#22 MERÉ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tigranes schrieb:

    Also du rufst dann mal eben den Zorc an? Und der nimmt ab? Nicht schlecht.

    Weil irgendwelche Gerüchte und Co. sind ungefähr so verlässlich wie meine Vorhersage der FC-Ergebnisse anhand meines Morgenurins.
    Dein Morgenurin steht in keiner Verbindung zum FC. Eine Vorhersage der Ergebnisse wäre also reiner Zufall.

    Spricht man mit Leuten, die - in diesem Falle - direkt mit Köln oder mit Dortmund zu tun haben, sind solche Gerüchte deutlich gehaltvoller.

    Sollte man eigentlich niemandem erklären müssen. Schade, dass man es doch tun muss.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Millhouse schrieb:

    Tigranes schrieb:

    Also du rufst dann mal eben den Zorc an? Und der nimmt ab? Nicht schlecht.

    Weil irgendwelche Gerüchte und Co. sind ungefähr so verlässlich wie meine Vorhersage der FC-Ergebnisse anhand meines Morgenurins.
    Dein Morgenurin steht in keiner Verbindung zum FC. Eine Vorhersage der Ergebnisse wäre also reiner Zufall.
    Spricht man mit Leuten, die - in diesem Falle - direkt mit Köln oder mit Dortmund zu tun haben, sind solche Gerüchte deutlich gehaltvoller.

    Sollte man eigentlich niemandem erklären müssen. Schade, dass man es doch tun muss.
    Millhouse generell mag ich deine Beiträge.
    Nur macht es den Eindruck das es kaum etwas gibt wo du kein insiderwissen hast.
    Diesmal ist es eine Dortmunder Quelle, bei Weinzierl wusstest du es aus einer internen Schalke Quelle. Entweder weisst du es wirklich oder es ist schwaderei.
    Ist nicht böse gemeint aber dann könntest du ja mal genau aufzählen was passieren wird bei Abstieg. Wenn 50-60 % zu treffen ziehe ich meinen Hut.
    Fear the Reaper !!!
  • Vorwärts_Fc schrieb:

    elkie57 schrieb:

    prinzess of elz schrieb:

    Ja ich weiß, ist ermüdent, aber leider wird der Rest aus der Abwehr gehen. Ich finde es echt schlimm, dass die Verantwortlichen in nur wenigen Monaten einen Trümmerhaufen hinterlassen haben.
    Ja die Verantwortlichen STÖGER und SCHMADTKE
    ... Spinner, Schuhmacher & Ritterbach bitte nicht vergessen!!!
    und Trippel, Mendel, Müller-Römer, Ultras, Eventottos, Sponsoren, Investoren, Einlaufkinder, Fahnenträger, Catering, Kölner Sportstätten GmbH, OB Reker..............


    Das hat ja alles soviel mit Meré zu tun :facepalm:

    Mal sehen ob der Junge heute seine Leistungen der vergangenen Spieltage bestätigen kann. Vor allem hoffe ich das er den Werner abkocht :thumbsup:

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • Katho schrieb:

    Diesmal ist es eine Dortmunder Quelle, bei Weinzierl wusstest du es aus einer internen Schalke Quelle. Entweder weisst du es wirklich oder es ist schwaderei.
    Es ist eben so, dass man sich teilweise bloß umhören muss. Mehr nicht. Wer im Fußball halbwegs vernetzt ist - und es ist nach knapp 30 Jahren als Fan eben nicht schwer, solche Verbindungen zu anderen Vereinen zu knüpfen -, der kennt auch Leute außerhalb vom FC. Und darunter sind dann halt auch mal Personen, die an interne Infos kommen.

    Meré stand bereits auf dem Dortmunder Notizzettel, da war er kaum ein Teenager. Oder denkt wirklich jemand, dem BVB mit seinem klugen und auf den Nachwuchs gerichteten Scouting der letzten Jahre wäre so ein Kaliber unentdeckt geblieben? Die Dortmunder wussten genau, was der kann. Sie fanden es bislang nur zu früh, ihn zu holen. Der Kontakt zwischen beiden Seiten scheint aber nie abgebrochen zu sein, wurde zuletzt sogar intensiviert.

    Ich weiß nicht, was mehr Schwaderei ist. Das Nennen von Gerüchten. Oder die wiederholt naive Vorstellung, jemand wie Meré würde mit in die 2. Liga gehen. Such es dir aus.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Millhouse schrieb:

    Katho schrieb:

    Diesmal ist es eine Dortmunder Quelle, bei Weinzierl wusstest du es aus einer internen Schalke Quelle. Entweder weisst du es wirklich oder es ist schwaderei.
    Es ist eben so, dass man sich teilweise bloß umhören muss. Mehr nicht. Wer im Fußball halbwegs vernetzt ist - und es ist nach knapp 30 Jahren als Fan eben nicht schwer, solche Verbindungen zu anderen Vereinen zu knüpfen -, der kennt auch Leute außerhalb vom FC. Und darunter sind dann halt auch mal Personen, die an interne Infos kommen.
    Meré stand bereits auf dem Dortmunder Notizzettel, da war er kaum ein Teenager. Oder denkt wirklich jemand, dem BVB mit seinem klugen und auf den Nachwuchs gerichteten Scouting der letzten Jahre wäre so ein Kaliber unentdeckt geblieben? Die Dortmunder wussten genau, was der kann. Sie fanden es bislang nur zu früh, ihn zu holen. Der Kontakt zwischen beiden Seiten scheint aber nie abgebrochen zu sein, wurde zuletzt sogar intensiviert.

    Ich weiß nicht, was mehr Schwaderei ist. Das Nennen von Gerüchten. Oder die wiederholt naive Vorstellung, jemand wie Meré würde mit in die 2. Liga gehen. Such es dir aus.
    Ach komm um das zu wissen, da brauchst auch nur einmal zu googlen "Jorge Mere BVB" und du bekommst treffer, das der BVB an ihm im Sommer interessiert war...
    Das Mere nicht in Liga 2 geht, da gehe ich konform, aber mein Gott hört auf mit diesen Insider Quatsch, das hat in den letzten 2 Jahren nicht ein einziges Mal gestimmt gehabt, also auch jetzt nicht, wobei ich nicht ausschließen würde das Mere zum BVB geht
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • Millhouse schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    das hat in den letzten 2 Jahren nicht ein einziges Mal gestimmt gehabt
    Ist natürlich Blödsinn, wie du das darstellst. Aber es bleibt, wie es in diesen Diskussionen immer war und immer sein wird: Jeder muss selber entscheiden, wem er was glaubt.
    Nein, es hat nie gestimmt, was sogenannte Insider sagen
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • Millhouse schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Nein, es hat nie gestimmt, was sogenannte Insider sagen
    Ok. Mit der Verwendung des Begriffs "nie" sägst du dir allerdings selbst den Ast ab, auf dem du argumentativ sitzt.
    Ganz im Gegenteil, es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit, du wirst hier nicht einen Insider-Post finden, der sich im Nachhinein als Richtig erweist
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • FCALPAY schrieb:

    Ganz im Gegenteil, es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit, du wirst hier nicht einen Insider-Post finden, der sich im Nachhinein als Richtig erweist
    Modeste spielt noch in Hoffenheim? Cordoba noch in Mainz? Das waren zwei - unter vielen - Namen, die lange vor dem Transfer durch die Gerüchteküche zogen. Überhaupt gibt es eh nur ganz wenige Transfers, die ohne jedwede Spekulation im Vorfeld absolviert wurden. Helmes ist da zu nennen, weil das wirklich niemand auf dem Schirm hatte.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Millhouse schrieb:

    Katho schrieb:

    Diesmal ist es eine Dortmunder Quelle, bei Weinzierl wusstest du es aus einer internen Schalke Quelle. Entweder weisst du es wirklich oder es ist schwaderei.
    Es ist eben so, dass man sich teilweise bloß umhören muss. Mehr nicht. Wer im Fußball halbwegs vernetzt ist - und es ist nach knapp 30 Jahren als Fan eben nicht schwer, solche Verbindungen zu anderen Vereinen zu knüpfen -, der kennt auch Leute außerhalb vom FC. Und darunter sind dann halt auch mal Personen, die an interne Infos kommen.
    Meré stand bereits auf dem Dortmunder Notizzettel, da war er kaum ein Teenager. Oder denkt wirklich jemand, dem BVB mit seinem klugen und auf den Nachwuchs gerichteten Scouting der letzten Jahre wäre so ein Kaliber unentdeckt geblieben? Die Dortmunder wussten genau, was der kann. Sie fanden es bislang nur zu früh, ihn zu holen. Der Kontakt zwischen beiden Seiten scheint aber nie abgebrochen zu sein, wurde zuletzt sogar intensiviert.

    Ich weiß nicht, was mehr Schwaderei ist. Das Nennen von Gerüchten. Oder die wiederholt naive Vorstellung, jemand wie Meré würde mit in die 2. Liga gehen. Such es dir aus.
    Ich kenne auch genügend Fans von anderen Vereinen. Nur bedeutet das nicht zwangsläufig das es stimmt was die sagen. Bei dir hört es sich so an als wären die Leute im Verein tätig. Da wäre es ja dann wie bei uns damals mit dem Maulwurf. Das wäre dann höchst unseriös. Und naiv hin oder her der Fc will direkt wieder aufsteigen da wird nicht jeder abgegeben. Mere oder Heintz! Beide werden niemals abgegeben, wie das Funktioniert hat H96 mit Sane gezeigt und das ist absolut Legitim. Um Mere und Heintz abzugeben müsste schon ein richtig dickes Angebot reinkommen und ich bezweifel doch stark das uns jemand ab 10 Millionen aufwärts bezahlt. Es wurde von Wehrle doch schon gesagt das wenige Spieler eine Ak haben. Horn und Hector zb. Da wird der Spielraum schon klein wer da noch drunter fällt.Wenn du als deine Persönliche Meinung schreibst und sagst er wechselt ist das absolut in Ordnung aber das Unterstreichen davon das es aus quellen kommt ist doch fragwürdig.
    Am ende der Saison werden wir ja sehen was passiert, wie gesagt ich denke er bleibt ausser es kommt ein fettes Angebot. Ich glaube auch nicht daran das der Bvb da interesse zeigt, da würde er eine Laliga Mannschaft passen.
    Fear the Reaper !!!
  • Millhouse schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Ganz im Gegenteil, es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit, du wirst hier nicht einen Insider-Post finden, der sich im Nachhinein als Richtig erweist
    Modeste spielt noch in Hoffenheim? Cordoba noch in Mainz? Das waren zwei - unter vielen - Namen, die lange vor dem Transfer durch die Gerüchteküche zogen. Überhaupt gibt es eh nur ganz wenige Transfers, die ohne jedwede Spekulation im Vorfeld absolviert wurden. Helmes ist da zu nennen, weil das wirklich niemand auf dem Schirm hatte.
    Die Gerüchteküche sind nicht gleich die Insider
    Die Gerüchteküche wird hauptsächlich von der Presse geschürt
    Die Presse hat aber teilweise Informationen

    DIe Insider haben irgendwas von irgendjemandem gehört, die meinten Kontakt zum Verein zu haben (Entsricht nur nie der Wahrheit)
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • FCALPAY schrieb:

    Die Presse hat aber teilweise Informationen

    DIe Insider haben irgendwas von irgendjemandem gehört, die meinten Kontakt zum Verein zu haben (Entsricht nur nie der Wahrheit)
    Die Quellen von "Insidern" und Medien sind die gleichen. Teilweise kupfern auch die einen von den anderen ab. Aber der Ursprung eines Gerüchtes ist meist der gleiche. Denn es gibt kaum etwas, das nur eine Person oder ein kleiner Personenkreis weiß und was dann wie ein Schatz gehütet und niemandem weitergesagt wird. Und glaube mir, es ist verhältnismäßig leicht, an solche Infos zu kommen. (Aber wie gesagt, niemand muss die dann auch glauben.)
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • FCALPAY schrieb:

    Ganz im Gegenteil, es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit, du wirst hier nicht einen Insider-Post finden, der sich im Nachhinein als Richtig erweist
    • 21. August 2017 im Cordoba Freed
    • Ihr redet euch froh. Ich hatte es bereits mehrmals geschrieben. Er ist kein Torjäger und das wird er auch nicht! In seiner Position auf dem Feld kann er euch noch so gut gefallen, rackern und kämpfen. Ein Mittelstürmer wird an Toren gemessen und an sonst gar nichts! Ich hoffe sehr das wir bis 31.08. Noch was für vorne nachlegen können. Sonst wird es mit Toren bei uns sehr mau werden.
    :D: :D: :D: :D: