Hamburger SV 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das war Absicht, die wollen sich voll auf die Meisterschaft konzentrieren. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Unter 20 nimmt Schmaddi nicht mal den Hörer ab. 8)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Markus Gisdol (Trainer Hamburger SV): "Die Rote Karte war der Knackpunkt. Danach waren wir in der Defensive nicht mehr konsequent genug. Wir hatten zwar gefühlte 80 Prozent Ballbesitz, aber wir haben dem Gegner immer wieder die Gelegenheit gegeben, sich in der Abwehr zu organisieren."

      aussem kicker.de
      Na, das ist ja mal ein Statement. "Verdammt, wir mussten gegen einen Drittligisten 70 Minuten in Überzahl spielen. Das kann man ja nicht gewinnen". :thumbsup: :facepalm:
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • Katastophentourismus allez...............

      Aber den Humor haben sie noch nicht verloren:

      "HSV Forum" schrieb:


      Alle so: "Noch keine Sensation in der ersten Pokalrunde.."
      HSV so: "Halt ma ne Stunde mein Holsten"
      Ich wünsche unserem :FC: für den Neubeginn einen erfolgreichen Anfang 8)

      Ein Leben ohne :FC: ist möglich, aber sinnlos!!
    • Trotzdem bin ich froh das wir nur nen Oberligisten als Gegner hatten.
      Wer weiß wie wir gegen nen etwas stärkeren Gegner ausgesehen hätten.

      So witzig wie es auch ist das es immer den HSV trifft, zumindest bis zum vorletzten Spieltag.
    • Holger30 schrieb:

      So witzig wie es auch ist das es immer den HSV trifft, zumindest bis zum vorletzten Spieltag.

      Naja, letzte Saison sind se ja ziemlich weit gekommen. :thumbdown:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Holger30 schrieb:

      Trotzdem bin ich froh das wir nur nen Oberligisten als Gegner hatten.
      Wer weiß wie wir gegen nen etwas stärkeren Gegner ausgesehen hätten.
      Bei alledem gehts doch aber kaum um die Stärken des Gegners. Sondern mehr um die Einstellung des Favoriten. Hamburg ist nicht rausgeflogen, weil Osnabrück so stark war. Hamburg ist rausgeflogen, weil Hamburg über 90 Minuten nichts eingefallen ist - davon übrigens 70 Minuten in Überzahl.

      Es fehlte dem HSV an jedwedem Konzept. Ebenso erkennbar einigen Spielern am Willen. Man tritt dann eben nur mit 80 oder 85 Prozent an Leistung auf. Mit etwas Glück reicht das. Die Offensivbewegung der Hamburger war ja nicht schlecht, man hatte auch diverse Standards aus aussichtsreichen Positionen. Geht so ein Ding rein, wirds ein anderes Spiel. Es ging aber keiner rein - und die Hamburger zeigten sich dann zu willenlos und zu ideenlos, um die Partie zu drehen. Das ist das Tragische. Und ich glaube, das wäre uns nicht passiert.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Da wir Charakter haben, ja, das ist unwahrscheinlich das das bei uns auch so ausgegangen wäre. :tu:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Geißbockpower schrieb:

      Mavraj meinte, dass ein Ausscheiden in der ersten Runde DFB Pokal besser ist, als ne Runde weiter mit dem FC... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
      Mal gucken was der so meint, wenn sie nach 0-1 gegen Ausgsburg und 5-0 Klatsche in Köln nach 2 Spieltagen im Tabellenkeller stehen :lol:
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Gravesen meint heute zu dem Thema: Einsatz der Spieler - sinngemäß

      Erst wollen sie bestimmte Leute verkaufen und geben öffentlich an, wenn einer von denen weg will, dann kann er gerne gehen; es kommen aber keine Angebote für Lasogga und Co....
      Müller wollte weg, den hat man nicht gelassen

      und dann stehen im Pokal teilweise all diese Spieler auf dem Platz...was wollte man denn da für einen Einsatz erwarten?

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...