FC Bayern München 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • juckt keinen... gibt aber Freibier Gott.. wäre doch perfekt für Dich... musst ja nicht feiern, aber könntest ordentlich saufen auf Bayernkosten :popcorn:
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • Lieber Josef Heynckes,

    herzlichen Glückwunsch zum heutigen Geburtstag. 73 Jahre wird er nämlich, der Jupp, der Osram. Der Nationalspieler, der Europa - und Weltmeister. Der Gewinner von nationalen und internationalen Titeln als Spieler und als
    Trainer.

    Wann habe ich Josef Heynckes das erste Mal gesehen?!...Tja, das war - lange, lange ist es her - 1968 an einem Tag im August. Nein, nicht im Trikot von Borussia Mönchengladbach. Sondern im Trikot von Hannover 96, wohin der
    Gladbacher Junge gewechselt war(und deswegen verpasste er auch die erste Gladbacher Meisterschaft 1970). 96 kam nach Köln und das Spiel gewann der FC mit 1:0 durch ein Tor von Hornig kurz nach der Halbzeit. Vorne im Sturm
    der 96 spielte Heynckes Mittelstürmer und machte der Abwehr der Kölner das Leben ziemlich schwierig. Schneller Spieler, geradliniger Spieler. Kopfball hatte der und einen Schuss hatte der auch.

    Josef Heynckes war vor allem sehr ehrgeizig. Und so spielte er auch, immer mit vollem Engagement und Tempo - was der FC gegen Gladbach so einige Male zu spüren bekam. Ein toller Stürmer, der das Pech hatte, daß zu seiner
    besten Zeit Gerd Müller vor ihm stand und er dann auf Aussen in der Nationalmannschaft ausweichen musste...Wobei er auch einen veritablen Aussen spielte, aber weniger als Vorlagengeber sondern einen mit Zug zum Tor.

    Heynckes wurde in Gladbach geboren und er war das neunte von zehn Kindern. Er wurde an einem Glückstag geboren - am 9.5.1945 und das war der erste Friedenstag in Europa nach dem verheerenden Weltkrieg. Machte eine Lehre
    als Stukkateur, Heynckes wollte eigentlich Architekt werden. Nun, als Fussballspieler und Trainer hat er sich wahrlich auch nicht schlecht geschlagen. Ich kann es bezeugen.

    Als Trainer - vor allem in seiner Spätphase - hat er diese unnachahmliche natürliche Autorität entwickelt, die man Leuten zubilligt die mehr vergessen haben als andere je sehen werden. Fachliche Kompetenz von hohen Graden, dazu eine natürliche Menschenführung zeichnen ihn aus. Ich mag diesen Josef Heynckes, ich mochte ihn immer - Gladbacher hin oder Gladbacher her.

    Ad multos annos, lieber Josef Heynckes. Ich hätte Sie gerne einmal im Trikot oder auf der Trainerbank des 1.FC Köln gesehen.
  • Wenn ich schon lese: „Rummenigge spricht Machtwort.....“

    Als wenn der groß was zu entscheiden hat :psycho:
    PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

    Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Happy Birthday Don Jupp.

    Mit dir, Schweini und co. waren mir die Bayern 2013 noch um einiges sypamthischer. :thumbsup:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

  • grischa schrieb:

    aber gegen uns können die sich noch ansträngen!

    Wenn wir so konsequent vor dem Tor wie die Stuttgarter gewesen wären hätten wir midestens 5 Tore gemacht. ;)
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

  • Und damit sind wir bei dem Thema

    Lästern über die Korkut Verpflichtung vor einigen Monaten (inc meiner Wenigkeit :lol: )
    Und der Realität, dass sie zwar nicht schön Fußball spielen, aber sehr effektiv und daher auf Platz 7 stehen
    Fortsetzung ungewiss, dennoch hat sich das Brett schwer vertan augenroll

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • Genau so eine Drecksau wie Wagner bräuchten wir mal in der Mannschaft. Vielleicht verleihen ihn die Bayern ja nach seinem Nati-Abgang und dem Medaillenwegwurf in die 2. Liga :lol:
    "€ine Währung, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!"
  • Vielleicht geht von der Finalniederlage mal das Siganl raus, dass die Bayern nicht unbesiegbar sind und kämpfen sich auszahlt.

    Diese Pokal-Niederlage ist wie das Stoßlüften einer Zigarrenlobby!
    "€ine Währung, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!"