SCHMADTKE, Jörg (VfL Wolfsburg)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haessler78 schrieb:

      [...]Denn, wie von Wehrle bereits bestätigt, aktivieren sich im Abstiegsfall bei diversen einigen Spielern Ausstiegsklauseln.
      Habs mal korrigiert. 8)

      Zudem habe ich vor zwei Wochen oder so gelesen, dass sich AV positiv darüber geäußert hat, dass in nahezu allen Verträgen im Falle eines Abstiegs Gehaltsminderungen vorhanden sind und man damit nicht gezwungen wäre, "teure" Spieler verkaufen zu müssen.

      Nachdem JS seit nem halben Jahr gefühlt fast nur negative Kritiken bekommt, sollte man ihm für diese konsequenten Vertragsgestaltungen wirklich mal danken. :tu:
    • Das ist zwar zutreffend, da aber die Spieler mit AK mit den „teuren“ Spielern weitgehend identisch sein dürften, werden wir davon so viel nicht haben.

      Das ist aber kein Vorwurf gegenüber JS, sondern einfach die Gegebenheiten.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier..

      Nach Höger, Hector und Horn gebe ich hiermit bekannt, dass auch ich beim FC bleibe! :hennes: :koeln: :effzeh: :herz:
    • Naja, Veh hat ja Schmadtke genau dafür gelobt, von daher werden wohl alle Verträge(auch die von denen die bleiben wollen und sollen) gehaltstechnisch angepasst sein - was gut ist, denn das was ein Olkowski jetzt verdient mag für 1. Liga unterdurchschnittlich sein, für Zweitligaverhältnisse sollte es aber immer noch ein ordentliches Gehalt sein(und das ganze dann mal 28 läppert sich schon, auch wenn nicht jeder Spieler ein "teurer" ist).

      Davon abgesehen: Ist doch latte ob "einige", "diverse", "fast alle" oder "fast keiner" ne festgeschriebene Ausstiegsklausel hat - denn die gilt. Wenn ich beispielsweise lese dass die Höhe der Ausstiegsklausel für Timo Horn bei 17 Mio liegen soll, ganz ehrlich, dafür kriegen wir, wenn er denn weg will, auf jeden Fall sehr geeigneten Ersatz. Auch muss ein potenzieller neuer Verein ja erstmal bereit sein, die Summe zu latzen. Da kann sich der Verein hundert mal mit Timo einig sein, der FC muss ihn nicht für einen Cent weniger gehen lassen...und das ist schon ne Hausnummer(nur Neuer hat einen MW der höher liegt...). Sprich: Nicht jeder der eine AK hat ist zwingend weg. Zumal der FC immer auch die Chance hat, wenn ein Spieler kommt und wechseln will ihm ein Gegenangebot zu machen um ihn zu halten - von daher ist der FC schon grundsätzlich handlungsfähig, er kann nur nicht auf Gedeih und Verderb sagen "Du bleibst, egal was Du sagst und egal was ein anderer Verein bietet" - aber ganz ehrlich, wenn einer wirklich weg will, dann soll er auch gehen. Reisende soll man nicht aufhalten(auch wenn es in einigen Fällen wehtun würde).
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heimerzheimer ()

    • prinzess of elz schrieb:

      Natürlich war das zu stemmen!!! 17 Mio.!!!!!! für Cordoba, damit hättest du AM 7 Jahre weiterverpflichten können! Alles, aber auch alles wurde falsch gemacht! Und das ohne Not!!! Alles rum. 2. Liga nach EL. KATASTROPHE!!!!
      was glaubst du wie wir Mo hätten finanzieren können, ohne ihn zu verkaufen???
      Richtig - gar nicht!!!
      Die einzigste Möglichkeit wäre gewesen, Mo bleibt zu leicht verbesserten Bezügen, dafür waren aber alle Beteiligten zu geldgeil.
      Mo genauso wie der FC.
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • effzeh-in-bs schrieb:

      Nachdem JS seit nem halben Jahr gefühlt fast nur negative Kritiken bekommt, sollte man ihm für diese konsequenten Vertragsgestaltungen wirklich mal danken.
      Um ehrlich zu sein, sind das Lehgren aus den anderen Abstiegen vom FC oder anderen Vereinen... Das dürfte so inzwicshen branchenüblich sein, wenn man nicht komplett pennt oder größenwahnsinnig ist.

      Und ich kann es mir doch nicht verkneifen ;) : von wegen konsequente Vertragsgestaltungen... Lehmann und Rausch Verlängerungen zu angehobenen Bezügen... Oder bei den Verantwortlichen... Schmadtke haut ab und nimmt wohl heftige 3 Mio mit... Bade unbefristeter Vertrag... grübel
    • Das Gesamkonstrukt, das man hier vier Jahre gemeinsam aufgebaut hat, hat man innerhalb kürzester Zeit auch GEMEINSAM komplett eingerissen. Daran sind alle Verantwortlichen der vergangenen Jahre auch gemeinsam Schuld, jeder hat in seinem Bereich gemurkst oder gepennt, sonst hätte es in so kurzer Zeit nicht einen so heftigen Aufprall gegeben:

      Der Vorstand hat zu lange die Augen verschlossen vor dem scheinbar immer schwierigeren Verhältnis zwischen Schmadtke/Stöger. Und er ist seiner Kontrollfunktion nicht richtig nachgekommen: Solche Transfers und sportlichen Leistungen hätten sich ein Hoeneß oder Rummenigge oder ein Watzke über Monate sicher nicht bieten lassen! Da wäre ein Eingreifen „von oben“ zur richtigen Zeit dringend nötig gewesen.

      Schmadtke hat sowohl in der letzten Wintertransferphase, als es auch schon Verletzungsprobleme insbesondere mit Risse und Bittencourt gab, besonders aber im letzten Sommer transfertechnisch aber so richtig gepennt. Keine Ahnung, warum er die offensichtlichen Probleme im Kader nicht gesehen hat oder nicht sehen wollte, aber er hat diesen Kader ein Jahr lang bzw. zwei Transferperioden lang nicht mehr verstärkt, sondern durch den Abgang von Modeste sogar noch entscheidend geschwächt. Von der dadurch erzielten Rekordablöse wurden alle anderen Probleme in der Kaderplanung überlagert. Und zu guter letzt hat er noch Spieler wie Lehmann und Rausch, die perspektivisch diese Mannschaft nicht weiterbringen können, mit Vertragsverlängerungen ausgestattet und sie damit für jeden neuen Trainer und SpoDi quasi unangreifbar gemacht.

      Und Stöger war scheinbar so erfolgstrunken, dass er darüber vergessen hat, was ihn vier Jahre lang als Trainer so erfolgreich gemacht hat: nämlich immer in entscheidenden Phasen, wenn es um etwas ging, der Mannschaft solche Impulse mitzugeben, dass sie die nötigen Ergebnisse liefern kann. Durch akribische Vorbereitung und Analysen aufs nächste Spiel und auf den nächsten Gegner. Außerdem hat er sich zusammen mit den dafür zuständigen Trainern offenbar bei der Saisonvorbereitung in Sachen Fitness verkalkuliert, was einem erfahrenen Mann eigentlich trotz der für diesen Kader neuen Situation mit der Euroleague nicht passieren darf.

      Das alles in Summe, das Versagen quasi aller Verantwortlichen in ihren Zuständigkeiten, hat am Ende zu dieser hitorisch desaströsen Hinrunde geführt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Apu ()

    • Heimerzheimer schrieb:




      Davon abgesehen: Ist doch latte ob "einige", "diverse", "fast alle" oder "fast keiner" ne festgeschriebene Ausstiegsklausel hat - denn die gilt. Wenn ich beispielsweise lese dass die Höhe der Ausstiegsklausel für Timo Horn bei 17 Mio liegen soll, ganz ehrlich, dafür kriegen wir, wenn er denn weg will, auf jeden Fall sehr geeigneten Ersatz. Auch muss ein potenzieller neuer Verein ja erstmal bereit sein, die Summe zu latzen. Da kann sich der Verein hundert mal mit Timo einig sein, der FC muss ihn nicht für einen Cent weniger gehen lassen..
      AK für TH bei 17 Mio. im Abstiegsfall? Du kannst froh sein, wenn die beim Klassenerhalt in dieser Höhe liegt. Im Abstiegsfall nie im Leben. Völlig illusorisch.

      Dasselbe wird für Leo und Jonas gelten.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier..

      Nach Höger, Hector und Horn gebe ich hiermit bekannt, dass auch ich beim FC bleibe! :hennes: :koeln: :effzeh: :herz:
    • Haessler78 schrieb:

      1. Modeste hatte einen Vertrag ohne Ausstiegsklausel. Er hätte bleiben müssen, auch ohne einen Cent Gehaltserhöhung. Wie das dann abgelaufen wäre, keine Ahnung. Letztlich erinnere ich mich nur daran, dass nicht Modester Arbeitsverweigerung betrieben hat, sondern sich ins Training zurück klagen wollte. Alles andere ist Spekulatius.
      Wenn Dortmund und co. das nicht mal schaffen (Dembele, Draxler, Neymar) wie sollen wir dann bitte einen Spieler gegen seinen Willen hier halten und motivieren das er weiter Leistung bringt?

      Onkel Hennes schrieb:

      Lehmann und Rausch Verlängerungen zu angehobenen Bezügen.
      Lehmann hat keine verbesserten Bezüge und Rausch leicht angehobene. (So oft wie er gespielt hat nicht unverständlich, auch wenn ichs nicht gut finde)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Haessler78 schrieb:

      AK für TH bei 17 Mio. im Abstiegsfall? Du kannst froh sein, wenn die beim Klassenerhalt in dieser Höhe liegt. Im Abstiegsfall nie im Leben. Völlig illusorisch.
      Dasselbe wird für Leo und Jonas gelten.

      Letztens haben die Medien vermeldet bei Abstieg sind es 12-13 Millionen, also keine Sorgen. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Apu schrieb:

      Und zu guter letzt hat er noch Spieler wie Lehmann und Rausch, die perspektivisch diese Mannschaft nicht weiterbringen können, mit Vertragsverlängerungen ausgestattet und sie damit für jeden neuen Trainer und SpoDi quasi unangreifbar gemacht.


      .
      man kann aber auch spekulieren, daß JS den Trainer entlassen wollte, aber beim Vorstand gescheitert ist. Dazu wollte er neue Spieler auf der 6er Position holen, die wollte der Ösi nicht und somit hat der Düsseldorfer eben den Vertrag mit dem "unverzichtbaren" Lehmann verlängert. Wäre ja denkbar grübel
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • So als letztes: ''Ach wisst ihr was, fickt euch doch'', ihr wolltet es doch so, jetzt habt ihr euren Ösi und seinen Mittelfeldmotor...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • So wird es gewesen sein... :facepalm:
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Oropher schrieb:

      Haessler78 schrieb:

      AK für TH bei 17 Mio. im Abstiegsfall? Du kannst froh sein, wenn die beim Klassenerhalt in dieser Höhe liegt. Im Abstiegsfall nie im Leben. Völlig illusorisch.
      Letztens haben die Medien vermeldet bei Abstieg sind es 12-13 Millionen, also keine Sorgen. ;)
      jaja, die guten Medien.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier..

      Nach Höger, Hector und Horn gebe ich hiermit bekannt, dass auch ich beim FC bleibe! :hennes: :koeln: :effzeh: :herz:
    • Hast recht, Horn hat sicherlich ne 50€ Klausel + en Kasten Kölsch für den Vorstand bei Abstieg...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Die AK liegt bei Abstieg < 10 Mio. ;(
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      en Kasten Kölsch für den Vorstand bei Abstieg...
      Spinner: Miiiiiiiiiting!!!
      Tünn: Kranz Kölsch?
      Spinner: Joooo...
      Ritterbach: Schön...
      Wehrle: ...meine Leber!
      Tünn: Wat is mit Ding Leber...
      Wehrle: Seitdem ich bei Euch bin, spüre ich sie...
      Tünn: Dann is se auch noch da, jutes Zeichen... Du mööts eben mehr Spocht maache, so wie ich. Isch bin ne Asket, isch künnt hück noch 120 Minutte spille. Da maache mir ein, zwei Biersche janix us...
      Ritterbach: Is komisch, von mansche Körperteile hatt mer ze vill, von mansche ze winnisch. Isch fänd en Doppel-Leber als Beispill vill besser als en Doppelkinn.
      Spinner: Bevor et jetz zu fillosofisch weed, jank lieber ens ene Kranz Kölsch holle, Tünn! Ach... un für jede noch ene Doppelkorn...
      Tünn: Bin allt fott!

      Tünn verlässt die Szenerie, natürlich singend:

      Tünn: Heidewitzka, Herr Kapitän
      Im Jeißbockheim, da miite me so jäään
      Mer sieht dann wie die Aure funkele
      denn Tünn brink Kölsch, am Eng dun mer schunkele...
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...

      Un mer jon met dir, wenn et sin muß #durchetfüer! :effzeh: :FC: :koeln: :hennes:
    • onefootball schreibt in einer Zusammenfassung u.a., dass Schmadtke dazu stehe, dass er Fehler gemacht habe, aber nicht nur er und dass Schmadtke gespürt hätte, dass das Verhältnis zu Stöger schlechter geworden sei. Er habe konkret nachgefragt, ob etwas vorgefallen sei, allerdings habe er den Grund nicht erfahren. Und er könne ja nur etwas ändern, wenn er weiß, was er falsch gemacht habe... 1ftb.al/zNTc/sOMS9rLMok

      ....mittlerweile glaube ich ihm das, wenn Herr Stöger sich auf den Schlips getreten fühlt, dann kann er garstig werden, indem er das Reden einstellt (selbst mal bei einem Mitgliederstammtisch mit ansehen müssen...und damals nicht weiter drüber nachgedacht).

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Wäre aber bedenklich.
      Schmadke war dem Wiener sein Chef.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.