#04 SÖRENSEN

    • Es gibt ein paar Spieler, von denen ich mich nach der Saison oder sogar schon in der Winterpause trennen würde.
      Und dazu gehört leider mittlerweile auch er.
      Der Eindruck von ihm war ein Anfang ein ziemlich schlechter: sehr langsam, nicht sonderlich beweglich, immer wieder mit vermeidbaren und oft tödlichen Fehlpässen. Dann hat er sich eine ganze Weile an der Seite von Heintz stabilisiert. Aber mittlerweile überwiegen wieder die Anfangseindrücke. Ich glaube nicht, dass man bei einem Neuaufbau auf ihn setzen sollte. Mit etwas Glück gibt ein englischer Club noch ein paar Mios für ihn. Dort sind so Typen ja eher gefragt (siehe Merte).
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Ne, der hatte erst ne gute Phase, danach fing dann an was du beschreibst.

      Aber eigentlich ist das ein Guter, nur keiner der vorangehen kann, es muss halbwegs laufen dann bringt er wieder seine Leistung.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Oropher schrieb:

      Ne, der hatte erst ne gute Phase, danach fing dann an was du beschreibst.
      Nein, das habe ich noch sehr gut in Erinnerung. Er musste damals sofort spielen, weil Maroh und Mavraj ausfielen. Da war er nicht gut. Tiefpunkt war die Niederlage gegen Frankfurt am 4. Spieltag, als er im Prinzip Frankfurts bester Spieler war.
      Das hat sich dann erst peu a peu stabilisiert.

      Ich halte überhaupt nichts von langsamen Innenverteidigern. Dann muss man schon ein gutes Stellungsspiel mitbringen, und das hat er in seiner Zeit beim FC scheinbar nicht wirklich verbessern können.
      In dieser Saison ist er unser schlechtester Abwehrspieler. Möchte gar nicht wissen, wie viele Gegentore alleine auf ihn gehen.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Ne, so scheiße war er da nicht mMn, und Frankfurt war nicht der Höhepunkt, zumindest nicht für ihn, danach kamen dann noch ein paar gute Spieel und der Höhepunkt war Hoffenheim am 11ten, wo er auch in der 58ten ausgewechselt wurde. und erst am 24ten ST wieder Stamm wurde.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Oropher schrieb:

      und Frankfurt war nicht der Höhepunkt, zumindest nicht für ihn,
      Höhepunkt in Bezug auf schlechte Leistung.
      Und ja, das war definitiv das Spiel gegen FFM. Schau es dir nochmal an. Er war an dem Tag grottenschlecht. Wirklich gut gespielt hat er in seiner Anfangsphase nicht. Maroh hat ja nicht umsonst seinen Stammplatz zurückerobert.
      Erst ab seiner zweiten "Stammspielerphase" passte es leistungsmäßig.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Ich fand trotzdem das Hoffenheim der Höhepunkt seiner schlechten Leistungen war, nur wurden im gegensatz zum Ffm Spiel seine Fehler nicht mit Toren bestraft. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Aus unserem Defensivverbund der einzige Spieler den ich gegen gutes Geld abgeben würde. Meré ist talentierter und Maroh ein Leader für die zweite Liga. Bisseck steht dann genau wie Queiros hinten an. Da es für Sörensen auch einen Markt gibt (glücklicherweise den in England) könnte hier ein Abgang tatsächlich schon früher anstehen.
    • bljage schrieb:

      Aus unserem Defensivverbund der einzige Spieler den ich gegen gutes Geld abgeben würde. Meré ist talentierter und Maroh ein Leader für die zweite Liga. Bisseck steht dann genau wie Queiros hinten an. Da es für Sörensen auch einen Markt gibt (glücklicherweise den in England) könnte hier ein Abgang tatsächlich schon früher anstehen.
      Ich würde ihn noch bis Ende der Saison behalten. Bisseck brauch noch viel Zeit um sich zu entwickeln, man merkt noch seine Unerfahrenheit auf dem Platz.
    • Finde, er hat seine besten Spiele diese Saison auf der Position, also RV, gemacht. Mir gefällt es, wenn er den absoluten Willen zeigt. Seine Abschlusssituation in HZ1 war schon stark... wobei er beim zweiten Schuss den linken Fuß nehmen muss. Insofern, hast recht @Kolawa! Der ist, wenn er sich da vorne zeigt, durchaus gefährlich.
    • Neu

      Zweites Tor schon, einer unserer Besten. :green:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Neu

      Ich fand ihn, auch in dem Verbund, endlich mal wieder gut. Kopfballstark und ein Faktor der für Sicherheit gesorgt hat. Bitte auf RV drauf lassen!
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer(oder dürch de Schnie)... :kerze:

      RUTHENBECK ZURÜCK ZUM KINDERFUßBALL!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf
    • Neu

      Ganz ehrlich, wir hatten bisher doch selten an Sörensen etwas auszusetzen, wenn er Rechtsverteidiger gespielt hat, klar kamen von ihm nie die Flankenläufe die ein normaler RV macht, aber defensiv war das immer Recht in Ordnung und das was Sörensen offensiv nicht beitragen kann, dass macht Sörensen meist durch andere Offensivaktionen wieder wett, wie seine Einwürfe die einer Ecke gleichkommen oder bei Standards vorne, aber auch Flanken kann er ganz gut
    • Neu

      Das nicht, aber wenn ich denke am Anfang der Saison? Hamburg...Augsburg erst :facepalm: :facepalm: Da waren(ja auf IV nicht RV) einige richtige Gruselvorstellungen dabei. Von daher bin ich froh dass es anders aussieht ;)
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer(oder dürch de Schnie)... :kerze:

      RUTHENBECK ZURÜCK ZUM KINDERFUßBALL!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf