#20 ÖZCAN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ich mich nur anschließen. Geht es eigentlich noch? der Junge spielt erstmals konstant durch und wird nicht sofort wieder in der Versenkung versteckt, wenn mal ein spiel nicht so läuft. Ich finde es im gegenteil beeindruckend wie er als 19-Jähriger ohne große Erfahrung vorweg geht! Und wenn es einen Spieler in den Reihen in den letzten Wochen gab, der richtig Einsatz gezeigt hat, dann Özcan. Ich finde den klasse! Und wenn du dann in so einem letzten Aufgebot permament dagegen halten musst während andere mal wieder ihre 11 zweikämpfe mehr oder wenoger führen... ist man auch innerhalb eines Spieles so platt, dass Fehler passieren. Übrigens sogar bei gleich bleibender Kraft irgendwann nach Gesetz der Wahrscheinlichkeit logisch.

    Und wieso sollte man ihn abgeben? Nur weil irgendein Blatt das in den Raum schmeißt? Nee, Özcan muss bleiben. Gerne sogar verlängern und als wichtigen Buastein für unsere Zukunft weiter fördern. Und jetzt schon weiter auf den Jungen setzen!!!
  • Tigranes schrieb:

    Man muss den Fans zugestehen, dass derzeit die meiste Kritik jeglichen Rahmen sprengt. Da kommen dann teilweise auch Bashings gegen 19-Jährige zustande, die in einer psychologisch zerstörten Mannschaft eine Führungsrolle übernehmen müssen, weil sonst im ZM keiner das Zepter an sich reißt. Und dass dann ein solcher Junge oftmals überfordert ist, sollte klar sein.
    Mit etwas weniger Emotionen und mehr Sachverstand betrachtet, dürfte aber den Allermeisten klar sein, dass er ein Talent ist, das wir unbedingt mit in Liga 2 nehmen und weiter entwickeln sollten.
    Wer genau soll den dieses Bashing betreiben?
    Kritik ist bei weitem kein Bashing.
    Das er Talent hat dürfte jedem klar sein, trotzdem darf man sich auch negativ äussern. Sind ja kein Kuschel Forum hier.
    Er wird sich schon weiter entwickeln in den nächste 1-2 Jahren, vielleicht wird er irgendwann ein Leader. Den Biss dafür hat er.
    Fear the Reaper !!!
  • CobyDick schrieb:

    Wenn das bashing ist (man beachte auch mal den Zeitpunkt) was sollen dann Lehmann, Rausch, Olkowski oder Cordoba sagen?
    Willst du einen jungen wilden mit einem Lehmann vergleichen? Der eine fängt gerade an der andere ist am Ende.
    Cordoba kann man gar nicht wirklich kritisieren, dafür spielt eher viel zu selten.
    Rausch ist ein Thema für sich bei den Fans.
    Aber auch er wird falsch behandelt.
    Ich finde kritik sollte im Rahmen bleiben, aber ich vermute mal das dein Post auf das Sc Spiel zurückzuführen ist.
    Den der gute Salih führt sonst ganz gute Zweikämpfe, seine überhasteten abspiele sind da mehr kritik würdig.
    Fear the Reaper !!!
  • CobyDick schrieb:

    Wenn das bashing ist (man beachte auch mal den Zeitpunkt) was sollen dann Lehmann, Rausch, Olkowski oder Cordoba sagen?
    Dass das Bashing ist und keine Kritik, dürfte klar sein. Zumal ich dich ansonsten als durchaus intelligenten und auch eher sachlichen (wenn es nicht gegen Skip geht ^^) Forenuser kennengelernt habe.
    Der Zeitpunkt ist natürlich eine Sache, während des Spiels gehen mit einem schon mal die Emotionen durch. Aber dafür gibt es dann ja den Spieltagsfred.
    Und die anderen genannten Spieler werden hier auch alles andere als fair behandelt, das ist klar. Aber ein junger und unerfahrener Spieler ist durchaus nochmal was anderes als gestandene BuLi-Profis.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Direkt nach einem Spiel, ob nun gut oder schlecht gelaufen, Spieler zu bewerten, ist natürlich immer "gefärbt" bzw. mit Emotionen "gewürzt", und die sind zurzeit halt leider vorwiegend negativer Natur. Aber möglich sollte das in den jeweiligen Spieler-Freds schon sein.

    Ich hatte über Özcan im Frust die Befürchtung geäußert, er könne zum ewigen Talent mutieren. Das würde ich mit zeitlichem Abstand so auch nicht mehr schreiben, denn natürlich kann es sein, dass die extreme Verantwortung für einen 19-Jährigen noch zu früh kommt und er obendrein für zwei arbeiten muss, und das seit Monaten in jedem Spiel. Aber gerade weil ihm einerseits so viel Talent zugesprochen wird, ärgern mich andererseits Fehlpassfestivals bei ihm umso mehr.
  • wenn ein 19 Jahre junger Spieler keine Fehler machen darf, wer dann? Also ich stehe klar zu Salih und sehe ihn als einen Spieler, der sich zurecht in die Startelf gespielt hat!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Der hat definitiv große Anlagen der ackert und rennt und spielt auch teilweise richtig tolle Pässe und führt gute Zweikämpfe. Manchmal ist er noch etwas zu fahrig und muss ein bischen abgeklärter werden.
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!
  • Stimmt schon, jedoch denke ich, dass es mit der Zeit von alleine kommen wird. Wie schon geschrieben, wird er noch stärker, wenn er einen besseren Nebenmann bekommen wird. Aber er macht seine Sache mehr als ordentlich!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Ich kann schon verstehen, warum manche gelegentlich an ihm verzweifeln. Er hat so viel Potenzial, spielt dann aber auch teilweise dermaßen überflüssige und vermeidbare Fehlpässe.
    Aber wenn der mal mehr Selbstvertrauen aufgebaut hat und um ihn ein funktionierendes Team steht, dann wird er sich schnell zu einem richtig guten BuLi-Spieler entwickeln. Und bevor da Missverständnisse entstehen: Diese Entwicklung wird er gefälligst bei uns nehmen.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)