Welches Handy und wie nutzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Handy und wie nutzen?

      Moin....
      ich würde gerne mal wissen welche Handys ihr habt und wie ihr die nutzt?
      Ich hatte die letzten Jahre ein Iphone(3GS und 5S), Samsung Galaxy 5, Huawei GX 8 und aktuell das Huawei P9.
      Mit den Huaweis bin ich wirklich sehr zufrieden.
      Ob nun von der Verarbeitung, Preis und auch dem was es dafür kann.
      Ich nutze es zb. neben dem Telefonieren hauptsächlich um im Netz zu surfen...Whatsapp.
      Fotos mache ich natürlich auch hin und wieder und da bin ich mit dem P9 zufrieden.
      Bei den Huaweis die ich jetzt hatte/habe war mir die Verarbeitung sehr wichtig.
      Das P9 sieht schon echt gut aus...das GX8 allerdings für das Geld auch.
      Mit den Iphone Handys kam ich auf Dauer nicht so klar....was aber an meinem Nutzungsverhalten lag.
      Ich bin zb. keiner der sein Handy alle Nase lang an den PC anschließt oder Bock auf ITunes usw. hatte.
      Wobei ich die Geräte selber schon gut fand.
      Samsung hat mich dagegen gerade bei der Verarbeitung enttäuscht.
      Viel Plastik halt....
      Mir geht's dabei um Erfahrungswerte und um zu sehen welche Geräte bei euch wie abschneiden. :smile:
      FC im Blut...egal welche Liga...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manamana72 ()

    • Hab ein HTC One - ist jetzt schon 4 Jahre alt. War/Bin sehr zufrieden mit der Qualität, war aber wohl teurer als das Huawei. Hauptsächlich nutze ich das Handy (neben dem telefonieren) für Whatsapp, Fotos, Geocaching und zum spielen (COC).

      Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Handy - kann jemand was empfehlen? Mein Tochter meint, das das P10 toll sein soll (Hab da aber nich keine Ahnung was der Unterschied zwischen z. B. P10 und Mate 9 ist) . Ursprünglich hatte ich zum Samsung S8 tendiert. Hat jemand Erfahrungen oder andere Tipps?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCFD ()

    • Ich hab das Samsung Galaxy S5.

      Bei normalem Gebrauch - Telefonieren, SMS schreiben, Musik hören - fand ich das recht gut.

      Je mehr ich damit mache - Whatsapp, Internet, Fotos - desto mehr Mängel fallen mir aber auf. Die Fotoqualität finde ich sehr schwach, der Akku hält kaum mal wenige Tage durch.

      Glaube, das würde ich nicht empfehlen.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Ich hatte das S5 und habe jetzt das S7. Da ich mit dem Handy keine exorbitanten Sachen mache (Games zocken, Twitter, Facebook, Instagram, Snapchat,.....) kann ich mich nicht beklagen.
      Ich nutze Telegram, WhatsApp und fotografiere auch damit.
      Meine Tochter hat das "abgelegte" S5 Mini meiner Frau, abgesehen davon das es sich von Zeit zu Zeit aufhängt geht es aber auch.

      Ich kann mich über Samsung nicht beklagen, vor allem hatte ich noch nie ein gebrochenes Display (sehe ich oft bei IPhones), obwohl ich keine besondere Schutzhülle habe.

      Ein Hyuawai will sich meine Tochter jetzt kaufen. Da es aber finanziell nocht so dolle ist, soll es ein P8 Lite werden.

      Das S8 von Samsung würde ich mir nicht holen. Mir fehlt da ein bisschen Bedienkomfort, der ja weggefallen ist weil man das Phone "Unboxt" hat.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Holt das Honor 6x, ich habs. Die Marke ist noch nicht so bekannt, richtet sich eher an die jungen Leute die nicht übertrieben viel ausgeben wollen. Vom Preis Leistungsverhältnis das beste auf dem Markt für knapp 240€. Honor ist ein Tochterunternehmen von Huawei die Handys ähneln sich sehr.

      Das 6x hat eine tolle Verarbeitung ähnlich wie ein I Phone. Super Fingerprintsensor auf der Rückseite, duallinse für besondere Schärfe bei Fotos. Doppel Sim möglich oder SD Karte. Die Leistung bzw. der Prozessor schneidet nur minimal schlechter als das S7 ab. Highlight ist der Akku hat vorher ein moto g2 mit auch schon ordentlichen Akku. Das Honor hält bei mir im Schnitt 2,5 Tage manchmal sogar 3,5 Tage trotz whatsApp Nutzung usw.5,5 Zoll Display.

      Habe übrigens auch dienstlich ein IPhone SE und dieses ist teurer aber ansonsten in allen Belangen schlechter, ehrlich langsamer beim Fingerprint kein so gutes Mobilnetz, schlechtere Kamera und besonders der Akku ist bedeutend schlechter.

      Guckt euch von den Honor Geräten mal die Rezensionen das ist relativ eindeutig.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Hab aus Bequemlichkeit immer ein Iphone genutzt und bin jetzt erst bei Generation 5 S.

      Bei den Schweinepreisen tue ich mir trotz Vertragsverlängerungsmöglichkeit schwer, auf ein höheres Iphone zu gehen.
      Meiner Einschätzung nach sind die Iphones eher was für die "einfachen" User, wo man in der Steuerung intuitiv besser mit umgehen kann
      als beispielsweise mit Android.

      Wenn Du beispielsweise ausser dem normalen Telefonieren, Surfen, Whatspp, email noch viel Sport machen willst,
      dann denke ich das die Android Geräte besser sind, da man diese Sport apps scheinbar dort besser koppen kann --> war
      eine Aussage eines Arbeitskollegen, der beide Geräte hat/hatte.

      Und der riesen Vorteil beim Samsung beispielsweise ist, dass Du einen externen Speicher reintun kannst,
      während man beim Iphone auf den Handy Speicher angewiesen ist.

      Und wenn man viele Fotos und Videos speichert, kommt man allmählich an die Kapazitäten.
      Klar kann man die Sachen auf einer Cloud speichern, aber der Abruf ist manchmal recht lang aus der Cloud wenn man Fotos/Videos anschauen will.

      Vor ein paar Tagen hatte ich erst mit einem Tekokom Kundenservice telefoniert.
      Das Huawei P10, das Anfang des Jahres erst rausgekommen ist, soll wohl sehr gut sein von der Resonanz.

      Und vom Preis-Leistungsverhältnis deutlich besser als beispielsweise ein Iphone, wofür man viel halt für den Namen zahlt.
    • FCLER21 schrieb:

      Holt das Honor 6x, ich habs. Die Marke ist noch nicht so bekannt, richtet sich eher an die jungen Leute die nicht übertrieben viel ausgeben wollen. Vom Preis Leistungsverhältnis das beste auf dem Markt für knapp 240€. Honor ist ein Tochterunternehmen von Huawei die Handys ähneln sich sehr.

      Das 6x hat eine tolle Verarbeitung ähnlich wie ein I Phone. Super Fingerprintsensor auf der Rückseite, duallinse für besondere Schärfe bei Fotos. Doppel Sim möglich oder SD Karte. Die Leistung bzw. der Prozessor schneidet nur minimal schlechter als das S7 ab. Highlight ist der Akku hat vorher ein moto g2 mit auch schon ordentlichen Akku. Das Honor hält bei mir im Schnitt 2,5 Tage manchmal sogar 3,5 Tage trotz whatsApp Nutzung usw.5,5 Zoll Display.

      Habe übrigens auch dienstlich ein IPhone SE und dieses ist teurer aber ansonsten in allen Belangen schlechter, ehrlich langsamer beim Fingerprint kein so gutes Mobilnetz, schlechtere Kamera und besonders der Akku ist bedeutend schlechter.

      Guckt euch von den Honor Geräten mal die Rezensionen das ist relativ eindeutig.
      Da Du auch ein Iphone hast:

      Ist der Umstieg von der Bedienung her von Iphone auf Honor leicht? Also ähnlich, oder muss man sich schon derbe dran gewöhnen?
    • ich nutze das iPhone nur dienstlich also nur um e-mails abzurufen und ab und zu mal Safari. Ich würde sagen den Umstieg bekommt man ohne Probleme hin.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Millhouse schrieb:

      Ich hab das Samsung Galaxy S5.

      Bei normalem Gebrauch - Telefonieren, SMS schreiben, Musik hören - fand ich das recht gut.

      Je mehr ich damit mache - Whatsapp, Internet, Fotos - desto mehr Mängel fallen mir aber auf. Die Fotoqualität finde ich sehr schwach, der Akku hält kaum mal wenige Tage durch.

      Glaube, das würde ich nicht empfehlen.
      Kann ich so bestätigen...
      Gerade auch das Akku ist im Laufe der Zeit...innerhalb 2Jahre...relativ achnell abgekackt.
      Der Umstieg auf die Huaweis fand ich recht simpel.
      Komme sehr gut damit klar.
      Ach ja...ich hab auch spezial auf Dual Sim geschaut bei den letzten beiden Handys.
      Über das Honor hab ich tatsächlich auch nachgedacht.
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • skymax schrieb:

      Ich kann mich über Samsung nicht beklagen, vor allem hatte ich noch nie ein gebrochenes Display (sehe ich oft bei IPhones), obwohl ich keine besondere Schutzhülle habe.

      Danke Gott dafür, denn im Gegensatz zu iPhones kannst du bei Samsung bei nem gebrochenen Disnplay gleich ein neues für um die 150€ kaufen. :sauer:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Danke Gott dafür,
      Bist Du bescheuert? Da hebt der Kerl ja noch mehr ab als eh schon. Außerdem kann der Gott nix dafür, hat ja auch beim HSV, bei WOB verkackt frecher

      Vielleicht hat es was damit zu tun das ich mein Smartphone nicht permanent angucke. Beim Fuppes z. B. bleibt das während des Spiels in der Hosentasche ;)

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Meine Tochter hatte das Huawei Mate 7...2 mal Displayschaden...Kosten beliefen sich bei 139€ für die Komplette Einheit...je Schaden.
      Ist schon ein Kostenfaktor so etwas...deshalb hat meine Frau deren Handy jeden Tag mindestens einmal runterfällt auch ne richtig stabile Hülle...die hat zwar auch 25€ gekostet sich aber auch bezahlt gemacht bisher.
      Ich pass da schon recht gut auf...aber irgendwann fällt son Ding halt doch mal...hab aber nur ne etwas dickere Silikonhülle in transparent.
      Bisher reichte die immer.
      Aber ich finds sehr gut skymax das du dein Handy während des Spiels in der Buxe lässt :tu:
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Ich muss ab und zu auf die Tabelle gucken, ich bin dann zu nervös, meistens während die Jungs sich auf ne Ecke vorbereiten. :green:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Habe das Samsung S6 Edge. Ich hätte mir das nie gekauft, aber mein Schwager wollte unbedingt das neueste I-Phone und hat mir das S6 deshalb sehr günstig verkauft.
      Was soll ich sagen: Es ist das beste Smartphone, was ich je besessen habe. Es liegt super in der Hand, hat ein großes Display, ist aber dennoch sehr leicht. Optisch ist es das hübscheste Handy auf dem Markt (wem sowas wichtig ist... ^^).
      Der Akku hält länger als bei meinem vorherigen Galaxy Note, bei Normalbetrieb muss ich etwa alle 2 Tage laden, was für ein Smartphone ziemlich gut ist (I-Phone-Besitze können von sowas nur träumen). Dazu die typische einfache Android-Benutzerführung, verzögerungsfreie Steuerung, hervorragende Kamera usw.
      Einziger Minuspunkt ist, dass es manchmal recht warm wird. Ist eben der Standard-Handy-Fehler des Überhitzens. Das lässt sich aber durch einen Trick beheben (einfach googlen, dann findet man den).
      Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Smartphone, das mit dem Erscheinen vom S8 auch endlich preislich in akzeptablen Regionen unterwegs und ab ca. 350 Euro erhältlich ist. Wer also den Branchenprimus besitzen, aber keine 600+ Euronen ablatzen will, der macht mit dem S6 nichts verkehrt. Der Unterschied zum S7 ist minimal, und auch das S8 hat keinen Quantensprung unternommen.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Tigranes schrieb:

      (I-Phone-Besitze können von sowas nur träumen). Dazu die typische einfache Android-Benutzerführung, verzögerungsfreie Steuerung, hervorragende Kamera usw.
      Wenn man den Akku nicht immer wieder kaputtrödelt wie das 90% der Leute machen, hält der auch. Also meiner hält 2 - 3 Tage und das
      nicht weil es in der Ecke rumliegt. Mein iPhone 5 wird jeden Tag von mir benutzt und das den ganzen Tag über mal.

      Benutzerführung, Steuerung und Kamera sind auch beim iPhone sehr gut, finde ich persönlich jetzt.
    • Ich hab mich mittlerweile durch die Handysorten durchgearbeitet. Hatte ein Sony Android, ein Nokia Windows Phone und IPhone. Hängen geblieben bin ich letztendlich beim IPhone und mittlerweile in der Version 6s. In Kombination mit IPad und Mac spielt das IPhone dann seine Stärken aus (Anruf-, SMS-, Datenweiterleitung).

      Das Handy nutze ich für die Erreichbarkeit per Telefon, email, SMS. Da ich u. a. im Datenschutz unterwegs bin, kommt mir kein WhatsApp oder Facebook auf das Handy. Daher hält mein Akku auch locker einen Tag durch ;) Ansonsten wird es noch als Fotoapparat und mobiles Internet genutzt. An Spieltag läuft der Kicker Torticker auch während des Spiels, gell Skymax :D: Im Auto verbindet sich das Handy mit dem Fahrzeug und zu Hause steure ich damit Licht bzw. Steckdosen... bis hin zur HiFi-Anlage. Gibt halt für so ziemlich alles eine App....
      Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer
    • Tigranes schrieb:

      Capricon schrieb:

      Im Auto verbindet sich das Handy mit dem Fahrzeug
      Kannst du das mal näher ausführen? Interessiert mich, was man da für Möglichkeiten hat.
      Hängt immer auch vom Hersteller ab. Vom meinem Hersteller gibt es bei neueren Fahrzeugen eine werksseitige Vorrüstung, sprich, das Auto hat eine "ständige" Datenverbindung ins Netz. Für ältere Modelle gibt es einen Bluetooth-Adapter für die OBD-Schnittstelle des Fahrzeug (OBD = On Bord Diagnose). Das kann nicht so viel wie die werkseitige Vorrüstung und ist aktuell noch ein wenig Spielerei. Aber auch das Ding wird permanent weiterentwickelt. @Tigranes: Hier kannst Du mehr dazu lesen: Connect me
      Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer
    • Capricon schrieb:

      An Spieltag läuft der Kicker Torticker auch während des Spiels, gell Skymax
      Deswegen habe ich ja immer ein grinsen im Gesicht. Vibration in der Nähe vom kleinen Maxe :lol: :lol: :lol: :lol:

      Im Stadion gucke ich ja zugegebenermaßen auch das ein oder andere Mal drauf (hab aber meistens Scheiß Internet, trotz WLAN-Angebot vom FC), aber überwiegend ist es in der Hosentasche. Vor allem im Steherbereich.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Capricon schrieb:



      Das Handy nutze ich für die Erreichbarkeit per Telefon, email, SMS. Da ich u. a. im Datenschutz unterwegs bin, kommt mir kein WhatsApp oder Facebook auf das Handy. Daher hält mein Akku auch locker einen Tag durch ;) Ansonsten wird es noch als Fotoapparat und mobiles Internet genutzt. ...


      ...und zu Hause steure ich damit Licht bzw. Steckdosen... bis hin zur HiFi-Anlage. Gibt halt für so ziemlich alles eine App....
      :tu:

      Das gute ist ja auch das "telegram" und iMessage" von Anfang an auch dem MacBook funktioniert haben, also wenn man im Internet
      surft, sieht man auch direkt wenn eine Nachricht kommt ;)

      ... und als Fernbedienung für den Fernseher :green: :green: