Spieltagsthread 1. BL 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist für mich zwar kein Elfmeter, aber ok. Mainz wird doch die ganze Saison vom Glück verfolgt. Hinspiel gegen uns (Schwalbe), Rückspiel (Handspiel = kein Elfmeter für uns), heute Handspiel = Elfmeter für Mainz. Für mich beide Male kein Elfmeter. Mafia halt
    Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.
  • Soll ich Euch mal was sagen..Wat ganz verrücktes? Ich finde die DFL und der DFB sollte aufgrund sämtlicher Vorkomnisse und dutzenden fragwürdigen Entscheidungen einen Beschluss fassen. Das hätte mal einen Sinn.

    Aufstocken für 2018/2019 auf 20 Vereine. Relegation bestreitet der 18., dann bekommt selbst derjenige nochmal eine faire Chance. Aber diese beiden Spiele dann bitte ohne Videobeweis. Und dann bitte gut überdenken wie man diesen in Zukunft anwendet. Wenn überhaupt. Für mich hat dieser keine Zukunft. Er hat nix zum positiven verändert. Er hat nun, im ersten Jahr, Vereine mächtig benachteiligt.

    Ich finde das wäre eine gute Sache. Ich glaube das wäre durchaus im Sinne aller Vereine, niemand wäre da dagegen. Wüsste zumindest nicht weshalb. Ausser das manche vielleicht die Mehrbelastung von 4 Spielen anführen würden in der nächsten Saison. Aber hey, wenn das einer wirklich anführt, dann isser ein unfaires A........!

    Macht es so. Is nich schwer.
  • FCCOLONIA48 schrieb:

    tobilicious schrieb:

    FCCOLONIA48 schrieb:

    Der wird sachlich bleiben, glaub mir. Er möchte sich nicht zur Elfmeter-Szene äußern.
    sachlich? Der frisst gleich den Reporter auf :popcorn2:
    Werden wir ja sehen ;)
    Wie gesagt ;)
    Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.
  • Ich kann das ganze Gejammer vom unnötigsten Abstieg nicht mehr hören!

    Sorry, aber welcher Abstieg war denn nicht verhinderbar? Keiner. Es wurden wie bei allen Abstiegen zuvor zu viele Fehler vor und während der Saison gemacht, da ist also nichts unnötig dran. Man hätte es verhindern können, hat man nicht und dann geht man eben runter.

    Wenn es amtlich ist, ist es eben auch verdient. Man kann das jetzt so zerfleischen wie man will, es ist jetzt nunmal so. Wir kommen zurück, das sind wir immer! :FC: :love:

    Allez FC! Tschüss Erfolgsottos, wir sehen uns dann spätestens in zwei Jahren in der CL wieder! :D:
    PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

    Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Hab mir die Szene aus Freiburg gerade nochmals angeschaut...Mensch ey...wie kann man da 11er pfeifen. Die Hand geht doch niemals zum Ball. Der zieht aus 3m voll ab und das ist weder unnatürlich noch sonst was...was soll er machen? Sich den Arm amputieren lassen oder was? Das ist eine absolute Sauerei was da inzwischen läuft!
    BITTE LIKEN SIE DIESEN KOMMENTAR - MEIN KOEFFIZIENT DANKT ES IHNEN.

    Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

    Du bist mein Verein - ich liebe dich!
  • Die_Macht_am_Rhein schrieb:

    Ich kann das ganze Gejammer vom unnötigsten Abstieg nicht mehr hören!

    Sorry, aber welcher Abstieg war denn nicht verhinderbar? Keiner. Es wurden wie bei allen Abstiegen zuvor zu viele Fehler vor und während der Saison gemacht, da ist also nichts unnötig dran. Man hätte es verhindern können, hat man nicht und dann geht man eben runter.

    Wenn es amtlich ist, ist es eben auch verdient. Man kann das jetzt so zerfleischen wie man will, es ist jetzt nunmal so. Wir kommen zurück, das sind wir immer! :FC: :love:

    Allez FC! Tschüss Erfolgsottos, wir sehen uns dann spätestens in zwei Jahren in der CL wieder! :D
    Natürlich haben wir bereits im Sommer Vieles falsch gemacht und auch viel zu lange an Stöger festgehalten.
    Aber es ist doch von Beginn an viel zu viel an Schiri-Entscheidungen gegen uns gelaufen. Dieser Negativ-Trend und dann war in meinen Augen das Spiel in Stuttgart Richtungweisend im negativen Sinne. Das steckst du als Spieler so leicht nicht weg und mir kann auch niemand erzählen, dass sich diese Fehlentscheidungen über die Saison gesehen ausgleichen.Ich würde in unserem Fall sogar gegenteiliges behaupten . Wenn ich nur an den genommenen Siegtreffer gegen Hanoi denke :kotzen:

    Erfahre ich demnächst auf dem Heimweg aus dem Radio, dass der FC doch unentschieden gespielt hat, weil 10 Minuten nach Abpfiff noch ein Videobeweis stattgefunden hat?

    Auch gestern der Handelfmeter war in meinen Augen nicht so 100%, dass der Videobeweis zum Tragen kommen muss. Das gestrige Spiel war für mich nur das I-Tüpfelchen, dass ich auf diese Scheiße einfach keinen Bock mehr habe. Das sehe ich jetzt nicht aus FC-Sicht. Wegen mir hätte Mainz 10-0 gewinnen können. Der FC war für mich bereits vor dem Spiel abgestiegen. Aber das macht den Sport doch komplett kaputt. Wie oft wurde denn Freiburg die letzten Wochen verpfiffen? Und wird die nächsten Spiele jetzt wieder nur für die Kühne-Truppe gepfiffen, damit die Uhr doch wieder weiter läuft?!?

    Muss ich jetzt hoffen, dass Kühne auf Platz 17 bleibt, damit man sich dann doch dazu entschließt, die Liga auf 20 Vereine aufzustocken und der 18. in die Reli geht?!?

    Diese Saison ist doch fürn Arsch. Und nicht nur weil wir mal wieder absteigen. Am Wochenende dürfte keiner, aber absolut keiner irgendein Stadion betreten. :evil:
  • Ich finde man kann sich über Schiedsrichter Entscheidungen aufregen, aber deswegen sind wir nicht da unten. Wenn im Sommer die richtigen Entscheidungen getroffen worden wären, dann wäre die Hinrunde nicht so beschissen gelaufen, dann der nächste Fehler viel zu lange an Peter festzuhalten. Es ging nichts mehr, die ganzen erfolgreichen Jahre vorher hin oder her, da hätte der Cut einfach ein paar Wochen vorher passieren müssen. Und dann eben diese wirklichen Punktverluste, wegen der immer wiederkehrenden scheiß 2. Hälfte. Das ist Hausgemacht, da kann man nicht die Schiedsrichter für verantwortlich machen.
    PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

    Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Salival schrieb:

    Wievielte Minute war denn die Szene, die dann nachträglich zum Elfer geführt hat?

    In HZ 2 wäre das mindestens wettbewerbsverzerrend. Was, wenn eine Mannschaft dann bereits ein Tor in der Zwischenzeit erzielt hätte? Das ist doch ein Witz.

    Holger30 schrieb:

    Es war die 48. Minute.Dann wurde abgepfiffen, die Mannschaften gehen in die Kabine.
    [...]
    Da ich dieses Schauspiel live anschauen durfte und Eurosport das Treiben im Kabinentrakt in der Halbzeitpause mit Kamera- und Mikrofonaufnahmen nach Abpfiff deutlich nachvollziehbar zeigen konnte:

    Nicht ganz, es war die 45. Minute, der Schiri hat sehr pünktlich (nach ca. 10 Sekunden Nachspielzeit) zur Pause gepfiffen. Als er mit den Spielern auf dem Weg zum Kabinentrakt war (noch auf dem Platz) sah man, dass Winkmann mit Steinhaus spricht. Die halbe Freiburger Mannschaft war dann in der Mixed Zone. Danach ertönte ein Pfiff deutlich hörbar für alle Spieler, selbst für die, die im Trakt waren. Einige Spieler haben dann gesagt "Stop, Videobeweis". Daraufhin ist Winkmann in die Video-Area gegangen, parallel haben einige Spieler gesagt "Ey, nicht rausgehen, wir gehen jetzt in die Kabine und gehen nicht raus." Was dann auch ungefähr 50-70% der Mannschaft gemacht haben. Danach lief Winkmann wieder zum Spielertunnel ohne reinzugehen und sprach mit den wenigen Freiburger Verantwortlichen, dass es Strafstoß gibt und alle rauskommen sollen, um den Elfer auszuführen. Das ganze hat sich dann noch mehrere Minuten hingezogen.

    Am Ende wurde der Strafstoß ca. 7 Minuten nach Halbzeitpfiff ausgeführt...ich dachte gestern als ich auf die Uhr schaute zunächst, dass es 12 Minuten wäre, da habe ich mich aber wohl verrechnet.

    Soweit zur objektiven Darstellung des Geschehens auf und hinter dem Platz...









    Und jetzt zur subjektiven:

    FICK DICH DU SCHEIß MAFIA-DRECKSVERSAMMLUNG :sauer: :kotzen: :evil: :sauer: :fluchen: :kotzen: :psycho: :sauer: :psycho: :psycho: :psycho: :fluchen: :evil: :kotzen: :kotzen: :kotzen:
  • Ich lese in den sozialen Medien von fast allen Usern, dass das ein klarer 11er gestern war und die Freiburger sollen aufhören mit jammern...seid mal ehrlich: Bin ich bescheurt, dass ich da komplett anderer Meinung bin oder was? Der wird doch abgeschossen, oder etwa nicht?!?! Menschen haben nunmal Arme...ich komm da nicht mehr mit...
    BITTE LIKEN SIE DIESEN KOMMENTAR - MEIN KOEFFIZIENT DANKT ES IHNEN.

    Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

    Du bist mein Verein - ich liebe dich!