SCHMADTKE (Sportdirektor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SCHMADTKE (Sportdirektor)

      Sportdirektor - Jörg Schmadtke

      Im Verein seit: 01.07.2013
      Vertrag bis: 30.06.2023
      Position: Sportdirektor

      Geburtsdatum: 16.03.1964, Düsseldorf
      Nationalität: Deutschland


      bisherige Karriere

      als Spieler
      Jugend: Fortuna Düsseldorf
      07/1985 - 06/1993 Fortuna Düsseldorf
      07/1993 - 06/1997 SC Freiburg
      07/1997 - 06/1998 Bayer Leverkusen
      07/1998 - 11/1998 Bor. M´gladbach


      als Trainer/Sportdirektor:
      11/1998 - 08/1999 Bor. M´gladbach (Co-Trainer)
      01/2001 - 11/2001 Fortuna Düsseldorf (Torwart-Trainer)
      12/2001 - 10/2008 Alemannia Aachen (Sportdirektor)
      11/2007 - 12/2007 Alemannia Aachen (Trainer/3 Spiele)
      05/2009 - 04/2013 Hannover 96 (Sportdirektor)
      07/2013 - 06/2023 1. FC Köln (Vertragslaufzeit)

      Spielerprofil: FC-Homepage, kicker.de, transfermarkt.de
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • An einem Tag, wie dem Heutigen, habe ich mir noch ein paar Gedanken zu unserem Geschäftsführer Sport gemacht:

      In den letzten zwei Jahren hat seine Außenwahrnehmung immer positivere Züge angenommen. Egal aus welcher Fan-Ecke - überall kommen Glückwünsche - mitunter auch neidische Kommentare herüber.

      Viele Fußballfans, die sich aus unerfindlichen Gründen anderen Vereinen angeschlossen haben, verbinden den Aufstieg des Effzeh sicherlich mit dem Trainerstab um Peter Stöger, aber doch in aller erster Linie mit Jörg Schmadtke!

      Gleichzeitig war aber in den großen Fanforen rund um den Effzeh sehr viel Kritik zu JS und vor allem zu seinem Transfergebaren zu lesen.

      Warum hat er Kevin Wimmer so günstig abgegeben, warum hat er es nicht geschafft, Tony Ujah die AK abzukaufen? Im letzten Sommer habe ich auch keine Luftsprünge mit Blick auf die Zugänge gemacht!

      Bei all diesen Diskussionen wurde immer wieder Christian Heidel als deutlich gewieftere Manager gefeiert, der gefühlt bei jedem Transfer in der Bundesliga mitverdient, während unser Manager bei jeder Ablösevereinbarung scheinbar den Kürzeren zieht.

      Nun ja, durch die Abgänge von Karius und Baumgartlinger zu niedrigen AK´s ist der Ex-Verein von Heidel ganz schön ins Schlingern geraten. Mit Malli musste - trotz EL-Teilnahme - noch weiteres Tafelsilber verkauft werden, um handlungsfähig zu bleiben.

      Die Missverständnisse rund um den zusammengewürfelten Kader auf Schalke hat heute sein Baueropfer in Weinzierl gefunden! Ich würde sagen: Sehr gut Leistung Herr Heidel!

      Dass Jörg Schmadtke zusammen mit Peter Stöger einen verheißungsvollen Spieler in der Person von Jannes Horn von einem direkten Konkurrenten um einen einstelligen Tabellenplatz langfristig loseisen und überzeugen konnte, zeigt, warum er schon vor vier Jahren als einer der besten Sportdirektoren in der Fußballszene bezeichnet wurde.

      Ich werde jetzt keine weitere Lobeshymne auf JS verfassen, bin aber genau an dem heutigen Tag einfach nur froh, dass wir ihn an Bord haben - egal wie verschroben er auch immer in irgendwelchen Interviews herüberkommt! Mir gefällst und ich bin unglaublich gespannt, welche Spieler er noch in diesem Sommer für unseren Effzeh überzeugen kann...

      Herzlichst, der Böller :FC: :effzeh: :hennes:
    • Der Boeller schrieb:

      Bei all diesen Diskussionen wurde immer wieder Christian Heidel als deutlich gewieftere Manager gefeiert, der gefühlt bei jedem Transfer in der Bundesliga mitverdient, während unser Manager bei jeder Ablösevereinbarung scheinbar den Kürzeren zieht.
      Echt jetzt? Das mit dem "gewieft" ist mir aber irgendwie entgangen. Und dabei lese ich doch jeden Tag den "heißen Scheiß". ;)
    • daran glaube ich nicht. Aber das ist ja auch erst einmal Wunschdenken!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Wer Schmaddi mit dieser Bilanz kritisiert war die letzten 25 Jahre kein FC Fan. Man darf auch nicht vergessen das wir ohne die sieben Millionen von Wimmer hier weder Leo noch Heintz oder Sörensen hätten kaufen können.

      Das heutige Team ist Jung, hoch talentiert, kölsch und mit langfristigen Verträgen versehen. Einfach eine unfassbare Entwicklung.
    • bljage schrieb:

      Wer Schmaddi mit dieser Bilanz kritisiert war die letzten 25 Jahre kein FC Fan. Man darf auch nicht vergessen das wir ohne die sieben Millionen von Wimmer hier weder Leo noch Heintz oder Sörensen hätten kaufen können.

      Das heutige Team ist Jung, hoch talentiert, kölsch und mit langfristigen Verträgen versehen. Einfach eine unfassbare Entwicklung.
      Danke bljage. Mit wenigen Worten alles treffendst genau erfasst.
      Wir können nur dankbar sein!
      si vis pacem para bellum
      Cicero
    • Ich bin mal gespannt wenn wir ein Resumee im Jahr 2021 machen...

      In den künsten Träumen sagen wir vielleicht rückblickend:

      "Man schade, dass wir im Viertelfinale der Champ Leage gegen Manu ausgeschieden sind, obwohl wir besser waren aber unglücklich verloren haben.
      Immerhin haben wir wieder den direkten Champ Leage Einzug in der Bundesliga geschafft."
    • jan2010 schrieb:

      Ich bin mal gespannt wenn wir ein Resumee im Jahr 2021 machen...

      In den künsten Träumen sagen wir vielleicht rückblickend:

      "Man schade, dass wir im Viertelfinale der Champ Leage gegen Manu ausgeschieden sind, obwohl wir besser waren aber unglücklich verloren haben.
      Immerhin haben wir wieder den direkten Champ Leage Einzug in der Bundesliga geschafft."
      Halbfinale sollte schon drin sein... :thumbsup:
      Ksta: Was wünschen Sie Anthony Modeste in China?
      JS: Viel Glück.
    • Warum so pessimistisch? CL Sieger! Alles andere wäre eine Enttäuschung!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Deshalb würde ich mich nicht wundern wenn wir wirklich nicht viel machen. Nur wenn die Gelegenheit gut ist oder der Spieler eine gute Perspektive hat.Und es noch einigermaßen im Rahmen ist. So wie bei Horn. Das ist zwar viel Geld, aber das ist auch ein guter Junge.

      So einen wie Cordoba wird Schmadtke bei diesen Forderungen niemals verpflichten.

      Das Ding mit China ist finde ich noch eine eigene Geschichte. Die haben halt völlig den Sprung in der Schüssel, die wollen Namen verpflichten für Summen die für die Klasse von Spielern völlig Banane sind. Modeste hätte man in der Bundesliga für vielleicht 20 bis 25 Mio verkaufen können, aber nicht für 50... Wenn die das zahlen wollen und der Spieler pfeift auf seine sportliche Herausforderung und Karriere, dann sollen sie. Dann soll der FC das Geld auch nehmen.

      Ich finde es auch nicht unverschämt wenn man dann diese 50 Mio verlangt, wenn man ein halbes Jahr vorher bereits diese Summe geboten bekam. Zumal Modeste eben weg wollte.

      Bloß sonst, da dürfen wir um Gottes Willen nicht dahin kommen das für eine solche Klasse von Spielern innerhalb Europas solche Summen aufgerufen werden. Das wäre eine Verdopplung. Dann is der Ofen aus.
    • hapeen schrieb:

      transfermarkt.de/schmadtke-war…n-ldquo-/view/news/279401

      Schmaddi hebt mal wieder (zu Recht) den warnenden Zeigefinger, ob der Entwicklung im Fußball.
      Ich versuche mal, das Original Interview zu erhalten und stell es dann ein!

      Hauptsache aber ne Kooperation mit China.
      SPINNER RAUS!


      STOLZER VISSEL KOBIANER!
      FORZA VISSEL!
      FRAGT SCHMADDI!

      #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
      #POLDIANER
      #KLÜNTIANER
      #MANGAMÄDCHIANER
      #KOCKARAUSCHLEGENDE