#21 BITTENCOURT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kalkergeissbock schrieb:

      Habe letzte Woche noch auf der Arbeit gesagt das Leo der nächste ist der ausfällt. Vielleicht hat der ein oder andere Spieler mit einer kleinen "Verletzung" ja einfach keinen Bock mehr unter diesem Trainer zu spielen der ja anscheinend schon abgeschlossen hat. Nur der Vorstand scheint zu doof zu sein das zu erkennen. Ist nur ne Vermutung.
      Naja, Bittencourt, Risse und Höger waren schon immer verletzungsanfällg. Clemens genauso.

      Einen Risse, Höger und eventuell Bittencourt hätten wir in Top Form und ohne ihre Verletzungen niemals so günstig bekommen.
      EIERKOPP !
    • Pfälzer-Kölner schrieb:


      Naja, Bittencourt, Risse und Höger waren schon immer verletzungsanfällg. Clemens genauso.
      Einen Risse, Höger und eventuell Bittencourt hätten wir in Top Form und ohne ihre Verletzungen niemals so günstig bekommen.
      Vielleicht hätte man nur nicht so viel auf diese Karte setzen sollen...! Oder wenn man das tut den Kader etwas breiter aufstellen. Danke nochmal an den Eierkopp
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • Oby schrieb:

      Vielleicht hätte man nur nicht so viel auf diese Karte setzen sollen...! Oder wenn man das tut den Kader etwas breiter aufstellen. Danke nochmal an den Eierkopp
      Ja, das stimmt schon. Ich wollte auch nur auf die Verletzungen eingehen. Wobei man mit Handwerker,Clemens und Nartey ja drei für die Aussen geholt hat.

      Nartey verletzt und Clemens wie immer ausser Form.

      edit : Nartey ist ZM.... :saint:
      EIERKOPP !
    • Pfälzer-Kölner schrieb:

      kalkergeissbock schrieb:

      Habe letzte Woche noch auf der Arbeit gesagt das Leo der nächste ist der ausfällt. Vielleicht hat der ein oder andere Spieler mit einer kleinen "Verletzung" ja einfach keinen Bock mehr unter diesem Trainer zu spielen der ja anscheinend schon abgeschlossen hat. Nur der Vorstand scheint zu doof zu sein das zu erkennen. Ist nur ne Vermutung.
      Naja, Bittencourt, Risse und Höger waren schon immer verletzungsanfällg. Clemens genauso.
      Einen Risse, Höger und eventuell Bittencourt hätten wir in Top Form und ohne ihre Verletzungen niemals so günstig bekommen.
      Das ist richtig. Zu dem jeweiligen Zeitpunkt war das auch richtig diese Leute zu holen.

      Dieses Fenster im Sommer, finanzstark und sportlich prächtig aufgestellt, hätte man nutzen müssen. Viele Gelegenheiten bekommt man im Leben nun einmal nicht. Völlig blind und naiv verspielt diese Chance. Alles absehbar. Alles was man sich aufgebaut hatte mit dem Arsch wieder eingerissen. Ganz miese Arbeit.
    • Am besten Spielbetrieb einstellen.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • kalkergeissbock schrieb:

      Habe letzte Woche noch auf der Arbeit gesagt das Leo der nächste ist der ausfällt. Vielleicht hat der ein oder andere Spieler mit einer kleinen "Verletzung" ja einfach keinen Bock mehr unter diesem Trainer zu spielen der ja anscheinend schon abgeschlossen hat. Nur der Vorstand scheint zu doof zu sein das zu erkennen. Ist nur ne Vermutung.
      Ist das ernst gemeint?
      Bittencourt ist doch einer von denen die stets in den Medien sagen, das es nicht an Stöger liegt!
      Wird hier jetzt jeder Thread dafür verwendet, um gegen Stöger zu schießen?
    • kalkergeissbock schrieb:

      Vielleicht hat der ein oder andere Spieler mit einer kleinen "Verletzung" ja einfach keinen Bock mehr unter diesem Trainer zu spielen der ja anscheinend schon abgeschlossen hat
      Was für ein paranoider Unsinn. Ganz ehrlich, was Du da schreibst ist total daneben. Alleine den Spielern sowas zu unterstellen...
      Manche sind sich echt für gar nix zu schade, wenns nur dazu dient den verhassten Stöger weiter zu diskreditieren. :kotzen:
      Mach et joot, leeven Knoll. :kerze:
      Und dann fahren wir nach Belgrad, um den :FC: zu sehen!
    • Zwischen "liebe nette Jungs sein" und "Verletzungen vortäuschen, um den Trainer loszuwerden"(was man übrigens viel einfacher haben könnte: Würde die Mannschaft sich gegen ihn aussprechen und ihm nicht dauernd den Rücken stärken wäre er seit Wochen weg!) gibt es aber noch einige Unterschiede.
      Und den Unsinn jetzt im Nachhinein als Humor zu entschuldigen, den hier keiner Verstanden hat, ist wohl ein schlechter Witz.
      Mach et joot, leeven Knoll. :kerze:
      Und dann fahren wir nach Belgrad, um den :FC: zu sehen!
    • Bin ich. Deshalb bleibe ich dabei: Würde die Mannschaft nicht mehr mit Stöger arbeiten wollen, wäre er seit Wochen nicht mehr Trainer. Wie in einem anderen Thread schon angeklungen: Dann wäre der Mannschaftsrat zum Vorstand gegangen, hätte gesagt "Das geht nicht mehr so weiter" und man hätte ne Lösung gesucht. Zumal sie bei einer Verletzung ja auch untersucht werden, zum Teil mit MRT...wie man dem MRT vorgaukelt, man wäre verletzt, wenn man eigentlich nur keinen Bock mehr auf den Trainr hat, müsstest Du mir mal erklären.
      Mach et joot, leeven Knoll. :kerze:
      Und dann fahren wir nach Belgrad, um den :FC: zu sehen!
    • @Heimerzheimer

      Nochmal wenn ein Spieler wöllte, und die Betonung liegt auf wöllte, kann er immer behaupten mein Muskel macht zu. Feststellen kann man dies recht schlecht. Denk mal an Christian Timm oder Marco Reich. Ich weiß Bittencourt stellt man mit den besagten Herren nicht auf eine Stufe, tue ich auch nicht. Leo wird dies bestimmt nicht machen weil er mit einem Trainer für den er sich auch medial zerreißt nicht mehr arbeiten will. Aber das es dies gibt wirst Du wahrscheinlich bestätigen.

      Aber einigen wir uns auf eins. Diese Aussage war in der Form vollkommen falsch geschrieben! PEACE!
    • Jetzt steigert euch da nicht so rein.

      Ich glaube auch nicht das die Mannschaft nicht mehr mit dem Trainer arbeiten will. Dafür gibt es keine offensichtlichen Indizien. Das kann ich nicht erkennen.

      Natürlich haben wir das schon tausendfach so gehabt. Spieler mit Treueschwüren, und Sprüchen wie "an dem Trainer liegt es nicht". In diesem Fall stehen die Spieler zum größten Teil hinter dem Trainer. Und wiegesagt, ich finde auch das man den Spielern nach wie vor wirklich eines nicht vorwerfen kann. Mangelnde Einstellung.

      Es wäre nun sicherlich trotzdem kein Wunder wenn es vielleicht doch nicht so rosig ums Verhältnis bestellt ist, man darf ja nun auch nicht vergessen das es schon eine Hausnummer für einen persönlich werden kann wenn man den Trainer kritisiert. Spieler werden da auch Vorgaben haben.

      Trotzdem denke ich nicht das es grundlegende Probleme miteinander gibt. Gerade Leo wird diesen Trainer schon sehr mögen.

      Das hat aber was gewisse andere Dinge angeht jetzt auch nicht zu bedeuten das ich damit sagen will es sei alles Paletti. Das ist es nämlich nicht.
    • hanibal schrieb:

      Deswegen haben die Bayern den Rasen bereits unter Guardiola abgeschafft.

      Nope, erst als Pep weg war wurde der entsorgt. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).