Osako, Yuya (Werder Bremen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mag ja sein, dass es dort besser passt

      aber irgendwie höre ich das schon seit Jahren (noch bevor Osako von München hierhin gewechselt ist), was für ein toller Spieler er sei und wartet nur ab
      bis er bei uns ist
      bis....

      wenn er sich dort wirklich auf Dauer etabliert (so wie Vogt es in Hoppelheim gemacht hat) ist es für mich okay - bei uns war es eben nicht so

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • XRAIX schrieb:

      Für 4,5 Mio muss man erstmal was besseres finden... wenn er so schlecht war, wie ihn einige hier gesehen haben, warum sind dann andere Bundesligisten interessiert?
      Ich denke er passt gut nach Bremen und in das dortige system und einige werden sich hier noch wundern (und ärgern), warum er hier nur selten das gezeigt hat, was er absolut drauf hat.

      Wir werden sehen. Wünsche ihm alles gute und hoffe das Schaub zumindest das bringt, was Osako gebracht hat...
      Wenn sich hier noch einige wundern sollten bedeutet das, das der Spieler nicht immer alles gegeben hat. Daran tragen der Verein und wir Fans genau welche Schuld?
      "€ine Währung, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanis ()

    • Die_Macht_am_Rhein schrieb:

      Wenigstens tut ihm der Abstieg leid
      Spannend aber sein weiteres Zitat: "... Ich bedanke mich bei meinen Mannschaftskollegen und dem gesamten Team am Geißbockheim für die Unterstützung und die gemeinsame Zeit und drücke dem FC die Daumen, dass er sofort wieder aufsteigt“ Bei wem bedankt er sich nicht, erwähnt sie nicht mal? Richtig, diejenigen zu denen er auch nach dem Freiburg-Spiel nicht in Kurve ist. Den Fans. Vielleicht nur vornehme Zurückhaltung, vielleicht... Aber spätestens mit der Aktion war mir klar, dass er weg sollte. Neben seinen oft zart geführten Zweikämpfen gegen den Mann.
      Trotzdem alles Gute, Yuya. es gab auch einige gute Momente und Spiele!

      P.S.: @Macht, also nun finde ich aber, dass du dringend dein Avatarbildchen ändern solltest :wos: ;)
    • Jetzt macht den Spieler doch nicht so runter. Mein Gott, ihr handelt manchmal auch wie Großgrundbesitzer.

      In der ganzen Mannschaft hat es unter Stöger und Ruthenbeck an der Technik, Ruhe und Übersicht gemangelt, das war nicht nur Osako. Gerade Osako hatte manchmal vor dem Strafraum Ideen, wo gedanklich keiner mitgekommen ist.
      Sicher hat er auch mal Grütze gespielt, da prägt halt das Umfeld. ;)

      Aber so eine Behandlung, wie das hier teilweise von den feinen FC-Fans rüber kommt, hat er nicht verdient.

      Bleibt mal anständig.
      :tu:
    • elkie57 schrieb:

      nach dem mäh gelesen, dass er bei uns 37 scorer hatte
      davon waren 30 in der Bundesliga (Rest Pokal und Europa)

      2017/2018 = 6
      2016/2017 = 15
      2015/2016 = 2
      2014/2015 = 7

      deichstube.de/news/hannover-96…erder-bremen-9874018.html

      nach dieser Info wollte Kind ihn auch haben und fühlt sich von den Beratern veräppelt
      Na ja, @B.Hermes, ich zitiere hier nochmal seine Leistungsdaten als OM bzw. hängende Spitze in vier Jahren! Zieh mal die von der ganzen Mannschaft außerordentliche letzte Saison ab: Das sind dann keine Werte, die dazu führen, dass man ihm mehr zutrauen müsste als genau das was er hier eben geliefert hat: unteren Bundesligadurchschnitt mit ab und an mal einem lichten Moment. Er hat zudem ganz offenbar mehr von Modeste profitiert als alle anderen Spieler im Kader. Wenn das mit Kruse in Bremen ähnlich gut klappt, dann sei es ihm gegönnt. Aber ohne eine solche Führungsfigur neben ihm wird da eben auch nicht viel mehr kommen.
    • Außerdem möchte man manchmal meckern

      Wieviel mussten wir diese Saison schon ertragen als Fans
      Vom SpoDi veräppelt
      Vom Trainer im Stich gelassen, weil ....war

      Aber zu allem soll man höflich und freundlich sein, nö dass muss man sich auch mal verdienen :fluchen:

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Ich hab auch einen Jungen bei mir inne Mannschaft, der kann ganz nett..Aber wenn ich die beiden Kanten vor und hinter ihm nich aufm Platz habe, dann hat der immer Angst und versteckt sich, dann kommt da garnix. Ich denke tatsächlich das es hier in diesem Fall ähnlich ist. Wat der nie gemacht hat, das ist irgendwie Ärger, oder jemanden runtergemacht. Er war schon in Ordnung, hat keinem was getan. Das muss man auch mal sagen. Deshalb braucht man ihn auch nicht so runtermachen. Aber vielleicht ist es deshalb ja auch so gewesen wie es ist...er hat keinem was getan, unauffällig.

      Ihm wünsche ich jedenfalls durchaus mehr als Leo.Der hat wenigstens keinen Max gemacht.
    • Es war der 20. Mai 2017, ziemlich genau 17:13 Uhr. Mit Skymax saß ich im RES auf der West unter dem Dach, als exakt dieser Yuya Osako das Stadion erbeben ließ. Ein viel größeres Beben im RES habe ich bis dato nie erlebt. Nein, der Aufstieg 2014 war nicht so fulminant. Da hatte man die Meisterschaft lange kommen sehen. Aber an diesem 20.05.2017 war die Ausgangslage eine andere. Die Vorzeichen richteten sich ehr gegen den FC. Leverkusen und die Bayern taten uns einen Gefallen und es passierte das, was vor dem Spiel im Playa kaum einer zu denken wagt. Der FC führte zu Hause gegen Mainz mit 1:0 durch Hector. Doch die Führung stand auf tönernen Füßen, denn Mainz wehrte sich nach Kräften. Und dann brach diese 87. Minute an. Jojic setzte sich stark auf der rechten Seite durch und schickte seinen Mitspieler lang mit einem traumhaften Pass steil. Und da war eben dieser Yuya Osako, der einen lang gehegten Traum mit seinem 2:0 wahr werden, das Stadion erbeben und in einen kollektiven Jubel ungeahnten Ausmaß ausbrechen ließ.
      Danke Yuya, nicht Deine gesamte Zeit in Köln war glücklich und erfolgreich. Aber dieser eine Moment, den Du uns geschenkt hast, der war magisch. Mach es gut und viel Glück an der Weser.
      Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer
    • @Apu

      Das kann ja sein mit den Werten von ihm, dennoch muss man doch so einen Spieler nicht verbal vom Hof jagen oder.
      Das geht auch gesittet oder mögt ihr das bei Euch selbst: Das Nachtreten?
      Und wie @Capricon schon erwähnt hat. Dieses 2:0 gegen Meenz war einfach geil. :-)

      Ist halt nur meine Meinung. Kann ja jeder machen wie seine Erziehung gediehen ist. ;)
    • B.Hermes schrieb:

      @Apu

      Das kann ja sein mit den Werten von ihm, dennoch muss man doch so einen Spieler nicht verbal vom Hof jagen oder.
      Das geht auch gesittet oder mögt ihr das bei Euch selbst: Das Nachtreten?
      Und wie @Capricon schon erwähnt hat. Dieses 2:0 gegen Meenz war einfach geil. :-)

      Ist halt nur meine Meinung. Kann ja jeder machen wie seine Erziehung gediehen ist. ;)
      Ich wüßte jetzt nicht, daß er hier irgenwie verbal vom Hof gejagt würde. Es geht um eine realistische Einschätzung seines spielerischen Könnens, seiner Erstligatauglichkeit und ob er Erstligisten tatsächlich weiter bringt. Ich für meinen Teil habe da in allen Bereichen große Zweifel, ich glaube auch nicht, daß er Werder Bremen groß verstärken wird. Im Zusammenhang mit seinen mäßigen Leistungen - vlt. mit Ausnahme der letzten Saison - ist es absolut nachvollziehbar, daß man sich nun von ihm trennt bzw. ihn ziehen läßt.
    • XRAIX schrieb:

      Für 4,5 Mio muss man erstmal was besseres finden...
      naja-die Presseaussagen schwanken zwischen Deinen 4,5 (die der Geisblogger annimmt) und beim Bittencourt preis also 8 (was Sky und die Blöd annahmen) Realistisch wird es irgendwo dazwischen liegen-und ja,für 6 Mios bekommt man einen Spieler seiner klasse und gar besseres..
      - Schaub war irgendwas bei 3, Koziello ebenso
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • B.Hermes schrieb:

      @Apu

      Das kann ja sein mit den Werten von ihm, dennoch muss man doch so einen Spieler nicht verbal vom Hof jagen oder.
      Das geht auch gesittet oder mögt ihr das bei Euch selbst: Das Nachtreten?
      Und wie @Capricon schon erwähnt hat. Dieses 2:0 gegen Meenz war einfach geil. :-)

      Ist halt nur meine Meinung. Kann ja jeder machen wie seine Erziehung gediehen ist. ;)
      Ich sehe und lese hier nichts, das über ein gewisses kritisches Maß hinausgeht. Geschriebene Worte werden zudem eben auch oft vom Leser unterschiedlich gewertet oder wahrgenommem.

      Aber gut, manche User sind scheinbar genauso sensibel wie Osako. Liegt halt an der Erziehung und Sozialisierung ;)
    • @Capricon das hast du auf den Punkt gebracht! Diesen magischen Moment werde ich auch nie vergessen...alleine...bei mir zu Hause...jubend...fassungslos...schluchzend und so stolz auf den Effzehh!

      Leider vergehen Momente so schnell und inzwischen hat sich vieles um 180 Grad gedreht...
      BITTE LIKEN SIE DIESEN KOMMENTAR - MEIN KOEFFIZIENT DANKT ES IHNEN.

      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • flykai schrieb:

      XRAIX schrieb:

      Für 4,5 Mio muss man erstmal was besseres finden...
      naja-die Presseaussagen schwanken zwischen Deinen 4,5 (die der Geisblogger annimmt) und beim Bittencourt preis also 8 (was Sky und die Blöd annahmen) Realistisch wird es irgendwo dazwischen liegen-und ja,für 6 Mios bekommt man einen Spieler seiner klasse und gar besseres..- Schaub war irgendwas bei 3, Koziello ebenso
      Wobei die beiden, also Schaub und Koziello, erstmal beweisen müssen, dass sie besser sind...
    • KölscheJung schrieb:

      flykai schrieb:

      HackePeter1974 schrieb:

      4,5 Millionen und ab nach Bremen. Soll er dort sein Glück versuchen. Ich gehe davon aus, dass er dort genauso Alibifußball spielen wird. Er hatte ein sehr gutes Jahr mit Modeste und diese Saison wie die Jahre vor Modeste.
      laut Presse zum Bittencourt Preis- also wohl 6-8
      So jetzt noch Clemens, Zoller + Olkowski für ähnliche Summen verkaufen :jawohlja: :jawohlja: :jawohlja:
      Die werden alle bleiben :psycho:
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • Götze hat uns auch einen magischen Moment mit einem schönen Tor geschenkt, aber konstante Leistungen sind viel wichtiger. Vielleicht brauchen sowohl Spieler wie auch Vereine nach Jahren der Zusammenarbeit eine Veränderung. Möglicherweise kommt in Bremen noch was von Osako, vielleicht aber auch nicht. Ich bin jedenfalls froh das er weg ist und sich die Chance ergibt, diese Position anders zu besetzen.
      "€ine Währung, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!"