Heintz, Dominique (SC Freiburg)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heimerzheimer schrieb:

      So wie @CobyDick schreibt wirds gewesen sein.

      Mal ehrlich: Man kann sagen was man will, aber so eine hirnlose Klausel gibt es nach allem was man weiß in keinem einzigen Vertrag den Schmadtke geschlossen hat.
      Und jetzt kommt irgendein Käseblatt und alle schalten das Hirn aus und schalten blind in den Schmadtke-Rage-Modus?
      Kommt doch mal runter.
      Glaubt ernsthaft irgendwer, Veh hätte Schmadtke dafür gelobt was er für gute Verträge hinterlassen hätte, wenn da so ein Müll drin wäre?
      Witzigerweise gab es so eine Klausel im Stindl Vertrag bei Hannover über 3 Mio, welche dann BMG gezogen hat, diese hat schmaddi ausgehandelt

      Aber glaube An die 3 Mio auch nicht wirklich
      Scouting von Anfang 2018:
      Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

      Mal sehen wer den Durchbruch schafft
    • Also 3 Mio. wäre echt ne tolle Sache die uns Schmaddi als verspätetes Abschiedsgeschenk noch hinterlassen hat :psycho: :facepalm:

      Aber das wird eh ne Ente sein, kann ich mir einfach gar nicht vorstellen.
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Manamana72 schrieb:

      Heut Morgen wurde ich schon von so blauem Gesocks angesprochen das die Heintzi haben wollen usw. :kotzen:
      Was eine Scheiße... :sauer:

      Soll die Fresse halten und sich mit Sane zufrieden geben.
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Wenn ich die kolportierten Höhen der Ablösesummen bei greifender Abstiegsklausel lese, kann ich nur sagen: Danke Ihr Deppen!
      Und dann erst kotze ich.

      Für 3 Millionen bekommst Du in England nicht mal mehr einen Greenkeeper...

      Waren denn Alle soooo blind auf den Augen im Verein, dass Schmadtke und Stöger uns soooo reinreiten konnten?
      Man kann nur hoffen, dass Regularien entstehen und umgesetzt werden (z.B. 4-6 Augen Prinzip bei Verträgen) und dass so eine Sh*ce nicht mehr passieren kann...
      :FC:
    • Na warten wir erstmal ab, ob das denn so stimmt.

      Ich wäre ziemlich sicher, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Auch wenn es solche hervorragenden Gazetten verbreiten um weitere schlechte Stimmung zu machen.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • endlich wieder eine neue Zahl, die man so oft wiederholen kann, bis sie sich bei jedem ins Hirn eingebrannt hat und als wahr gilt. :thumbsup:

      News in 3 Wochen: "Heintz wechselt für 12 Mio nach X"
      Anschließende Posts: "Wie konnte man den Heintz für 3 Mio nach X gehen lassen?" :D:
    • Also selbst wenn 3 mio. stimmen sollten...

      Heintz wird NIEMALS für 3 mio. gehen! Der Grund ist ganz einfach; Es wird wesentlich mehr als nur einen Interessenten geben und die müssten sich dann gegenseitig überbieten was uns wieder zum tatsächlichen Marktwert bringt der dann auch gezahlt werden wird. Also da macht euch mal keinen Kopp 8)
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Das stimmt leider garnicht. Heintz wird sich einen Verein aussuchen. Heintz wird eine fette Signing-Fee einstereichen und dann dem FC mitteilen wer seinen Zuschlag bekommen hat.

      Ende.

      Edit: Er wäre der Spieler den ich am liebsten hier halten würde. Für mich ein potentieller Kandidat für das Kapitänsamt. Er vereint Mentalität und Qualität.

      Leider passt er perfekt nach Schalke. Leider wollen da mit Kehrer und Nastasic zwei gute Leute gehen.

      Da brauch man bei aller Vereinsliebe keinen Hellseher um zu sagen wie das ausgeht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bljage ()

    • B.Hermes schrieb:

      Für 3 Millionen bekommst Du in England nicht mal mehr einen Greenkeeper...
      So ein echter englischer Rasen ist aber auch anspruchsvoll, Mensch...

      Vitusbock schrieb:

      Heintz wird NIEMALS für 3 mio. gehen! Der Grund ist ganz einfach; Es wird wesentlich mehr als nur einen Interessenten geben und die müssten sich dann gegenseitig überbieten was uns wieder zum tatsächlichen Marktwert bringt der dann auch gezahlt werden wird. Also da macht euch mal keinen Kopp 8)
      Das meinst Du doch nicht im Ernst, oder!?!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Vitusbock schrieb:

      Also selbst wenn 3 mio. stimmen sollten...

      Heintz wird NIEMALS für 3 mio. gehen! Der Grund ist ganz einfach; Es wird wesentlich mehr als nur einen Interessenten geben und die müssten sich dann gegenseitig überbieten was uns wieder zum tatsächlichen Marktwert bringt der dann auch gezahlt werden wird. Also da macht euch mal keinen Kopp 8)
      So ein quatsch. Eine Ak greift, egal wer ihn haben will. Das einzige was verhandelt wird ist Gehalt und Handgeld.
      Fear the Reaper !!!
    • Na klar meine ich das ernst! Wenn sich X vereine um Heintz balgen ist die Ausstiegsklausel doch nur makulatur - der FC hat trotz Klausel das letzte Wort. Wäre es nur einer könnte man nichts machen - aber so wird es ja nicht kommen.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Überall andere Summen, die schreiben sich echt alles zusammen :facepalm:
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Vitusbock schrieb:

      Na klar meine ich das ernst! Wenn sich X vereine um Heintz balgen ist die Ausstiegsklausel doch nur makulatur - der FC hat trotz Klausel das letzte Wort. Wäre es nur einer könnte man nichts machen - aber so wird es ja nicht kommen.
      Ist nicht so. Wenn ein Verein an den FC herantritt der mit DH vertraglich alles geklärt hat dann zahlen die nur 3 Mio. und der FC hat dann gar kein Wort mehr!
    • prinzess of elz schrieb:

      Vitusbock schrieb:

      Na klar meine ich das ernst! Wenn sich X vereine um Heintz balgen ist die Ausstiegsklausel doch nur makulatur - der FC hat trotz Klausel das letzte Wort. Wäre es nur einer könnte man nichts machen - aber so wird es ja nicht kommen.
      Ist nicht so. Wenn ein Verein an den FC herantritt der mit DH vertraglich alles geklärt hat dann zahlen die nur 3 Mio. und der FC hat dann gar kein Wort mehr!
      vollkommen richtig. Der Spieler selber tritt sogar an den FC heran und sagt, ich möchte meine Klausel ziehen.
      Der neue Verein des Spielers muss nichtmal ein einziges Wort mit dem FC reden.
      Bei einer Austiegsklausel mit Frist, verhandelt nur der Spieler mit dem interessierten Verein.
      Einigt man sich dort, wird die Summe der Klausel gezahlt und der Spieler sagt zum Stichtag, schlicht und einfach, Tschüss!!!
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • Vitusbock schrieb:

      Heintz wird NIEMALS für 3 mio. gehen! Der Grund ist ganz einfach; Es wird wesentlich mehr als nur einen Interessenten geben und die müssten sich dann gegenseitig überbieten was uns wieder zum tatsächlichen Marktwert bringt der dann auch gezahlt werden wird. Also da macht euch mal keinen Kopp 8)
      Wie schon andere sagten: So funktioniert das nicht.
      Natürlich werden sich die Vereine trotzdem gegenseitig überbieten. Aber halt in Sachen Gehalt und Handgeld. Die feste Ausstiegsklausel heißt so, weil sie fest ist ;)
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos