke man sollte ihn nur bitte bei den Standards erlösen und möglichst den Offensivdrang ein wenig einbremsen :
      Hector - verletzt
      Horn - in der Defensive mit Wacklern und das ist im Moment noch zu gefährlich. Gehe davon aus, das er hart arbeitet und so langsam stabil wird
      Handwerker - sehe ich eher als LM oder LA mit der Geschwindigkeit und der Unbekümmertheit.

      Aber wo sind denn die anderen Probleme ?
      RV - Klünter weit von seiner Form entfernt, Olkowski ebenso, Sörensen noch von den Unsicheren der, für mich, Beste.
      IV - Heintz mit Abstand gesetzt, nun verletzt. Bleibt Maroh und Mere, wenn man Sörensen auf RV sieht.
      RM - Clemens hilft null komma null, ist total verunsichert. Blöde Idee, aber vielleicht mal 2 oder 3 Spiele in der U21 machen lassen. Risse verletzt, bleibt Leo oder Zoller.
      LM - Leo eigentlich gesetzt, aber mit Handwerker frische Alternative.
      OM/ZM - Joijc, Osako sind beide wie ein Glücksspiel, an einem guten Tag funktioniert es mal, aber ansonsten ist von beiden nichts zu sehen
      ST - Pizza verletzt, Cordoba, Zoller und Guirassy haben alle ihre Stärken und Schwächen, denke aber das einer der 3 noch halbwegs durchstarten kann

      Wie gesagt, ich sehe hier nicht nur 2 Schuldige auf dem Platz, sondern auch viele andere Baustellen.
      Und alles in allem kann mir auch keiner kommen das wir mit Spieler x oder y nicht in der Situation wären.

      Kuschelkurs wurde versucht und ist nun langsam gescheitert, denke eine (nennen wir es mal so) "harte Hand" wird dem Team auch nicht helfen, aber man sollte in diese Richtung denken und auch mal deutlich auf den Tisch hauen, das es allen Spielern seht gut geht, vor 10 oder 15 Jahren hätten die Fans ganz anders reagiert und so langsam muß man verdeutlichen, das es hier um mehr geht als um eine Wohlfühloase.

      Ich würde es mal so versuchen :

      Horn
      Sörensen----Maroh----Mere
      Özcan----Lehmann----Horn
      Joijc
      Leo
      Zoller--Guirassy

      Horn bei Ballbesitz Mainz zurück auf LV, dann hat man die 4er Kette, notfalls Lehmann als so eine Art Libero, dann hat man die 5er Kette.
      Özcan davor als Abräumer, Lehmann als defensiv Organisator und falls er in Ballbesitz ist, möglichst schnell an einen der vermeintlich Kreativen passen.
      Joijc als eine Art Ballschlepper etwas auf Rechts/Mitte versetzt, Leo mit allen Freiräumen auf Links/Mitte.
      Vorne Zoller als Konterspieler und Kämpfer, Guirassy wirklich in der Spitze zum verwerten.

      Ganz wichtig, Standards bitte von Horn oder Özcan. Die hatten wir noch nicht ;)
      Colonia Fantastica

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FC Carmo ()

    • Hat der DFB uns nen Mann gestrichen?

      Edit: Jetzt hast dus geändert. frecher

      Außerdem ist Lehmann kein Ballverteiler und Guirassy kann vieles, aber Vollstrecker nicht, das wäre dann am ehsten Zoller, also tausch die Beiden lieber. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • grischa schrieb:

      es muss gewonnen werden, wie ist mir echt egal!
      Tja grischa das wie ist mir auch sowas von egal :jawohlja: Aber.. seit welchem Spieltag sagen wir das schon grübel
      So langsam glaube ich nicht mehr daran, mind. in der Hinserie nicht :sad:
      Sollten Bremen und Freiburg und auch Hamburg auch nicht oder nur minimal Punkten, werden
      wir in der Rückrunde die nötigen Punkte holen.
      Denn ich bin davon überzeugt das ca. 26 Punkte in dieser Saison reichen, mind. für einen Reli-Platz :jawohlja: ,
      siehe Hamburg vor einigen Jahren.
    • Mainz ist ein Drecksloch
      :thumbsup: :clown:
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Ich habe auch ein gutes Gefühl. Aber das hatte ich vor den anderen Spielen auch. Ich gehe von der nächsten Niederlage aus. Auch ein Punkt betrachte ich als Niederlage. Aber mittlerweile komme auch ich an den Punkt wo es mir mehr und mehr Egal wird. Traurig das man sich als Vorstand nicht gegen den Abstieg wehrt! Und traurig das es mir mittlerweile fast völlig Egal wird!
    • iwrestledabearonce schrieb:

      frankie0815 schrieb:

      Mainz ist ein Drecksloch
      :thumbsup: :clown:
      Mainz auch :popcorn:
      deins etwa auch?
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)