Modeste, Anthony (Tianjin Quanjian)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Big Mo ballert in die Reissäcke :thumbsup:
      Fußball ist mittlerweile ein ganz ekliges und dreckiges Geschäft. Ob Modeste nun gerne geblieben wäre oder nicht, er hat Berater an seiner Seite denen das vollkommen egal ist. Da geht es nicht nur um Geld was Modeste verdient, da geht es um Geld und "Wertschätzung" für die Berater. Machen die einen "guten" Job, kommen andere (gute, bis sehr gute) Spieler auch zu denen und sie verdienen noch mehr.
      Was Berater ausmachen haben wir doch schon vor zig Jahren bei Bodo Illgner gesehen ;)

      Modeste ist weg und was mit dem FC passiert wäre wenn er geblieben wäre, kann keiner ganz genau sagen.

      Lasst ihn in China weiter Reissäcke kaputt ballern. Freut euch das er immer mal wieder in Köln aufschlägt (solange seine Familie da noch wohnt) und kümmert euch doch lieber um das #wundervonköln oder #machetFC

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Oropher schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Er wollte nur eine Million mehr hier das hätten wir locker zahlen können und wir würden nun eventuell nicht um den Abstieg spielen.
      jetzt zeig mir verdammt nochmal in welchem Märchen du das gelesen hast, das Mister Micky Maus Hose auf locker 7 Millionen verzichtet hätte.
      Wurde doch geschrieben oft genug er hatte 3 Millionen er bekam eine Prämie von 1 Million und wollte zusätzlich eine Gehaltserhöhung auf 4 Millionen. Die Gehaltserhöhung wollte Schmadtke ihm nicht geben.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Oropher schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Er wollte nur eine Million mehr hier das hätten wir locker zahlen können und wir würden nun eventuell nicht um den Abstieg spielen.
      jetzt zeig mir verdammt nochmal in welchem Märchen du das gelesen hast, das Mister Micky Maus Hose auf locker 7 Millionen verzichtet hätte.
      Wurde doch geschrieben oft genug er hatte 3 Millionen er bekam eine Prämie von 1 Million und wollte zusätzlich eine Gehaltserhöhung auf 4 Millionen. Die Gehaltserhöhung wollte Schmadtke ihm nicht geben.
      Stimmt, das wurde oft geschrieben ... es wurde jedoch auch oft geschrieben (richtiggestellt), dass er diese 4 Millionen eben bekommen sollte und es ihm nicht reichte.
    • Jetzt wird dem Boulevard wieder geglaubt oder was?

      Vielleicht wollte er sich damit auch nur nicht ganz so unbeliebt machen?

      Scheint da beim Ösi in die Schule gegangen zu sein...

      Labert Driss der nie eingetreten wäre um sich aus der Schußbahn zu nehmen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • FCFD schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Oropher schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Er wollte nur eine Million mehr hier das hätten wir locker zahlen können und wir würden nun eventuell nicht um den Abstieg spielen.
      jetzt zeig mir verdammt nochmal in welchem Märchen du das gelesen hast, das Mister Micky Maus Hose auf locker 7 Millionen verzichtet hätte.
      Wurde doch geschrieben oft genug er hatte 3 Millionen er bekam eine Prämie von 1 Million und wollte zusätzlich eine Gehaltserhöhung auf 4 Millionen. Die Gehaltserhöhung wollte Schmadtke ihm nicht geben.
      Stimmt, das wurde oft geschrieben ... es wurde jedoch auch oft geschrieben (richtiggestellt), dass er diese 4 Millionen eben bekommen sollte und es ihm nicht reichte.
      nein und nochmal nein. Er sollte für die abgelaufene Saison seine 3 Millionen Plus Bonuszahlung bekommen, somit 4 Millionen. Das war ihm aber nicht genug er wollte als festgehalt zukünftig 4 Millionen und das wurde abgelehnt.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Jaja, glaub du den Mist ruhig weiterhin das er auf 7 bis 8 Millionen pro Jahr (Brutto-Netto in Deutschland) verzichtet hätte, wenn dich das Nachts besser schlafen lässt...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Hört das Thema denn nie auf?
      -2016 hat er seinen Vertrag bis 2021 verlängert, Gehaltserhöhung und FC kauft ihm die Ausstiegsklausel ab
      -er kann somit nur im Abstiegsfall wechseln
      -2017 wird von beiden Seiten versucht, das Gehalt von Modeste anhand der Leistungen für den laufenden Vertrag anzupassen
      -das ganze ohne Not, da er aus eigenem Willen nicht wechseln kann. Es sei denn, er hätte einen auf Aubameyang oder Dembele gemacht
      -es ist von 3-4 Millionen Euro die Rede plus Bonuszahlungen wie z.B. für die 25 Tore der letzten Saison
      -Mendy-Berater wollen auf einmal 6 Millionen Euro pro Jahr
      -im Nachhinein kann man sagen, hätte unsere Führung man zugestimmt, denn diese Gehaltserhöhung hätte in keinem Verhältnis zu einem möglichen Abstieg gestanden (alles nur hätte hätte...)
      -das Schmadtke und Co. nach einigen Gehaltsforderungen irgendwann den Schlussstrich ziehen kann ic/ voll und ganz nachvollziehen, irgendwann ist die Vertrauensbasis weg
      -das eingenommene Geld könnten wir in unserer finanziellen Situation sehr gut gebrauchen
      -Budget für Transfers war aufgrund der Mehreinnahmen und Erfolge vorhanden, unabhängig von diesem Transfer

      Man könnte meinen, dass Modeste ein Opfer der Gier seiner Berater geworden ist aber dafür ist er auch mehr als weich gelandet:
      -11,4 Millionen Euro netto pro Jahr für die Laufzeit von 4 Jahren
      -Meisterprämie 2 Millionen Euro (ob’s klappt sei dahingestellt)
      -Torjägerprämie 1 Millionen Euro (ob’s klappt sei dahingestellt)
      -Qualifikation für die asiatische Champions League 2,5 Millionen Euro (ob’s klappt sei dahingestellt)
      -Verein stellt ihm ein Haus
      -pro Saison für ihn und seine Familie 15 Freiflüge
      -Privat-Chauffeur

      Der Junge is fott! Die jetzige Mannschaft in der aktuellen Situation hat mehr Aufmerksamkeit verdient als Modeste in China.
      Wie schon viele hier geschrieben haben ist die Kaderlücke leider nicht ausreichend gefüllt worden. Es gab garantiert genügend gute Möglichkeiten. Hätten sich die Herren Sch und St im Sommer zusammengerissen hätten wir jetzt andere Sorgen... auch wieder hätte hätte.
      Böse Stimmen munkeln, dass man mit Mainz im Sommer einen direkten Konkurrenten bewusst und gezielt geschwächt hat. ;)
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...

      Un mer jon met dir, wenn et sin muß #durchetfüer! :effzeh: :FC: :koeln: :hennes:
    • Oropher schrieb:

      Jaja, glaub du den Mist ruhig weiterhin das er auf 7 bis 8 Millionen pro Jahr (Brutto-Netto in Deutschland) verzichtet hätte, wenn dich das Nachts besser schlafen lässt...
      ja und glaub du es andersrum. Fakt ist jedenfall das der fc ihm dieses Angebot gar nicht überarbeitet hat.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Oropher schrieb:

      Jaja, glaub du den Mist ruhig weiterhin das er auf 7 bis 8 Millionen pro Jahr (Brutto-Netto in Deutschland) verzichtet hätte, wenn dich das Nachts besser schlafen lässt...
      ja und glaub du es andersrum. Fakt ist jedenfall das der fc ihm dieses Angebot gar nicht überarbeitet hat.
      Ne, tut mir leid. Solche edlen Ritter findet man ab und zu, aber Herr Modeste zählt da mit Sicherheit nicht dazu! Der hat in Hoffenheim schon ständgi nach mehr geschrieen und bei uns kam er auch im 6-Monatsrhythmus an. Das kann man sich doch nur schönreden, indem man alle Tatsachen ignoriert. ... vielleicht gibt es doch den Weihnachtsmann oder rosa Einhörner :))
    • jan2010 schrieb:

      Die Modeste Millionen waren bei Schmadtke scheinbar für die Zukunft komplett verplant,
      wodurch Schmadtke keinen Bock mehr widerum auf Modeste und seine Mandy Sippschaft hatte.
      Das ist erklärtermaßen unwahr, siehe diverse Aussagen von Alex Wehrle: Es waren vor Beginn der Transferphase bereits knapp 30 Mio für Transfers budgetiert, ohne das Modeste verkauft war und ohne den Erlös aus diesem Transfer eingerechnet zu haben. Das Geld stand alleine daher zur Verfügung, weil eine große Menge Geld aus Prämien, TV-Vertrag und allgemein starkem Umsatz vorlag. Auch wenn sich die Lüge von Schmadtke-Gegnern hartnäckig hält, er habe Modeste verkaufen müssen, weil die Einnahme schon fest verplant gewesen sei, so ist und bleibt es eine Lüge. Schaut Euch halt mal die Zahlen an, die der Verein auf der JHV präsentiert hat...Ich weiß, deutlich trockener als die Boulevardpresse, aber dafür deutlich glaubwürdiger.

      FCLER21 schrieb:

      Fakt ist jedenfall das der fc ihm dieses Angebot gar nicht überarbeitet hat.
      SMS bekommen, Praktikum am GBH gemacht, oder wie kommst Du in die Position solchen Unsinn als Fakten darzustellen?
      Modeste war neben guter Leistung auch immer durch eines gekennzeichnet: Seine Gier. In so ziemlich jeder Transferphase dasselbe Spiel: Kokettieren mit einem Angebot aus dem Ausland, mehr Geld fordern, mehr Geld bekommen und wieder von vorn. Nur dass er dieses Mal den Bogen eindeutig überspannt hat und dann musste er das reizvolle Angebot aus China dann eben dieses Mal annehmen.
      Wie man einem, der so versucht hat den FC auszunehmen noch hinterherweinen kann, nur weil er jetzt auf Regionalliganiveau tatsächlich das Tor trifft(Oh wow, was für eine Leistung!) wird mir immer ein Rätsel bleiben.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Also, dass Modeste kein Unschuldslamm ist und er nicht gerade bescheiden agiert hat, sehe ich auch so. Er hat aber für sein Geld auch wirklich tolle Leistungen abgeliefert. Tatsache ist, dass er ein großer Leistungsträger war und nicht annähernd adaequat ersetzt wurde. Man hätte sich schon hinter verschlossenen Türen mit ihm zusammen setzen und bestimmt auch einigen können. Das ist aber versäumt worden, weil man lieber das China Geld wollte. Dieses wurde dann aber nicht gut angelegt.
    • Ich verstehe das Geheule um Modeste nicht und noch weniger warum das immer noch Thema ist.
      Fakt ist, das Paket stimmte sowohl für Modeste als auch für den 1. FC Köln.
      Fakt ist, ob Modeste uns den Klassenerhalt gesichert hätte, kann doch nun wirklich niemand wissen. Eventuell hätte er sich gleich nach dem ersten Spiel auf unserem Hybridrasen eine Kreuzbandriss geholt??? Wer weiß es?
      Fakt ist, mit DER ganzen Kohle hätte man mehr herausholen MÜSSEN als nur Jhon Cordoba, und 3 talentierte U-Spieler. Da kann Modeste nun gar nix für.
    • Toni war genauso geldgeil wie der FC.
      Wenn auch nur eine Partei nicht so gierig gewesen wäre, hätte sie auf den bestehenden Vertrag pochen können.
      Ist aber nicht passiert und somit waren alle mit dem Deal glücklich.
      Schlimm ist nur, das wir die beste sportliche und finanzielle Lage der letzten 20 Jahren so sinnlos verspielt haben....
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • Und beide sind auf die Fresse gefallen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.