#15 CORDOBA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HackePeter1974 schrieb:

    So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Weshalb unterstellst du ihm das? Am Einsatz hat es bei ihm nie gemangelt.

    HackePeter1974 schrieb:

    MagicUlli schrieb:

    Schon möglich, aber wie schon am Anfang der Saison geschrieben, ein Knipsser wird er sicher nicht.
    Dafür wurde er jedoch geholt. Als Ersatz für Modeste
    NEIN, er wurde als Ergänzung geholt - da war Modeste noch da. Für Modeste wurde (aus welchen Gründen auch immer) niemand geholt, in diese Rolle wurde Cordoba dann einfach hineingeschoben.

    Dass Schmadke da 12 - 17 Mio. bezahlt hat ... dafür kann der Junge gar nichts! Ihn deshalb auszupfeifen oder abzustufen kann ich nicht nachvollziehen. Und die Pfiffe im Stadion waren nicht gegen Ruthenbeck, sondern gegen Cordoba.
  • Jetzt mal ehrlich, wer wirklich glaubt das Cordoba eine Verletzung vortäuscht, der hat sie doch nicht mehr alle
    Es ist ein Auswärtsspiel, da sind vergleichsweise wenig FC-Fans die Pfeifen könnten, in dem Spiel geht es auch um nichts mehr für uns

    Ich bin auch kein Cordoba Fan, aber in einem aus FC Sicht uninteressantesten Spiele der Vereinshistorie soll Cordoba kneifen wegen der Reaktion der Fans und das Auswärts?

    Das Argument könnte man auf eine verdrehte Art vlt bei einem Heimspiel anbringen, aber bei einem Auswärtsspiel in Wolfsburg?

    Auch ein Cordoba kann mal verletzt sein
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • Promillehennes schrieb:

    HackePeter1974 schrieb:

    So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Auch im Training kann man sich verletzen! :facepalm:
    Natürlich es passt jedoch ins Bild das er sich jetzt wie ein kleines Mädchen verhält. Und eine Verletzung lediglich als Grund vorgeschoben wird.
    „Es überwiegt eigentlich beides.“
  • FCFD schrieb:

    Und die Pfiffe im Stadion waren nicht gegen Ruthenbeck, sondern gegen Cordoba.
    Ach ja? Hast Du jeden, der gepfiffen hat, gefragt?
    Nochmal. Die Pfiffe fingen an als Cordoba Richtung Wechsel rannte und verstummten mit seiner Einwechslung. Danach kein einziger Pfiff wenn er am Ball war.
    Da jetzt herzuleiten das ALLE gegen Cordoba gepfiffen haben, finde ich zu weit hergeholt und absolut subjektiv (was aber wohl immer bei Bewertungen von Situationen ist, ich schließe mich da nicht aus).
    Meine Pfiffe waren Ausdruck des Unverständnisses über diesen Wechsel und eher gegen Ruthenbeck als gegen Cordoba.

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • HackePeter1974 schrieb:

    Promillehennes schrieb:

    HackePeter1974 schrieb:

    So wie es aussieht fährt er nicht mit nach Wolfsburg. Für ihn sei die Saison gelaufen. Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Auch im Training kann man sich verletzen! :facepalm:
    Natürlich es passt jedoch ins Bild das er sich jetzt wie ein kleines Mädchen verhält. Und eine Verletzung lediglich als Grund vorgeschoben wird.
    Bei dir merkt man, das du in Sachen Cordoba nicht objektiv bleiben kannst!
    Es sei denn du hast mehr Infos und teilst diese nicht mit!?
  • HackePeter1974 schrieb:

    Angeblich sei er verletzt. Frage mich was das sein soll??? Ich behaupte er spielt nicht, weil er sich nicht wieder dieser Schmach der Fans stellen will. Mit der Nummer wäre er dann schon vor dem neuen 2 Bundesliga Start unten durch.
    Das ist natürlich ne geile Logik: Es wird offiziell verkündet, er sei verletzt. Du bist aber anderer Ansicht, weil Du ihn nicht leiden kannst und leitest dann aus deiner eigenen Interpretation einer eigentlich unmissverständlichen Aussage ab, dass er mit der "Nummer"(also die, die primär in deinem Kopf stattfindet) schon vor dem Start der zweiten Liga unten durch sei.
    Wenn man sich die Welt immer so zusammeninterpretiert wie sie einem passt hat das natürlich den Vorteil: Man hat irgendwie immer recht. Und wer immer recht hat, der kann sogar Präsident von Amerika werden.

    HackePeter1974 schrieb:

    Dafür wurde er jedoch geholt. Als Ersatz für Modeste.
    Zum hundertsten Mal: Nein, immer noch nicht.
    Er ist für das Geld was er gekostet hat zweifelsohne bisher hinter den Erwartungen zurück geblieben, gar keine Frage. Aber er wurde nicht als Modeste-Ersatz geholt.

    skymax schrieb:

    Nochmal. Die Pfiffe fingen an als Cordoba Richtung Wechsel rannte und verstummten mit seiner Einwechslung. Danach kein einziger Pfiff wenn er am Ball war.
    Gegen Schalke mag man das noch so zurecht drehen. Gegen die JVA willst Du das doch nicht ernsthaft so stehen lassen, oder? Da gabs nicht nur Pfiffe ohne Ende, sondern auch diverse Schmähgesänge von der Süd(besonders affig: Ein Kommentar auf effzeh.com drehte sich das sogar so zurecht, dass die Ultras Cordoba in Schutz genommen hätten und ihn aufmuntern wollten mit ihrem widerlich hämischen Gesinge). Natürlich mag man das alles als sensible Kritik an Ruthenbeck, seiner Einwechslung und dem System als Ganzen interpretieren. Treffen tut es aber den Spieler, für den es keinen Unterschied macht, ob das Publikum sobald er eingewechselt werden soll beginnt zu pfeifen, weil sie ihn blöd finden, oder die Entscheidung ihn einzusetzen(was jetzt auch kein wahnsinnig großer Unterschied ist...).
    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
  • skymax schrieb:

    FCFD schrieb:

    Und die Pfiffe im Stadion waren nicht gegen Ruthenbeck, sondern gegen Cordoba.
    Ach ja? Hast Du jeden, der gepfiffen hat, gefragt?Nochmal. Die Pfiffe fingen an als Cordoba Richtung Wechsel rannte und verstummten mit seiner Einwechslung. Danach kein einziger Pfiff wenn er am Ball war.
    Da jetzt herzuleiten das ALLE gegen Cordoba gepfiffen haben, finde ich zu weit hergeholt und absolut subjektiv (was aber wohl immer bei Bewertungen von Situationen ist, ich schließe mich da nicht aus).
    Meine Pfiffe waren Ausdruck des Unverständnisses über diesen Wechsel und eher gegen Ruthenbeck als gegen Cordoba.

    ALLEZ FC






    Ich finde es überhaupt scheiße wenn man andauernd pfeift weder gegen den Trainer noch gegen einzelne eigene Spieler
  • Heimerzheimer schrieb:

    Da gabs nicht nur Pfiffe ohne Ende, sondern auch diverse Schmähgesänge von der Süd
    Sorry, ich war oben unterm Dach. Von Gesängen habe ich nichts mitbekommen, außer dem "normalen" Support.
    Und bei einem bleibe ich definitiv, auch wenn es nur meine subjektive Wahrnehmung ist. Nachdem er auf dem Spielfeld war, kam kein Pfiff gegen ihn. Sollte natürlich auf der Nord ein einzelner gepfiffen haben, kann ich das nicht hören ;)
    @Benji
    Ich finde es überhaupt scheiße wenn man andauernd pfeift weder gegen den Trainer noch gegen einzelne eigene Spieler
    Welche Art der Unmutsäußerung wäre für Dich akzeptabel?

    Ich habe kurz gepfiffen. Schmerzhafter war mein Schlag mit der Hand gegen die Glasfront hinter mir, mit Berührung eines Drahtseils.

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • Ich gebe ja zu das ich nicht alles mitbekommen habe. Ganz oben unterm Dach in der Süd bekommt man halt nicht alles so mit wie vorm TV mit Stadionmikros.

    Stellt sich dennoch die Frage wie man Unmutssäußerungen äußern sollte/darf.

    Sollen anstatt Pfiffe lieber Bananen fliegen wie bei Olli?
    Ist es okay den Gegner auszupfeifen?

    Muss halt jeder mit sich selbst klar kommen.

    Ich habe Ruthenbeck ausgepfiffen und stehe auch dazu, da ich sonst keine Möglichkeit sehe mich über solch bescheurten Wechsel aufzuregen (das mit dem Drahtseil sollte man nämlich nicht zu oft machen ;) )

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • skymax schrieb:

    FCFD schrieb:

    Und die Pfiffe im Stadion waren nicht gegen Ruthenbeck, sondern gegen Cordoba.
    Ach ja? Hast Du jeden, der gepfiffen hat, gefragt?Nochmal. Die Pfiffe fingen an als Cordoba Richtung Wechsel rannte und verstummten mit seiner Einwechslung. Danach kein einziger Pfiff wenn er am Ball war.
    Da jetzt herzuleiten das ALLE gegen Cordoba gepfiffen haben, finde ich zu weit hergeholt und absolut subjektiv (was aber wohl immer bei Bewertungen von Situationen ist, ich schließe mich da nicht aus).
    Meine Pfiffe waren Ausdruck des Unverständnisses über diesen Wechsel und eher gegen Ruthenbeck als gegen Cordoba.

    ALLEZ FC
    Natürlich habe ich nicht jeden gefragt ... offensichtlich im Gegensatz zu dir.

    Ich habe im Stadion die meisten Pfiffe wahrgenommen als er auf den Platz lief und auch danach bei seinen ersten Ballkontakten ... und das geht aus meiner Sicht gar nicht.
  • skymax schrieb:

    Ich habe Ruthenbeck ausgepfiffen und stehe auch dazu, da ich sonst keine Möglichkeit sehe mich über solch bescheurten Wechsel aufzuregen (das mit dem Drahtseil sollte man nämlich nicht zu oft machen )
    Du hättest es ihm doch letzte Woche Dienstag einfach sagen können frecher
    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
  • unser noch Trainer zu Cordoba:

    er hatte schon leichte Probleme nach dem Bayern Spiel, die sich dann an dem Tag mit dem Laktat Test verschärft haben, sodass er bis heute nicht trainieren durfte, damit er sich nicht verletzt.....und damit Marcus Anfang einen fitten Spieler bekommt (Zitatende)

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • FCFD schrieb:

    Natürlich habe ich nicht jeden gefragt ... offensichtlich im Gegensatz zu dir.
    Wie sollte ich?
    Mir war Deine Aussage zu pauschal, daher die provokante Frage.
    Ich habe eben keine Pfiffe mehr wahrgenommen als Cordoba auf dem Platz war, dennoch behaupte ich das nicht alle gegen Corodba gepfiffen haben sondern gegen Ruthenbeck.

    Komisch das aber von keinem eine Reaktion auf meine Frage kam ob es in Ordnung ist Spieler der gegnerischen Mannschaft auszupfeifen.

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • sharky schrieb:

    skymax schrieb:

    Sorry, ich war oben unterm Dach. Von Gesängen habe ich nichts mitbekommen, außer dem "normalen" Support.
    Ich habe es genau so wahrgenommen wie skymax. Da wurde gepfiffen was das Zeug hält, als er aber auf dem Platz war, wurde es meinerMeinung nach deutlich ruhiger und der 'normale' Support ging wieder los.
    War aber nicht so....sondern so wie ich schrieb und FCFD bestätigt hat. Kannst du ruhig glauben!!
    Wahrscheinlich war es zuvor noch lauter bzw. Um euch rum, dass ihr diese Pfiffe nicht mehr wahrgenommen habt !!
    Aber das ist eigentlich egal....denke es wurde gg. Ruthe Wechsel sowie gg. Córdoba gepfiffen! Ich kann die Pfiffe verstehen, aber verurteile sie auch. Habe noch nie den FC oder einzelne Spieler ausgepfiffen. Werde ich auch nie machen. Hier schimpfen schon....und vor mich hinfluchen im Stadion!
  • Skip schrieb:

    sondern so wie ich schrieb und FCFD bestätigt hat
    Du warst aber auf der Couch und FCFD wohl im Stadion, oder hab ich da was falsch verstanden.
    Im Endeffekt auch egal.
    Gepfiffen habe ich gegen einen Spieler im Trikot des FC´s auch noch nicht (selbst nicht gegen Lehmann ;) ). Auch gegen Ruthenbeck würde ich im Ernstfall nicht pfeifen. Manchmal muss ich aber irgendwie austoben und schreien geht eben nicht immer. Mein Frust hat mehrere Wege nach draußen zu kommen 8)

    Und um dem ganzen einen versöhnlichen Abschluss zu geben.

    fc.de/fc-info/mannschaften/pro…player/show/jhon-cordoba/

    Happy Birthday Jhon

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!