#07 RISSE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach seinen Leistungen (jaja war verletzt, trotzdem) würde ich in der kommenden Saison eher als Back Up mit ihm planen, sofern sein Zustand und Spiel sich nicht bessert.
    Sich wieder darauf zu verlassen, dass man einen fitten Risse zur Verfügung hat wäre ein Fehler.
    Das gleiche gilt auch für Bittencourt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boodi ()

  • Was den Fitnesszustand angeht wäre es vielleicht nicht sooo schlecht wenn Bitte wirklich für ne gute AK (8 oder 9 Millionen) geht.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Ich würde Risse schon ganz gerne auch wieder in der 2ten Liga bei uns sehen. Er ist FC und wird sich immer den Arsch aufreissen für diesen Klub. Lasst ihn doch die Sommervorbereitung mal komplett mitmachen und nächstes Jahr ist er wieder der alte. Da bin ich mir sicher.
  • Wird eh hier sein. Aufgrund seiner Vita und Verletzungsserien werden nicht viele hohe Angebote kommen. Ich mag ihn sehr, aber muss für gute Leistungen langfristig verletzungsfrei bleiben. Wir brauchen halt eine qualitativ gute Alternative!
    Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
  • Moinsen!
    Risse hat ne Menge mitgemacht und sich immer wieder angekämpft, weil er will!
    Er hat teilweise Spiele drin, da wirst du verrückt so grottig sind die Flanken.
    Wenn er gesund bleibt, hat er auch Qualität und ihm nehme ich auch ab, dass er für den FC brennt.

    Der Bierbrcherwurf geht gar nicht!

    Trotzdem brauchen wir was auf den Außen!

    Finde es gut wenn er bleibt!
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
    :FC: :hennes: :effzeh:
  • Ich war damals schon kein Fan von ihm (sportlich gesehen) und bin es immer noch nicht.
    Risse hat das selbe Problem wie Bittencourt und Jojic. Er kann nicht konstant gut spielen.
    Er hat zwar pro Spiel 1-2-3 halbwegs gute Aktionen über rechts, dafür verballert er aber 90 Prozent der Freistöße, Ecken und Flanken.
    Daran hat sich in den letzten 5 Jahren nichts geändert. Zu dem ist er sehr Verletzungsanfällig.
    Ich würde nicht als Stammspieler mit ihm planen, es sei denn in Liga 2 blüht er nochmal auf.
  • Vielleicht ist es einfach so, dass nach mehreren schweren Knieverletzungen der Käse mehr oder weniger gegessen ist. Jedenfalls für die erste Liga. Dann sagt in Zweikämpfen der Kopf: Zieh zurück!, wo er ansonsten die Knochen hinhalten würde.

    Unsere rechte Seite jedenfalls ist von allen Konkurrenten als der Schwachpunkt schlechthin ausgemacht worden, und das wird ohne Verstärkung auch in Liga zwo so sein. Und so leid es mir für den untadeligen Menschen Marcel Risse auch tut, aber auf Dauer sehe ich ihn auf rechtsaußen einfach nicht mehr. Clemens selbstredend noch weniger, denn bei dem hakt es an der Einstellung, was man Risse nun weiß Gott nicht vorwerfen kann. Logischerweise muss auch auf RV nachgebessert werden.

    Das hat nicht allein oder vorwiegend mit dem Spiel gestern zu tun, oder damit, dass ich Köpfe rollen sehen möchte, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es Marcel noch mal zu einer Topform schaffen wird. Da spielt der Kopf einfach nicht mehr mit.
  • Ich denke schon dass Cello wieder in die Spur kommt, sofern er verletzungsfrei bleibt. Aber das gilt wohl für jeden Fussballer.

    Eine vernünftige Saisonvorbereitung und er ist wieder da.

    Wie du richtig erkannt hast, an Einsatz mangelt es ihm nämlich nicht.

    Dennoch darf man nicht so blauäugig sein und ohne vernünftigen Backup in eine Saison gehen. Ein Clemens kann das nicht sein, denn dafür fehlt ihm einfach der Biss.

    Ein Talent wie bspw. Thommy beim VfB.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  • Risse und Clemens sind kölsche Jungs, die alles geben.

    Aber man braucht ne Mannschaft dazu.

    Und wenn man sie nach langer Verletzung reinwirft bevor sie auf 90% sind ist das ne andere Sache. Das hat Stöger mit Risse zu oft gemacht. Aber das hat auch nen Grund, Risse ist ein Mentalitätsmonster. Und Skillz hat er auch.
  • Boodi schrieb:

    Risse hat das selbe Problem wie Bittencourt und Jojic. Er kann nicht konstant gut spielen.
    Bei Risse und Jojic bin ich klar bei Dir. Zu unkonstant. Bei Risse liegt es in erster Linie an der fehlenden Klasse, bei Jojic ist es wohl mehr die Einstellung. Ist oft zu phlegmatisch auf dem Platz.
    Bittencourt hat natürlich auch gewisse Schwankungen, das liegt bei ihm aber meiner Meinung nach eher an der Tagesform, da er durch seine Spielweise (technisch, trickreich, schnell) auf viele Faktoren angewiesen ist, die einfach passen müssen. Im Gegenteil zu den beiden anderen ist er aber sehr viel häufiger auf Normal- und sogar Klasseniveau. Und kommt da vor allem nach Verletzungen auch wieder viel schneller hin als zB Cello.
    Gerade bei ihm und seiner Spielweise hakt natürlich auch einiges, wenn das gesamte Spiel lahmt. Klar, eine technisch bessere und schellere Mannschaft kommt jedem Spieler zu Pass, aber wie gesagt, er sticht deutlich häufiger hervor als die meisten anderen, und das trotz einiger Verletzungsunterbrechungen.
    Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
  • Clemens ist für mich ein Streichkandidat, da kommt ja nichts mehr. Der Biss fehlt einfach
    PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

    Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Ich las diesen Artikel und musste 2 Dinge denken:
    1. "Risse im Teamgefüge" ist selbst für GBK-Standards eine ziemlich billige Schlagzeile dafür, aus einem Risse-Zitat sowas aufzubauen.
    2. Der Bericht ist auch für GBK-Verhältnisse schlecht geschrieben und macht letztlich aus einem Satz vo Ausmaß einer Mücke einen Elefanten.

    Das ist beginnende Leichenfledderei...
    Unfassbare Grüße
    Heimi


    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich hab Euch wirklich schon vor Monaten gesagt dass das mit Modeste nicht so einfach wird :popcorn2: