Champions-League 2017/2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist doch nicht das erste Mal, das man sich fragt, was die dahinten eigentlich machen. Aufpassen kann man das wohl nicht nennen.

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • Ich hab die nie eingreifen sehen...die können noch 10 dahin stellen...alle blind und korrupt!
    Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

    Du bist mein Verein - ich liebe dich!
  • Ernsthaft. Hat schon jemals einer dieser Menschen in Spiel eingegriffen?
    Um zu schauen ob der Ball im Tor ist braucht man sie ja nicht mehr.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Millhouse schrieb:

    Gegönnt habe ich den Bayern gestern nichts. Ich kann international niemandem die Daumen drücken, den ich in der Bundesliga verabscheue.
    Genau das!
    Wie kann man einem Verein die Daumen drücken in internationalen Spielen, wenn man sie sonst
    im gesamten Jahr nicht ausstehen kann? Bayern, Gladbach, Red Bull Leipzig... Denen werde ich NIE (!!!!!)
    im Leben Erfolg gönnen! Hoeneß, Rummenigge, Ribery, Robben etc. für mich unerträglich,

    Was Real angeht finde ich schon, dass sie absolut verdient im Finale stehen.
    Die Spielen zwar nicht so dominant wie vor 1-2 Jahren noch, das ist richtig.
    Dennoch spielen sie stark genug, haben nacheinander PSG, Juventus und die Bayern aus der Champions League geworfen.
    Dabei gegen Paris beide Spiele gewonnen, bei Juve 3:0 gewonnen und in München ebenfalls gewonnen.
    Wer den Meister aus Frankreich, Italien und Deutschland ausschaltet, der steht verdient im Finale.
    Stolz, ne Kölsche zo sin!
  • sharky schrieb:

    @FCCOLONIA48 Marcello hat nach dem Spiel selber zugegeben das es Hand war ;)
    Was regen sich denn alle drüber auf, dass das Hand war und möglicherweise Elfmeter hätte geben müssen?
    Bei der Chancenverwertung die die Bayern gestern an den Tag gelegt haben, hätten sie doch froh sein können wenn sie aus dem verschossenen Elfmeter kein Kontertor gefangen hätten.

    Übrigens: Gegönnt hab ich es der JVA auch nicht aus dem Prinzip raus "international bin ich für die deutsche Mannschaft", sondern weil ich als neutraler Zuschauer bei einem überaus unterhaltsamen Spiel der Meinung war, Bayern war die bessere Mannschaft und hätte es deshalb verdient gehabt zu gewinnen.
    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
  • Torrichter sind mir ebenfalls ein Dorn im Auge. Vor allem, da ihre Position vollkommen sinnlos gewählt ist.

    Man stelle sich mal ein Fußballfeld vor, vereinfacht unterteilt in 16 Bereiche... Die Tore stellt ihr euch bitte rechts und links mittig vor.

    <---Assistent--->

    _______________
    _________*
    ____*
    16er
    *16er
    **

    Der Schiri läuft idealerweise eine Diagonale von links unten nach rechts oben.

    Nun sagt mir doch mal, welche Bereiche am schlechtesten abgedeckt sind. Doch wohl die mit dem Stern - links unten und rechts oben - da dort nur der Schiri entscheiden kann, welcher bei einem Konter weit entfernt ist.

    Und wo stellt man den blöden Torrichter hin? Natürlich so, dass er genau den gleichen Winkel hat wie der Linienrichter. Viele Köche verderben den Brei, danke für nichts.
  • Heimerzheimer schrieb:

    sharky schrieb:

    @FCCOLONIA48 Marcello hat nach dem Spiel selber zugegeben das es Hand war ;)
    Was regen sich denn alle drüber auf, dass das Hand war und möglicherweise Elfmeter hätte geben müssen?Bei der Chancenverwertung die die Bayern gestern an den Tag gelegt haben, hätten sie doch froh sein können wenn sie aus dem verschossenen Elfmeter kein Kontertor gefangen hätten.

    Übrigens: Gegönnt hab ich es der JVA auch nicht aus dem Prinzip raus "international bin ich für die deutsche Mannschaft", sondern weil ich als neutraler Zuschauer bei einem überaus unterhaltsamen Spiel der Meinung war, Bayern war die bessere Mannschaft und hätte es deshalb verdient gehabt zu gewinnen.
    Nein.
    JVA IST RAUS UND DIES IST GUT SO.


    Warum hält eigentlich nicht der Schwerstverbrecher nicht mehr die Banketrede?
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Hier mal meine Eindrücke des Spiels gestern und vor einer Woche:

    Erstmal waren beide Spiele auf absolutem Spitzenniveau.
    Bayern sowie Real bekommen es fast jedes Jahr hin, in den entscheidenden Spielen der Saison ihre Topleistung bzw. überdurchschnittliche Leistungen abzurufen.
    Das unterscheidet die beiden von Teams wie Barca, PSG oder ManCity, die zwar ihre heimischen Ligen dominieren, in der Champions League aber häufig früh scheitern!

    Jetzt zu den Spielen
    In München waren die Bayern in der 1. Halbzeit klar überlegen und sind verdient mit 1:0 in Führung gegangen. Jedoch konnten sie nicht nachlegen und daher hat Real kurz vor der Pause ausgeglichen.
    Im 2. Durchgang hat Real stark begonnen, das 1:2 nachgelegt und sich dann voll hinten reingestellt. Trotzdem hatte der FCB noch gute Chanchen, die sie nicht verwertet haben.

    In Madrid gelang den Bayern ein Blitzstart, aber wie Müller es beschrieben hat, wurden sie im Anschluss zu passiv. Das konnte Real durch Benzema, der sonst fast nie trifft ausnutzen. Außer der James XXL-Chance hatten die Bayern keine weitere vor dem Seitenwechsel.
    Nach der Pause konnte Real den Spieß dank gütiger Mithilfe von Ulreich superschnell in Führung gehen, was sie aber nicht ausnutzen konnten und James glich schließlich aus.
    Von nun an gab es Chancen auf beiden Seiten mit Vorteilen für die Bayern, die aber aufgrund ihrer miserablen Chancenverwertung gescheitert sind.

    Als Fazit muss ich sagen, dass Real nicht mehr so dominant wie noch vor 2 Jahren spielt, aber durch ihre enorme Erfahrung und Kaltschnäuzigkeit das wieder wett machen.
    Deshalb sind sie für mich im Finale auch der leichte Favorit, egal ob gegen Liverpool oder Rom!
    Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.
  • Aber Hauptsache uns am Samstag wieder 3 Buden reinhauen das Gesocks :kotzen:
    PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

    Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Das arme Model musste sich sicherlich in den Schlaf weinen weil er nix zum Finaleinzug beigetragen hat, muss Stunden gedauert haben am nächsten Morgen den verlaufenen Maskara aus dem Gesicht zu kriegen...
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Oropher schrieb:

    Das arme Model musste sich sicherlich in den Schlaf weinen weil er nix zum Finaleinzug beigetragen hat, muss Stunden gedauert haben am nächsten Morgen den verlaufenen Maskara aus dem Gesicht zu kriegen...
    und trotzdem bleibt er (zumindest für sehr viele) der beste Fußballer seiner Zeit und steht zum dritten mal in Folge im CL-Finale. Ich denke er kann damit leben ;)
    Vorstand raus.