EM 2024

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hast Du gerade Gülletown geschrieben?? Pfuiii.

      Leipzig ist wirklich eine schöne Stadt, das Stadion mag ja auch schick sein und wenn ausgebaut.....
      Ich bin mir aber sicher das diese beiden Punkte bei der Vergabe die kleinste Rolle gespielt haben.
      Bullenpisse ist ja ein normaler Aufsteiger aus dem letzten Jahr der all die Werte im Fußball als goldene Regel in den Katakomben eingmeißelt hat.

      Schande über mich das ich glaube es wäre Geld im Spiel.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • skymax schrieb:

      Hast Du gerade Gülletown geschrieben?? Pfuiii.

      Leipzig ist wirklich eine schöne Stadt, das Stadion mag ja auch schick sein und wenn ausgebaut.....
      Ich bin mir aber sicher das diese beiden Punkte bei der Vergabe die kleinste Rolle gespielt haben.
      Bullenpisse ist ja ein normaler Aufsteiger aus dem letzten Jahr der all die Werte im Fußball als goldene Regel in den Katakomben eingmeißelt hat.

      Schande über mich das ich glaube es wäre Geld im Spiel.

      ALLEZ FC
      Ich glaube nicht dass das mit der Bullenpisse zu tun hat denn Leipzig war schon 2006 Spielort und da war von Red Bull in Deutschland noch nichts zu sehen. Wenn man die ganzen Kritereine gesehen hat, dann ist die Wahl der Stadien verständlich. Überraschenderweise stand Frankfurt auf Platz 10 der Bewertung und wurde gerade noch so zum Spielort. Ich persönlich finde das Gelsenkirchen als Spielort nicht unberdingt sein muss. Dafür hätte man Hannover oder Nürnberg nehmen können, da hier eine ziemlich grosse Lücke zu sehen ist.
    • aber Nürnberg hat ein altes Stadion mit Laufbahn... daher gute Entscheidungen, die getroffen wurden!!!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Mere, Sörensen - Koziello, Höger - Bittencourt, Risse - Terodde, Zoller
    • Seit dem 1. Juli 2010 trägt das Stadion den Namen [i]Red Bull Arena, nachdem es im März seitens des Leipziger Stadtrates kein Veto gegen eine Umbenennung gegeben und Kölmel die Namensrechte für dreißig Jahre an die Red Bull GmbH verkauft hatte.[6] Gleichzeitig wurde die Heimstätte des damaligen Regionalliga-Aufsteigers RB Leipzig vom Markranstädter Stadion am Bad in die Red Bull Arena verlegt. Zu diesem Anlass bestritt RB Leipzig am 24. Juli 2010 ein Freundschaftsspiel gegen den FC Schalke 04 (1:2).[7][/i]
      Durch einen weiteren Umbau im Jahr 2015 wurde die Gesamtkapazität des Stadions von 44.345 auf 42.959 Plätze gesenkt, da VIP- und Pressebereich vergrößert wurden.[8]
      Im Dezember 2016 gab Red Bull bekannt, die Arena in Leipzig zu kaufen und auf 57.000 Plätze ausbauen zu wollen. (Quelle: Wikipedia)


      Der Kauf und der geplante Ausbau waren bestimmt nicht verantwortlich für die Meinungsbildung Leipzig als Standort zu wählen ;)

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Da München und Stuttgart im Süden den Zuschlag bekamen, war für Nürnberg die Tür zu.

      Leipzig ist neben Berlin der einzige Standort im Osten, daher auch hier eine klare Entscheidung.

      Wellblechpalast wird nie eine Chance haben auf eine EM oder WM, solange es Stadien in großen westdeutschen Städten gibt. Gülletown ist ein Dorf, ein Wellblechhütte auf einem Feld, ohne Anbindung an einen Flüghafen (ok Dummdorf, aber das spricht dann doch eher für Dummdorf als für Gülletown, wie man damit konkettieren kann, ist mir ein Rätsel, wohl Rübenlogik)..

      Bremen ist wegen der Polizeibezahlung raus gewesen, die haben ausgeschissen beim DFB

      Hannover ist der einzige Standort, der noch eine realistische Chance gehabt hätte, aber für wen? Viele Fans sagen für Düsseldorf, begründen das aber nur mit regionalen Begebenheit. Dummdorf hat mit der Esprit Arena ein Stadion, davon können die in Hanoi nur träumen.

      Als Großstädte waren Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt gesetzt.
      WIR BLEIBEN DRIN!!! WIR SCHAFFEN DAS!!!!
    • Also ich hätte auf 1-2 Stadien in NRW verzichten können und dann Hannover und Freiburg oder Sinsheim dazu. Nicht weil ich die toll finde, sondern weil es auch Stadien mit weniger Kapazität geben muss und die Regionen unterrepräsentiert sind.

      Welches Team in den Stadien normalerweise spielt, ist doch völlig Schnurz, daher ist auch Leipzig ok.
      PRO FC
      CON Personenkult

      MainBock: "Nur die mutigen kommen nach oben, das war die letzten Jahre so und das wird auch so bleiben."
    • Finde es schon überraschend, dass Köln im Gesamtranking Platz 5 belegt, angesichts der problematischen Bedingungen in der Verkehrsinfrastraktur und der doch vergleichsweise geringeren Stadionkapazität zu Dortmund oder Schalke, die im Ranking hinter Köln sind.

      Evtl. ein Indiz dafür, dass in anderen Städten schlechtere Anreisebedinungen vorherrschen als in Köln.

      Finde es auch sehr schade, dass Norddeutschland nur eine Spielstätte mit Hamburg bekommt....denke, Hannover wäre da die bessere Wahl als Frankfurt gewesen, aber der DFB wollte wohl unbedingt seinen prestigeträchtigen Hauptsitz zur Schau stellen...fünf Stadien im Westen - eins im Norden...da passt irgendwas nicht :kotzen:
    • effzeh-in-bs schrieb:

      Finde es schon überraschend, dass Köln im Gesamtranking Platz 5 belegt, angesichts der problematischen Bedingungen in der Verkehrsinfrastraktur und der doch vergleichsweise geringeren Stadionkapazität zu Dortmund oder Schalke, die im Ranking hinter Köln sind.

      Evtl. ein Indiz dafür, dass in anderen Städten schlechtere Anreisebedinungen vorherrschen als in Köln.

      Finde es auch sehr schade, dass Norddeutschland nur eine Spielstätte mit Hamburg bekommt....denke, Hannover wäre da die bessere Wahl als Frankfurt gewesen, aber der DFB wollte wohl unbedingt seinen prestigeträchtigen Hauptsitz zur Schau stellen...fünf Stadien im Westen - eins im Norden...da passt irgendwas nicht :kotzen:
      5 ??? im westen? Verstehe ich nicht.
      WIR BLEIBEN DRIN!!! WIR SCHAFFEN DAS!!!!
    • Er meint vermutlich Westen = Köln, Düdoof, DO, GE und eben Frankfurt, was eher West als Süd ist.
      Verstehe nicht, wie die Gülle wirklich dran glauben konnte, als Spielort infrage zu kommen. Lächerlicher Kackverein in lächerlichem Wellblechpalast auf lächerlicher Wiese vor lächerlichem Dorf.


      Und was die Verteilung betrifft:
      Norden: Hamburg
      Westen: Köln, D, DO, GE, F
      Süden: München, Stuttgart
      Osten: Berlin, Redbullingen
      Erscheint erstmal ungleichmäßig, entspricht aber wenigstens näherungsweise der Verteilung der Bevölkerung. Im Norden wohnen schlicht deutlich Leute als im Westen. Und im Osten sinds nur deshalb mehr Stadien, weil da eben Berlin die Hauptstadt mimt und das alleine schon dazu führt, dass Berlin da Platz 1 belegt, schließlich ist es irgendwie so ein Ding, dass man Endspiele in Hauptstädten abhalten möchte.
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer - JETZT ist die Zeit zu beweisen, dass man diese Worte auch so meint!

      Ich glaube weiterhin an das #wundervonkoeln - solange bis es rechnerisch nicht mehr geht!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos