#15 CORDOBA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • fenermann schrieb:

    dann fänd ich es nicht produktiv ihn beim ersten Heimspiel so auszupfeifen
    Ich glaube nicht wirklich daran das Cordoba im ersten Heimspiel ausgepfiffen wird, er wird da gar nicht spielen :whistling:

    Ernsthaft. Sofern die Vorbereitung zeigt das mit ihm zu rechnen ist, wird er wohl eine faire Chance erhalten.
    Ich glaube aber immer noch das die Pfiffe nicht zu 100% gegen Cordoba gingen, sondern eher gegen Ruthenbeck für die Einwechslung.
    Kann man im Stadion und am TV natürlich nicht unterscheiden, aber wenn es rein gegen Cordoba ginge, hätte der ein oder andere auch bei jedem (wenn auch wenigen) Ballkontakt von ihm gepfiffen.

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • Übrigens hat Leo vor ein paar Tagen, nach den neuerlichen Pfiffen gegen Jhon in seiner Instagram-Story(also leider nicht mehr einsehbar) ein deutliches Statement dazu gepostet in dem er Jhon markiert hat, so nach dem Motto "Du zeigst immer vorbildlichen Einsatz, niemand sieht wie hart Du jeden Tag für das Team arbeitest, aber lass dich nicht unterkriegen und bleib dran" [sinngemäß aus meiner Erinnerung, falls noch jemand den genaueren Wortlaut hat gerne her damit].
    Das fand ich schon beachtlich, denn wieso sollte Leo ihn in Schutz nehmen, wenn er nur die faule Egosau ist, die kein deutsch kann und nix drau hat außer Zahnbelag.
    Ich könnte verstehen, wenn bei den ganzen Pfiffen und Schmähgesängen eine Entscheidung mit ihm und dem Verein getroffen wird, ihn gehen zu lassen, um ihn aus dieser Lage rauszuholen.
    Passiert das jedoch nicht, sollte man ihm zur neuen Saison wirklich eine zweite Chance geben und mal sehen, wie es läuft, anstatt ihn von Tag 1 an wieder auf dem Kieker zu haben.
    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
  • Leo könnte nach Pizza der sein, der sich am ehesten mit Cordoba verständigen kann.

    Portugisisch und Spanisch ist ja zumindest ähnlich.

    Und Leo weiß auch schon, wie blöd es ist, wenn man keine richtige Chance bekommt. Hatte er ja auch in Dortmund.....
    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
  • Cordoba wird wohl die zweite Chance erhalten(müssen) - weil wir uns ein Riesenverlustgeschäft nicht leisten können, wollen und sollten.

    Das die Fans ihn weiter kritisch sehen werden, daran hat selbstverständlich diese Riesenablösesumme ihren Anteil. Riesenablösesumme(Danke, Schmaddi) vermutlich veritables Gehalt(Danke, Schmaddi) und dann diese Leistung - das passt eben nicht.

    insofern darf Cordoba sich vor allem an die eigene Nase packen, denn er hat eben wenig bis nichts gezeigt. Was er alles nicht gezeigt hat und welche Defizite er hat, darauf gehe ich hier nicht mehr ein - das ist ausreichend themati-
    siert worden. Cordoba - ganz simpel - muss mehr arbeiten. Wenn Bittencourt - siehe Heimerzheimer - schreibt, daß Cordoba hart arbeitet, dann ist das ja aller Ehren wert(vor allem von Leo, weil er den Teamkollegen deckt) - aber
    es reicht immer noch nicht. Da muss einfach mehr kommen - und sprachliche Integration darf man dann doch wohl mindestens verlangen.

    Ich persönlich glaube, daß es für Cordoba deutlich besser in der 2ten Liga laufen wird - weil wir die meisten Mannschaften doch dominieren werden und mehr Chancen bekommen. Aber ich glaube nach all den Eindrücken, die ich
    in dieser Saison von Cordoba gesammelt habe, eben doch nicht, daß es für Liga 1 wirklich reicht. Gebe der Fussballgott, daß ich mich gründlich vertue.
  • ich werde ihm zur neuen Saison eine Chance geben und mich bis dahin zurückhalten ;)
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    „Es überwiegt eigentlich beides.“
  • sobald er im ersten Spiel der neuen Saison topfit ist und gleich trifft, werden die Leute ruhig sein! ;)
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Grischa solche Nummern hatten wir schon so oft, und wir wissen Beide, dass es so bei ähnlichen Protagonisten niemals funktioniert hat. 1 Jahr da, und nicht ein Tor in der Bundesliga. Verletzungen hin oder her. Ich würde sogar behaupten, dass er niemals zum FC wollte. Aber wurscht. Warten wir mal den Start der neuen Saison ab.
    „Es überwiegt eigentlich beides.“
  • HackePeter1974 schrieb:

    Grischa solche Nummern hatten wir schon so oft, und wir wissen Beide, dass es so bei ähnlichen Protagonisten niemals funktioniert hat. 1 Jahr da, und nicht ein Tor in der Bundesliga. Verletzungen hin oder her. Ich würde sogar behaupten, dass er niemals zum FC wollte. Aber wurscht. Warten wir mal den Start der neuen Saison ab.
    Auch unser Poldi hat schon mehr als 1000 Minuten nich getroffen. Das wird schon.
    Fear the Reaper !!!
  • Evtl. Gibt es ja im Ausland, gerne China nen Abnehmer der richtig Knete auf den Tisch legt.

    Oder:

    Schmadke steigt bei VW ein und will unbedingt Córdoba holen. VW stimmt unkontrolliert zu, oder besser, hat keine Ahnung was der neue Spodi macht und Schwupps haben wir unsere Knete zurück :thumbsup:

    Im Fußball ist alles möglich :ball:
    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
    :FC: :hennes: :effzeh:
  • MagicUlli schrieb:

    Schon möglich, aber wie schon am Anfang der Saison geschrieben, ein Knipsser wird er sicher nicht.
    Dafür wurde er jedoch geholt. Als Ersatz für Modeste.

    Katho schrieb:

    HackePeter1974 schrieb:

    Grischa solche Nummern hatten wir schon so oft, und wir wissen Beide, dass es so bei ähnlichen Protagonisten niemals funktioniert hat. 1 Jahr da, und nicht ein Tor in der Bundesliga. Verletzungen hin oder her. Ich würde sogar behaupten, dass er niemals zum FC wollte. Aber wurscht. Warten wir mal den Start der neuen Saison ab.
    Auch unser Poldi hat schon mehr als 1000 Minuten nich getroffen. Das wird schon.
    Poldi hat ja seine Fähigkeiten bereits unter Beweis gestellt. Cordoba nicht. Und überhaupt Poldi mit Cordoba zu vergleichen ist unserem Lukas unwürdig :-)
    „Es überwiegt eigentlich beides.“
  • HackePeter1974 schrieb:

    MagicUlli schrieb:

    Schon möglich, aber wie schon am Anfang der Saison geschrieben, ein Knipsser wird er sicher nicht.
    Dafür wurde er jedoch geholt. Als Ersatz für Modeste.
    Schmadtke hatte aber gesagt, das Cordoba unabhängig von Modeste gekauft wird.
    Also war Cordoba als zusätzlicher Stürmer geplant und JS hat es versäumt für Mo noch Ersatz zu besorgen.
    Zumindest waren so seine Aussagen, dein Handeln leider genau gegensätzlich.
    Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Horn - Hector - Risse - Koziello - Schaub - Drexler - Cordoba
  • HackePeter1974 schrieb:

    MagicUlli schrieb:

    Schon möglich, aber wie schon am Anfang der Saison geschrieben, ein Knipsser wird er sicher nicht.
    Dafür wurde er jedoch geholt. Als Ersatz für Modeste.

    Katho schrieb:

    HackePeter1974 schrieb:

    Grischa solche Nummern hatten wir schon so oft, und wir wissen Beide, dass es so bei ähnlichen Protagonisten niemals funktioniert hat. 1 Jahr da, und nicht ein Tor in der Bundesliga. Verletzungen hin oder her. Ich würde sogar behaupten, dass er niemals zum FC wollte. Aber wurscht. Warten wir mal den Start der neuen Saison ab.
    Auch unser Poldi hat schon mehr als 1000 Minuten nich getroffen. Das wird schon.
    Poldi hat ja seine Fähigkeiten bereits unter Beweis gestellt. Cordoba nicht. Und überhaupt Poldi mit Cordoba zu vergleichen ist unserem Lukas unwürdig :-)
    Eben das wurde damals anders verkauft. Schmaddi:" Der Transfer ist völlig losgelöst von den Verkauf von Modeste."
  • HackePeter1974 schrieb:

    So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Auch im Training kann man sich verletzen! :facepalm:
  • Promillehennes schrieb:

    HackePeter1974 schrieb:

    So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Auch im Training kann man sich verletzen! :facepalm:
    Das ist sicher möglich aber bei Ihm hat es doch ein "Geschmäckle". Da werden die kleinsten Zimperlein schon mal ein bisschen aufgeblasen. Damit möchte ich ihm nichts unterstellen!
    Ich kann absolut verstehen wenn jemand das macht, grade in solch einer Situation. Die neue Saison muss für Ihn aber jetzt bombastisch beginnen sonst geht der Spießrutenlauf hier ungebremst weiter - was ich dabei nicht verstehe ist, wie man einen Spieler solch einer Situation aussetzen kann, besser man verleiht oder verkauft Ihn. Denn vergessen wird hier nichts, selbst jene die gerne Chance über Chance einräumen dürften dann so langsam aber sicher mal "knatschig" werden...
    "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
    Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)