Pizarro, Claudio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pizarro, Claudio

      39 - Claudio Pizarro
      Im Verein seit: 29.09.2017[IMG:https://fc.de/fileadmin/user_upload/claudio_pizarro_kader.png]
      Vertrag bis: 30.06.2018
      Position: Stürmer

      Geburtsdatum: 03.10.1978
      Nationalität: Italien, Peru
      Größe: 1,84 m Gewicht: 84 kg

      bisherige Karriere
      Jugend: Deportivo Pesquero Chimbo
      01/1998 - 08/1999 Alianza Lima
      08/1999 - 06/2001 Werder Bremen
      07/2001 - 06/2007 Bayern München
      07/2007 - 08/2008 FC Chelsea
      08/2008 - 06/2009 Werder Bremen
      07/2009 - 08/2009 FC Chelsea
      08/2009 - 06/2012 Werder Bremen
      07/2012 - 06/2015 Bayern München
      09/2015 - 06/2017 Werder Bremen
      09/2017 - 06/2018 1. FC Köln (Vertragslaufzeit)

      Spiele/Tore (1. BL): 445 / 192 (Stand 34. Spt 17/18)
      Spiele/Tore 17/18: 15 / 1

      Spiele/Tore (EL): - / -
      Spiele/Tore 17/18: - / -

      Länderspiele: Peru
      Spiele/Tore (A): 85 / 18

      Spielerprofil: FC-Homepage, kicker.de, transfermarkt.de
      weitere Links: Facebook

      Nachweise der einzelnen Spielzeiten (Quelle: Kicker.de)
      14/15 15/16 16/17 17/18
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Mere, Sörensen - Koziello, Höger - Bittencourt, Risse - Terodde, Zoller
    • Ich fasse es nicht. Dann gehen wir mit einem 40 jährigen in die neue Saison.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Bin mal gespannt wie sein Körper das Fussballtennis verkraften wird :thumbsup: nee im Ernst ich glaube nicht das er uns weiterhilft, dafür ist er zu lange ohne richtges Training bzw.Wettkampf. Ich denke da wird der Körper schnell das ein oder ander Signal setzen. Ansonsten ist die Nummer ein Offenbarungseid für die Transferpolitik des Sommers. Ich wünsche Claudio natürlich alles gute und das er das ein oder andere Törchen für unseren :effzeh: macht.
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • Was soll man dazu sagen. Das wir noch mal in eine solche Situation geraten hätte ich nicht für möglich gehalten - zumal außer Rudnevs im Sturm keiner fehlt.

      Eine sehr große Fehleinschätzung von Schmaddi - hätte ich ihm garnicht zugetraut.

      Vielleicht kann er uns sogar wirklich weiterhelfen. Es bleibt aber eine Farce. Der arme Jhon Cordoba ist schon fast verbrannt, ihn hat man durch Untätigkeit völlig unnötig geopfert. Ich wünsche besonders ihm das er durch Pizarro Druck genommen bekommt - auch wenn Pizzas Arbeit nur darin besteht sich vor jedes Mikro zu stellen und die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

      VIel Glück Pizza.
    • Also ich kenne keinen der das gewollt hat. "Das Volk" hat sich vor der Saison einen ausgeglichenen Kader gewünscht (für den Geld genug bereit stand). JEDER hier hat gesehen wo offene Löcher waren (DM, OM, weiß nun wirklich jeder) und dennoch hat man diese einmalige Chance verschenkt. Wie gesagt, nicht die Spieler die gekommen sind sind das Problem, sondern die die Schmaddi nicht geholt hat. Pizza ist IMHO auch nicht in der Lage diese Kernprobleme zu lösen (Mittelfeld). Dafür gibt es nur ein Wort: Verzweiflung.

      Ich rechne im Übrigen mit einem Rückstritt von Stöger vor der Länderspielpause.
    • Pizarro wird auch nicht die entsprechenden Anspiele bekommen. Das hilft uns gar nichts. Was für ein Zeichen an die vorhandenen Stürmer. Ich glaub auch nicht, dass Cordoba nun irgendein Druck genommen wird. Ganz im Gegenteil. Man zeigt ihm, dass er es nicht bringt und der Opa es nun richten soll. Unglaublich, was hier abgeht. Unser "neuer" FC ist nicht wieder zu erkennen.
    • Das ist irgendwie HSV-Style. Aber die haben es ja in den letzten Jahren geschafft jedes mal die Klasse irgendwie zu halten.
      Vielleicht hat ja seine pure Anwesenheit auf dem Platz (sein gewohntes Stellungsspiel als echter Mittelstürmer) einen positiven Effekt auf das Gesamtsystem (oder auch nur auf Cordoba).
      De Hauptsaach is et Hätz es jot.
    • kalkergeissbock schrieb:

      @Wardemon

      Sorry aber die selbe Mannschaft, das selbe Mittelfeld haben Modeste letzte Saison mit sehr vielen Vorlagen gefüttert. Sonst hätte er die Tore gar nicht machen können. Und gestern waren 3 ich widerhole drei Pfostentreffer. Wenn Pizza die Vorlagen bekommt macht er Tore. Vielleicht keine 10 Stück, aber ein paar Entscheidende wird er machen können.
      Hat die Mannschaft Modeste mit vielen Vorlagen gefüttert oder hat Modeste nicht eher meistens aus Halbchancen die Tore gemacht? Und die Pfostentreffer gestern kamen auch nicht von unseren Zentrumsstürmern.

      Ich würde mir sehr wünschen, dass Pizza ein paar Dinger macht. Aber dann muss er ja quasi statt Cordoba spielen, das ist doch eigentlich seine Position. Und Cordoba hat bisher so gut wie keine brauchbaren Vorlagen erhalten. Uff, ich glaub wirklich nicht, dass das die kurzfristige Lösung sein kann. Eine andere hab ich aber natürlich auch nicht, außer die Hoffnung, dass es bei der Mannschaft irgendwann mal Bums macht und es besser läuft.
    • Nein, nein und noch tausend mal nein. Warum darf sich unser Manager alles erlauben? Wieso haut da oben nicht mal einer auf den Tisch? Wir bewegen uns gerade in die falsche Richtung. Wo ist der Harald aka Toni aka Tünn, wenn man ihn mal braucht. Wurde wohl auch schon butterweich geschlagen. Diese Kuschelmentalität geht mir so auf den Zeiger. Keine richtige Männer mehr im Verein. Der Einzige noch der Wehrle, der auf seinem Gebiet noch mit Kopf und Verstand arbeitet. Der Rest nur noch peinlich. :kotzen:
      Zweitligamodus an. Liebe dich trotzdem 1.FC Köln.
    • kalkergeissbock schrieb:

      @Wardemon

      Sorry aber die selbe Mannschaft, das selbe Mittelfeld haben Modeste letzte Saison mit sehr vielen Vorlagen gefüttert. Sonst hätte er die Tore gar nicht machen können. Und gestern waren 3 ich widerhole drei Pfostentreffer. Wenn Pizza die Vorlagen bekommt macht er Tore. Vielleicht keine 10 Stück, aber ein paar Entscheidende wird er machen können.

      Da sind aber ein paar wichtige Dinge unberücksichtigt: erstens hatten wir Glück das Spieler wie Hector oder Modeste nie ausgefallen sind und Osako und Bittencourt zum Saisonende hin wieder fit waren. Schon in der Vorbereitung hat sich gezeigt, dass besonders Osako und Bittencourt (unsere einzigen beiden Kreativkräfte) körperlich nicht reingefunden haben und auch Marcel Risse ständig zurück geworfen wurde. Bitte kommt langsam wieder, der Rest aber garnicht. Durch Hectors Ausfall stehen wir nun zentral hinten völlig blank da.

      Ich bin nun wirklich nicht als Rummauler hier bekannt, aber hier haben wir bisher keine dramatischen und völlig unerwarteten Schicksalsschläge erlebt - sondern alles Dinge die schon bekannt waren als das Transferfenster noch offen war. Ich Idiot habe ja selber hier im Forum immer wieder beschwichtigt das da nach wer kommt und man nicht ungeduldig sein sollte, weil ich garnicht auf den Gedanken gekommen wäre das man das nicht tun könnte.

      Das das mit Pizarro Slapstick ist und alle im Forum das auch wissen sieht man schon daran das der Transfer seit 24h als Gerücht bekannt ist und NIEMAND was in den Transferthread geschrieben hat seitdem.
    • Das Problem ist ja, dass wir reagieren müssen und es aktuell nicht allzu viele Optionen gibt. In einer Situation wie gestern hätte ich mir für die letzte halbe Stunden einen Pizarro vorne im Sturm gewünscht. Der hätte möglicherweise ein oder zwei Tore geschossen. Insofern wird uns dieser Transfer nicht verschlechtern. Großen Applaus kann es dafür aber sicherlich nicht geben...