Rausch, Konstantin (Dynamo Moskau)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann das Draufhauen auf Rausch nicht verstehen.

      Klar hat Rausch Limitationen, aber man muss das mal in Relation dazu sehen, was er uns kostet. Null Ablösesumme und sicher auch ein moderates Gehalt. Nicht unbedingt ein Stammspieler, aber als Ergänzungsspieler hat(te) er durchaus seine Berechtigung. Standards und Flanken sind in der Tat verbesserungswürdig, aber die Flanken von rechts von Klünter und co. sind doch ehrlicherweise auch nicht viel besser. Und dass er manchmal Standards schiesst, liegt ja auch daran, dass die anderen noch schlechter sind....
      Ich fand den Rausch nie so schlecht, wie ihn hier einige gesehen haben. Bleibt zu hoffen, dass wir auf links von grösserem Verletzungspech in der Rückrunde verschont bleiben.
    • sleepy55 schrieb:

      Ich finde, das geschmacklose Nachtreten könntest Du Dir sparen
      was hat das mit geschmacklos zu tun? Das ist eine freie Meinung, die man äußern darf!

      Solche Spieler bringen uns nicht weiter!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Heimerzheimer schrieb:

      Määäh....

      Querbeat im 12. Mann^^
      [...]
      Hahaha...ich hatte zuerst "Querbeet..." gelesen und dachte Du wärst im vollbesetzten 12. Mann und alle Smartphones machen parallel määäh...

      Um jetzt nicht ganz OT zu sein: Hoffe, Rausch bleibt als Back-up noch bis Sommer, spielt trotzdem bei der WM mit, bei der er dann auch stark spielt...die spekulierte Ablösesumme finde ich nämlich vor dem Hintergrund der derzeitigen Summen viel zu gering.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von effzeh-in-bs ()

    • das mag ja sein

      aber Kocka hat den Hinweis erhalten, dass er nicht in der 1. Reihe steht
      Kocka möchte aber dauernd spielen
      daher wird er wechseln, wenn es für ihn passt in Moskau
      und der FC wird ihm wohl keine Steine in den Weg legen

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Rausch ist ein technisch limitierter Spieler, der aus seiner Rolle (links hinten, links vorn) zu wenig macht.
      Er ist ein Arbeiter, der immer Einsatz zeigt, sich nie hängen lässt, und es immer wieder versucht. Ihm ist -was das "Wollen" angeht, am wenigsten vorzuwerfen diese Saison. Leider ist das Verhältnis Aufwand-Ertrag nicht sehr förderlich für unser Spiel, defensiv immer mal wieder mit nem Wackler, offensiv nicht so effektiv wie nötig.
      Daher ist es wichtig, und richtig, links primär auf andere Spieler zu setzen, die mehr Entwicklungspotential besitzen.

      Was ich Rausch zu Gute halte:
      - er hat sich nie hängen lassen, auch nach Anfeindungen, sondern immer alles reingeworfen
      - er hat die Standards immer wieder getreten, wenn kein anderer wollte/ sich getraut hat, wohl wissend, dass ihm das wieder vorgeworfen werden kann; auch ist es nicht seine Schuld, wenn er aufgestellt wird
      - er sitzt (vermutlich) seinen Schmadtke-Vertrag hier nicht einfach ab, sondern hat sportliche Ambitionen (WM mit Russland) und nimmt damit den Umweg russische Liga (gibt sicherlich geilere Sachen für einen Fußballer, auch wenn es Verbindungen nach Russland gibt) in Kauf

      Daher: Alles Gute, Danke für den Einsatz, Danke für die Flanke letztes Wochenende, und alles Gute beim neuen Verein und der WM. Nicht mehr, nicht weniger.
      gesendet im Jahr 1955 aus meinem DeLorean DMC-12 mit Hilfe eines Raum-Zeit-Kontinuumtransfunktionators
    • grischa schrieb:

      wer bringt ihn mit der Schubkarre dahin?
      Böse Grischa Böse :whistling:
      :green:

      Aber davon einmal abgesehen. Vielleicht wird er in seiner Heimat und vor allem in Moskau glücklich und kann mit seinen Flanken auf Pimmelhöhe mehr erreichen als bei unserem FC. Irgendwelche Qualitäten scheint Moskau ja in ihm zu sehen (ich sehe diese nicht, aber egal), dass sie ihn haben wollen.

      Ich wünsche ihm ganz ehrlich viel Erfolg dort.
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • Ich habe mir mal den Spaß gemacht und vier Zahlen aus der Statistik des Kickers der letzten Saison angeschaut und diese mit unserem wohl besten LV, Jonas Hector verglichen. Eins vorab: Weder will ich damit sagen, dass ich Rausch mit Hector vergleichbar finde, noch, dass Rausch unbedingt spielen sollte. Er wird hier überwiegend ob seiner fehlenden Klasse im vorderen Drittel kritisiert, weswegen ich darauf bezogene Zahlen zum Vergleich heranziehe. Wie gesagt, es sind nur Zahlen:

      Rausch
      Gespielte Minuten: 1932
      Torschüsse: 25
      Torvorlagen: 3
      Torschussvorlagen: 30

      Hector
      Gespielte Minuten: 2970
      Torschüsse: 15
      Torvorlagen: 2
      Torschussvorlagen 37

      Ich denke, dass Kollege Rausch eine Sache besonders zum Verhängnis wurde: Er wurde als Flankengott und Standardspezialist geholt. Die Erwartungshaltung konnte er tatsächlich nie erfüllen. Jetzt müssen die anderen zeigen, dass sie es besser können (im vorderen Drittel).

      Alles Gute Kocka!
    • 25 Torschüsse? Da sind die im Training aber mit gezählt worden.

      Er war stets bemüht. augenroll
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • die wichtigen Fakten wären
      -Flanken zum Mann (nicht kniehoch oder zum Gegner/ins Aus)
      -gewonnene Zweikämpfe defensiv
      -gewonnene Zweikämpfe offensiv
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Nun ja er wurde ja damals von Darmstadt geholt, damit er die Flanken bei uns schlägt, welche er bei Darmstadt geschlagen hat. Dort waren diese auch immer erfolgreich und sahen, auf den ersten Blick immer recht gut geschlagen aus. Aber in Summe, hat er sich bei uns keinen Meter weiter entwickelt. Die Frage ist in dem Fall, wer hat daran Schuld??? Stöger?? Oder der Spieler weil er limitiert ist???
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • HackePeter1974 schrieb:

      Nun ja er wurde ja damals von Darmstadt geholt, damit er die Flanken bei uns schlägt, welche er bei Darmstadt geschlagen hat. Dort waren diese auch immer erfolgreich und sahen, auf den ersten Blick immer recht gut geschlagen aus. Aber in Summe, hat er sich bei uns keinen Meter weiter entwickelt. Die Frage ist in dem Fall, wer hat daran Schuld??? Stöger?? Oder der Spieler weil er limitiert ist???
      Beide
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Domspitze schrieb:

      Ich habe mir mal den Spaß gemacht und vier Zahlen aus der Statistik des Kickers der letzten Saison angeschaut und diese mit unserem wohl besten LV, Jonas Hector verglichen. Eins vorab: Weder will ich damit sagen, dass ich Rausch mit Hector vergleichbar finde, noch, dass Rausch unbedingt spielen sollte. Er wird hier überwiegend ob seiner fehlenden Klasse im vorderen Drittel kritisiert, weswegen ich darauf bezogene Zahlen zum Vergleich heranziehe. Wie gesagt, es sind nur Zahlen:

      Rausch
      Gespielte Minuten: 1932
      Torschüsse: 25
      Torvorlagen: 3
      Torschussvorlagen: 30

      Hector
      Gespielte Minuten: 2970
      Torschüsse: 15
      Torvorlagen: 2
      Torschussvorlagen 37

      Ich denke, dass Kollege Rausch eine Sache besonders zum Verhängnis wurde: Er wurde als Flankengott und Standardspezialist geholt. Die Erwartungshaltung konnte er tatsächlich nie erfüllen. Jetzt müssen die anderen zeigen, dass sie es besser können (im vorderen Drittel).

      Alles Gute Kocka!
      Die wichtigste Statistik hast Du aber weg gelassen:

      Tore, die uns am entscheidenen Spieltag die EL-Quali gebracht haben:

      Hector: 1
      Rausch: 0
      :clown: :clown: :clown:
    • unter Schuster hat er offensichtlich besser gespielt, als unter unserem alten Trainer; unter unserem neuen Trainer ist er halt nicht mehr gesetzt....isso

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...