Modeste, Anthony (Tianjin Quanjian)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich war zwar zum Zeitpunkt als hier voll der Fisch abging zwischen unserer Prinzessin vs. Forum zwar schon angemeldet aber hatte nie hier in diesem Thread mitgelesen weil mich ehrlicherweise nicht interessiert wie Ex-Spieler in ihren neuen Vereinen klarkommen und schon gar nicht interessieren mich unbekannte und völlig bedeutungslose Exoten-Clubs in China oder Japan.

      Mich interessiert in allererster Linie der FC und seine sportlichen Belange. Weit dahinter kommt dann auch ein gewisses Interesse an den anderen Clubs des deutschen Fußballs sowie internationaler Top-Clubs.

      Im Nachhinein muß ich jetzt allerdings sagen das mein Desinteresse an dem Thread damals ein Fehler war. Ich habe in den letzten Tagen eine Menge aufgearbeitet und sehr viel nachgelesen hier auch weil ich erfahren hatte das hier der Urquell zu finden ist im Zerwürfnis großer Teile des Forums und der Prinzessin. Und um mir selber ein Bild machen zu können wie das Ganze sich entwickelt hat habe ich den Thread nachverfolgt.

      Zwei Dinge sind sicher für mich:

      1.) Das hier ist der unterhaltsamste Thread des gesamten Forums, echt unglaublich wie es hier damals abgegangen ist, die Prinzessin hat Dinge rund um Anthony lanciert und immer weiter lanciert und damit hier im Forum nicht nur Staub aufgewirbelt sondern geradezu einen Sandsturm entfacht. Das muß man auch erst mal in dieser Art und Weise schaffen das halbe Forum so in Aufruhr zu versetzen, Respekt!

      Auf jeden Fall habe ich mich sehr unterhalten gefühlt beim Nachlesen. Sehr schade fand ich nur das der Ton mit der Zeit immer aggressiver wurde woran aber beide Seiten ihre Aktien hatten: Die Prinzessin indem sie nicht immer princess-like ihre Wortwahl traf sondern zwischendurch die anderen User hier als "Honks" oder "Amateure" bezeichnet hat aber auch die Gegenseite hat sich nicht immer korrekt verhalten und teilweise sehr schroff auf sie eingeprügelt und unnötig Härte reingebracht.

      2.) Seit dem Streit hier hat sie sich komplett vom Schreibbetrieb zurückgezogen was ich schade finde denn sie ist schon lange hier im Brett als Userin angemeldet. Es wäre schön wenn ihre damalige fragwürdige "Prognose" einer Modeste-Rückkehr jetzt vielleicht doch tatsächlich noch eintreten würde und wenn sowohl die Prinzessin (hier im Forum) als auch Anthony (bei unserem FC) wieder aufschlagen würden.

      Und richtig souverän wäre es wenn diejenigen die besonders mit ihr überkreuz hingen es fertigbrächten die Vergangenheit ruhen zu lassen und ihr - falls sie es möchte - somit eine vernünftige Rückkehr ans Brett möglich machen würden ohne alte Kamellen dann nochmals im Nachhinein wieder aufzuwärmen.
    • Ich wäre nicht wirklich happy wenn er kommen sollte, denn ich glaub einfach nicht dass er nochmal an die Leistung der EL-Saison rankommt

      Guckt man sich mal seine Kirmesstatistik an, ist das echt nicht so überzeugend. Man muss mal überlegen wie unprofessionell das da läuft. Dafür ist seine Ausbeute schon rar.

      Er wird einen teuren Vertrag wollen und jedes Jahr hast du dann wieder diese Mickey Mouse Gates im Sommer, das bringt nur Unruhe rein
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich kann Bedenken bzgl. seiner Fitness - und darum kann es ja dann wohl nur gehen - nachvollziehen.

      Fußballerisch kann er es nicht verlernt haben. Am Alter liegt es auch nicht, ein Lewandowski ist auch schon 30.

      Wer in einer der besten Ligen der Welt so zuverlässig genetzt und tolle Spiele absolviert hat ist definitiv überqualifiziert für so eine Kack-Liga wie die in China. Das er da wenig zustande bekommt kann ja auch daran liegen das er auf diesen Scheiß dort einfach keinen Bock hat. Und wenn man keine Motivation hat dann kommt nie etwas Gescheites bei einer Sache rum. Auch nicht wenn man dafür mit Geld zugeschissen wird.
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      Irgendwann ist die Saison vorbei und es geht wieder von vorne los und was nun stimmt wissen wir immer noch nicht frecher
      Das ist ja das perfidegeniale daran, sowas zu sagen wie "Ich habe aus sicherer aber geheimer Quelle erfahren: Er kommt wieder, wann kann ich noch nicht sagen aber dass er kommt ist schon jetzt ganz klar":
      Kommt er dann zufällig nächstes Jahr im Sommer ´19 oder gar noch später dann wirklich, kann man entspannt sagen "Ich habs Euch schon August 2018 gesagt, dass das damals schon ganz klar war und seht: Ich hatte de ganze Zeit recht, Ihr Ungläubigen, so und nun entschuldigt Euch, jemals gezweifelt zu haben, Muhahaha!"



      FC-maniac schrieb:

      Fußballerisch kann er es nicht verlernt haben.
      Der Schluss ist natürlich naheliegend. Aber man muss halt auch sagen: In seiner Karriere hatte er 2 wirklich starke Saisons und die waren bei uns, als vorne und hinten alles passte für ihn. Dazu eine solide bei Hoppenstetts aber sonst halt nix weltbewegendes. Wir konnten den ja nicht für kleines Geld damals kaufen, weil er überall wo er stand und ging die Netze zerballert hat wie ein Irrer, was er bei uns gezeigt hat war seine absolute Sahneleistung, die man so wohl in einer Karriere eine Saison mal bringt, aber nicht dauerhaft.
      Ich denke man sollte zumindest mit einer solchen Erwartungshaltung vorsichtig sein, dass er nochmal 15 plus X Tore hier macht(wie einige es als Gesetzmäßigkeit anzusehen scheinen), selbst wenn man ihn verpflichten würde. Kommende Saison ist er 31 und hat dann 2 Jahre nicht auf Profiniveau Fußball gespielt. Mag sein, dass er dann wieder einschlägt als wäre er nie weggewesen. Aber lass ihn dann mal in der Hinrunde nur 3 Buden machen, dann sind die Stimmen sehr schnell sehr laut, die fragen "Wie konnte man den wiederholen...?"
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heimerzheimer ()

    • Er hat eine super Saison gespielt, das darf man nicht vergessen. Der Rest war nicht überdurchschnittlich
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Mich nervt das Modeste-Gequatsche kolossal. Und ich glaube auch, dass es nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigeht.
      Er hat es super drauf, sich mit und in der Öffentlichkeit zu vermarkten und damit seine Position zu verbessern. Das ist legitim, weil nicht verboten, aber es macht eben Unruhe. Und das kann der effzeh momentan nicht gebrauchen.
      Von mir aus kann der gerne auch wieder bei uns spielen, wenn es finanziell zu stemmen ist, aber bitte erst nächste Saison. Er soll uns jetzt nicht stören, hinter verschlossenen Türen verhandeln, von mir aus auch mit der U21 trainieren und fertig. Nur, so wie ich seine Verlängerungs- und Wechselmodalitäten erinnere, ging das nie geräuschlos zu bei uns.
      :koeln: Wegen dem Brauchtum! :effzeh:
    • Ich erinnere hier mal an Lucas Barrios, den ehemaligen Stürmer von Borussia Dortmund.

      Der ist damals auch nach China gewechselt und kam nicht klar, war nach einem Jahr dort wieder weg und ist zu Spartak Moskau gegangen wo er auch nichts mehr gerissen hat. Der war als er ging glaube ich 27 oder 28 Jahre alt, weiß es nicht mehr genau.

      Ein Profi hat nur eine gewisse Zeit in der er spielen kann, wenn Clubs (auch wenn sie sportlich lächerlich sind) mit exorbitanten Geldsummen dann nur so um sich werfen kann man es eigentlich keinem verübeln wenn es demjenigen dann den Kopf verdreht.

      Nach China oder Japan kann man als Spieler eigentlich nur hingehen wenn der Lack wirklich restlos ab ist und es nur noch ums reine Abkassieren geht. Aber das auch soviel Geld tatsächlich einfach nicht alles ist merken Spieler in denen das Wettkampf-Feuer noch lodert anscheinend manchmal erst dann wenn sie schließlich in diesen Murmelclubs spielen und trotz Riesengehalt ganz schnell die Faxen dort dicke haben.
    • Musterprofi schrieb:

      Mich nervt das Modeste-Gequatsche kolossal. Und ich glaube auch, dass es nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigeht.
      Er hat es super drauf, sich mit und in der Öffentlichkeit zu vermarkten und damit seine Position zu verbessern. Das ist legitim, weil nicht verboten, aber es macht eben Unruhe. Und das kann der effzeh momentan nicht gebrauchen.
      Von mir aus kann der gerne auch wieder bei uns spielen, wenn es finanziell zu stemmen ist, aber bitte erst nächste Saison. Er soll uns jetzt nicht stören, hinter verschlossenen Türen verhandeln, von mir aus auch mit der U21 trainieren und fertig. Nur, so wie ich seine Verlängerungs- und Wechselmodalitäten erinnere, ging das nie geräuschlos zu bei uns.
      Ich gehe noch einen Schritt weiter! Ich befürchte mittlerweile ist das so gar bei Anfang angekommen und der ist nachhaltig in seiner täglichen Arbeit gestört. Würde auch erklären warum er es nicht schafft der Truppe die Balance zwischen Abwehrarbeit und Angriff zu erklären! Selbst Veh der Modeste bei der U21 mittainiern lässt, geht öffentlich auf den Mann mit den langen Haaren los und nennt den MR Vollamateure....! Ja geht´s denn noch. ACHTUNG: IRONIE
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • smiling_saidjin schrieb:

      FC-maniac schrieb:

      Ich erinnere hier mal an Lucas Barrios, den ehemaligen Stürmer von Borussia Dortmund.
      Wenn man schon an Dortmund denkt, muss man gar nicht so weit zurückdenken - Da spielt immerhin Alex Witsel.
      Bingo! Hast Recht, das stimmt.

      Der hat abkassiert dort und wenn man den jetzt fragen würde was ihm besser gefällt - in China in ´ner total laffen Liga rumzueiern und trotz hohen Gehalts von der großen Fußball-Bühne weg zu sein oder in Dortmund jede zweite Woche vor 80.000 Fans zu spielen, um Meisterschaft und CL mitspielen zu können, dafür aber weniger zu kassieren - ich denke der würde die zweite Option bevorzugen.

      Außerdem hatte ja wohl auch seine Frau extremes Heimweh. Der hat alles richtig gemacht und bringt jetzt in der Bundesliga Top-Leistung und ist eine Stütze der Dortmunder.
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      Musterprofi schrieb:

      Mich nervt das Modeste-Gequatsche kolossal. Und ich glaube auch, dass es nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigeht.
      Er hat es super drauf, sich mit und in der Öffentlichkeit zu vermarkten und damit seine Position zu verbessern. Das ist legitim, weil nicht verboten, aber es macht eben Unruhe. Und das kann der effzeh momentan nicht gebrauchen.
      Von mir aus kann der gerne auch wieder bei uns spielen, wenn es finanziell zu stemmen ist, aber bitte erst nächste Saison. Er soll uns jetzt nicht stören, hinter verschlossenen Türen verhandeln, von mir aus auch mit der U21 trainieren und fertig. Nur, so wie ich seine Verlängerungs- und Wechselmodalitäten erinnere, ging das nie geräuschlos zu bei uns.
      Ich gehe noch einen Schritt weiter! Ich befürchte mittlerweile ist das so gar bei Anfang angekommen und der ist nachhaltig in seiner täglichen Arbeit gestört. Würde auch erklären warum er es nicht schafft der Truppe die Balance zwischen Abwehrarbeit und Angriff zu erklären! Selbst Veh der Modeste bei der U21 mittainiern lässt, geht öffentlich auf den Mann mit den langen Haaren los und nennt den MR Vollamateure....! Ja geht´s denn noch. ACHTUNG: IRONIE
      Hast recht!
      Fehlt noch der Poldi, der sich im Winter hier anbietet. Oder Schmadtke, der gerne wieder zurück zum effzeh will!
      :koeln: Wegen dem Brauchtum! :effzeh:
    • FCLER21 schrieb:

      Die_Macht_am_Rhein schrieb:

      Kann eigentlich nur die Prinzess gewesen sein 8) 8)
      ne dürfte eigentlich klar sein wer es ist.

      Modeste ist im Brett angemeldet. :herz: :herz: :herz:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • FC-maniac schrieb:

      Seit dem Streit hier hat sie sich komplett vom Schreibbetrieb zurückgezogen was ich schade finde denn sie ist schon lange hier im Brett als Userin angemeldet. Es wäre schön wenn ihre damalige fragwürdige "Prognose" einer Modeste-Rückkehr jetzt vielleicht doch tatsächlich noch eintreten würde und wenn sowohl die Prinzessin (hier im Forum) als auch Anthony (bei unserem FC) wieder aufschlagen würden.
      zum einen hat die Dauer der Mitgliedschaft nichts mit der Qualität des Users und dessen Beiträgen zu tun. Zum anderen ist sie nicht wegen eines Streits nicht mehr aktiv, sondern weil der Müll den sie über ihren angeblichen Beruf erzählt hat aufgeflogen ist.